weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Blut Fetisch Thread

130 Beiträge, Schlüsselwörter: Blut, Faszination, Vampirismus, Lebenssaft, Blood
nibiru_fail
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Blut Fetisch Thread

25.11.2010 um 16:10
@Merlina
ah, oke... verstanden

blut fetisch...
öhm...
ich liebe blut.. der geschmack davon, der geruch... ich werde ganz beschugge davon.. ich habe das schon seit über 5 jahren....
ich beiße mir auch öfters auf die eigene zunge oder reiß mir die lippen auf das ich meine befriedigung bekomme....
lecker...


melden
Anzeige
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Blut Fetisch Thread

25.11.2010 um 16:23
@nibiru_fail
@Merlina

Sich selbst auf die Zunge/Wange zu beissen oder sich die Lippen aufzureissen nur um den Blutgeschmack zu spüren ist für mich nicht weit weg vom Ritzen und hat durchaus krankhafte Züge.


melden

Der Blut Fetisch Thread

25.11.2010 um 16:26
Da fällt mir so ein Lied ein, von BlutEngel, das passt wohl hier her:

Let me touch your skin
Let me see your eyes

You will taste this sweet pain
You will like to suffer for me

See the light in my eyes
Feel the razorblades on your skin

See your sparking blood
Let me drink your life

And in my world of temptation
I will wait for you
I'll show you all the pleasures
There's so much we can do
Don't be afraid my darling
Let me be your guiding light
Don't be afraid my darling
There's no reason for you to hide

I kiss you from your feet
To your open mouth

I can hear you cry
When your blood begins to flow

I can smell your flesh
I can see your greedy eyes

You like to kiss me
With your bloody lips

And in my world of temptation
I will wait for you
I'll show you all the pleasures
There's so much we can do
Don't be afraid my darling
Let me be your guiding light
Don't be afraid my darling
There's no reason for you to hide

Blutengel, Bloody Pleasures.


melden

Der Blut Fetisch Thread

25.11.2010 um 16:28
emanon schrieb:Sich selbst auf die Zunge/Wange zu beissen oder sich die Lippen aufzureissen nur um den Blutgeschmack zu spüren ist für mich nicht weit weg vom Ritzen und hat durchaus krankhafte Züge.
Das kann man nicht vergleichen, Ritzen hat andere Ursachen (in der Regel) als der Wunsch nach dem Blutgeschmack / Blut sehen.


melden

Der Blut Fetisch Thread

25.11.2010 um 16:33
@klausbaerbel
also ich würde der frau die wunden aber nicht selbst zufügen wollen,da ich angst haben würde sie zu stark zu verletzen


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Blut Fetisch Thread

25.11.2010 um 16:37
@AthleticBilbao
Ich schrieb auch nicht, dass es gie gleichen oder ähnliche Ursachen hat, sondern, dass beide Verhaltensweisen krankhafte Züge aufweisen.


melden

Der Blut Fetisch Thread

25.11.2010 um 17:49
Ich finde Blut so lange es noch im Körper drin ist toll, aber sobald es rauskommt find ichs widerlich.
Musste mich letztens um einen Verletzten kümmern und hab mich drangestellt ohne Ende.


melden

Der Blut Fetisch Thread

25.11.2010 um 18:10
blut ist schon ne feine sache wenns durch die adern fließt. aber ich deke da sollte es auch bleiben.


melden

Der Blut Fetisch Thread

25.11.2010 um 18:16
Blut als Fetisch?

obwohl ich mich ja für einigermaßen tolerant halte, empfinde ich das irgendwie als nicht so ganz normal... schon irgendwie krank...

na ja, soll ja auch Leute geben die sich an Pisse und Kacke aufgeilen, ist halt nichts unmöglich...

aber ich find's halt widerlich...


melden

Der Blut Fetisch Thread

25.11.2010 um 18:36
Subhuman schrieb:aber ich find's halt widerlich...
widerlich ? - das klingt so als wäre blut etwas widerliches - blut ist wunderschön - es ist rein und voller nützlicher stoffe - es hält und am leben - es hat die wundervolle farbe rot , die seit jeher für lust und leidenschaft steht - es ist flüssig - nicht zu viel und nicht zu wenig - gerade so , dass es langsam an der haut entlang läuft - es schmeckt ganz anders als man es erwarten würde - und wie ich gehört hab , bei jedem anders - manchmal schmeckt man die reine würze von metal , einem der stärksten und stabilsten materialien - manchmal schmeckt es süsslich wie als wäre es reinster blütenstaub der durch die adern deiner liebsten strömt .
es ist im direkten bezug zum herzen eines menschen - dem wohl zweit-sagenumwobensten organ das wir haben - es ist geruchlos - und doch so intensiv .
es kann menschen verschrecken - und hat so viel symbolik wie kaum etwas - es kann menschen aber auch inspirieren - und ihnen sogar das leben reten .
es gibt blut gruppen - und du weisst nie ob in deinem gegenüber das gleiche blut fliesst wie in dir .
und dann erst die mystischen eigenschaften von blut , die ihm gerne angedichtet werden .

man ich könnte noch ne stunde weiterschreiben :D

was ist daran eklig - wenn man blut schön findet :)


melden

Der Blut Fetisch Thread

25.11.2010 um 19:05
@Wandermönch

Es gehört halt IN den Körper.

Befindet es sich ausserhalb, geschieht dies durch eine Verletzung etc...

Fetisch bedeutet ja nicht umsonst dass es sexuell stimulierend wirkt, und ich wüsste beim besten Willen nicht was an Blut sexuell anmachend wäre...


melden

Der Blut Fetisch Thread

25.11.2010 um 19:07
@Wandermönch

und wo bitte ist Blut geruchlos?

Es hat sogar einen sehr intensiven, metallischen Geruch...


melden

Der Blut Fetisch Thread

25.11.2010 um 19:11
naja da sieht man dass ich noch brav war - NOCH muaaaahaha :P


melden

Der Blut Fetisch Thread

25.11.2010 um 19:19
Na toll... da komme ich grad vom Blutspenden und stolpere über diesen Thread ;)

Aber ich muss sagen, der Beitrag von @Wandermönch ist richtig genial.
Ich hab ja auch kein Problem mit Blut, im Gegenteil.. aber an dem Beitrag sieht man mal, dass sich jemand richtig Gedanken um den Saft des Lebens macht.

Und was die Stimulierung von Blut angeht: Da wir Menschen alle so unterschiedlich sind, werden wir auch von Unterschiedlichem stimuliert.
Was für einen der Himmel auf Erden ist, ist für den anderen nicht mal annähernd vorstellbar, sich damit auch nur ansatzweise zu beschäftigen.

Das ist dann wohl Indivudalismus ^^

Liebe Grüße
die Ayanna <----- die sich wieder verkrümelt ^^


melden

Der Blut Fetisch Thread

25.11.2010 um 19:23
@Ayanna

danke für die blumen :) - ich werde sie mit blut giessen :D


melden

Der Blut Fetisch Thread

25.11.2010 um 20:23
@nibiru_fail

Du verletzt dich selbst, damit du dein Blut schmecken kannst?
Ok, das find ich jetzt auch etwas grenzwertig.


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Blut Fetisch Thread

25.11.2010 um 20:26
Was für eine hirnlose Diskussion. Bah, ich krieg das Kotzen! Langeweile führt scheinbar doch zu dummtrolligen Threads.


melden

Der Blut Fetisch Thread

25.11.2010 um 20:27
Ich bin nur bei einer Sache froh wenn ich Blut sehe,aber egal,echt unappetitlich...


melden

Der Blut Fetisch Thread

25.11.2010 um 20:48
@Wandermönch

Such dir eine Jungfrau als Freundin , da haste was reines. XD


melden
Anzeige

Der Blut Fetisch Thread

25.11.2010 um 20:54
@oxbox
oxbox schrieb:wie wäre es mit einem rituellen Tanz
bei dem sich die Partner jeweils 36 Wunden schneiden beim tanzen
nackt auf einer fernen Wiese bei Lagerfeuer

danach nähen sie sich gegenseitig die Wunden zu bzw versorgen sie

Vertrauen, Leid, Blut, Hingabe, Liebe um jeden Preis, Konzentration, Meditation, Trance
der Tanzteil
Mitmenschlichkeit, Trost, Trauer, Tränen der Liebe, Verschmelzung durch Empathie, Vergebung
der zweite Teil mit dem Nähen der Wunden und/oder versorgen vor Ort
Zuverlässigkeit, Treue, Nachhaltigkeit, Geduld, Ausdauer
die folgenden Wochen der gemeinsamen Heilung und Pflege

das ist so das was ich mir dazu vor langer Zeit gewünscht habe
Da ist jemand aber die normale Liebe langweilig geworden?


melden
101 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden