weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

363 Beiträge, Schlüsselwörter: Psyche, Psychologie, Frauen, Gefühle, Männer, Bedürfnisse
kaszimo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

08.11.2010 um 21:09
Sidhe schrieb:Daumen hoch
das hätte ich auch noch hingekriegt. bin der gleichen meinung. :)


melden
Anzeige
kaszimo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

08.11.2010 um 21:10
Lamm schrieb:Männer wollen sich meist an die Lulu der Frau ran machen
was soll bitte schön eine Lulu sein? :|


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

08.11.2010 um 21:18
@kaszimo

Das ist ja schön ;)


melden

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

08.11.2010 um 21:36
kaszimo schrieb:das hätte ich auch noch hingekriegt.
Hab schon immer gewusst, dass du ein Naturtalent bist. ^^


melden

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

08.11.2010 um 21:58
Was Männer wirklich wollen?

Es gibt viele unterschiedliche Männer auf der Welt, sowie es unterschiedliche Frauen gibt. Auf diese Frage gibt es keine exakte Antwort, da die Antwort aus dem Blickwinkel des Betrachters zu beantworten ist.


melden
Sonea
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

08.11.2010 um 22:11
Fauen wollen immer zu Ikea und Männer hassen es. ;-)


melden

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

08.11.2010 um 22:38
Das kommt auf die Intention an, die der Mann in seinen Reifephasen des Lebens entwickelt.


melden
stanman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

08.11.2010 um 22:44
Der ganze Thread ist schwachsinn...
endet eh nur in den typischen Klischees...


melden

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

08.11.2010 um 23:00
Eigentlich ist alles ganz einfach mit dem Urtrieb zu erklären:

Während in allen Gattungen das Männchen darauf programmiert ist so viele Nachkommen wie möglich zu zeugen und dementsprechend oft Sex haben muss, ist das Weibchen darauf programmiert nur das beste, stärkste oder intelligenteste und damit wertvollste "Wesen" für die Befruchtung auszusuchen.

Ergo liebe Frauen: WIR KÖNNEN ÜBERHAUPT NICHTS DAFÜR dass wir immer wollen - wir müssen !!!!!!


Also macht es uns doch nicht immer zum Vorwurf - wir leiden auch!
:(


melden

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

08.11.2010 um 23:01
Full_of_Rage schrieb:90%
Ich denk auch das solche Vermutung etwas hoch gegriffen ist. Lass es maximal 55 oder 65% sein.


melden

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

08.11.2010 um 23:07
ihr seit triebgesteuert. mhm ja das seit ihr. musste ich nach langer überlegung feststellen. :D

nein im ernst?
ich kann da leider nur negatives zu sagen weil ich halt von manchen menschen bzw. männern negativ beinflusst wurde. Es ist wahrscheinlich eher nicht so. aber ich hab bisjetzt nur wenige kennen lernen dürfen die dann nicht mal nur auf die sekundären geschlechtsmerkmale achten sondern auch zuhören und einen als individuelles wesen ansehen.

und ja wir sind auch sexistisch. hat ja sex and the city bereits erwiesen.

danke danke.


melden

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

08.11.2010 um 23:10
@Kiiwii
Kiiwii schrieb:ihr seit triebgesteuert. mhm ja das seit ihr. musste ich nach langer überlegung feststellen.
Ja, zugegeben - aber wir können ja wie gesagt nichts dafür!


melden

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

08.11.2010 um 23:13
corpuls schrieb:Ja, zugegeben - aber wir können ja wie gesagt nichts dafür!
Glücklicherweise sind die meisten Menschen in der Lage ihr Gehirn so zu benutzen, dass sie über sich selbst nachdenken können. Damit dürfte das Argument mit dem Trieb nichtmehr zünden.


melden
oplimus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

08.11.2010 um 23:21
Die Psychoanalyse des Pinkelns .


Aufgeregter Typ:
Kann das Hosenloch nicht finden. Zerreißt die Hose oder reißt die Knöpfe ab.
Geselliger Typ:
Schließt sich Freunden zu einem gemütlichen Pinkeln an, egal ob er es nötig hat oder nicht.
Schamhafter Typ:
Kann nicht Pinkeln, wenn jemand zusieht. Tut, als ob er gepinkelt hätte und schleicht nachher wieder zurück.
Gleichgültiger Typ:
Pinkelt in den Abfluß, wenn alle Becken besetzt sind.
Schläfriger Typ:
Pinkelt durch das Hosenbein in seinen Schuh, geht mit offenem Stall weg und ordnet 10 Minuten später ein.
Praktischer Typ:
Pinkelt ohne festzuhalten und bindet die Krawatte zur selben Zeit.
Neugieriger Typ:
Sieht während des Pinkelns auf den Boden, um die Luftblasen zu beobachten.
Protzender Typ:
Macht fünf Knöpfe auf, wenn zwei genügen.
Schwacher Typ:
Sucht verzweifelt zwischen Hemd und Unterhose und gibt dann auf.
Kindlicher Typ:
Spielt mit dem Strahl auf und ab und versucht Fliegen zu treffen.
Zerstreuter Typ:
Öffnet die Weste, nimmt den Schlips heraus und pinkelt in die Hose.
Hinterhältiger Typ:
Läßt während des Pinkelns leise einen streichen, schnüffelt und sieht seinen Nachbarn vorwurfsvoll an.
Rücksichtsvoller Typ:
Steht nachts auf, steigt mit einem Fuß in den Nachttopf, pinkelt am Bein entlang, damit seine Frau nicht wach wird.
Strebsamer Typ:
Versucht am höchsten zu Pinkeln.

was Männer wollen,nich aufs klo setzen wenn sie nur pinkeln wollen.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

08.11.2010 um 23:36
@Kiiwii
wirst dich wundern aber ich kenn genug frauen die genau so drauf sind. ^^


melden

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

08.11.2010 um 23:39
@Kiiwii
klick mal auf seidseit.de ;)


melden

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

09.11.2010 um 00:03
Männer sind Schweine, sie wollen nur das eine, die Frau will noch viel mehr, drum versteht man(n) sich (sie) nicht mehr...lalalalalala fällt mir grad so spontan ein :)


melden
oxbox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

09.11.2010 um 04:23
@corpuls
corpuls schrieb:Während in allen Gattungen das Männchen darauf programmiert ist so viele Nachkommen wie möglich zu zeugen und dementsprechend oft Sex haben muss,
geh biologe biste nicht gelle

das ist ein humbug sonder gleichen denn du da schreibst

allein die tatsache das säugetiere ein vollständige andere strategie
in der erhaltung ihrer art haben als z.b tintenfische sollte dir schon genug gegenargument sein

spar dir jeden anstrengenden gedanken um zu kontern
ist eh nur noch off topic dann


melden
oxbox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

09.11.2010 um 04:45
es wäre schade wenn man bei Frauen oder Männern
eindeutige Muster fände
das hat so was von "unserer kleine Rassenkunde" unsere Vorfahren in sich

in der Vielfalt der Strategien liegt die wunderbare Antwort der Natur
besehbar schon direkt im Wald vor der Haustür

ich denke umsichtige Typen sind generell auf langfristige Überlegungen eingestellt
egoistische Typen tendieren logischer Weise zu kurzfristigen Überlegungen

es ist aber in der Genese eines Menschen durchaus sinnvoll auch in einer frühen Entwicklungsphase eine eher tendenziell egoistische Zeit zu durchleben
also Pupertät und fort folgende Jahre
dienen einer Identitätenbildung und nutzen möglicher Weise Ego stärkende Erfahrungen

das gemeinsame Kinderkriegen hingegen setzt mehr Umsichtigkeit und Altruismus voraus
persönliche egoistische Freiheiten sollten eingetauscht werden
gegen ein starkes Verantwortungsgefühl dem Partner und den Kindern gegenüber

natürlich liegt im Wechsel der wegweisenden Entwicklung
und oftmals dem Widerspruch des ewig intonierten medial unterstützten Anspruchs an das Individuum die große Herausforderung für Väter und Mütter
aber auch schon für Menschen, die sich ohne weitere Familienpläne binden wollen


melden
Anzeige
Zaunkönig1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

09.11.2010 um 04:52
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Männer immer genau das haben wollen, was sie im Moment nicht besitzen.Und dann auch noch Verständnis dafür haben wollen?
Versucht erstmal die Frauen zu verstehen, aber wenn man nur in eine Rrichtung orientiert ist klappt das nicht.
Meiner Meinung nach sollte man Männer als das betrachten was sie sind, ein schlechter Versuch etwas gutes für die Frauzu erschaffen.
Gottes Plan war gut, aber die Ausführung schlecht.
Ist meine persönliche Meinung und ich möchte niemanden angreifen, denn es soll ja auch noch Ausnahmen geben.


melden
156 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden