Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Intelligenz ist nicht angeboren

124 Beiträge, Schlüsselwörter: Intelligenz
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Intelligenz ist nicht angeboren

27.02.2011 um 03:23
@mystery90 naja ich hab ne grundvorlesung genetik ne haupt vorlesung genetik und mehrere seminare vorzuweisen, ich weiß wovon ich rede. die ergebnisse sind recht eindeutig, nur hat man erst sehr wenige gene darauf untersucht, ist auch sehr viel komplizierter als bei anderen eigenschaften. sehr viel besser ist es bei aggresivität belegt, da kann man versuche machen was das aufspüren der betreffenden gene sehr viel einfacher macht. die art der vererbung ist aber gleich , eine vielzahl von genen ist für einen rahmen verantwortlich, die ausprägung innerhalb dieses rahmens ist nicht festgelegt und wird durch die umwelt bestimmt.


melden
Anzeige
mystery90
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Intelligenz ist nicht angeboren

27.02.2011 um 03:26
@25h.nox
ich für meinen teil mach immer ein großen bogen um die thematik 'genetik' ich zweifle nicht an dass die gene nicht vertantwortlich sind für einige vorgänge beim menschen jedoch suggeriert sowas auch ne art 'hilflosigkeit' da man dann eh sagt: ach liegt eh an den genen, kann ich nix ändern. also stopp mit der weiterentwicklung mit mir selbst, bleib ich so wie ich bin. stillstand.

durch die hirnforschung ist mir erst recht klar wie viel potenzial in jedem einzelnen von uns steckt, und nur durch begeisterung und motivation kann man viel viel mehr aus sich machen was auch passiert. geht man nach genetiker, braucht man sich nicht mehr weiter anstrengen, für alles gibts ne gene und bla


melden

Intelligenz ist nicht angeboren

27.02.2011 um 03:26
@25h.nox

Die Wissenschaft hat sich schon oft vertan! ^^


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Intelligenz ist nicht angeboren

27.02.2011 um 03:30
@mystery90 die genetik legt nur dein rüstzeug fest, nicht deine art zu kämpfen...


melden
mystery90
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Intelligenz ist nicht angeboren

27.02.2011 um 03:31
@25h.nox
im bereich krankheiten, heilkunde braucht man die genetik, im bereich intelligenzforschung kann man drauf verzichten


melden
mystery90
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Intelligenz ist nicht angeboren

27.02.2011 um 03:33
@25h.nox
der genetik wird es niemals gelingen für die intelligenz verantwortliche gene zu finden, jetz nicht und nach 100 jahren nicht : )


melden

Intelligenz ist nicht angeboren

27.02.2011 um 03:35
Irreführende Antwortmöglichkeiten. Ist es nicht so das intelligenz sowohl als auch genetisch bedingt, aber auch von anderen Faktoren abhängig ist.

Wenn wir unter Intelligenz die Fähigkeit verstehen, Probleme zu lösen, kreative Lösungen zu finden, dann sage ich ja, einerseits ist das von der Geburt an bestimmt - bedingt. ( Ob das nun über mehrere Generationen durch das Erbgut wirkt, wage ich zu bezweifeln ( also Sarrazins Blödsinn ) Ich erlaube mir Schlussfolgerungen zu ziehen aus Extrembeispielen, also Menschen die einen sehr niedrigen IQ aufweisen, gegeben durch eine geistige Behinderung. Davon gibt es natürlich Abstufungen bis hin zu keinerlei Behinderung, und darüber hinaus zu Hochbegabung.

Intelligentes Handeln entsteht vor allem durch Erfahrungen die das Individuum für sich macht NACHDEM es geboren wurde. So kann ein Mensch mit schlechten Vorbedingungen trotzdem kreativ sein lernen, im Rahmen der ihm gegeben ist. Und dadurch vlt. einen von Natur aus Begabten sogar übertreffen.

Unterschätzt nicht das Individuum..


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Intelligenz ist nicht angeboren

27.02.2011 um 03:35
@mystery90 du überdramatisierst... bei den meisten ist der rahmen so weit das man trotz alles werden kann. zwischen 75 und 125 liegt dieser rahmen bei den meisten...


melden
mystery90
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Intelligenz ist nicht angeboren

27.02.2011 um 03:39
@25h.nox
kann nix damit anfangen dass ein 3dt53 dafür zuständig ist inwelchem ausmaß ich maximal spielraum habe zu denken. solche gene gibts nicht. wenn ja dann weise sie vor dann bin ich auch bereit meine ansicht zu überdenken. es gab viele studien die zeigten, dass durch gezielte förderung kinder mit iq von 90 auf 127 gebracht werden konnten


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Intelligenz ist nicht angeboren

27.02.2011 um 03:44
mystery90 schrieb:es gab viele studien die zeigten, dass durch gezielte förderung kinder mit iq von 90 auf 127 gebracht werden konnten
und? das ist der rahmen den ich dir genannt hab...


melden
mystery90
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Intelligenz ist nicht angeboren

27.02.2011 um 03:45
@25h.nox
das war nicht mein punkt sondern dass du davon ausgehst dass die gene die intelligenz bestimmen. aber wie sieht die aktuelle forschung nun aus? welche gene sind es?


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Intelligenz ist nicht angeboren

27.02.2011 um 03:50
@mystery90 am meisten wird an CHRM2 geforscht, auch Comt steht immer wieder im wissenschaftlcien fokus, aber das sind nur 2 von einem ganzen haufen von genen die man im verdacht hat. das ganze ist recht kompliziert da man intelligenzgene nicht mit ratten testen kann sondern studien in unkontrolliertem umfeld durchführen muss.
mystery90 schrieb:das war nicht mein punkt sondern dass du davon ausgehst dass die gene die intelligenz bestimmen.
ich glaube du verstehst es nicht. gene betsimmen nicht den genauen iq sondern nur den rahmen in dem er sich befinden kann...


melden
mystery90
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Intelligenz ist nicht angeboren

27.02.2011 um 03:52
@25h.nox
ich versteh dich sehr wohl, die gene sollen das ausmaß bestimmen inwie weit jmd sich maximal entfalten kann. die gene geben die grenzen an. das heißt wenn einer die gene hat,d dass er maximal ein IQ von 120 erreichen kann dann muss ers nicht unbedingt tun, durch förderung könnt er aber höchstens auf 120 kommen. wie dem auch sei, nichtmal der IQ ist genau und was aussagend


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Intelligenz ist nicht angeboren

27.02.2011 um 03:56
@mystery90 da du ja nicht an die vererbungslehre glaubst, wie denkst du kommt die intelligenz zustande? und was bestimmt die art unserer begabung?


melden
mystery90
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Intelligenz ist nicht angeboren

27.02.2011 um 04:01
@25h.nox
ich glaubean sie, man kanns ja auch erkennen, ich denke aber dass die gene untergeordnet sind, weil das gehirn plastisch ist und haargenau nach den erfahrungen die wir machen sich verdrahtet.wenn zwei wissenschaftler eltern ein kind bekommen ist die wahrscheinlich hoch dass dieses kind auch in der hinsicht erfolgreich wird weil es die gleichen reize bekommt aus der umwelt und weil die entsprechenden gehirnwindungen gegeben wurden, die umwelt überwiegt aber sehr deutlich mehr. jedenfalls solang keine gene nachgewiesen sind die eindeutig dafür stehen hat man auch nicht dran zu glauben oder sowas


melden

Intelligenz ist nicht angeboren

27.02.2011 um 04:04
@mystery90
Ich vertete deine Theorie!


melden

Intelligenz ist nicht angeboren

27.02.2011 um 04:07
@mystery90

da bin ich deiner Meinung. man sieht ja wie die Zöglinge von Sportlern häufig selber welche werden, Schauspielerkinder ihren Eltern folgen und - naja wie wird es anders sein der giediegene Mittelstand seine Kinder an die Unis hieft. Gene? Großes Fragezeichen. Natürlich zeigen die Eltern dem Kind die Grenzen seiner Welt, ihrer Welt, mit allem was darin liegt, oder eben nicht liegt. Das sehe ich auch als entscheidend an, ABER eben auch nicht als allein gültige Bedingung. Jedoch gibt es immer die berühmte Ausnahme von der Regel.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Intelligenz ist nicht angeboren

27.02.2011 um 04:10
@25h.nox
@mystery90
Um gekehrt geht' aber auch. Und das zeigt, daß In-
teligenz eben NICHT in den Genen verankert ist.

Wie wir wissen ist die Bildung in unseren städtischen
Randgebieten nicht sehr hoch.

Nimmt man jetzt diese Kinder und fördert sie, so ist
es möglich, daß sie nicht nur den Hauptschulabschluß
packen, sondern bei guter Förderung sogar Real- oder
Abiabschluß.


melden
mystery90
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Intelligenz ist nicht angeboren

27.02.2011 um 04:12
@DeadPoet
@Benutzerkonto
es is eigentlich simple, womit man sich beschäftigt , dadrin verbessert man sich. die neuronen werden stärker verdrahtet, es wachsen neue,. und wenn wie im beispiel mti den wissenschaftler eltern das kind bestimmte nervenzellen von ihren eltern bekommen hat das schon stark ausgeprägt ist wird es ihr leichter fallen als anderen und sie wird schneller zum erfolg kommen. da es nicht genetisch ist könnte man einen normalen x beliebigen jungen nehmen und ihn diesen reizen auch aussetzen, er würde aber deutlich langsamer dazu lernen


melden
Anzeige
mystery90
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Intelligenz ist nicht angeboren

27.02.2011 um 04:12
@der-Ferengi
ja sicher, es gab ein lernbehinderten der hats abitur durch puren willen gemacht


melden
391 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt