weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Drogen ein Tabuthema?

1.156 Beiträge, Schlüsselwörter: Drogen, Aufklärung, Tabu

Drogen ein Tabuthema?

12.07.2011 um 19:18
@KellerTroll

du übertreibst maßlos


melden
Anzeige
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogen ein Tabuthema?

12.07.2011 um 19:19
Jim_Panse schrieb:Ich frage mich ernsthaft, wie man den Eindruck gewinnen kann, dass Drogen ein Tabuthema seien.
Ich frage mich ernsthaft wie sich das mit der Abhängigkeit verhält. der TE meint ja, er würde vom kiffen nicht abhängig werden, bzw. es nicht sein.
Dann frage ich mich was der Beweggrund dafür ist, das sich der Großteil seiner erstellten Diskussionen einzig und alleine um dieses Thema drehen - oder anders ausgedrückt:
Was ausser kiffen geht noch in seinen Kopf um?


melden

Drogen ein Tabuthema?

12.07.2011 um 19:20
Verlierer bringt das Leben in jeder Form und aus allen möglichen Gründen (einer der top ten ist alk) hervor, daran ist es nicht festzumachen.


melden

Drogen ein Tabuthema?

12.07.2011 um 19:26
@Shionoro
Wenn Du meinst? 80 von 100 Leuten konsumieren Drogen, legale oder illegale.
Die die Illegale nehmen outen sich aber nicht oft, ein Bier oder ein Korn ist aber genauso Droge!

fred


melden
BlackFlame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogen ein Tabuthema?

12.07.2011 um 19:27
Seit wann ist dieses Thema wieder zu einem Tabu geworden?
Die Städte sind doch voll von Zigaretten- und Alkoholwerbung. Die Raucher rennen doch nach wie vor noch paffend durch die Innenstädte.
Das angebliche Tabu kommt durch die Konsumenten selbst. Wer gibt denn schon zu, dass er kifft?
Ich erlebe so gut wie keine negativen Reaktionen, wenn ich erzähle, dass ich früher diverse Drogen ausprobiert habe, weil ich wissen wollte worüber alle Welt redet. Das interessiert doch keine Sau mehr, wenn jemand kifft. Selbst exzessiver Alkoholmissbrauch scheint doch in der deutschen Gesellschaft und besonders der Jugend zur allwöchentlichen Freizeitbeschäftigung geworden zu sein.
Tabu? Zeigt es mir bitte, wenn ich es nicht sehen sollte.

Problematisch wird das Thema, wenn man den Umgang mit Drogen niemals gelernt hat oder niemals zu einer Selbsterkenntnis gekommen ist.
Drogen konsumieren? Warum nicht, aber muss es wirklich täglich und in rießigen Mengen sein?


melden

Drogen ein Tabuthema?

12.07.2011 um 19:28
@absurdus

tja, es wird zwar viel geredet wie harmlos das Zeug ist, ich denke da eben seit dem Zeitpunkt anders darüber weil ich eben miterlebt habe wie solch ein Zeug eben einen Menschen in den Abgrund stürzen kann. Und ich finde es immer wieder erstaunlich wenn Leute dann den Abgrund in den er gefallen ist durch die Drogen als Auslöser für die Drogen an den Haaren herbei ziehen wollen. Sorry.

Er ist selber über sich sauer und er muss jetzt kämpfen um mit sich und seinem Leben klar kommen zu können. Er weiß wie es gekommen ist und er sagt selber, hätte ich bloß nie damit angefangen.

Komisch ist immer in solchen Diskussionen, dass sich alle immer darüber einig sind, dass rauchen und Alkohol ja viel gefährlicher sind als Drogen. Also mein Bierchen am Abend, das ich mir gönne, die eine Flasche ist also verwerflicher als sich zuzudröhnen. Damit kann ich aber nicht konform gehen.

Wie ich schon in dem vorhergehenden Thread der nun mal schon gelöscht wurde geschrieben habe, war ich mal ne Zeitlang DJ und ich habe nicht nur einen Feuerwehreinsatz erlebt, in dem es um Drogen ging und nicht um Bier oder Sekt. Die haben sich da alles reingezogen, manchmal sogar so viel geraucht, dass mir davon sogar schlecht geworden ist, obwohl ich das Zeug nicht geraucht habe. Ich hatte es sozusagen gratis als Zugabe.

Ich will und kann nichts an dem Zeug verharmlosen. Für mich ist selbst das ach so ungefährliche Marihuana eine Einstiegsdroge, egal was jetzt auch irgendwer von mir denken will oder mag.


melden
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogen ein Tabuthema?

12.07.2011 um 19:29
BlackFlame schrieb:Drogen konsumieren? Warum nicht, aber muss es wirklich täglich und in rießigen Mengen sein?
Muss es wirklich schon von Kids und Jugendlichen ausprobiert werden?


melden

Drogen ein Tabuthema?

12.07.2011 um 19:30
@MarkusPerl
Wieso haeltst du Jugendliche eigentlich fuer entscheiduzngsunfaehige Idioten?
Nehmt Teenager doch mal ernst, das regt mich echt tierisch auf.

Immer drauf rumreiten, dass es Jugendliche sind!
Na und, koennen doch auch schon Ahnung von der Welt haben und nicht nur Alkohol, Drogen und Partys.


melden
souljah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogen ein Tabuthema?

12.07.2011 um 19:39
@Talkinghead

leider hast du meine frage, noch immer nicht beantwortet. anyway..

alkohol und zigaretten sind DIE einstiegsdrogen (weil legal!) vielleicht auch antidepressiva, ritalin oder ähnliche medika´s. vielleicht auch zucker / süßstoffe. NICHT cannabis..

du bist in deiner argumentation sehr einseitig. vielleicht voreingenommen!?



@Chips

nein muß es nicht. wer hat das behauptet? ..der gehört gesperrt..


melden
BlackFlame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogen ein Tabuthema?

12.07.2011 um 19:40
@Chips
Wie willst du es denn verhindern? Ein Gesetz, dass Drogen aller Art nur noch in Sicherheitsschränken verwahrt werden dürfen? Man sieht ja in Amerika wie gut das dort mit ihren Waffengesetzen läuft...

Ansonsten ist es eine Frage der Erziehung. Ich hatte meinen ersten Vollrausch mit 17 - undenkbar in der heutigen Zeit, wenn ich in der Stadt Kinder in irgendwelchen Ecken liegen sehe und mir dann ein Mittrinker stolz erzählt, dass dieses Kind gerade einmal 12 Jahre alt ist und gerade eine Flasche Doppelkorn hintergekippt hat.
Mein Opa bot mir damals mit 13 ein Bier an, ich nahm einen Schluck und hab ihm den Rest der Flasche, weil es einfach eckelhaft war. Solche Momente erlebt ein heutiges Kind doch kaum noch, wenn die Eltern im Kühlschrank irgendwelche Softdrinks lagern und dem Kind nie irgendetwas zum Thema Alkohol erzählt haben.


melden
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogen ein Tabuthema?

12.07.2011 um 19:44
Meteora schrieb:Wieso haeltst du Jugendliche eigentlich fuer entscheiduzngsunfaehige Idioten?
Entscheidungsunfähiger sind sie sicher nicht, eher entscheidungsfreudiger, um nicht zu sagen risikofreudiger. Dazu kommt wohl auch bei dem einen oder anderen Jugendlichen der Umstand, das er noch nicht in der Lage ist, eventuelle Langzeitfolgen seines Tuns richtig abzuschätzen, zu erkennen.

@souljah
souljah schrieb:nein muß es nicht. wer hat das behauptet? ..der gehört gesperrt..
Welche " Behauptung" meinst Du? Ich habe lediglich eine Frage in den Raum gestellt:
Chips schrieb:Muss es wirklich schon von Kids und Jugendlichen ausprobiert werden?
Sozusagen als Erweiterung auf "Drogen konsumieren? Warum nicht, aber muss es wirklich täglich und in rießigen Mengen sein?"


melden
souljah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogen ein Tabuthema?

12.07.2011 um 19:45
@Chips

>>Muss es wirklich schon von Kids und Jugendlichen ausprobiert werden?<<


melden

Drogen ein Tabuthema?

12.07.2011 um 19:45
Und noch so nebenbei bemerkt, was bringt es sich eigentlich Drogen zu illegalisieren?
Wer sie will, bekommt sie so oder so.
Egal ob legal oder nicht...


melden

Drogen ein Tabuthema?

12.07.2011 um 19:46
@souljah

woher bekommst Du denn Ritalin??? Wer gibt Dir so einfach Antidepressiva??? Jetzt habe ich es, die Schlimmsten in der Gesellschaft sind die Schokoladenesser, die haben es faustdick hinter den Ohren. Alles klar, hättest es ja auch gleich sagen können. Danke auch für den Tipp mit dem Süßstoff, werde mal meine Frau etwas intensiver beobachten. Alles klar. Und ich soll jetzt glauben, dass Kiffer auf ner Disco Milch trinken. Wunderbar, sag mal wovon redest Du denn?? Merkst Du noch was oder heute schon zu viel gekifft???


melden
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogen ein Tabuthema?

12.07.2011 um 19:47
@souljah
Chips schrieb:>>Muss es wirklich schon von Kids und Jugendlichen ausprobiert werden?<<
Ich hoffe das Mißverständnis geklärt zu haben, wenn nicht:

DAS HAT NIEMAND BEHAUPTET.


melden
BlackFlame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogen ein Tabuthema?

12.07.2011 um 19:49
Meteora schrieb:Und noch so nebenbei bemerkt, was bringt es sich eigentlich Drogen zu illegalisieren?
Wer sie will, bekommt sie so oder so.
Egal ob legal oder nicht...
Eben.
Statt immer wieder zu fragen, was erlaubt sei und was nicht, so sollte man doch erst einmal fragen "Warum?"!


melden
souljah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogen ein Tabuthema?

12.07.2011 um 19:51
@Chips

danke..

@Talkinghead

ähm kann man mit dir noch vernünftig reden / diskutieren, oder ist es schon zu spät? gaanz ruhig brauner. btw: ich habe dir vorhin schon vermittelt, dass ich nicht smoke..

@X-RAY-2

schöner beitrag.


melden
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogen ein Tabuthema?

12.07.2011 um 19:54
BlackFlame schrieb:Wie willst du es denn verhindern? Ein Gesetz, dass Drogen aller Art nur noch in Sicherheitsschränken verwahrt werden dürfen? Man sieht ja in Amerika wie gut das dort mit ihren Waffengesetzen läuft...
Glaube mir, ich wäre heilfroh, wenn ich dir diese Frage mit einer " Patent-Lösung" beantworten könnte, kann ich aber nicht - leider.

Verbote alleine sind ein - sagen wir mal - nicht ausreichender Weg, weil sie oft das Gegenteil bewirken. Aufklärung alleine reicht ebenfalls nicht aus.

Am Alk und Nikotin verdient der Staat nicht schlecht. Warum also wird die Kifferei nicht legalisiert? Ich denke, man sollte mal die betreffenden Entscheidungsträger danach fragen...


melden
Anzeige

Drogen ein Tabuthema?

12.07.2011 um 19:55
@Talkinghead
Was geht denn mit dir heute ab?
Ist echt geil, heute scheinen sich wieder so einige hierher verirrt zu haben.
@BlackFlame
Genau! Nicht immer stundenlang fragen, was erlaubt sein sollte, sondern warum es erlaubt sein sollte.

Und aus dem Grund, dass man schon so einfach an Drogen kommt, sollte man Drogen legalisieren. Zumindest in einigen Laendern.


melden
197 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden