weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Zwischenmenschliche Kälte/Mobbing (in Abendschule für Erwachsene)

80 Beiträge, Schlüsselwörter: Schule, Mobbing, Empathie, Bullying

Zwischenmenschliche Kälte/Mobbing (in Abendschule für Erwachsene)

23.11.2010 um 11:47
@plutonian

Kannst du nicht zur Not in einen anderen Kurs wechseln?
Ich könnte mir vorstellen, daß sicher nicht alle in der Abendschule so bekloppt benehmen .


melden
Anzeige

Zwischenmenschliche Kälte/Mobbing (in Abendschule für Erwachsene)

23.11.2010 um 11:57
@moric

Man braucht diesen "Deppen" keine Angst einjagen sondern entzieht grade umgedreht Ihnen die Grundlage in dem man eben grade selber keine Angst hat, wovor den auch?

Diese Art Typen haben ein mangelndes Selbstwertgefühl und können das nur nach unten hin kompensieren, jemand der Widerworte gibt, steigert seinen Lästigkeitsfaktor beträchtlich und sollte schnell seine Ruhe haben, da er in der Hackordnung dann über einem stehend wahr genommen wird.


melden

Zwischenmenschliche Kälte/Mobbing (in Abendschule für Erwachsene)

23.11.2010 um 12:19
@jimmybondy
jimmybondy schrieb:Man braucht diesen "Deppen" keine Angst einjagen sondern entzieht grade umgedreht Ihnen die Grundlage in dem man eben grade selber keine Angst hat, wovor den auch?
Dazu sag' ich nur:

Es gibt auch Hunde, die bellen UND beißen!

Wenn du glaubst, dass jeder den Schwanz einzieht, sobald sich einer ihm entgegen stellst, dann bist du aber gehörig auf dem Holzweg. In so einer Gruppendynamik wird ein Maulheld so leicht sich nicht die Butter vom Brot nehmen lassen (vielleicht sind es sogar mehrere Rädelsführer, wer weiß)... da kann es schon mal passieren, dass du ganz schnell in die Ecke gedrängt wirst... dann wirst du dich verteidigen müssen.

Also... mal kurz den Mund aufmachen und sagen: "Hey, hört jetzt sofort auf damit."... das, glaube ich, beeindruckt auch nicht jeden.


melden

Zwischenmenschliche Kälte/Mobbing (in Abendschule für Erwachsene)

23.11.2010 um 12:50
@plutonian

Also die Diebstähle gehen gar nicht! Da hilft nur die Polizei, wie schon einer schrieb.

Zu den anderen Vorfällen:
Ganz ehrlich, das was du da beschreibst find ich jetz gar nicht so schlimm! Ihr seid alle mal gerade so volljährig, und junge Erwachsene. Da ist die Albernheit mit Sicherheit noch nicht wirklich überwunden.

Was ist denn schon wirklich passiert?
plutonian schrieb:einer der Klasse (dicklich, hängendes Augenlied, bisschen ne "Pieps-Stimme") läuft nach vorn um seinen Bleistift zu spitzen: 3 junge Männer fangen in durchschnittlicher Lautstärke an zu lachen. Fast keinen interessierts, ich sag noch leise "was lachen jetzt auf einmal alle?"
Wie du selber sagst, fast keinen hats interessiert! Die meisten haben es vielleicht gar nicht bemerkt? DREI junge Männer fangen an zu lachen, und du fragst, warum lachen jetzt ALLE?
Hast du möglicherweise den Vorfall überbewertet?
Was ich damit sagen will, in solchen Gruppen entstehen immer Untergruppen, gibt es immer Streber und weniger Interessierte. (Was einen bei einem selbstbezahlten Kurs allerdings schon wundert, aber das ist nicht dein Problem!)
Und Schulbetrieb löst nach meiner Meinung auch IMMER, selbst im "höheren" Alter auch Schulverhalten aus! Das kenn ich von Schulungen und Seminaren, und glaub mir ich bin noch ein paar Jahre älter. :)
Aber eigentlich hast du das eigentliche Problem schon selber erkannt!
plutonian schrieb:Mal abgesehen davon, dass ich nicht gerade mit dem grössten Selbstbewusstsein gesegnet bin,
Du fühlst dich unwohl, weil du nicht selbstbewusst genug bist, dieser Gruppe paroli zu bieten!
Und mal ehrlich, hast du Angst vor denen? Oder zumindest Angst, dein Ziel nicht zu erreichen? Musst du nicht. Versuch doch einfach mal, das alles ein bischen lockerer zu sehen! Du schreibst ja nirgendwo, dass diese "Spassvögel" schlechtere Schüler wären, sie sind halt nur "anders".
Stärke dein Selbstbewusstsein, sag deine Meinung, ohne zu provozieren, und ansonsten überzeugt man in solchen Gruppen am ehesten mit Leistung und Teamfähigkeit!
Alles Gute
my


melden

Zwischenmenschliche Kälte/Mobbing (in Abendschule für Erwachsene)

23.11.2010 um 12:52
@plutonian

In den letzten Jahren habe ich recht viele verschiedene Bildungseinrichtungen von innen gesehen... Zusammenfassend kann ich dazu nur sagen:
Idioten gibt es überall.

Zu einem Wechsel würde ich dir erst dann ragen, wenn es wirklich nicht anders geht - ich habe einiges an Erfahrungen machen dürfen - eine davon war, dass dich solche Probleme so lange verfolgen werden, bis du weißt, wie sie zu lösen sind.
Wenn du dich irgendwie einmischst, läufst du definitiv Gefahr in den Opferkreis aufgenommen zu werden - zu viele Menschen neigen zu Opportunismus und genau diese werden dir in den Rücken fallen, wenn sich daraus für sie ein Vorteil - oder zumindest kein Nachteil ergibt.
Was die Lösungsvorschläge betrifft halte ich den von YAKUMO mit dem Bajonett für den Besten - und das mein ich jetzt nicht sarkastisch... leider.

Aber dass Geld und ein Handy gestohlen wurden muss kein Nachteil sein - in meiner Schule gab's auch Idioten, die der Meinung waren, sie wären immun gegen alle Arten der Exekutive. Als sie dann plötzlich vor der Türe stand hat sich das Blatt dauerhaft gewendet.

Es ist eine blöde Situation - wenn du eine Lösung gefunden hast, sag bitte Bescheid :) - die wüsst ich auch gern ^^


melden

Zwischenmenschliche Kälte/Mobbing (in Abendschule für Erwachsene)

23.11.2010 um 12:56
@moric
moric schrieb:Es gibt auch Hunde, die bellen UND beißen!

Wenn du glaubst, dass jeder den Schwanz einzieht, sobald sich einer ihm entgegen stellst, dann bist du aber gehörig auf dem Holzweg. In so einer Gruppendynamik wird ein Maulheld so leicht sich nicht die Butter vom Brot nehmen lassen (vielleicht sind es sogar mehrere Rädelsführer, wer weiß)... da kann es schon mal passieren, dass du ganz schnell in die Ecke gedrängt wirst... dann wirst du dich verteidigen müssen.

Also... mal kurz den Mund aufmachen und sagen: "Hey, hört jetzt sofort auf damit."... das, glaube ich, beeindruckt auch nicht jeden.
Ich denke wir reden da ja nicht von übelen Gewalttätern, sondern es geht um ein paar Worte.
Ein "Hey hört jetzt sofort auf damit" wären nicht meine Worte, ich wäre wie gesagt sehr deutlich.

Eben den Lästigkeitsfaktor erhöhen. Solidarität mit den Gemobbten wäre mir eine Pflicht und so war es auch immer, während meiner Schulzeit.


melden

Zwischenmenschliche Kälte/Mobbing (in Abendschule für Erwachsene)

23.11.2010 um 13:28
Hab ich keine Erfahrungen damit. Aber natürlich darf man in dem Alter eine Mindestreife vorraussetzen was das Mobbing usw. Betrifft. Schließlich will jeder am Ende etwas erreicht haben.


melden

Zwischenmenschliche Kälte/Mobbing (in Abendschule für Erwachsene)

23.11.2010 um 14:13
Menschen die andere mobben suchen einen Weg sich über andere zu stellen. Es werden vermeintliche Außenseiter gerne als Ziel solchen Psychoterrors genutzt da diese allzu gerne flüchten anstatt sich zu stellen. Dem muss man vorbeugen. Solidarität ist die beste Waffe. Wegschauen ist für mich kein guter Rat.


melden

Zwischenmenschliche Kälte/Mobbing (in Abendschule für Erwachsene)

23.11.2010 um 15:01
@Kotzi
Das würde ich jetzt nicht unterschreiben... Es gibt genug Asoziale, die einfach aus purer Angrifslust agieren, weil sie jemanden (auch ohne nennenswerten Grund) nicht ausstehen können


melden

Zwischenmenschliche Kälte/Mobbing (in Abendschule für Erwachsene)

23.11.2010 um 16:20
also wie das eingangs geschildert wurde geht es um erwachsene die in der abendschule ihre verlorene Kindheit nachholen und zwar mit ähnlichen schulstreichen. wenn jemand nicht normal aussieht wird zuerst gelästert und später ist es eine dauerzielscheibe für häme und spott.

ich glaube das leben wäre ziemlich langweilig, wenn sich jeder mit jeden immer gut versteht, immer einer meinung sind. andererseits kommt es auch bei antipathien immer auf das wie darauf an.


melden

Zwischenmenschliche Kälte/Mobbing (in Abendschule für Erwachsene)

23.11.2010 um 16:22
Mobbing kennt leider keine Altersgrenze und kommt überall vor. Ich arbeite z Zt an einem Projekt gegen Mobbing mit und zwar eben weil es nicht weniger wird, sondern immer häufiger der Fall ist. Nicht selten tragen Lehrer, bewusst und unbewusst, noch zur Ausgrenzung bei.


melden

Zwischenmenschliche Kälte/Mobbing (in Abendschule für Erwachsene)

23.11.2010 um 16:39
1. Unbedingt zur Schulleitung. Wenn du Konsequenzen seitens der Mitschueler befuerchtest, schreibe einen anonymen Brief, in dem du alles schilderst.
2. Die bestohlene Klassenaelteste sollte unbedignt Strafanzeige wegen der entwendeten Geldbetraege und der Sachen stellen!
3. Die "Nerd-Frau" kann wegen Beleidigung Strafanzeige stellen.
usw. ...

Die Zustaende sind unter aller Sau. Da MUSS eingeschritten werden. Unter diesen Vorraussetzungen kann sich niemand aufs Lernen konzentrieren. :(


melden

Zwischenmenschliche Kälte/Mobbing (in Abendschule für Erwachsene)

23.11.2010 um 16:58
@Soulhunter

Und auch da muss man eingreifen. Gegen alle wird sich niemand stellen. Wenn aber die Seperation des "Opfers" gelingt wird es auf keinen Fall besser.


melden

Zwischenmenschliche Kälte/Mobbing (in Abendschule für Erwachsene)

23.11.2010 um 17:24
@Kotzi
Das habe ich nicht gemeint. Nur weil sich ein Opfer wehrt, wird ein asozialer Täter nicht von ihm ablassen. Für die ist das ganze meist nur ein Spiel.
Und die Mehrheit: Wie gesagt - sie sind opportunistisch und folgen dem Weg des geringsten Widerstandes...


melden

Zwischenmenschliche Kälte/Mobbing (in Abendschule für Erwachsene)

23.11.2010 um 18:05
Keine Frage, solch ein Verhalten ist echt armselig.

Und leider scheint es solche Leute bzw. solches Verhalten fast in jeder Altersgruppe zu geben. Meistens fallen diese Idioten nicht so auf, weil ihre Art von "Humor" natürlich nicht immer auf Akzeptanz stösst und sie sich dann in der Folge zurückhalten. Sobald sich aber irgendwo gleich eine ganze Gruppe solcher Schwächlinge zusammen finden, dann ergibt sich das vom TE geschilderte Bild: Platte Witze und dümmliche Kalauer auf Kosten irgendeines Dritten.

Wenn es gleich eine ganze Gruppe solcher Dummköpfe gibt, dann ist es natürlich nicht so einfach, sie in ihre Schranken zu weisen.

Eine mögliche Massnahme könnte sein, die Mobber gezielt auszugrenzen und sie durch entsprechende Reaktionen wissen zu lassen, dass man ihre Witze für unpassend und kindisch hält. Allerdings braucht man dazu das richtige Format, sonst liefert man nur eine Steilvorlage für weitere dümmliche Bemerkungen.

Emodul


melden

Zwischenmenschliche Kälte/Mobbing (in Abendschule für Erwachsene)

23.11.2010 um 18:06
@plutonian


Hi.

Wie wärs wenn Du selbst ersteinmal beweisst dass Du erwachsen bist, bevor Du es von anderen verlangst. Schüchtern? Zu schüchtern um laut genug zu artikulieren was Du willst? Naja weisst Du, andere sind agressiv und schaden anderen und du schadest Dir selbst, ihr seid alle noch nicht erwachsen.


Überprüfe/ Reflektiere mal ob das wirklich alles so ist wie du es wahrnimmst, oder ob Du übertreibst. Dem @myzynyfiel schon zurecht auf ->:3 junge Männer fangen in durchschnittlicher Lautstärke an zu lachen. Fast keinen interessierts, ich sag noch leise "was lachen jetzt auf einmalalle ?"

Merkst dus?

Als nächstes die anderen Wegschauer einzeln ansprechen, und der nächste Schritt - ob sie mitziehen oder nicht - einen Beschwerdebrief formulieren, wenn du nicht die Eier hast machst Du das anonym.

Generell würd ich immer wenn sowas passiert reingrätschen und was dazu sagen, ob das gerade besonders witzig ist oder gut ankommt ist egal, hauptsache es wird klar gestellt - und das ist höchst wichtig - das das Verhalten der Störer in der Klasse keine Normalität ist. Du stellst damit heraus, das es negativ auffällt, und begibst dich damit auf eine andere Ebene. Du bewertest dieses Verhalten, du brauchst keine Angst zu haben.


Also,

Einmal diesen Vorgang komplett durchspielen, und zudem deinen Standpunkt klarmachen.


melden

Zwischenmenschliche Kälte/Mobbing (in Abendschule für Erwachsene)

23.11.2010 um 22:25
@plutonian
Hi du, verrat mir doch WO du den Kurs machst, in Züri oder so würds mich net wundern..sorry.

Ich kann mich den anderen nur anschliessen. ich finde auch reiss deinen Mund mal auf, zeig das du es nicht akzeptierst, wenn du nur wegschaust biste keinen Dreck besser als die die mobben. Versuch dich mit anderen "stark" zu machen, bleibt nach dem Unterricht mal sitzen und versucht es auszudiskutieren, bleibe freundlich und appelliere an den Verstand.

Ich hat so ne Klasse in meiner Lehre, da hatten wir auch mal so ne Aussprache wo einer heulend rausging aber danach wars echt besser.


melden

Zwischenmenschliche Kälte/Mobbing (in Abendschule für Erwachsene)

23.11.2010 um 22:36
@plutonian

Also ich würde mir das an Deiner Stelle nicht bieten lassen.
Wenn diese Mobbingbetreiber wirklich so infantil sind, wie Du hier schreibst,
dann wirst Du doch wohl die besseren Argumente haben.
Im Übrigen wirst Du, mit Überzeugung dahinter, garantiert nicht alleine dastehen.


melden

Zwischenmenschliche Kälte/Mobbing (in Abendschule für Erwachsene)

23.11.2010 um 22:38
@plutonian
ich besuche in österreich genauso die abendakademie für berufstätige bzw. auch für "erwachsene" ich bin die älteste in der klasse, und sitze eigentlich ganz weit vorne, damit ich den unterricht mitkriegen kann.
ich bemüh mich im unterricht aufzupassen, damit ich daheim nicht viel nachlernen muss, weil ich eben berufstätig bin, und hinten geht ein wirbel rum, da kannst dich keine sekunde konzentrieren. es ist von diesen "kindern" unfair uns gegenüber, die wirklich was machen wollen. ich finde dieses verhalten einfach nur kindisch!
die lehrer schreiten meistens gar nicht ein, weil die schule ansich freiwillig ist und es den lehrern auch "egal" ist, wer mitmacht oder nicht.
wir haben bis jetzt eine etwas bessere klassengemeinschaft, weil wir schon 1 jahr hinter uns haben, aber die "neuen" sind eben tw. nicht auszuhalten. ich mein die meisten sind ja auch schon 20/21 etc. die sind ja auch keine 14 mehr. trotzdem is es nicht möglich, etwas disziplin zu haben. die meisten kommen wahrscheinlich als zeitvertreib keine ahnung.. manchmal könnt ich echt ausrasten.
mobbing so direkt gibt es jetzt in unserer klasse nicht wirklich, und auch diebstähle etc. aber wie gesagt, wir kennen uns jetzt schon länger als ein jahr, da geht das auch leichter.
aber am anfang waren paar dabei, da hab ich mir echt gedacht, zurück in den kindergarten.
ich wünsche dir viel geduld! ich hab das meiste schon fast hinter mir, aber trotzdem ist es irre anstrengend.


melden
Anzeige

Zwischenmenschliche Kälte/Mobbing (in Abendschule für Erwachsene)

23.11.2010 um 23:04
@plutonian

Warum nimmst du solche Leute ernst? Bist du auf sie angewiesen? Nein.
Wenn mich einer anquatscht, sag ich: Sei ruhig, ich kann den Lehrer nich verstehen.
Da setz ich mich in die erste Reihe und schreib meine Einsen- solln die Kinder doch spielen.

Falls ich mich an diesem Firlefanz beteiligen würde, würde ich mich über die Mobber lustig machen und sie psychologisch in der Luft zerfetzen^^Das macht Spaß- glaub mir^^ Und wenn du sachlich bleibst, denken sie sogar darüber nach- auch wenn sies nicht zugeben werden.


melden
170 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden