weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Frauenfußball-WM und die Sprüche vorher

155 Beiträge, Schlüsselwörter: Frauenfußball, Fußball-wm, Übermut

Die Frauenfußball-WM und die Sprüche vorher

10.07.2011 um 13:12
Die Spielerinnen hatten nichts mit den Werbekampagnen zu tun, aber es ist wirklich schön zu sehen, wie groß so ein Ego sein kann, dass man sich selbst über so harmlose Sprüche aufregen kann. :D Denn im Vergleich zu all den sexistischen Kommentaren gegenüber weiblichen Fußballern, die auf jeder Website, jedem Blog, in jedem Forum, einfach so akzeptiert werden, waren die Plakate vollkommen harmlos. Und zudem kommt ja noch das, was @löm sagt, hinzu. Ich persönlich fand die Sprüche auch meh, aber wie gesagt, die Verhältnismäßigkeit muss bei der Meckerei mal beachtet werden.

Tja, und wenn wir es jetzt ständig den Männern vorhalten würden, dass sie mal wieder nicht Weltmeister wurden, obwohl fast jeder Fan und jede Sendung es vorher hoch und heilig versprochen hat, hätten wir noch mehr zu tun.

@Talkinghead
Talkinghead schrieb:Ich meine, so sind ja Schwule und Lesben in der Gesellschaft ja schon normal
Haha, ja, schön wär's. Sieht leider kaum jemand so.
Talkinghead schrieb:Wie wäre es wenn sich auf einmal einer der Männer der Nationalmannschaft als schwul outet, wird er dann noch so mit bejubelt oder wird er mehr ausgegrenzt???
Ist die Frage ernst gemeint?

Natürlich wird er von all den Prolls (damit meine ich diesen Klischeefan) mehr ausgegrenzt. Ist ja schließlich ein MÖNNERSPORT. Von männlichen Männern, für total männliche Männer. Und Schwule sind ja niemals im Leben männlich, ist doch klar. ;)
Talkinghead schrieb:Sorry, stell Dir mal vor, die Männer hätten so geworben, ich sehe schon Alice Schwarzer wie sie schwadroniert.
Jau, fol der pöhse Sexismus gegenüber Männern war das.

Abgesehen davon ist ein "Männer, wir rächen euch" nie und nimmer eine Kampfansage gegen die deutschen Fußballmänner.


melden
Anzeige

Die Frauenfußball-WM und die Sprüche vorher

10.07.2011 um 13:17
Schnurrgerüst schrieb:Ist die Frage ernst gemeint?

Natürlich wird er von all den Prolls (damit meine ich diesen Klischeefan) mehr ausgegrenzt. Ist ja schließlich ein MÖNNERSPORT. Von männlichen Männern, für total männliche Männer. Und Schwule sind ja niemals im Leben männlich, ist doch klar. ;)
Absolut deiner Meinung. Selbst von einer neutralen Einstellung zu diesem Thema sind wir gerade im Bereich des Fußballs oder anderer "Männersportarten", wie zum Beispiel Formel 1, noch meilenweit entfernt. Der Sportler könnte seine Karriere an den Nagel hängen.

Trotzdem muss ich gestehen, dass ich nicht ein Spiel der Damen gesehen habe und wohl auch in Zukunft nicht sehen werde.


melden

Die Frauenfußball-WM und die Sprüche vorher

10.07.2011 um 13:21
@Schnurrgerüst

also von mir kann ich das wirklich behaupten, dass jeder nach seiner Art glücklich werden soll, egal ob schwul, hetero oder auch lesbisch. Das wäre mir sogar total egal wenn eins meiner vier Kinder ankommen würde und zu mir sagt, Papa ich bin homo, na und, kein Thema. Ist ja keine Kranlkheit oder sowas. Jeder soll so leben wie er es kann und will.

Gut man sollte nicht versuchen mich davon zu überzeugen, dass ich jetzt schwul werden soll, lach, das würde nie klappen, wobei wir beim Thema wären, das ist etwas angeborenes, worauf manch einer eben auch erst später im Leben stößt, na und, der Mensch bleibt der Selbe und den Menschen kann ich auch so akzeptieren.

Ich war auch auf dem CSD und das obwohl ich kein schwuler Mann bin. Das ist einfach nur Lebensfreude, die da ausgestrahlt wird, da wird getanzt, da ist Spaß, es ist eben wirklich das was es sein sollte, wirklich frei


melden

Die Frauenfußball-WM und die Sprüche vorher

10.07.2011 um 13:27
Was bitte hat Frauenfußball mit der sexuellen Ausrichtung zu tun?
Nett, wie hier die Klischees bedient werden...


Und was die Sprüche betrifft.... die deutsche Frauenfußballmannschaft hat ja nun auch schon mehrfach den WM-Titel geholt, oder?
Und das Spiel gestern gegen Japan war doch nicht schlecht, ich fand es sehr spannend - nur das Tor haben sie eben nicht getroffen...

Und - kennt hier IRGENDWER IRGENDEINE Mannschaft oder einen Einzelsportler, der in den Wettkampf geht mit den Worten "Na ja, mal sehn, was sich rausholen läßt" oder "ich versuchs halt mal" oder "erwartet nicht zuviel von mir" oder "ich glaube ja nicht, daß ich das schaffen kann, aber...." ?


melden

Die Frauenfußball-WM und die Sprüche vorher

10.07.2011 um 13:36
@LuciaFackel

das geht nicht um Klischees, es geht auch darum was in der Diskussion vor der WM stattgefunden hat. Ich meine, bei den Frauen haben sich ja schon 2 getraut im wahrsten Sinne des Wortes. Bei den Männern hat sich noch keiner der Spieler aus der Bundesliga geoutet obwohl es rein rechnerisch mehr als nur normal wäre, dass dort einige schwul sind. Es geht wirklich nicht um das, was Du denkst, sorry.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Frauenfußball-WM und die Sprüche vorher

10.07.2011 um 13:48
Es ist aber nun mal so, dass in Frauenfußballmannschaften häufig
gleichgeschlechtlich geliebt wird. (Ich weiß wovon ich rede.)
Was ist dagegen zu sagen? Nix!!!

Persönlich muss ich sagen, dass es Sportarten gibt, in denen ich Frauen
nicht so gerne sehe z.B. Eishockey, Rugby, Gewichtheben und auch Boxen.
Es reicht doch, wenn Männer sich die Schnauze polieren und das Nasenbein
brechen. Gut, die Halmich hat aufgehört und ne neue Nase, aber muss das sein?


melden

Die Frauenfußball-WM und die Sprüche vorher

10.07.2011 um 14:00
@ramisha
ramisha schrieb:Es ist aber nun mal so, dass in Frauenfußballmannschaften häufig
gleichgeschlechtlich geliebt wird. (Ich weiß wovon ich rede.) Was ist dagegen zu sagen? Nix!!!
Ich habe da ja auch nichts dagegen gesagt und falls Du den Eindruck hattest, so tut es mir leid, denn dann habe ich mich falsch ausgedrückt. Ich finde es wirklich ok.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Frauenfußball-WM und die Sprüche vorher

10.07.2011 um 14:02
@Talkinghead
Is ja schon gut, Schatz! ICH spiele keinen Fußball! :-)


melden
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Frauenfußball-WM und die Sprüche vorher

10.07.2011 um 14:35
Werbung ist immer übertrieben, das sollte man eigentlich wissen, ebenso wie diese Sprüche nicht von den Spielerinnen kamen.

Deutschland hatte einfach Pech, aber es gibt immer noch ein nächstes Mal.

@ramisha

Ich finde, Frauen können jeden Sport, den auch Männer können und umgekehrt. Es ist deren eigene Entscheidung, was sie machen wollen, da hat niemand hereinzuquatschen. Irgendwas nach Geschlecht zu sortieren ist Mittelalter.

Genauso ist die sexuelle Orientierung der einzelnen Spieler und Spielerinnen völlig egal und irrelevant.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Frauenfußball-WM und die Sprüche vorher

10.07.2011 um 14:40
@Paka
Ich gab auch von mir, dass das meine PERSÖNLICHE Meinung
ist und ich dafür nicht auf die Barrikaden gehe!
Manch einer findet eben Frauen mit Bodybuildermuskeln und
Nasenbeinbruch hübsch - ich nicht!


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Frauenfußball-WM und die Sprüche vorher

10.07.2011 um 14:46
@Paka
Dass die geschlechtliche Orientierung egal ist,
schrieb ich schon, was ziehst du dich noch mal daran hoch?


melden

Die Frauenfußball-WM und die Sprüche vorher

10.07.2011 um 14:49
Man kann halt nicht künstlich eine Euphorie erzeugen, für etwas wofür sich die Masse nicht interessiert.
Wenn ne Tischtennis WM stattfindet und Deutschland wird Weltmeister, interessiert das auch nur wenige.


melden
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Frauenfußball-WM und die Sprüche vorher

10.07.2011 um 14:56
@ramisha

Schon gut.
Dennoch sind es meistens Männer, die nach Geschlecht sortieren. ^^

@martialis

So eine Euphorie war auch bei den Männern, ich denke sowas ist normal. Die Leute freuen sich eben in Vorraus. Ist anderswo sicher genauso.
Und ich finds auch gut, dass das mediale Interesse am Frauenfußball steigt. Allerdings haben beide noch immer nicht die gleichen Voraussetzungen, von der Bezahlung mal ganz zu schweigen. Die meisten Spielerinnen müssen nebenher arbeiten.


melden

Die Frauenfußball-WM und die Sprüche vorher

10.07.2011 um 15:10
Paka schrieb:Allerdings haben beide noch immer nicht die gleichen Voraussetzungen, von der Bezahlung mal ganz zu schweigen. Die meisten Spielerinnen müssen nebenher arbeiten.
Das unterliegt eben genauso dem Angebot und Nachfrage Prinzip.

Hat nichts mit ungerechter Behandlung zu tun


melden

Die Frauenfußball-WM und die Sprüche vorher

10.07.2011 um 15:15
Also ich fand die Sprüche vor der Frauen-WM witzig, von wegen ,,Männer, wir rächen euch".

Wer nicht über sich selbst lachen kann und nicht den Witz dahinter versteht, sondern sich beleidigt fühlt, der ist schon arm dran ^^

Wir ziehen doch alle gerne etwas übereinander her, es gibt sicherlich genauso viele Frauen- wie auch Männerwitze.

Ist doch nichts schlimmes.

Oder wie Roberto Blanco immer sang:,,Ein bisschen Spaß muss sein..."


melden

Die Frauenfußball-WM und die Sprüche vorher

10.07.2011 um 15:30
Tja, die deutscchen Frauen haben gedacht, es waere eine gemaehte Wiese gegen Japan.
Man ist es einfach viel zu locker gegen die Japaner vorgegangen.

Oder war es der hohe Druck?
Fast jeder hat mindestens auf das Finale getippt. Und vielleicht war der Druck dann zu hoch.

Jedoch finde ich trotz allem, dass die Frauen fast besser spielen wie die Maenner.


melden

Die Frauenfußball-WM und die Sprüche vorher

10.07.2011 um 15:39
Hab mir gestern das Spiel angesehen, zumindest die letzte halbe Stunde der zweiten Halbzeit und die Verlängerung. Große Erwartungen hatte ich eh keine, aber selbst die wurden unterboten. Drittklassiger Fussball, von beiden Seiten. Ein würdiges Ausscheiden für unsere Mädels.


melden

Die Frauenfußball-WM und die Sprüche vorher

10.07.2011 um 15:43
@univerzal


so sehe ich das auch. frauenfussball ist immer noch meilenweit von einem ordentlichen spiel der männer weg. ich kann auch von mir behaupten das ich mir gerade mal ein spiel durch langeweile 5 minuten angeguckt habe.


melden

Die Frauenfußball-WM und die Sprüche vorher

10.07.2011 um 15:47
@ m7
dann kannst du ja uns erzählen, wie eine frau zubenehmen hat.
also lass uns an deiner allwissenheit und weisheit teil haben.


melden
Anzeige

Die Frauenfußball-WM und die Sprüche vorher

10.07.2011 um 15:48
@Dick
Ich wollte mich in erster Linie überzeugen, ob ich wirklich so Unrecht hatte und der FFB tatsächlich so qualitativ ist und wenn es nur über Stellen ist. Mhm, hatte wohl kein Unrecht :D


melden
86 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden