weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Frauenfußball-WM und die Sprüche vorher

155 Beiträge, Schlüsselwörter: Frauenfußball, Fußball-wm, Übermut

Die Frauenfußball-WM und die Sprüche vorher

14.07.2011 um 18:00
Ich bin kein Fussballexperte und ich schaue es auch recht selten.
@Delaney
Musst du auch nicht, zumindest, um diese schwachsinnigen Behauptungen zu widerlegen. Vielleicht sollte man, ehe solche Vorwürfe wie Sexismus rausgehauen werden, überprüfen, ob die Kritik den Frauenfussball an sich oder lediglich seine Qualität betrifft. Ist zwar ein kleiner und dennoch ein bedeutender Unterschied.

Aber ich glaube kaum, dass so mancher selbsternannter Feminist, der wohl auch noch denkt, dass er seinen Geschlechtsgenossinnen einen Bärendienst tut, überhaupt ein Gespür für solche Details entwickelt. Die wollen sich nur echauffieren, Argumente haben sie keine, ganz einfach.

@Metanoia
Is boarischer Slang, heisst soviel wie Schlawiner oder Eumel, nur im weiblichen Sinne.


melden
Anzeige

Die Frauenfußball-WM und die Sprüche vorher

14.07.2011 um 18:12
@univerzal

sex ist schön.
frauen sind schön
und fussball auch

:-)

was soll's da für probleme geben?


melden

Die Frauenfußball-WM und die Sprüche vorher

14.07.2011 um 18:25
univerzal schrieb:Is boarischer Slang, heisst soviel wie Schlawiner oder Eumel, nur im weiblichen Sinne.
Wir sagen dazu Schlampe :D


melden

Die Frauenfußball-WM und die Sprüche vorher

14.07.2011 um 19:39
@König_Rasta
Ja hey, wollt nicht schon wieder in die nächste Sperre rauschen ;)

@Alienpenis
Mein Rede, man sollte es nur möglichst nicht kombinieren :D


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Frauenfußball-WM und die Sprüche vorher

16.07.2011 um 17:56
Da es ja hier auch um Sportarten geht in denen Frauen im Gegensatz zum Fußball nun wirklich viel besser sind als Männer hätte ich da auch noch eine. Sie kommt aus England und is im Grunde die Wiederbelebung einer längst vergessenen keltischen Tradition und absolut nichts für Angsthasen.

Die englische Bezeichnung fällt mir leider gerade nich ein, auf deutsch würde ich sie als "sich in einen Sack stecken und im Galopp hinter einem Pferd herschleifen lassen" nennen.

Das können nur Frauen oder vielleicht noch erfahrene stuntmänner, aber höchstensfalls wenn sie hart im Nehmen sind.

Gruß greenkeeper



melden
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Frauenfußball-WM und die Sprüche vorher

17.07.2011 um 22:48
Was willst du uns damit sagen?


melden

Die Frauenfußball-WM und die Sprüche vorher

17.07.2011 um 23:01
Das Pferde und Frauen gut können.


melden

Die Frauenfußball-WM und die Sprüche vorher

17.07.2011 um 23:22
JAPAN, das freut mich jetzt. Denen hab ichs gegönnt.


melden
aut0mat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Frauenfußball-WM und die Sprüche vorher

17.07.2011 um 23:32
No that is not true.No no no,we the best...


melden

Die Frauenfußball-WM und die Sprüche vorher

17.07.2011 um 23:34
Das groß angekündigte Sommermärchen ist es ja nun nicht geworden, war aber auch irgendwie zu erwarten. Bei den ganzen Sprüchen, die im Vorfeld abgegeben wurden, war der Druck auch ziemlich groß (bei der deutschen Frauen-Nationalmannschaft).
Habe mir drei Spiele der Mädels angesehen und das große Feuerewerk war es ja von Anfang an nicht.
Den Rest habe ich nicht verfolgt.

Trotzdem Glückwunsch Japan!


melden

Die Frauenfußball-WM und die Sprüche vorher

18.07.2011 um 02:20
JO! Japan hat gewonnen!!!


melden
pyramiden
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Frauenfußball-WM und die Sprüche vorher

18.07.2011 um 20:14
Nippon YES, You can

das Land des aufgehenden Fussballs.

Danke für die gezeigten Emotionen.

Aufwiedersehen, bis zum nächsten Spektakel

Domo arigato gozaimasu


melden

Die Frauenfußball-WM und die Sprüche vorher

18.07.2011 um 23:46
Was mich an der Frauenfußball-WM genervt hat: Die bekloppte Darstellung in den Medien.

Wie die Spielerinnen sich gezwungen sahen, auf "ganz normale Frau" zu machen um ernst genommen zu werden, bzw. zwanghaft das Klischee von "lesbischen Mannsweibern" widerlegen zu müssen. Aufgestylt oder gleich halb nackt irgendwo posieren, um überhaupt Interesse zu wecken. Weil Frauenfußball ja nur dann sehenswert ist, wenn es die Spielerinnen für den Mainstream auch sind.


Vielleicht erreichen wir es ja irgendwann, dass auch im Sport das Geschlecht keine Rolle mehr spielt, sondern die Leistung. Bin für gemischte Mannschaften. :-)



Ach, und diese (politisch korrekte) Pseudo-Begeisterung und aufgesetzte Euphorie ("Sommermärchen Nr. xxx"), wie sie auch bei der Männer-WM und EM schon nervt, hätte man sich auch schenken können. Die ehrliche Unverkrampftheit von 2006 war wohl echt ein einmaliges Erlebnis. Das man seitdem jedes Mal vergeblich zu kopieren versucht.


melden
Kaelia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Frauenfußball-WM und die Sprüche vorher

18.07.2011 um 23:49
Südlicht schrieb:Bin für gemischte Mannschaften. :-)
Das gefällt mir. :)
Ja, das wäre echt super. Aber ich glaube, es gäbe immer noch Defizite wegen der körperlichen Kraft...


JAPAN ftw. :lv:


melden
Anzeige
blackpony
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Frauenfußball-WM und die Sprüche vorher

18.07.2011 um 23:54
Japan hat sich gut geschlagen da gibt es nichts auszusetzen
aber mit den sprüchen manche waren schon stark


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
81am 26.11.2004 »
von sijah
364 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Ja, oder Nein?72 Beiträge
Anzeigen ausblenden