weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Drogen ein Tabuthema?

1.156 Beiträge, Schlüsselwörter: Drogen, Aufklärung, Tabu

Drogen ein Tabuthema?

13.07.2011 um 17:31
@collectivist

Das hab ich alles schon hinter mir, vor Jahren.... .Aber an Hero bin ich nie dran, ich hab live miterlebt, was es aus Menschen macht. Dies mußt ich mir nicht antun.
Mit allem anderen ist es nicht unbedingt ein Problem von heut auf morgen aufzuhören wenn man das will. ;)


melden
Anzeige
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogen ein Tabuthema?

13.07.2011 um 17:31
@slubber:
slubber schrieb:Nope.
..bedeutet was?


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogen ein Tabuthema?

13.07.2011 um 17:32
slubber schrieb:Du wärst vermutlich viel zu breit um mit dem ersten Schlag richttig zu treffen, Blondie.
Blondie?? Ich bin nicht blond und will es auch nicht werden, womöglich ergraue ich eines Tages, aber das ist normal!


melden

Drogen ein Tabuthema?

13.07.2011 um 17:33
@Chips
Nope bedeutet Nein. Und das bezieht sich auf "wieder einer der sich auskennt".

@collectivist
Wenn Du nicht vorher nen golden Schuß setzt.


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogen ein Tabuthema?

13.07.2011 um 17:37
@slubber
*kotz* Ich nehm kein H, nagut, ich rauchte früher mal einige Bahnen des Blechs, aber das ist schon ewig her, momentan konsumiere ich nur noch Cannabis und ab und an etwas Speed und Kox. Aber nicht tagtäglich!
Allerdings sollten sich Konservative wie du mal ein wenig Toleranz aneignen, denn Freiheit bedeutet auch, mit seinem Geist und Körper frei umzugehen. Wenn du Drogen nicht magst, so toleriere ich das, aber diskreditiere niemanden, der sich dabei wohl fühlt!


melden

Drogen ein Tabuthema?

13.07.2011 um 17:39
@collectivist
Naja. Ich sag nur, vom Überleben der Tüchtigsten.
Phrophylaktisch schonmal einen Darwin-Arward für Dich.


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogen ein Tabuthema?

13.07.2011 um 17:42
@slubber
Den kannst du dir getrost wohin stecken, Konservativling!! Naja, wenn du glücklich bist, dann Halleluja....


melden

Drogen ein Tabuthema?

13.07.2011 um 17:43
@collectivist

Freiheit bedeutet auch mit seinem Geld machen zu dürfen was man will.
Darfst du aber nicht, musst Steuern zahlen.

Freiheit ist kein Argument für Drogen.
Wenn du dich mit Drogen zupumpen willst hab ich persönlich damit kein Problem.

Wenn Illegale Drogen legalisiert oder nicht ausreichend bekämpft werden und es immer mehr junkies in der GEsellschaft gibt, dann habe ich damit ein Problem.


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogen ein Tabuthema?

13.07.2011 um 17:44
shionoro schrieb:Wenn du dich mit Drogen zupumpen willst hab ich persönlich damit kein Problem.
Na, das lese ich gern. Aber *zupumpen* ist der falsche Begriff... ich rauche ja keine 10 Gramm am Tag, höchstens zwei Tüten, wenns hoch kommt


melden

Drogen ein Tabuthema?

13.07.2011 um 17:45
Also ich finds ziemlich erbärmlich wenn manche Leute andere für dumm erklären und sie abwerten nur weil die sich nicht so verhalten wie sich das der Stino vorstellt. Manche der größten Ideen sind im Rausch entstanden.
Die Schamanen der Indianer haben sich ständig weggeballert und waren hoch angesehen, da sie aufgrund ihrer "anderen Sicht" auch auf unorthodoxe Lösungswege für Probleme, mit denen andere überfordert waren, kamen.
Es gibt sogar Vermutungen, daß sich das menschliche Bewußtsein erst durch den Konsum psychedelischer Pflanzen entwickelt haben könnte.
Seitdem es den Menschen gibt ist der Rauschzustand fest mit dem Mensch verbunden.
Selbst bei Tieren ist das zu beobachten, wenn das so "unnatürlich sein soll, warum wächst so´n Mist dann überhaupt ?


melden

Drogen ein Tabuthema?

13.07.2011 um 17:45
@collectivist
Heul doch, Prinzessin.
Rauch Dir lieber einen und lass Dir Dein Hirn noch mehr durchlöchern.

Ich frage mich wirklich was Du arbeitest...


melden

Drogen ein Tabuthema?

13.07.2011 um 17:46
@collectivist

Wenn, oder falls du Kinder hast, hast du auch keinen Bock drauf wenn 14 jährige für ihre Klassenarbeiten Pep nehmen.
Und auch nicht wenn sie mit dir drüber diskutieren wie viel Drogen für sie okay sind wenn sie in dem Alter shconmal, so wie du jetzt, alles durchprobieren.


melden

Drogen ein Tabuthema?

13.07.2011 um 17:46
@collectivist

Hab ich auch kein Problem mit, ist ja, glaube ich, je nach Bundesland, auch keinesfalls illegal.


melden

Drogen ein Tabuthema?

13.07.2011 um 17:46
@Gedankebeule
Wir sind aber kein Ugauga-Volk.
Außerdem heißt es psychoaktive Pflanzen.

und die Ideen und Visionen sind keine Entschuldigung


melden

Drogen ein Tabuthema?

13.07.2011 um 17:47
@slubber

Aber du könntest auch ein wenig freundlicher diskutieren <:


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogen ein Tabuthema?

13.07.2011 um 17:48
@shionoro
Aktuell konsumiere ich recht wenig. Die Hardcore Zeiten waren die in meiner Jugend. Ich habe automatisch keine Lust mehr auf harte Drogen und Cannabis ist definitiv keine harte Droge. Und Amphetamin erhöht das Konzentrationsvermögen, siehe ADHSler


melden

Drogen ein Tabuthema?

13.07.2011 um 17:48
@shionoro
Kein Pardon.


melden

Drogen ein Tabuthema?

13.07.2011 um 17:49
ICh bin jedenfalls froh, dass die momentan ILlegalen Drogen weiterhin illegal bleiben.
Text
Ich auch, man stelle sich nur die vielen Arbeitslosen Dealer und Schmuggler vor die wir erhalten müssten, und die arme Pharmaindustrie die nicht so tolle Studienobjekte haben weil ihre "Klienten" reinen ungestreckten Stoff bekommen. Die Polizei hätte viel mehr Zeit um Kinderschänder Räuber und Verbrecher zu fangen, ist doch viel leichtes sich mit ein par kiffenden Kleinkrimminellen anzulegen, da gibts ja sicher keine Haue. Und die armen Finanzminister würden gar keine Idee haben um zusätzliche Steuergelder irgendwo unterzubringen Ja ja ist schon gut, immer alles verbieten, Überwachen und wenn wer erwischt wird feste mit dem Knüppel drauf.


melden

Drogen ein Tabuthema?

13.07.2011 um 17:51
@shionoro

wieso sind Kiffer immer gleich Junkies?
Dies Vorurteilerei ist ziemlich engstirnig und intolerant.
Wenn das Zeug legal wäre, würde es bei vielen den Anreiz verlieren, viele fangen doch nur an zu kiffen weil sie cool sein wollen, welcher Jugendliche findets nicht cool etwas "Verbotenes"
zu machen und sich gegen Regeln aufzulehnen. Wenn dazu noch vernünftig aufgeklärt werden würde könnte man sich auch ein korrektes Bild von allem machen und vernünftige Entscheidungen treffen.

@slubber

Kannste auch was anderes als andere blöde zu machen ?


melden
Anzeige
zeux
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogen ein Tabuthema?

13.07.2011 um 17:52
@KellerTroll

naja ausser cannabis natürlich, ist die Prohibition doch schon sinnvoll.


melden
309 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden