Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

IQ, brauche dringend Hilfe/Rat

83 Beiträge, Schlüsselwörter: IQ

IQ, brauche dringend Hilfe/Rat

28.04.2011 um 19:33
Ich war mit ihr schon in einer Kinder Jugendpsychatrie nachdem sie mit ihrer Freundin
zum Pferdehof abgehauen ist.


aus diesem Grund? Ne oder^^

Vielleicht ist das gerade das Einzige das deiner Tochter Halt und Freude gibt.
Stimmt du hast zu spät eingegriffen. Wenn nun deine Tochter einen niedrigen IQ hat.. ist dies sicher nicht das Problem. Falsche Behandlung, zusätzlich falscher Umgang können sie schon sehr runtergezogen haben.In diesem Sinne.. nein nicht abschieben.. aber zu Gleichgesinnten.
Kinder sind grausam.. schon alleine der Satz Du bist dumm und das sicher sehr oft hat große Wirkung bei einem kleinen Mädchen.

DOCH

das größere Problem bist wohl du.. du nicht an deine Tochter glaubst. Psychatrie? Ojee du bis eben auch überfordert.
Deine Tochter braucht Liebe und Halt.


melden
Anzeige

IQ, brauche dringend Hilfe/Rat

28.04.2011 um 19:37
@Elli84

Sehr konstruktive Vorschläge bzw. eine gute Ergänzung zu meinen. Danke.


melden

IQ, brauche dringend Hilfe/Rat

28.04.2011 um 19:39
@Amasana
danke für die blumen ;)


melden

IQ, brauche dringend Hilfe/Rat

28.04.2011 um 19:49
Amasana schrieb:Entschuldige bitte, daß ich aus Versehen "dein Ex-Mann" geschrieben hab....
@Amasana

Ich verstehe nicht, warum du dich dafür entschuldigt hast?


melden
habiba
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

IQ, brauche dringend Hilfe/Rat

28.04.2011 um 20:01
@Torso
Ich hab mal ne ganz dumme Frage: Hat irgendwer denn schon mal versucht mit deiner Tochter zu sprechen. Ich meine damit nicht nur sagen: das darfst du nicht, das tut man nicht.. etc. sondern ein wirkliches ernsthaftes Gespraech, wo man deine Tochter und ihre Meinung, Gefuehle und Ideen ernst nimmt.
Vielleicht wuerdet ihr euch ganz schoen wundern, was dem Kind wirklich im Kopf rumgeistert.
Ich persoenlich wuerde alle guten Tendenzen sofort foerdern fuer die sie sich interessiert. Also statt zu Pflegeeltern ab auf einen Ponyhof, wo sie so richtig mitanpacken kann. Schule dabei ruhig mal fuer eine Weile in den Hintergrund stellen. Wenns Zeit ist, dann wird deine Tochter alles, was sie verpasst hat, in Windeseile nachholen koennen.

P.S. Ich bin Mutter von 4 Kindern, wobei mein zweitjuengster auch durch ein bestimmtes Verhalten auffaellt: Zu intelligent fuer die Schule, hinterfragt alles, ist total gelangweilt, verweigert sich ab und zu total vor den Lehrern, was dann als frech eingestuft wird. Wenn man mit ihm vernuenftig spricht und ihn vorallem ernst nimmt, dann stellt man fest, dass er Forderungen an das Schulsystem hat, die man ihm nicht erfuellen kann, die aber eigentlich berechtigt waeren (wir alle wissen ja, dass unsere Schulsysteme weit davon entfernt sind, perfekt zu sein). Anyway, ich versuche im klar zu machen, dass es halt nun so ist, wie es ist und dass man um eine gewisse Disziplin im Leben nicht herumkommt,auch wenns einem nicht passt.


melden
Nymeria
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

IQ, brauche dringend Hilfe/Rat

28.04.2011 um 20:50
Elli84 schrieb:Ein Lachen als Reaktion ist keine Seltenheit, einige Kinder überspielen damit nur ihre Schuldgefühle oder Scham.
Das kann ich unterschreiben, das habe ich auch gemacht.
Ich habe sogar gelacht, als man mir erzählte, daß eine, von mir sehr geliebte Verwandte gestorben sei.

Du musst doch sehen, inwiefern dein Kind reagiert, was normal ist, und was eine Verhaltensstörung ist, die ja vermutlich nicht einfach so da ist, da würde ich schon mal genau bei mir selber schaun.

Was hast du denn mit ihr gemacht, als das mit dem Pferd war?
Redest du nicht mit ihr?
Mir ist das ganze jetzt ehrlich gesagt völlig unverständlich, hilfst du ihr nicht beim Lernen, fragst sie ab?
Du musst doch merken ob dein Kind die schulischen Leistungen nicht erbringen KANN oder WILL?

Bitte nimms mir nicht böse, aber irgendwie lässt mich das Gefühl nicht los, du hast ganz großen Mist gebaut mit deinem Kind, und dann auch noch zu fremden geben?

Was soll an denen Profis sein, dass ein Kind einen geregelten Tagesablauf, Zeit, Liebe, braucht, um das zu wissen und zu leben, dafür muss man Profi sein?

Bitte sein mir nicht böse, aber was ist da schief gelaufen? Bist du da wirklich so unschuldig?


melden

IQ, brauche dringend Hilfe/Rat

28.04.2011 um 20:56
@Torso
Möcht hier nur die Erfahrung einer Freundin mitteilen, die mit ihrem Sohn ähnliche Probleme hatte:
Der Junge war von Anfang an ein Wildfang, brauchte viel Bewegung. Auffällig wurde er erst als er in die Schule kam. Er bockte völlig, machte keine Hausaufgaben. Er ging wegen seiner Freunde zwar regelmäßig zur Schule, brachte aber dort keinerlei Leistung. Grund war das Verhalten der Lehrerin-was ich aber jetzt nicht weiter ausführen möchte. Das Kind wurde sicher auch aufgrund der schlechten Schulleistungen immer aggressiver. Obwohl ab der 3. Klasse die Leistungen besser wurden (da andere Lehrer), wurde das Kind zunehmend aggressiv. In der Schule weniger, dafür umso mehr im privaten Bereich. Er randalierte regelrecht, schmiss mit 9 Jahren sein Bett um, ging mit Messer oder Gabel auf die Familienangehörigen los (es blieb aber nur bei der Drohung), aber bestimmte Gegenstände landeten schon mal auf dem Kopf der Geschwister oder Freunde. Die Eltern überlegten oft, ob sie das Kind in ein Heim bringen sollten, denn die Belastung wurde mit zunehmendem Alter des Kindes für sie immer größer. Aber meine Freundin hatte Angst, dass der Junge im Heim erst recht verloren ist. Da Gespräche mit ihm kaum möglich waren, fing meine Freundin eines Tages an, ihrem Sohn Briefe zu schreiben und legt sie auf sein Bett. Es kam nie eine schriftliche oder mündliche Reaktion auf diese Briefe, aber dennoch hatten sie Wirkung. Der Junge wurde zunehmend ruhiger. Das ging natürlich auch nicht von heut auf morgen. Auf alle Fälle hat die Familie mit sehr, sehr viel Geduld dieses Kind vorm Heim bewahrt, indem sie immer für dieses Kind da war, Gespräche gesucht hat, kaum gestraft hat (hat ihn nur aggressiver werden lassen); man hat eher belohnt. Es war für die ganze Familie eine jahrelange harte Zeit mit sehr viel Tränen, aber sie haben es geschafft. Der Junge (jetzt Mitte 20) hat seinen Weg doch noch gefunden.
Sicher ist dein Fall etwas anders. Ich wollte nur meine Meinung einbringen und die wäre, dass bei einem schwierigen Kind, egal wo die Gründe liegen, eher mit Liebe als mit Hiebe geholfen werden kann. Auf das Kind eingehen, seine Interessen teilen (hier: die Pferde), sich mit ihm beschäftigen und es ernst nehmen. Ich find, das spüren Kinder, wenn man sie nicht ernst nimmt, vor allem in der Pubertät. Die spielt ja in deinem Fall auch noch mit rein. Irgendwas im Leben dieses Kindes muss ja schief gelaufen sein, damit es so reagiert. Vielleicht ist das herauszubekommen, entweder durch die Familie selber oder durch eine Fachkraft, zu der das Kind aber einen guten Draht haben muss. Aufgrund meiner eigenen Berufserfahrung weiß ich, wie vorsichtig man mit Jugendamt, Schulpsychologe... sein muss. Die machen manchmal mehr kaputt als gut.


melden

IQ, brauche dringend Hilfe/Rat

28.04.2011 um 21:05
@Amasana

ich denk mal, weil sie hinguckt ob es ihr mit den Regeln gutgeht, und wenn das nicht der Fall ist, dann macht es für sie keinen Sinn diese einzuhalten, und das zeigt sie dann auch sehr deutlich.


Ist alles auf den beiden Links erklärt die ich für dich angegeben habe.

Sie ist nicht hier um Regeln einzuhalten sondern weil sie etwas Besonderes ist.


melden

IQ, brauche dringend Hilfe/Rat

29.04.2011 um 00:26
@DerFremde
Das Alter wird beim IQ berücksichtigt und miteinberechnet.
Somit ist dieser Wert altersunabhängig - wichtig zu beachten ist jedoch, dass das Gehirn in dem Alter noch nicht ganz ausgereift ist und somit noch gewaltige Sprünge machen kann.


melden

IQ, brauche dringend Hilfe/Rat

29.04.2011 um 09:41
@Torso
Mit einem Kind Verträge machen wird nicht viel bringen.
Ein Kind ist immernoch ein Kind.
Weiß sie denn, wieso man auf welcher Straßenseite fährt?
Das hat im ersten Moment noch nichts mit Gerechtigkeitssinn zu tun.
Obwohl ich dir glaube, dass dieser nicht ausgereift ist.


melden

IQ, brauche dringend Hilfe/Rat

29.04.2011 um 15:03
@Torso
Torso schrieb:Ich war mit ihr schon in einer Kinder Jugendpsychatrie nachdem sie mit ihrer Freundin
zum Pferdehof abgehauen ist.
Verstehe ich das richtig, du gehst mit ihr zum Arzt weil sie sich wie ein Kind verhält?
Sei doch froh das sie was unternimmt, vergiss nicht das es nicht darum geht das sie nach deiner Pfeife tanzt, so läuft Erziehung nicht.


melden

IQ, brauche dringend Hilfe/Rat

29.04.2011 um 17:44
@Elli84
Bitte schön für die Blumen....

@victory
Ich hatte mich deswegen entschuldigt, da ich schon mal in einem Tread was überlesen hatte, und es gab einen riesen Zirkus deswegen. War im Grunde total banal. Außerdem entschuldigt man sich, wenn man einen Fehler gemacht hat. Und gut ist.

@thomaszg2872
Ich kenne die Texte über Indigo-Kinder. Ich sehe das anders: 1. Steckt sie in der Pubertät, 2. scheint sie von klein auf keine Regeln zu kennen und 3. weißt du nicht, was alles in ihrem Umfeld zu solchen Reaktionen geführt hat.

Das hat nicht im entferntsten mit Indigo-Kindern zu tun. Sie kennt schlicht und einfach keine Regeln....


melden

IQ, brauche dringend Hilfe/Rat

29.04.2011 um 18:27
Vielleicht schenkst du @Torso deiner Tochter womoeglich zu wenig aufmerksamkeit und gerade dann...wenn diese Gelegenheit vorueber iz, macht sie eben etwas, um von dir diese Aufmerksamkeit zu bekommen.
Bist du denn ejmand der auf schulische Leistung besonderen Wert nimmt?
Fragst du deine Tochter wie sie mit ihren Freundinnen klarkommt?
Hat deine Tochter irgendwelche bewusst unerfuellten Wuensche...?


melden

IQ, brauche dringend Hilfe/Rat

29.04.2011 um 18:59
@Amasana

In dem Eingangspost schreibt sie doch von ihren Exmann:
Torso schrieb:Dennoch hatte ich mit meinem exmann zusammen sie bei einer diskalkulie/lese rechtschreibschwäche Therapie testen und auch tehrapien lassen
Außerdem ist sie :
Torso schrieb:Ich alleinerziehende Mutter von 3 Kindern
das auch zur Info für @Elli84
wegen der Frage
Elli84 schrieb:Was macht deine Tochter denn gerne? Wo sind ihre Stärken und wird sie darin ausreichend gefördert? Hat sie Geschwister oder ist sie ein Einzelkind?


melden

IQ, brauche dringend Hilfe/Rat

29.04.2011 um 19:54
@victory
man darf sicher mal was überlesen bei diesem chaos^^


melden

IQ, brauche dringend Hilfe/Rat

29.04.2011 um 19:57
@Elli84

Na klar :)
Das waren ja nur der ersten Satz im Eingangspost :)


melden
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

IQ, brauche dringend Hilfe/Rat

29.04.2011 um 21:18
Der Beschreibung nach, müsste ich auch so ein Indigokind sein. ^^
Ich hatte mich immer nur dann angepasst, wenn ich darin einen Vorteil für mich erkennen konnte.

Mir scheint auch, dass bei dem Kind von Anfang an Mist gebaut wurde.


melden
Tyranos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

IQ, brauche dringend Hilfe/Rat

30.04.2011 um 01:36
Eindeutiges Zeichen dafür, dass das Kind zu wenig Aufmerksamkeit bekommt, so dass es versucht durch eine unorthodoxe Verhaltensweise dies zu ändern. Aber naja wie will man so etwas im Internet beurteilen, wenn man es nicht selbst gesehen hat.

Naja das was ich wirklich zum Thema schreiben wollte:

Leute lasst die Finger von diesen scheiß IQ Tests, die sind absolut nichts aussagend.
Die Allgemeinheit weiß nicht was Intelligenz wirklich ist. Alleine schon der Versuch eine menschliche Eigenschaft durch eine Zahl zu beschreiben ist so behindert, wie sich auf die Gleise zu legen um ein wenig aus zu ruhen.
Wirklich, durch diesen Schwachsinn gewinnt man eine komplett falsche Vorstellung über die Fähigkeiten eines Individuums und dann wars das, dann gibt es nur noch Probleme.


melden

IQ, brauche dringend Hilfe/Rat

30.04.2011 um 01:53
wenn ihr ihre intelligenz testen wollt, dann scheiß auf iq tests, da geb ich Tyranos vollkommen recht. guckt mal, wie schnell sie etwas über pferde lernen kann, dafür scheint sie sich ja zu interessieren. wenn sie wirklich intelligent ist, wird sie alles mögliche an wissen über pferde gerade zu aufsaugen


melden
Anzeige

IQ, brauche dringend Hilfe/Rat

30.04.2011 um 15:39
Ja und @Amasana


muß sie Regeln kennen?

die ihr wo möglich nicht guttun?

dagegen würde ich mich wehren.


du nicht?



mfg,



zähl mal ein paar auf, bitte!



lg,


P.S: ich freu mich, dass du indigo kennst und in Betracht gezogen hast,...


lg nochmal.


melden
327 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt