weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Frauenfußball-WM und die Sprüche vorher

155 Beiträge, Schlüsselwörter: Frauenfußball, Fußball-wm, Übermut
souljah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Frauenfußball-WM und die Sprüche vorher

12.07.2011 um 13:56
der frauenfußball, hat sich zum ersten mal einen gewissen respekt verdient. nicht mehr, aber auch nicht weniger..

chapeau!


melden
Anzeige

Die Frauenfußball-WM und die Sprüche vorher

12.07.2011 um 14:37
@univerzal
univerzal schrieb:Es gibt auch Sportarten, in denen die Männer den Frauen wohl nicht das Wasser reichen können. Mir mag zwar grad keine Nennenswerte einfallen, ist aber sicherlich auf dem Globus vorhanden.
Mir fällt da eine ein. Synchronschwimmen.

@greenkeeper
Da hatten wir wohl den gleichen Gedanken ^^


melden

Die Frauenfußball-WM und die Sprüche vorher

12.07.2011 um 14:39
@univerzal
Ja, ein paar unbekannte Sportarten gibt es sicher, in denen Maennern den Frauen unterlegen sind.
Es duerften aber nur ganz wenige sein.
Der weibliche Koerper ist eben nicht so fuer den Sport ausgerichtet wie der des Mannes.


melden

Die Frauenfußball-WM und die Sprüche vorher

12.07.2011 um 14:43
@Meteora
Meteora schrieb:Der weibliche Koerper ist eben nicht so fuer den Sport ausgerichtet wie der des Mannes.
Vollkommen richtig.
Und der menschliche Körper ist nicht so ausgerichtet wie der eines Vogels. Also sollte Man sich nicht auf einen Berg stellen und versuchen zu fliegen, wenn man dafür nicht ausgerichtet wurde.


melden

Die Frauenfußball-WM und die Sprüche vorher

12.07.2011 um 15:29
Und trotzdem fliegen Menschen. ;)


melden

Die Frauenfußball-WM und die Sprüche vorher

12.07.2011 um 16:51
Vielleicht sollte man(n) beiderseits akzeptieren, dass es sich schlicht und einfach um ZWEI Sportarten handelt: Männerfussball und Frauenfussball.

Nicht zu vergleichen.

Einfach anders.

Und mal ehrlich, die Mädels selber sehen es doch auch so?! Ich hab jedenfalls noch nie ne Männermanschaft sooooo schön tanzen sehen wie die ScHwedenmädels nach ihren Siegen.

Ein anderes Problem scheint mir aber auch zu sein, dass die Mädchen offenbar ihrem Trainer oder ihrer Trainerin nicht so ganz zuhören!
Da wird dir Taktik mal eben über den Haufen geworfen, weil man gerade so ´nen schönen Lauf hat, oder mal die andere Platzhälfte besuchen möchte.Also wirklich, ich halte die Frauen gar nicht für schwächer, sondern, ehrlichgesagt, für undisziplinierter. Denn soooo schlecht kann ja der Trainer eigentlich nicht sein, keine taktische Richtlinie zu haben.
Na ja, über die Qualität von Silvia Neid, was Menschenführung anbelangt, kann man trefflich streiten. Die Diskussion um ihren Rücktritt ist ja, typisch deutsch. voll zu Gange. Man weiss ja auch nicht wirklich, nach welchen Kriterien sie ihre Favoritinnen auswählt.
Also die Spielerinnen meine ich natürlich. :)
Einer Prinz nach ´nem verpatzten Spiel aber keine Chance zu geben, schien mir keinen sportlichen Grund zu haben. Da hätte man auch die ganze Mannschaft tauschen können.

Eins ist aber wirklich schade! Ich hätte zugerne gesehen, wie unser Angela Merkel nach dem Halbfinale die Kabine der Mädels besucht.


melden

Die Frauenfußball-WM und die Sprüche vorher

12.07.2011 um 17:35
@myzyny
Ich finde, dass vor allem Maenner Probleme mit Frauenfussball haben.
Vielleicht fuehlen einige Maenner Konkurrenz , wenn die Frauen spielen?
Also ich finde Frauenfussball durchaus sehenswert.
Klar kann man es nicht mit den Maennern vergleichen, die spielen dpoch ein paar Ligen hoeher.


melden
pyramiden
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Frauenfußball-WM und die Sprüche vorher

12.07.2011 um 19:56
Es ist schon eine Welle wie die Frauen mit einen Fußball umgehen können, allerdings ein kleines Lächeln zaubert es doch auf mein Gesicht, dies ist nicht negativ gemeint.

Jedesmal erinnere ich mich, wie die Männer in ihrer Anfangszeit Fußball gespielt haben, die Männer.

Alte Filmaufnahmen beweisen das in der Anfagszeit diese auch übern Platz stolberten.
Da fragt man sich tatsächlich wie diese überhaupt den Ball führen konnten, geschweige ein Tor erzielten.

Das die Frauen in einigen Situationen wie ein unkoordinierter Hühnerhaufen um den Ball tenzeln ist nicht nur mir aufgefallen, aber wie gesagt es kann nur Vorwärts gehen, denn jeder/jede hat mal angefangen.

Das Tempo , wie diese Frauen den Ball übern Platz jagen ist schon verblüffend.

Vielleicht könnt ja Frau Ballack mal in dieser Mannschaft mitspielen.


melden

Die Frauenfußball-WM und die Sprüche vorher

12.07.2011 um 20:50
@ghostfear1983
Mir ist inzwischen auch eine eingefallen, die nicht mal so unpopulär ist: Eiskunstlauf. Hat bei Männern keinen Taug.

@Meteora
Vielleicht fuehlen einige Maenner Konkurrenz , wenn die Frauen spielen?

Ganz besonders diese WM hat gezeigt, dass die Frauen eben keine Konkurrenz sind. Weder in der Aufmerksamkeit noch gar in sportlicher Hinsicht.


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Frauenfußball-WM und die Sprüche vorher

12.07.2011 um 22:57
Mir ist auch noch eine Sportart eingefallen, die Frauen ohne Frage besser beherrschen als Männer. Dressurreiten. ;)

Gruß greenkeeper


melden

Die Frauenfußball-WM und die Sprüche vorher

13.07.2011 um 19:08
@pyramiden
Die Männer hüpfen auch wie ein unkoordinierter Hahnenhaufen um den Ball rum... gibt genügend Filmaufnahmen davon.
Da gibt es nicht viel unterschied. ;)
Und es ist immer auch z.T abhängig von der Tagesform,egal ob Mann oder Frau.

Es gibt die körperlichen Unterschiede,wie Frauen haben Brüste,auch wenn man sie bei den Spielerinnen so nicht immer gut erkennt denn sie binden sich ab.
Männer haben Hoden,die sie schützen müssen.

Und mal im ganzen,...wie lange gibt es Männerfussball? Und wie lange Frauenfussball?
Aber es sind nicht 2 verschiedene Sportarten....es gelten die selben Regeln.Ich habe jedenfalls noch von keiner Regel gehört die es den Frauen oder den Männern leichter macht.

Akzeptiert es einfach.Frauenfussball gibt es wie Männerfussball.Auch wenn viele der Meinung sind Frauen spielen schlechter.
Die Männer spielen zum Teil einfach nur härter.Die Frauen dafür mit mehr Gefühl.Und es bringt auch den Erfolg.Auch wenn die Deutschen Frauen raus sind....mein Gott.Wir waren 2mal hintereinander Weltmeister! Es ist für die Frauen bestimmt eine grosse Enttäuschung,aber es ist kein Weltuntergang.


Und nur mal zum Vergleich.....die spitzenverdienerin bei den Frauen verdient ca.11.000 im Monat.....
Ein Phillip Lahm fast 600.000.Dafür das seine Leistung auch nicht immer glänzend war.....


melden
souljah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Frauenfußball-WM und die Sprüche vorher

13.07.2011 um 19:13
vive la france..


melden

Die Frauenfußball-WM und die Sprüche vorher

13.07.2011 um 20:11
@souljah
USA! USA! USA!

:3

@zaramanda
Es gilt eben als "männliche" Sportart. Zumindest bei uns, in den USA ist Fußball ja kein sehr beliebter Sport und ist daher auch nicht mit "Männlichkeit" (was auch immer das in dem Zusammenhang heißen soll) verbunden. Daher ist es auch so ein starkes Team, das innerhalb der Sportszene nicht weniger ernst genommen wird als das Männerteam. Vielleicht so wie bei uns Volleyball. Das können hier auch Männer wie Frauen spielen, ohne (so zahlreiche) blöde Kommentare zu ernten.


melden
souljah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Frauenfußball-WM und die Sprüche vorher

13.07.2011 um 20:15
@Schnurrgerüst

ja ja.. he he


melden

Die Frauenfußball-WM und die Sprüche vorher

13.07.2011 um 20:17
also wenn es jemand im moment am meistens verdient hat, dann die japanerinnen.


melden

Die Frauenfußball-WM und die Sprüche vorher

13.07.2011 um 20:21
zaramanda schrieb:mein Gott.Wir waren 2mal hintereinander Weltmeister!
und das war zweimal nur eine randnotiz. deutschland will doch das ganze nur hochpushen weils jetz im eignen land ist. wenn man sich mal die anderen tv sender im ausland anguckt merkt man schnell das nur ganz wenige übertragen.


melden
souljah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Frauenfußball-WM und die Sprüche vorher

13.07.2011 um 20:22
@Dick

>>also wenn es jemand im moment am meistens verdient hat, dann die japanerinnen.<<

riesen aussage. vor allem, sportlich objektiv..


melden
Metanoia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Frauenfußball-WM und die Sprüche vorher

13.07.2011 um 20:31
Hab die Beiträge nicht alle gelesen, wills nur gesagt haben:

Fussball ist was für Männer, nicht beim gucken, aber beim spielen.
Da haben Frauen nichts verloren, kann ich nichts, abba auch garnichts mit anfangen...krieg auch Pocken, wenn Frauen ein Fussballspiel kommentieren...das gehört in die Männerwelt und Frauen dürfen gucken, das muss reichen.


melden
souljah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Frauenfußball-WM und die Sprüche vorher

13.07.2011 um 20:41
@Metanoia

deine meinung. super.. der welt ist es egal. laß die freuen spielen, kommentieren oder sonst was, wenn sie wollen.


melden
Anzeige
Metanoia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Frauenfußball-WM und die Sprüche vorher

13.07.2011 um 20:43
@souljah
Klar, lass ich auch, bin sicher, es gibt genug Begeisterte auch dafür.
Für mich isset nichts.


melden
281 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden