Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Gutmenschen & Nervensägen

235 Beiträge, Schlüsselwörter: Hund, Polizei, Sonne, Rentner, Familienkrach
leserin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gutmenschen & Nervensägen

06.06.2011 um 15:55
mexdexx schrieb:Ich denke, es sollte mehr Menschen geben, die sich primär um ihren eigenen Mist kümmern sollten.
wieso sollten dann User sich um Beiträge unter Deinem Thread kümmern?


Wieso sollten leute nicht reagieren `? wieso nur , um ihren eigenen Mist , wenn sie sehen , da ist gerade was nicht Ok..

schaumal..

es werden Menschen in der Öffentlichkeit totgeschlagen, stand jetzt erst wieder in der Zeitung...,
würden Menschen nicht wegsehen sondern reagieren , würden einige Menschen noch leben.

Bei uns hat mal sein Herrchen seinen Hund geschlagen , er war Camper..,
ich habs gesehen .., da bin ich hin, der hat die Meinung von mir gesagt bekommen..
war nichts mit um meinen eignen Mist kümmern.., ich hab ihm versprochen , wenn ich das nochmal seh .. zeig ich ihn an.

LG


melden
Anzeige

Gutmenschen & Nervensägen

06.06.2011 um 15:56
@Wolfshaag

Ja klar, wenn du einen scharfgemachten Köter hast, ist es schon unverantwortlich, den überhaupt aus dem Haus zu lassen. Aber siehs doch mal so, den Hund nach Hause zu schaffen und alleine einkaufen zu gehen ist noch viel sinnvoller als zwischen kleinen dummen Kindern und nem Kreislaufkollaps des Hundes zu wählen. Na gugge einer schau.


melden
leserin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gutmenschen & Nervensägen

06.06.2011 um 15:56
insideman schrieb:Gibts eh schon genug.

All die, die bei Morden in der U-Bahn Station nur zuschauen
war irgendwie mein Gedanke ;-)

LG Dir


melden

Gutmenschen & Nervensägen

06.06.2011 um 15:56
Stand mal in der Schlange beim Einkaufen. Die Dame vor mir bezahlte mit Karte.
Sie hat sich breit vor den Kasten für die Karte gestellt, dreht sich plötzlich zu mir um und sagt, gehen sie 2 Meter zurück ich will meinen Code eingeben. Dabei stand ich schon 2 Meter hinter ihr und die Schlange hinter mir selbst konnte auch nicht weiter zurück gehen. Jedenfalls machte sie mich erneut an und meinte, ich müsse mich umdrehen und in die andere Richtung schauen.

Ne ne liebe Frau, machen sie mal vorwärts, sie halten hier alle auf.
A) mal sehe ich gar nicht so weit, da ich meine Brille im Wagen hab liegen lassen und B) nützt mir der Code nicht viel ohne Karte. Da müsste ich ihnen draussen schon eins ins Genick hauen und die Karte entwenden, gelle`!

Draussen hat sie vor ihrem Wagen gewartet und blieb stehen bis ich fortgefahren bin :D
Wenn man schon angst hat, präsentiert man sich nicht auf diese weise und macht nicht auf sich aufmerksam.


melden

Gutmenschen & Nervensägen

06.06.2011 um 15:58
@GilbMLRS
wow - genau so - super erkannt - ich glaube, dass manche leute echt keine tiere halten sollten -
hunde sind ne klasse für sich und -eigentlich hättes es sich gehört der lady zu danken @Wolfshaag


melden
mexdexx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gutmenschen & Nervensägen

06.06.2011 um 16:00
@insideman
All die, die bei Morden in der U-Bahn Station nur zuschauen

Ja das ist es ja eben, in der U Bahn sehen alle zu, aber wehe man kann den Nachbarn denuzieren weil er mal zu die Musik ein bisschen lauter hat, da wir dann gleich zum Höhrer gegriffen.


melden

Gutmenschen & Nervensägen

06.06.2011 um 16:00
@jimmybondy
jimmybondy schrieb:Aber natürlich. Mit gutem Gefühl wird der TE selbst bei mäßigem Wetter seinen Hund nie wieder im Auto lassen
Damit hast du bewiesen daß dein eigener Geltungsdrang über dem wohl des Hundes steht.


melden
ltcldg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gutmenschen & Nervensägen

06.06.2011 um 16:01
@insideman

ich wohne in deutschland, in einem bundesland, in dem leinenpflicht gilt und maulkorb nur für listenhunde und für nachweislich aggressive hunde (wesenstest) gilt


melden

Gutmenschen & Nervensägen

06.06.2011 um 16:01
Ich hab auch schonmal gesagt "ich bin mal kurz weg"...dann hab ich jemanden getroffen, die Zeit totgequatscht und dann is mir eingefallen, dass ich ja noch was vorhatte.

Also ist es natürlich vollkommen ausgeschlossen, dass man mal länger als die veranschlagte Zeit weg ist. Denn es ist vollkommen ausgeschlossen, dass unvorhersehbare Dinge passieren. Sowas gibts nicht. Alles ne Erfindung der Gutmenschenlobby.


melden

Gutmenschen & Nervensägen

06.06.2011 um 16:02
@GilbMLRS

Zb könnte der Supermarkt überfallen werden.

Ebenso möglich.


melden
leserin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gutmenschen & Nervensägen

06.06.2011 um 16:03
leserin schrieb:wieso sollten dann User sich um Beiträge unter Deinem Thread kümmern?
Mexdexx schrieb:
Ich denke, es sollte mehr Menschen geben, die sich primär um ihren eigenen Mist kümmern sollten.
ist gar nicht Dein Thread.. sorry.. verlesen.


LG


melden

Gutmenschen & Nervensägen

06.06.2011 um 16:03
@Gedankebeule
Gedankebeule schrieb:Damit hast du bewiesen daß dein eigener Geltungsdrang über dem wohl des Hundes steht.
Was freilich keine Relevanz hat, da ich ja nicht der Hundehalter bin. Das Hemd ist mir natürlich näher als der Rock.


melden

Gutmenschen & Nervensägen

06.06.2011 um 16:06
@insideman

Oder ein Asteroid aufs Auto fallen.


melden

Gutmenschen & Nervensägen

06.06.2011 um 16:08
@leserin
leserin schrieb:Bei uns hat mal sein Herrchen seinen Hund geschlagen , er war Camper..,
Dann hats der camper auch verdient, ne Standpauke zu bekommen. Trotzdem bin ich mir sicher, daß du nicht deine ganze Umwelt einbezogen hast, so wie das die Dame aus Bsp. 2 tat.


melden
mexdexx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gutmenschen & Nervensägen

06.06.2011 um 16:09
@leserin
Bei uns hat mal sein Herrchen seinen Hund geschlagen , er war Camper..,
ich habs gesehen .., da bin ich hin, der hat die Meinung von mir gesagt bekommen..
war nichts mit um meinen eignen Mist kümmern.., ich hab ihm versprochen , wenn ich das nochmal seh .. zeig ich ihn an.


Wenn du weiter keine Zeugen dafür hast, dann kannst du dir diese Anzeige sparen. Wird zu 99% von der Staatsanwaltschaft gemäß § 170 StPO eingestellt.


melden
Wolfshaag
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gutmenschen & Nervensägen

06.06.2011 um 16:13
@jimmybondy
jimmybondy schrieb: Also bitte, nun maßregelst Du mich ob eines kleinen Tippfehlers, obwohl ich Ihn längst korigierrt habe, was Dir aber sicher auch wieder nicht passen wird. Und so einer will wertvolle ältere Mitmenschen die sich um Mithunde sorgen kritisieren. tz tz.
Ich maßregel Dich doch nirgendwo, sondern mache Dich nur vorsichtshalber auf Deine Tippfehler aufmerksam, ganz im Sinne der von Dir so geschätzten Mitleserschaft.
Kennst Du die Dame, oder hast Du in Deiner Glaskugel festgestellt, dass sie ein wertvoller älterer Mitmensch, der sich um "Mithunde" sorgt, ist?
jimmybondy schrieb: Ich schrieb korrekt das ich mir das verbitte, ich schrieb nicht das ich das verbiete, ich bin kein Mod.
Pure Vermutungen die auch als solche gekennzeichnet sind, wie durch das Wort "mutmaßlich" geschehen, sind Hypothesen!
Nun, dann verbitte ich mir einfach mal Deine Unterstellungen, mich und meinen Hund betreffend.
Eine pure Vermutung, auch wenn durch das Wort "mutmaßlich" gekennzeichnet, bleibt eine auch dann eine pure Vermutung. Zu einer Hypothese bräuchte man eine tragfähige Argumentationskette, die Du aber leider nicht lieferst.
jimmybondy schrieb: Ja genau, ich meinte Hund. Deine kognitiven Fähigkeiten sind an diesem Punkt wirklich überragend.
Und ja, Dein Hund hat offensichtlich ganz andere Probleme als mich.
Meine kognitiven Fähigkeiten sind nicht nur an diesem Punkt überragend, was man von den Deinen, mutmaßlichen kognitiven Fähigkeiten, jetzt nicht so ohne Weiteres behaupten kann.

Ja, mein Hund hat sicher andere Probleme, als Dich, ergo ist er ein glücklicher Hund.
jimmybondy schrieb: Ja, Hunde im Auto einzusperren und in der prallen Hitze stehen zu lassen, ist Folter und Tierquälerei. Ich hatte Dir dazu auch einen Link gepostet.
Und es wurde ebenso schon gesagt, dass es dafür, selbst in einem schwarzen Auto, mindestens 10 Minuten dauert, bis eine unangenehm hohe Temperatur entsteht, welche auch einen gesunden Hund gefährden könnte.
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.
jimmybondy schrieb: Es ist erfreulich, das du Deinen Hund gut gesichert hast.
Ich weiß.
jimmybondy schrieb: Wäre er angeschnallt, könnte man Ihn aber sogar noch ohne gebissen zu werden retten!
Aber das ist natürlich keine Vorschrift.
Eine Rettung war aber zu keinem Zeitpunkt nötig, es sei denn Du möchtest mir wiedereinmal unterstellen, dass ich absichtlich lüge. Was Du natürlich auch beweisen können solltest.
jimmybondy schrieb: Mir genügen die Hinweise hier. Liegt es Dir am Herzen, kannst Du Dein Verhalten ja demnächst einfach ändern.
Ich sehe keinen Grund, mein Verhalten zu ändern, schon gar nicht aufgrund Deiner vermuteten und unterstellten Hinweise.
jimmybondy schrieb: Ich fürchte das ich dann den Ein oder Anderen hier überfordere, bei soviel Gehalt wie hier nun schon ausgebreitet ist. Aber schauen wir mal.
Aha, jetzt unterstellst Du Usern, die nicht Deiner Ansicht sind, also mangelnde interlektuelle Fähigkeiten? Also ICH fürchte, Du leidest unter einem groben Maß an Selbstüberschätzung.
jimmybondy schrieb: Aber ja, da haben wir schon drüber geredet. Ich käme aber vermutlich nicht in die Lage, einen solchen mutmasslich aggresiven Hund auch noch das Leben zu retten.
Das bleibt für jedes Tier zu hoffen.
jimmybondy schrieb: Hach Du hast es aber echt nötig, meine Tippfehler zu kritisieren.
Ich nehme an, das liegt daran, weil die Inhalte von mir natürlich unwiderlegbar sind und Du mich aber dennoch, etwa so wie die alte Dame, unbedingt angreifen möchtest?
Zu Deinen Tippfehlern sagte ich bereits oben etwas. Vorschlag mach keine, dann muss Dich, im Sinne der Mitleserschaft, auch keiner darauf aufmerksam machen.
Deine Inhalte sind hier doch schon mehrfach von verschiedenen Usern widerlegt worden, ich mutmaße, das dies Deinen kognitiven Fähigkeiten wohl entgangen ist.
Im Übrigen, habe ich ich die Dame nicht angegriffen, auch dabei handelt es sich lediglich wieder um eine Unterstellung, welche Du noch nicht einmal bloß mutmaßt.
jimmybondy schrieb: Ich weiss überdies auch das eine Herdplatte in Betrieb heiss ist und ich mich daran verbrennen würde, würde ich sie anfassen. Nur, warum sollte man das tun?
Ebenso verhält es sich mit fremden Hunden die sich bedrohlich gebähren, man überlässt sie besser ihrem Schicksal, auch wenn dieses grausam sein mag.
Nun offenbar weißt Du aber nicht, dass das bloße posten von Unterstellungen, um ein Thema zu trollen, bei einer Vielzahl von Usern Unmut auslösen könnte, von daher würde ich Dich eher irgendwo sicher anleinen, wäre ich in Deiner, in Betrieb befindlichen Küche und könnte nicht durchgehend auf Dich aufpassen.


melden
Wolfshaag
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gutmenschen & Nervensägen

06.06.2011 um 16:20
@GilbMLRS
@jimmybondy
Nö, mein Hund ist weder scharf, noch unterliegt er einer Maulkorbpflicht.
Trotzdem können Kinder einen Hund ärgern, oder in eine Situation bringen, die er falsch versteht, weswegen ich meinen Hund sicher nicht vor einem Supermarkt anleine.

Und nö, logan.5, mein Verhalten, werde ich ganz sicher niemals ändern, schon gar nicht, wegen merkwürdigen Menschen, wie Dir.^^ Es gibt dafür nicht die geringste Veranlassung.


melden

Gutmenschen & Nervensägen

06.06.2011 um 16:23
@Wolfshaag

Warnung, gleich kommts wieder :D


melden

Gutmenschen & Nervensägen

06.06.2011 um 16:25
Bei uns im Wohnhaus teilte mir erst vor kurzem unsere "freundliche" Nachbarin mit, dass unsere Kinder zu laut sind...
Ausserdem bekam ich auch mal von nem anderen Nachbarn ein Brieflein in dem stand, dass ich um 22:00 Uhr nicht mehr Staub saugen darf. (Habe ich nie in meinem Leben gemacht, ich weiß nicht was er da gehört hat...)
Da fällt mir eigentlich nur der Spruch von Wilhelm Tell ein:

Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenn es dem bösen Nachbarn nicht gefällt...

Liebe Grüße
Luma30


melden
Anzeige

Gutmenschen & Nervensägen

06.06.2011 um 16:25
@jimmybondy
jimmybondy schrieb:Was freilich keine Relevanz hat, da ich ja nicht der Hundehalter bin. Das Hemd ist mir natürlich näher als der Rock.
Könntest du das bitte etwas näher beleuchten?


melden
369 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Fakire43 Beiträge