Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Objektives Denken

105 Beiträge, Schlüsselwörter: Denken, Objektivität, Objektiv

Objektives Denken

21.07.2011 um 23:50
Probleme lösen hat einfach gar nichts damit zutun :|
das Problem erfassen ist ein Sache, das ist ok aber objektives Handeln? :|


melden
Anzeige
nero3
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Objektives Denken

21.07.2011 um 23:54
Meiner Meinung nach, hat deine Definition von "objektivem Denken" einen Fehler. Objektives Denken hat immer ein Ziel, das es verfolgt. Entweder es möchte etwas bewerten, oder etwas entscheiden. Und das Geht nur mit einem vorher festgesetzen Ziel. Objektives Denken ist demnach nichts anderes als eine Art Lösungssuche.

Das eigentliche Problem, auf das Du dich auch, glaube ich, beziehtst betrifft die Festlegung der Ziele. Und die kann man nicht logisch bestimmen. Jeder bestimmt seine Ziele individuell.
Das Problem ist nicht die Lösungssuche, sondern die Zielsetzung.

Daher fällt es niemanden schwer, objektiv zu denken. Es fällt den Leuten schwer, ihr Ziele festzulegen oder ehrlich zu äußern.


melden

Objektives Denken

21.07.2011 um 23:54
@rockandroll

Ich meine, wenn du denkst, dass der arme sich quält spielen da Gefühle mit und Gefühle sind nicht objektiv


melden
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Objektives Denken

21.07.2011 um 23:55
Objektive Denker müssen sich auch vieles gefallen lassen, denn sie werden von den emotionsgesteuerten Leuten gerne mal als kalt, herzlos, misantrophisch und noch viel mehr bezeichnet.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Objektives Denken

21.07.2011 um 23:55
@YaaCool

naja, zunächst ging es erstmal um das objektive denken. das wäre dann also die vollständige erfassung des momentanten zustandens, ohne subjektive wertung. das objektive handeln wäre demnach den zustand so zu ändern, wie man sich der konsequenzen bewusst ist. alles was darüber hinaus gehen würde, wäre schon eher subjektiver natur, weil auf vermutungen und intuition basierend


melden

Objektives Denken

21.07.2011 um 23:56
@nero3

Nimm mit navis Beispiel mit dem Stuhl neben dem Tisch, den du objektiv betrachtest und feststellst, dass der Stuhl neben dem Tisch steht.
Wo ist das Ziel?


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Objektives Denken

21.07.2011 um 23:57
@YaaCool
YaaCool schrieb:Ich meine, wenn du denkst, dass der arme sich quält spielen da Gefühle mit und Gefühle sind nicht objektiv
wieso nicht? sie sind zumindest absolut, denn wenn ich mich gut oder schlecht fühle, dann ist das so. wieso sollte das jemand nicht akzeptieren?


melden

Objektives Denken

21.07.2011 um 23:57
Es gibt kein objektives Handeln...


melden
nero3
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Objektives Denken

21.07.2011 um 23:58
@YaaCool

auf welcher seite ist das bespiel?


melden

Objektives Denken

21.07.2011 um 23:58
Denken ist immer subjektiv.


melden
nero3
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Objektives Denken

22.07.2011 um 00:01
@Yoshi

Im Grunde hast du recht. Aber man kann das Denken auch auf einen klar definierten Raum mit definierten Reglen begrenzen. Dann sieht es wieder anders aus. Dann kannst Du eine objektive Entscheidung treffen. Daher sag ich ja, objektives Denken macht nur Sinn, wenn man vorher ein Ziel festgelegt hat.


melden

Objektives Denken

22.07.2011 um 00:02
@nero3

Beitrag von rockandroll, Seite 2

@rockandroll

Wenn du feststellst, dass du dich so fühlst ist das was anderes als wenn du beurteilst, dass er Hilfe brauch weil er ein Problem hat (bis hierhin ok) und du ihm helfen willst weil du es nicht sehen kannst.

Aber wayne.. es gibt kein objektives oder subjektives Handeln.


melden

Objektives Denken

22.07.2011 um 00:04
@YaaCool

Wenns das net gibt, dann frage ich mich warum es eine Definition dafür gibt.


melden

Objektives Denken

22.07.2011 um 00:05
@Gedankebeule

wo?


melden
nero3
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Objektives Denken

22.07.2011 um 00:06
@YaaCool
danke

@rockandroll
rockandroll schrieb:objektiv denken. da steckt doch das wort "objekt" drin, was bedeutet, man nimmt die dinge so, wie sie sind (mit namen und deren beziehungen zueinander) und stellt die in entsprechende verhältnisse. also zb. der stuhl steht neben dem tisch. ohne irgendwelche persönlichen meinungen oder sonstiges in der art dort mit einfliessen zu lassen. würde man sagen, der stuhl steht nahe am tisch, oder weit vom tisch entfernt, ist es schon wieder relativ, und von meiner subjektiven empfindung dem gegenüber abhängig. so stelle ich mir die objektivität vor.
Ich glaube bei solch einer Frage würde objetkives Denken garnicht zum Einsatz kommen. Das ist eher subjektive Wahrnehmung. Das objektive Denken würde dir höchstens ausmessen, wie weit der Stuhl vom Tisch entfernt ist und den Wert nennen (und feststellen, dass die Frage ob, 'weit' oder 'nah' nur subjektive Wahnehmung ist).


melden

Objektives Denken

22.07.2011 um 00:06
@YaaCool

Wikipedia: Objektiv

in deinem Eingangspost


melden

Objektives Denken

22.07.2011 um 00:08
@Gedankebeule

Wo steht da was von objektivem Handeln?


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Objektives Denken

22.07.2011 um 00:08
@nero3
ja, man könnte auch ausmessen :D ..aber darum gings nicht. neben ist ein recht klar definierter begriff, und bedeutet zb. nicht über oder nicht darunter. auf "neben" kann man sich schon objektiv einigen, wenn er tatsächlich daneben steht^^


melden
nero3
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Objektives Denken

22.07.2011 um 00:09
@rockandroll

alles eine Frage der Definitionen


melden
Anzeige

Objektives Denken

22.07.2011 um 00:09
@YaaCool

Wenn ich objektiv denke werd ich auch objektiv Handeln, alles andere wäre wider aller Logik.


melden
206 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden