weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

363 Beiträge, Schlüsselwörter: Psyche, Psychologie, Frauen, Gefühle, Männer, Bedürfnisse

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

11.11.2010 um 08:48
Ich glaube, das "Wollen" von Menschen wird eher durch den Kopf- als durch den Hoseninhalt bestimmt.

Was ich als Mann wollen soll? Keine Ahnung. Muss ich dabei saufen und Fussball gucken? Dann lasse ich mich lieber umoperieren.

Ich denke, dass die wenigsten Menschen wissen, was sie wollen - vollkommen geschlechtsübergreifend. Aber dafür wollen sie es schnellstmöglich.

Herr, bitte schenke mir Geduld - aber SOFORT!


melden
Anzeige

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

11.11.2010 um 09:26
Gibt coole Bücher, die sollte man lesen.Hilft einiges zu verstehen. Aber was nutzt es wenn nur eine Seite sie versteht und danach handelt??

Zwei habe ich gelesen: Warum Männer die schrecklichsten Frauen lieben... und warum männer nicht zuhören und frauen schlecht einparken!

Ich hab beide gelesen und danach ein bisschen gehandelt und oh wunder ein paar Sachen fruchten sogar


melden

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

11.11.2010 um 09:43
Ich halte diese vulgärpsychologischen Betrachtungen, die da zwischen Buchdeckeln verhökert werden, ohnehin für ausgemachten Blödsinn. Diese "typisch männlich" - "typisch weiblich"-Denke ist nichts anderes als geschickt vermarkteter Sexismus.


melden

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

11.11.2010 um 09:48
Kleine Tips hier und da können ganz nützlich sein. Aber mal ehrlich, oft basieren die auch nur auf gesundem Menschenverstand.
Ich habs ja schonmal gesagt ... weder Frauen noch Männer sind so gleich, dass man irgendwas pauschalisieren könnte. Schließlich kommt es auch oft genug vor, dass sich Frauen nicht mit anderen Frauen und Männer auch nicht mit jedem anderen Mann verstehen. Gäbe es einen ultimativen Frauen/Männer-Code hätten die Geschlechter untereinander wohl keine Probleme.


melden

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

11.11.2010 um 10:15
Ich finde auch, dass es in Deutschland einen von den Medien und vielen Bürgern künstlich hochgehaltenen Geschlechterkonflikt gibt, der in der Realität so nicht existiert.

Eigentlich verstehen sich Männer und Frauen nicht so schlecht, wie immer angenommen wird. Ich meine, es arbeiten und leben doch genug zusammen.

Das es viele Scheidungen und Trennungen gibt, ist nunmal so. Hat das was mit der Unterschiedlichkeit der Geschlechter zu tun?

Glaube ich nicht! Es gibt genügend homosexuelle Paare, die sich auch ständig trennen und zoffen und sich nicht verstehen, weil sie eben nicht so zueinander passen, wie sie einst glaubten.


@oxbox
Jemand einen "simplen Wesenszug" vorzuwerfen, halte ich für eine Beleidigung. Nur, weil diese keine eindeutig harten Worte ins Feld führt, ist die Klinge dennoch scharf.


melden

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

11.11.2010 um 11:00
Heutzutage trennt man sich , weil´s leicht ist.
Ich kenndas noch aus den Zeitenmeiner eltern, die haben nicht mal eben eine Wohnung bekommen, nein dafür musste man erst verheiratet sein, dann bekam man eine Wohnung.

Man muss dem gegenüber doch nichts mehr beweisen und wenn man sich nicht mehr versteht, trennt man sich eben und nimmt nen neuen.
So schraubt man ansprüche höher und will dabei selber nichts geben.

Vertrauen und treue sind oftmals ein Magel der Gesellschaft heutzutage. Ich sage nicht, dass es überall so ist, habe es aber schon oftmals so ist.
Im eigentlichen Sinne hat man keine Lust sich anzustrengen, weil man doch eh ersetzbar ist und das ganz easy.

Oftmals isses doch auch so das man sich nicht mit dein Beziehungsproblemen auseiander setzt, sondern sich anderweitig umschaut.

Sind wir doch mal ehrlich, wer macht es sich im Leben nicht so einfach wie möglich??


melden

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

11.11.2010 um 19:11
@hadde
hadde schrieb:Na dann wären wir wieder beim Thema "Warum ticken Frauen anderst als Männer".
Was mich betrifft, wären wir eher beim Thema "Warum tickt der eine Mensch anders als der andere". Wenn man Frauen und Männer betrachtet, kann man das nach Statistischen Werten oder Lebenserfahrung machen, mit dem Individuum hat das ganze aber wenig zu tun.


melden

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

11.11.2010 um 19:19
@history_x
history_x schrieb:Heutzutage trennt man sich , weil´s leicht ist.
Bist Du dir da sicher? Ich vermute, es war genau umgekehrt: Man hat sich damals nicht getrennt, weil es so verdammt schwer war. Es widersprach der gesellschaftlichen Konvention und das soziale Netz war noch nicht so dicht. Unkonventionelle Menschen, die darauf nichts gegeben haben, hatten auch damals kein Problem damit, sich zu trennen. Viele Paare lebten damals zusammen, weil die eben erwähnten gesellschaftlichen Konventionen sie dazu zwangen (oder ihnen wenigstens das Gefühl eines Zwangs gaben). Man hatte sich bestenfalls gern, konnte sich ertragen. Liebe aber war auch damals Glückssache.

Ich finde die heutige Lösung jedenfalls wesentlich besser. Besser, sich zu trennen, wenn man sich nicht mehr mag, als in einer lieblosen Zweckgemeinschaft gebunden zu sein.


melden

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

11.11.2010 um 19:24
Mitunter ist das sowas wie ein Vorläufer von Homosexualität - sowas wie die ultimative Form des Körperkontakts.
Kann mir das bitte nochmal einer erklären? Denkt hier wirklich einer, Schwule sind alles Softies, die sich erstmal ausgiebig dem Schmusen hingeben bevor sie - äh - naja?


melden

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

11.11.2010 um 21:10
Ich weiß nicht ob man einen Unterschied zwischen Frauen und Männeren machen kann bei dem was sie wollen. Ich glaube da darf man nicht den Fehler machen und pauschalisieren. Jeder Mensch ist nunmal anders. Ich denke allerdings das es Menschen am besten geht wenn es harmonisch und ausgeglichen ist. Alles andere läßt einen zu sehr über Dinge nachdenken die einem nur von Sachen abhalten die wichtiger wären als sich stundenlang die Rübe zu zerbrechen.


melden

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

11.11.2010 um 21:26
@moredread

Dazu passend fällt mir folgendes Sprichwort ein: Die Liebe ist keine Nutz- sondern eine Zierpflanze.


melden

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

12.11.2010 um 12:37
"Die Liebe ist keine Nutz- sondern eine Zierpflanze."

Und wenn sie richtig gut ist, fällt sie sogar unters BTMG.


melden
hadde
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

13.11.2010 um 20:14
@moredread
moredread schrieb:Bist Du dir da sicher? Ich vermute, es war genau umgekehrt: Man hat sich damals nicht getrennt, weil es so verdammt schwer war. Es widersprach der gesellschaftlichen Konvention und das soziale Netz war noch nicht so dicht. Unkonventionelle Menschen, die darauf nichts gegeben haben, hatten auch damals kein Problem damit, sich zu trennen. Viele Paare lebten damals zusammen, weil die eben erwähnten gesellschaftlichen Konventionen sie dazu zwangen (oder ihnen wenigstens das Gefühl eines Zwangs gaben). Man hatte sich bestenfalls gern, konnte sich ertragen. Liebe aber war auch damals Glückssache.
Da gebe ich dir recht.
moredread schrieb:Ich finde die heutige Lösung jedenfalls wesentlich besser. Besser, sich zu trennen, wenn man sich nicht mehr mag, als in einer lieblosen Zweckgemeinschaft gebunden zu sein.
Sicher auch richtig, nur wenn es zu leicht geht, trennt man sich auch wegen "nichtigen" Gründen eben schneller. "Wenn du das nicht machst, dann trennen wir uns halt".
Nicht umsonst binden sich heute immer weniger. Das ist aber eben der Zeitgeist. Da werden wir sicher nichts dagegen tun können. Zurück zur früheren Situation wäre ja keine Lösung.


melden
Gallimimus78
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

14.11.2010 um 14:57
Ach das ist mal wirklich ein interessanter Thread. Ich hoffe hier viel lernen zu können. :)

Ich denke auch Männer wollen ein bischen Freiraum und , daß frau sie nicht zu doll einengt.
Meine bisherige Erkenntnis:
Jeder braucht Zeit für sich selbst und sollte unbedingt seinen Hobbies und Interessen nachgehen. Das ist gesund für eine Beziehung.
Ist genauso wichtig wie Zeit zusammen (sinnvoll) zu verbringen.
Natürlich ist es toll, wenn man diesen Hobbies auch gemeinsam nachgehen kann. Vorausgesetzt dafür ist natürlich ehrliches Interesse daran.


melden

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

14.11.2010 um 15:05
Befen schrieb:Ich weiß nicht ob man einen Unterschied zwischen Frauen und Männeren machen kann bei dem was sie wollen.
ich denke schon das man das kann. männer und frauen sind definitiv unterschiedlich gepolt was denken und handeln angeht. wäre dies nicht so gäbe es nicht so häufig streit zwischen beiden parteien.


melden
Gallimimus78
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

14.11.2010 um 15:14
@Feingeist
die Frau denkt meistens mit dem Herz und will Romantik und der Mann denkt meistens mit dem Kopf und will Bestätigung ;)
Unterschiede gibt es schon... letztendlich will aber jeder jemanden der ihn liebt...nur drücken beide es anders aus, definieren es etwas anders und gehen anders mit Situationen um.


melden

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

14.11.2010 um 15:16
@Gallimimus78
und genau das ist der grund warum es oftmals kracht und mächtig schief gehen kann.
eine traurige sache aber da kann man im prinzip nichts machen als miteinander zu reden und die bedürfnisse genau zu definieren.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

14.11.2010 um 15:16
@Feingeist
Gemeinsam ein Haus bauen, gemeinsam ein Kind zeugen,
gemeinsam einen Baum pflanzen geht nur bei gemeinsamen
Interessen. Ich weiß, wovon ich rede, ich habe es hinter mir
und es war gut so.

Bei manchen geht es so bis ans Ende ihrer Tage,
bei mir nicht, aber eine Zeit lang lag man auf
gleicher Wellenlänge.


melden

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

14.11.2010 um 15:18
@ramisha
ich kann mir nichts schöneres vorstellen aber mir war das glück auch nicht hold. wir warn zu unterschiedlich und es ging trotz vieler versuche nur in die hose.


melden
Anzeige
Gallimimus78
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

14.11.2010 um 15:20
@Feingeist
Ja genau das finde ich auch: reden ist das A und O ...immer.
Frauen reden gern, leicht und immer :D (die meisten zumindest).
Männer hingegen können das nicht immer so leicht... da muss man wissen wie und wann man nachhaken kann. Toll ist, wenn man keine Probleme hat miteinander zu reden, aber das ist meistens Wunschdenken.


melden
276 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden