Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Intelligenz ist nicht angeboren

124 Beiträge, Schlüsselwörter: Intelligenz
cognitum
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Intelligenz ist nicht angeboren

02.05.2011 um 16:29
mein bro ist legastheniker (oder wie man das auch immer schreibt). legasthenie wird vererbt.
und trotz seiner legasthenie hat er einen iq von 139. den iq test hat er bei einer professionellen psychologin gemacht.

also ich würde 50/50 sagen. einerseits wird intelligenz vererbt, andererseits kann man durch übungen noch dazu lernen. das tue ich. ich möchte auch einmal so einen iq test machen und meinen bruder schlagen^^


melden
Anzeige

Intelligenz ist nicht angeboren

03.05.2011 um 14:48
auf discovery channel lief dazu eine tolle doku. ich hab mir zwar nicht alle fakten gemerkt, versuche aber sinngemäß den ablauf widerzugeben:

es ging hierbei um das abc-darische (?) erziehungsprojekt:
unter anderem bot es die möglichkeit für kinder aus sozialschwachen familien freiwillig daran teilzunehmen. die kinder wurde von klein auf und weit vor schuleintritt bestmöglich gefördert. weit über 200 lernspiele wurden angeboten. die kinder hatten von sich aus die möglichkeit spiele selbst zu wählen und die lehrenden ließen sich von den kindern leiten (also weder unter- noch überforderung).
festgestellt wurde, dass bis zum 15. monat kein merklicher unterschied zu im IQ festzustellen war. ab dem 15. lebensmonat allerdigs wurde sowohl ein deutlich höherer IQ festgestellt als auch eine bessere Entwicklung der Sprache. der vorsprung wurde auch bis zum 5. lebensjahr und zum schuleintritt beibehalten und auch die leistungen waren deutlich besser und die späteren erwchsenen im job erfolgreicher und vor allem hielt die lernbereitschaft ein leben lang an.

angeprangert wurde in diesem zusammenhang, dass kinder sehr schnell einen gewissen ruf erlangen (zb. lernschwache als faul abgestempelt werden) und dadurch auch eine entsprechende behandlung des umfelds erfahren, was sich wiederum auf dessen lernmotivation auswirkt.


melden
mink
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Intelligenz ist nicht angeboren

03.05.2011 um 16:09
Beide Faktoren also Gene und Erziehung, Umfeld sind maßgeblich für den Intellekt verantwortlich.


melden

Intelligenz ist nicht angeboren

04.05.2011 um 12:09
Find ich mal erwähnenswert hier http://www.wissenschaft.de/wissenschaft/news/150773.html


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

283 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt