Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

IQ, brauche dringend Hilfe/Rat

83 Beiträge, Schlüsselwörter: IQ

IQ, brauche dringend Hilfe/Rat

28.04.2011 um 16:54
Seh ich nicht so. Ich bin im Osten gross geworden. Wenn du als Stift nicht gespurt hast gabs Ärger.

Als die Wände dann kam war alles anders. In der Schule hatte sich kein Leher mehr Gedanken um die Schüler gemacht. Ich weiss noch nen Satz von nem Lehrer kurz nach der Wände. "Es ist mir Scheissegal ob ihr den Abschluss schafft".

Ich will damit sagen teilweise werden die Kinder heutzutage verhätschelt, und kriegen alles hinten rein gestopft. Natürlich will ich niemanden zu nahe treten @Torso und Psyschologe bin ich auch nicht.


melden
Anzeige
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

IQ, brauche dringend Hilfe/Rat

28.04.2011 um 16:57
Wende..hm was hat das mit der Wende zu tun? Ich denke mal miese Lehrer gab es auch schon vorher.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

IQ, brauche dringend Hilfe/Rat

28.04.2011 um 16:59
@Torso

Inwiefern ist denn die Tochter bisher bestraft worden für Fehlverhalten?


melden

IQ, brauche dringend Hilfe/Rat

28.04.2011 um 16:59
Ich wollte damit sagen das Kinder nicht materielle Dinge brauchen sondern vielmehr aufmerksamkeit, Erziehungspersonen zu denen sie aufschauen, usw.


melden

IQ, brauche dringend Hilfe/Rat

28.04.2011 um 17:02
@Cornebeef
Ein Pflegepony ist ja nichts materielles.
Wenn sich Kinder um ein Tier kümmern, lernen sie wertvolle Dinge.
Z.B. dass man einem Pferd nich seinen Willen aufzwingen kann und das man Verantwortung übernehmen muss.


melden

IQ, brauche dringend Hilfe/Rat

28.04.2011 um 17:04
sicherlich was aber auch mit sehr viel kosten verbunden ist. Und meiner Meinung nach sollte sich das, das Kind erstmal verdienen. ;)


melden

IQ, brauche dringend Hilfe/Rat

28.04.2011 um 17:09
@Cornebeef
Manche lassen einen das auch umsonst machen, und die Therapie zahlt u.U. die Krankenkasse.
Wenn sie ausmistet, kann sie sich evtl. sogar was dabei verdienen.
Und Kinder funktionieren nunmal nicht wie Hunde, man kann sie nicht durch Lob und Strafe konditionieren. Jedenfalls nicht so einfach, wie du es dir vorstellst.


melden

IQ, brauche dringend Hilfe/Rat

28.04.2011 um 17:11
Jake schrieb:Ich bin der Überzeugung, dass ADS eine Modekrankheit ist, die von Eltern erfunden wurden, die mit ihren Kindern nicht klar kommen.
^^Bin auch der Meinung, dass es dieses ADHS nicht wirklich gibt...

Liebe Grüße
Luma30


melden

IQ, brauche dringend Hilfe/Rat

28.04.2011 um 17:11
Ich war mit ihr schon in einer Kinder Jugendpsychatrie nachdem sie mit ihrer Freundin
zum Pferdehof abgehauen ist.
Aber die sahen keinen Grund sie da zu behalten,hatten nur den Ratschlag ne Diagnostik zu machen.

Und genau deshalb habe ich ja eingewilligt das sie zu Pflegeltern kommt welche Mutter kann mit ansehen das ihr Kind sich die Zukunft verbaut.

Finds nur sehr seltsam das sie auf einmal vom 6ten zum 5ten Schuljahr gewechselt ist und sogar nur noch halbtags dort hin geht.

Und da die Pflegeltern "Profis" sind und somit auch Konsequent,Struktur,Stabiliät,Regeln wiso haben sie dann nun selbst Schwierigkeiten mit ihr,ich habe einfach die Sorge das ihr Verhalten von irgendwo anders her kommt und es bleibt unbemerkt und es ist dann im Erwachsenen alter zu spät was dagegen zu Unternehmen.
Ist ja nicht so das es bei mir keine Regeln gibt und das ich auch dahinter stehe.

Und ja auch welche Therapien und Psychologen sie schon hinter sich hat ist bestimmt nicht gut für eine Kinderseele. Ich möchte sie auch nicht zu einer kranken machen.Ich möchte das sie eine Chance auf eine gute Zukunft für sich hat.


Nö ob sie nun schlau oder dumm ist währe beides nicht tragisch wenn man weiß mit umzugehen.




...


melden

IQ, brauche dringend Hilfe/Rat

28.04.2011 um 17:12
ich stell mir garnichts vor. Ich spreche aus Erfahrung. Sicherlich weiss ich auch nicht alles.

Ich wollte nur konstruktive Kritik zu dem Thema mit einbringen und vlt. auch bisschen Stoff zum nach studieren geben.


melden

IQ, brauche dringend Hilfe/Rat

28.04.2011 um 17:14
@Torso
wurde denn nun eine Diagnostik gemacht? ich dachte das auch so und nicht stationär..sondern eben Abklärung.


melden

IQ, brauche dringend Hilfe/Rat

28.04.2011 um 17:14
Naja, in dem Zusammenhang (Therapie schwer erziehbarer Kinder) gibt es schon viele eher seltsame "Auswüchse". Ich sage nur Schwimmen mit Delfinen ...

Aber dass ein Mädchen sich um ein Pferd/Pony kümmert und dann im Gegenzug vielleicht Reitunterricht bekommt, finde ich eigentlich keine schlechte Idee. Das Mädchen hat die Möglichkeit etwas zu tun, was ihr Spass macht und lernt dabei gleichzeitig, Verantwortung zu übernehmen.

Kosten müssen dabei eigentlich gar keine entstehen.

Emodul


melden

IQ, brauche dringend Hilfe/Rat

28.04.2011 um 17:23
Ja,und es kam dabei raus das sie einen IQ von 82 hat und der Psychologe meinte wenn ich mit ihr nicht klar komme müsse sie halt weg...

Mit Ihr komme ich klar aber nicht mit ihrem Verhalten,die Sozialpädagogische Familienhilfe meinte das Kind hat keinen Ungerechtigkeitssinn.

Somit wenn ein Mensch trotz das ihm beigebracht wurde er soll auf der rechten Strassenseite fahren und fährt dann dennoch immer links wie will man das rauskriegen.
Wenn man sogar schon
Konsequent das Fahrrad entzogen hat, es hilft nicht das wenn derjenige Inliner dann auch auf derlinken Strassenseite fährt.

Und das Bestrafen,Belohnen prinzip ist mir bekannt.
Hab sogar versucht Verträge zu machen das wenn sie sich 2 wochen gut benimmt sich einen wunsch erfüllen darf der auch tragbar ist,jedesmal wenn sie es nicht geschafft hat hat sie den Vertrag neu geschrieben der Wille ist da.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

IQ, brauche dringend Hilfe/Rat

28.04.2011 um 17:24
Ist die Entfernung von der Mutter denn überhaupt nicht traumatisch für das Kind? Ich verstehe nicht, dass das so einfach geht.

Wie kann eine Mutter ihr Kind weggeben?


melden

IQ, brauche dringend Hilfe/Rat

28.04.2011 um 17:34
Ich habe immer noch das Sorgerecht und ihr wurde mitgeteilt das sie ab den Sommerferien wieder zu mir zurück kommen darf wenn sie keine dummheiten macht und mit der Auflage für mich ich muss aus diesem Ort ziehen,damit das Mädchen nicht mehr den selben Umgang hat.
Wobei ich denke das der nur bedingt an dem Verhalten eine Rolle spielt.

Nun habe ich aber angst sie schafft es nicht sich dran zu halten,was dann...

Es ist nicht nur Traumatisch für sie auch für mich.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

IQ, brauche dringend Hilfe/Rat

28.04.2011 um 17:37
Hm, na ich denke es wäre gut wenn ihr vll gemeinsam in ein betreutes Projekt gehen könntet, o.ä.
@Torso


melden

IQ, brauche dringend Hilfe/Rat

28.04.2011 um 17:39
@Jake
Informier' Dich lieber mal über ADHS, bevor Du soviel Schrott darüber schreibst und jemand das vielleicht sogar noch glaubt.

Die Medikamente (in richtiger Dosierung!) sind eine gewaltige Erleichterung für die Patienten selbst! Das hat auch nichts mit ruhigstellen zu tun. Manche Ärzte setzen die Dosis aber zu hoch an :(


melden

IQ, brauche dringend Hilfe/Rat

28.04.2011 um 17:41
Achherje @Torso

das hört sich alles nich so toll an. Ich wünsch euch alles Gute, und dir das du standhaft bleibst.

Ein Tapetenwechsel ist da vlt. gar nich so schlecht. mmh macht mich sehr traurig sowas immer zu hören..


melden

IQ, brauche dringend Hilfe/Rat

28.04.2011 um 17:42
Torso schrieb:dort wurde behauptet sie sei nicht dumm nur super intelligent und würde lügen.Es vergingen dann Jahre letztes Jahr ist sie dann ins 6 Schuljahr gekommen ganztags nur schlechte Noten und baute den ersten mist,
Torso schrieb: er hätte die Lehrer meiner Tochter befragt und die sind der Meinung sie schafft das Leistungs mäßig

Hochbegabung wird nach Ansicht des Marburger Psychologen Detlef H. Rost bei Jungen häufiger erkannt als bei Mädchen. Der Grund: Sie sind zu brav.
„Mädchen leiden oft still vor sich hin und fressen ihre Probleme in sich hinein, wohingegen Jungen oft den Klassenkasper spielen oder anders auffällig sind“, sagte der Leiter der begabungsdiagnostischen Beratungsstelle für Kinder und Jugendliche in einem Gespräch mit der Nachrichtenagentur dpa in Marburg. Eltern und Lehrern fielen die Probleme von hochbegabten Jungen daher öfter auf.

http://www.focus.de/wissen/bildung/hochbegabung_aid_54187.html Passt doch, oder nicht??


melden
Anzeige

IQ, brauche dringend Hilfe/Rat

28.04.2011 um 17:45
Aber ein IQ von 82 ist doch schon gut für ein Kind. Wenn sie älter wird, dann steigt das doch auch noch. Und welches Kind macht keine Dummheiten? Ich find das alles ein wenig übertrieben.


melden
185 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt