weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Suche Arschloch, biete Gefühle!

Suche Arschloch, biete Gefühle!

05.11.2016 um 13:36
@Bestatter
@ackey
@Sector7
Oh je... ist das alles Kompliziert... da wundere ich mich, wieso Menschen zueinander finden - wie die Menschheit, bei diesem Regelwerk, überhaupt Nachwuchs zeugen kann? Fallen die aufeinander drauf oder wie geht das? :D


melden
Anzeige

Suche Arschloch, biete Gefühle!

05.11.2016 um 13:39
Negev schrieb:So nervös das ich oft keinen anständigen Satz herausbringe.
sicher geht es nicht nur dir so, sondern auch deinem gegenüber..
--------


muss wirklich sagen .. richtig gute beiträge mit denen man sich selbst
auch identifizieren kann und die machbar zu sein scheinen..

sicher 'blockiert' die angst.. das 'sich auf etwas einlassen können' ist das problem
ein sog. anfang ist leicht gemacht.. mMn..
@ackey
@Bestatter


melden

Suche Arschloch, biete Gefühle!

05.11.2016 um 13:50
@Negev

Das klingt kompliziert ja...aber es läuft alles unterbewusst ab und ist gar nicht so schwierig.
Es ist wie beim autofahren...wenn man es lernen ist es am kompliziert aber nach einer Zeit schaltet und bremst man automatisch. Man bekommt es nicht mehr mit....
Im Prinzip musst du nur dein Selbstwertgefühl aufbauen. Wenn du das getan hast verändert sich automatisch deine körpersprache.dadurch reagiert deine Umwelt dementsprechend drauf und bestätigt deinen selbstwert. Das geht alles unterbewusst ab.es bringt nichts jetzt 5 Baustellen aufzumachen...Bau deinen selbstwert auf und lass es laufen.
PS kleiner tip:
Ein Korb ist nicht schlimm die bekommt jeder.
Aber auch darauf kann man humorvoll reagieren...zb. oh ich glaube ich hab einen Korb bekommen...jetzt werde ich aber schwerst depressiv...


melden

Suche Arschloch, biete Gefühle!

05.11.2016 um 13:52
@unbenannt

Es ist meist die angst vor der Veränderung ... die ist aber normal.


melden

Suche Arschloch, biete Gefühle!

05.11.2016 um 19:48
@Negev


ähm ganz einfach! Weil diese ganzen Anleitungen wie auf Konfrontationskurs gehen, oder Leute einfach mal so ansprechen um angeblich Hemmungen abzubauen von sicherlich nur einer sehr kleine Minderheit wirklich so angewendet werden.

Wohl kaum haben sich so unsere Großeltern und Eltern kennengelernt....und trotzdem sind wir da.
Ich kann auch nur von mir selbst erzählen und kann dir sagen das die Hemmungen oder wie ich mit Frauen umgehe auch so ganz von alleine gegangen sind bzw. es sich verändert hat im Laufe der Jahre. Dazu braucht man keine Konfrontationstherapie, kein Pickup und auch kein Regelwerk. oder von mir aus Begriffe wie "needy"… :nerv:

Konfrontationstherapie ist für wirkliche Ängste gedacht halt gegen Spinnen oder Höhenangst, oder von mir aus Angst vor dem Zahnarzt.
Keine Frage, da sehe ich es ja auch ein. Warum sollte man aber mit etwas was man von Geburt an kennt, und zwar der Umgang mit Menschen, Interaktion usw... die gleiche Angst haben wie bspw. vor ner Spinne.
Also das man richtig Panikanfälle usw bekommt?
Sicherlich mag es die Menschen auch geben, nur die haben dann noch ganz andere Probleme.

@Bestatter
deine Ratschläge klingen bzw. tun echt sehr gut. Man merkt dir auch ein wenig die wahrscheinlich längere Erfahrung an. und damit meine ich Lebenserfahrungn und nicht etwa Erfahrung mit "wie bekomme ich sie am besten rum". :nerv:

Echt sehr gut geschrieben und erklärt, auch das mit den Emotionen. Hierfür nochmals Vielen Dank!


melden

Suche Arschloch, biete Gefühle!

05.11.2016 um 19:56
@knopper

Danke dir... ja ich hab die 4 vorne auch schon überschritten😠


melden

Suche Arschloch, biete Gefühle!

09.11.2016 um 12:43
@knopper
knopper schrieb: Warum sollte man aber mit etwas was man von Geburt an kennt, und zwar der Umgang mit Menschen, Interaktion usw... die gleiche Angst haben wie bspw. vor ner Spinne.
Also das man richtig Panikanfälle usw bekommt?
Puuuh dafür könnte es genug Gründe geben wie z.B. Trauma. Da ist es egal ob man vorher schon etwas kannte oder nicht.


melden

Suche Arschloch, biete Gefühle!

09.06.2017 um 22:25
Also bei mir ist es so:

Ich bin weder Perfekt, noch sehr gut. Aber eine Sache habe ich. Ich bin schüchtern wenn es ums Verlieben oder Ansprechen geht. Ich habe meine Macken, wie, dass ich Pen and Paper liebe, mollig bin, radikal (Nicht rechts, nicht links, sondern einfach radikal, also ich entscheide mich wenn für etwas oder gegen, ganz oder garnicht), ich habe nicht dauerhaft und unbegrenzt den nerv auf/für Dumme Menschen.
Meine Lebensansichten sind ebenfalls nicht die durchnitlich normal anerkannten.
Aber ich würde für so eine Frau viel tun, aber dann gibt es wieder die negativfaktoren bei den Frauen.
Beide gehen Fremd (M51%, W49%), Allerdings Machen Frauen an sich schneller und wegen kleineren Gründen schluss und dann nehmen sie einen aus, natürlich auch wenn sie es von vorne an vor hatten. Dann können sie einen noch verarschen. usw. aber warum soll ich oder ein anderer so ein risiko eingehen der ihr Leben ruhinieren kann, wie Russisches Roulette.


melden

Suche Arschloch, biete Gefühle!

09.06.2017 um 22:33
@Falath_Deaclow
Dann bist du definitiv an die falschen Frauen geraten.
Frauen nehmen einen nicht grundsätzlich aus.
Manche schon, kann sein, aber generelle Pauschalisierubgen sind da nicht geeigent.
Die meisten Frauen waren immer auf der Suche nach was ernstem, also die, die ich kenne. Und entweder hat es gepasst, oder nicht.
Und manche Frauen treffen dann auch auf Arschlöcher, weil es viele eben einfach sind.
Aber auch wieder nicht alle.
Es ist ein Glücksspiel, ja nicht den Mut verlieren.


melden

Suche Arschloch, biete Gefühle!

09.06.2017 um 22:37
@sunshinelight
Ich bin nur an einen Bruchteil dieser Frauen geraten mit einem Bruchteil dieses Verhaltens, aber ich kann denken und lausche den erzählungen anderer und beziehe dieses Verhalten mit ein.

Mut verlieren, nicht ganz. Mein Verstand hat bereits nurnoch wenig interesse an diesem Scheiß, allerdings haben Emotionen und Gefühle auch einen teil beizutragen, daher weiß ich das ich so einem Mädchen/Frau wieder den Hof machen werde und ihr verfalle sobald sie interesse zeigt, oder ich das vermute/denke/schließe. Aber mit dem Zunehmenden Interesse und dem zunehmenden Wissen über das Thema Liebe verliert mein Verstand und ein mittelgroßer teil das interesse an so einer kacke.


melden

Suche Arschloch, biete Gefühle!

09.06.2017 um 22:41
Falath_Deaclow schrieb:Ich bin nur an einen Bruchteil dieser Frauen geraten mit einem Bruchteil dieses Verhaltens, aber ich kann denken und lausche den erzählungen anderer und beziehe dieses Verhalten mit ein.
Du musst bedenken, dass diese Erzählungen meist verzerrt sind.
Genauso wie bei Trennungen.
Der andere ist jeweils schuld.
Aber was ist, wenn man selber hinter die Kulissen blicken würde?
Da würde wahrscheinlich echt vieles anders aussehen.


melden

Suche Arschloch, biete Gefühle!

09.06.2017 um 22:43
@sunshinelight
Wenn du über eine Klippe springst würdest du eher mehr Kraft verwenden und zu weit springen oder perfekt und riskiren das es um einen kleinen teil nicht ausreicht und du fällst.

eigentlich ist das recht neutral.

Ja natürlich man würde dem anderen die Schuld geben.


melden

Suche Arschloch, biete Gefühle!

09.06.2017 um 22:47
@Falath_Deaclow
Was andere erzählen, ist da meist subjektiv.
Deren Empfindung oder absichtliche Verschönerung ihrer Position und Verschlimmerung der anderen.
Da die Wahrheit hersuszufinden, ist echt sehr schwer.


melden

Suche Arschloch, biete Gefühle!

09.06.2017 um 22:48
Mhh, Studien, erzählungen ist egal, weil ich auf numemr sicher gehen will und kein unnötiges Risiko eingehen will.

Ihre Position erwähnen sie nicht und die hat keine Bedeutung.


melden

Suche Arschloch, biete Gefühle!

09.06.2017 um 22:54
Dazu kommt, dass ich kein interesse habe mich mit einer "starken" Frau abzugeben, da diese Wenn sie als hobby Kickboxen oder sonst was machen, das auch noch aus spaß nutzen um einen vorteil zu wirken oder ihre weiblichkeit um sich nach oben zu schlafen und dann einfach ihn als Sexsist zu bezeichnen ider ähnlich. Oder weil die zu sehr in sich gefässtigt sind, anstatt an "uns" zu denken denken sie an sich, was heißt: ein kleiner Streit, sie geht, soie hat kein bock weil sich ihr traum typ ein funken ändert, weg. ihr Gefällt ein anderer, weg.(Was auch normale machen), männer hingegen machen das auch, aber weitaus seltener.


melden

Suche Arschloch, biete Gefühle!

09.06.2017 um 22:59
Falath_Deaclow schrieb:Ihre Position erwähnen sie nicht und die hat keine Bedeutung.
Naja, wenn sie aber erzählen, dass sie verarscht wurden, machen sie ja ihre Position klar: nämlich die Opferrolle.
Und das machen Männer gerne.
Aber Frauen auch. Da muss man von außen versuchen, es nüchterner zu betrachten.
Falath_Deaclow schrieb:Dazu kommt, dass ich kein interesse habe mich mit einer "starken" Frau abzugeben, da diese Wenn sie als hobby Kickboxen oder sonst was machen, das auch noch aus spaß nutzen um einen vorteil zu wirken oder ihre weiblichkeit um sich nach oben zu schlafen und dann einfach ihn als Sexsist zu bezeichnen ider ähnlich.
Mir scheint, du hast ein negatives Bild von Frauen.


melden

Suche Arschloch, biete Gefühle!

09.06.2017 um 23:02
Es geht auch um erlebnisse, ohne schädigung.
z.B. das eine Gruppe von Frauen einen Schwanzvergleich ihrer Freunde miteinander macht. Das schmälert ihren wert um 50% des Möglichen.

Menschen sind an sich eine Scheißrasse, bis auf ein paar Verhaltensweisen oder Menschen"arten".

Ja


melden

Suche Arschloch, biete Gefühle!

09.06.2017 um 23:05
@Falath_Deaclow
Also ich sage es mal so: Wir Männer vergleichen auch gerne mal die Attribute unserer Frauen und das ist jetzt nichts, was wirklich scheiße ist.
Wir sind so, sie sind so, und wir wissen alle, das ist nichts Schlimmes. :)


melden

Suche Arschloch, biete Gefühle!

09.06.2017 um 23:08
Es ist bescheuert, es dauernt oder so ausführlich zu machen, klar sagt man mal die sieht gut aus schau dir ihren ASrsch an oder ihre Brüste un in eiener Beziehung geht es ungefähr mal 50 Sek um die Freundlin das wars und einer der was auf sie gibt, der redet nicht davon wie krass scheiße ihr leberfleck auf dem Arsc aussieht (obwohl das vlt schon, ausnahmen)


melden
Anzeige

Suche Arschloch, biete Gefühle!

09.06.2017 um 23:13
@Falath_Deaclow
Frauen sind da viel redseliger. Sie zeigen auch gerne, das heißt aber nicht, dass das per se was Schlechtes ist.
Eigentlich kannst du dich zurücklehnen und genießen. Sei stolz.


melden
102 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden