weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Christlicher Terror

88 Beiträge, Schlüsselwörter: Deutschland, Terror, Christ
Rhythm
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Christlicher Terror

24.07.2011 um 13:14
hallo ein muslimischer Freund hat es gerade angesprochen.
Fürchtet ihr euch vor christlichen Terror gegen Moslems und alle die auf eine Multikulturelle Gesellschaft bestehen?

In Norwegen war der Terrorist ja ein konservativer Christ. Er hat 90 Menschen getötet.
Darunter auch viele einer sozialistischen Jugend.

Ist unser System in Gefahr? Werden Christen auch in Deutschland radikaler.

Sollte der Verfassungsschutz auch christiliche Gemeinden beobachten, sowie er das bei moslimischen Gemeinden macht?

Was haltet ihr davon? Bekennt ihr euch noch zum Christentum?


melden
Anzeige

Christlicher Terror

24.07.2011 um 13:16
nö. einzelfälle wird es immer wieder geben.


melden

Christlicher Terror

24.07.2011 um 13:16
Ich bekenne mich schon lange nicht mehr zum Christentum, und was Norwegen angeht. Das war nicht explizit auf das Christentum zurückzuführen sondern da waren noch andere Aspekte mit dabei. Generell kann man aber sagen das so etwas Ausnahmefälle sind.


melden

Christlicher Terror

24.07.2011 um 13:17
Es mag sein, dass er Christ ist, aber in erster Linie ist er einfach nur völlig krank im Hirn. Christlichen Fundamentalismus sehe ich nicht als große Terrorgefahr.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Christlicher Terror

24.07.2011 um 13:17
@Rhythm
In welcher Eigenschaft hat er denn nun seine Greueltat begangen?
Als Christ, als Rechter, als Irrer? Das Ergebnis steht noch aus.


melden

Christlicher Terror

24.07.2011 um 13:17
Der Attentäter war meines Erachtens ein Extremist. Zu sagen dass alle Christen Extemisten seien sei so falsch wie zu behaupten, dass alle Moslems Extremisten seien.


melden

Christlicher Terror

24.07.2011 um 13:18
Rhythm schrieb:Sollte der Verfassungsschutz auch christiliche Gemeinden beobachten, sowie er das bei moslimischen Gemeinden macht?
Der Verfassungsschutz beobachtet nicht muslimische Gemeinden, weil sie muslimisch sind. Genauso wenig würde er christliche Gemeinden beobachten, weil sie christlich sind.

Spinner sind Spiner, die gibt es in jeder Religion. Aber in den letzten 10 Jahren gab es halt mehr Spinner, die Muslims waren. Und daher wurde auf sie verstärkt geschaut.


melden

Christlicher Terror

24.07.2011 um 13:19
Christliche extremisten... muslimische Extremisten... Linke Extremisten.. Rechte Extremisten...


Alle in einen Sack stecken und solange mit knüppeln draufhauen bis nix mehr zuckt!

Extremismus in jedweder form ist gefährlich, dumm und söllte massiv unterbunden werden.


melden

Christlicher Terror

24.07.2011 um 13:21
@ ramisha: Richtig, das ist eben die Frage. Als Christ - also in der Nachfolge des Christus - darf sich niemand bezeichnen, der aus politischen oder sog. religiösen Gründen mordet; denn Christus sagt: Liebet eure Feinde!


melden

Christlicher Terror

24.07.2011 um 13:22
Ich poste mal einen Abschnitt aus Breiviks Manifest (vor dem Massaker schrieb der Täter eine 1500-seitige Erklärung für seine Taten) - sorry für den vielen Text, aber in diesem Zusammenhang sehr lesenswert:
(Bisher leider nur auf Englisch verfügbar)


----------

I'm not going to pretend I'm a very religious person as that would be a lie. I've always been very pragmatic and influenced by my secular surroundings and environment. In the past, I remember I used to think;

"Religion is a crutch for weak people. What is the point in believing in a higher power if you have confidence in yourself!? Pathetic."

Perhaps this is true for many cases. Religion is a crutch for many weak people and many embrace religion for self serving reasons as a source for drawing mental strength (to feed their weak emotional state f example during illness, death, poverty etc.). Since I am not a hypocrite, I'll say directly that this is my agenda as well. However, I have not yet felt the need to ask God for strength, yet... But I'm pretty sure I will pray to God as I'm rushing through my city, guns blazing, with 100 armed system protectors pursuing me with the intention to stop and/or kill. I know there is a 80%+ chance I am going to die during the operation as I have no intention to surrender to them until I have completed all three primary objectives AND the bonus mission. When I initiate (providing I haven't been apprehended before then), there is a 70% chance that I will complete the first objective, 40% for the second , 20% for the third and less than 5% chance that I will be able to complete the bonus mission. It is likely that I will pray to God for strength at one point during that operation, as I think most people in that situation would.

I can't possibly imagine how my state of mind will be during the time of the operation, though. It will be during a steroid cycle and on top of that; during an ephedrine rush, which will increase my aggressiveness, physical performance and mental focus with at least 50-60% but possibly up to 100%. In addition, I will put my iPod on max volume as a tool to suppress fear if needed. I might just put Lux Aeterna by Clint Mansell on repeat as it is an incredibly powerful song. The combination of these factors (when added on top of intense training, simulation, superior armour and weaponry) basically turns you into an extremely focused and deadly force, a one-man-army. At the moment, I do not fear death, but I am very concerned about being afraid on the day of the mission. I'm afraid that the potential fear I might experience during the mission will paralyze me or will result in me "crapping my pants" so to speak. Theoretically, this will not happen, as I have grown to be extremely mentally disciplined and I have undergone numerous hours of training and simulations. Nevertheless, it is impossible to properly simulate a martyrdom operation so I am still somewhat concerned for my mental state during that time.

If praying will act as an additional mental boost/soothing it is the pragmatical thing to do. I guess I will find out... If there is a God I will be allowed to enter heaven as all other martyrs for the Church in the past.

I am pursuing religion for this very reason and everyone else should as well, providing it will give you a mental boost. There is no shame in praying minutes before your death. I highly recommend that you, prior to the operation, visit a Church and perform the Eucharist (Holy Communion/The Lord's Supper ). As we know, this ritual represents the final meal that Jesus Christ shared with his disciples before his arrest and eventual crucifixion. You should also solve any issues you might have with God and ask for forgiveness for past sins. Finally, ask him to prepare for the arrival of a martyr for the Church. A hardened atheist may think this is silly, but believe me when I say; you will be extremely glad you did as soon as you realise you may actually die after the initiation of your operation.

Sure, many deny God now. But when they're looking death in the face, when they're sick or in an accident or staring down the barrel of a gun, they'll change their mind. They'll beg for God then. There are no atheists in foxholes.

-------


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Christlicher Terror

24.07.2011 um 13:26
@Emerald
So ist es!!!

Aber wenn man jetzt allenthalben hört, er wäre ein Christ, ist das Wasser
auf die Mühlen muslimischer Extremisten und Terroristen.


melden
Rhythm
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Christlicher Terror

24.07.2011 um 13:26
@ramisha er hat vor einigen Tagen noch eine Facebook Seite angelegt, darauf hat er sich als konservativen Christen bezeichnet.
In Norwegen sind sowieso teilweise ziemlich rechte Strömungen. Die wollen eher im Ausland Projekte unterstützen anstatt selber Ausländer zu bekommen.


melden
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Christlicher Terror

24.07.2011 um 13:31
Religiöser Fundamentalismus ist immer schlimm, egal von welcher Religion er ausgeht. Mich nervt es schon lange, dass der Islam stets mit dem Terror verbunden, die Christen aber stets als unschuldige Engel dargestellt werden. Extremisten gibts in jeder Religion.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Christlicher Terror

24.07.2011 um 13:35
Ich lehne jede Art von militantem, elitärem und fanatischem Wahn ab, der kommt nämlich bei allen konfessionellen und kulturellen Hintergründen vor !

Schlimm finde ich nur, dass es tatsächlich Gruppierungen gibt die solche pseudoreligiösen Überzeugungen jungen Menschen ins Bewusstsein "waschen"...wie gesagt egal welcher kulturelle und religiöse Hintergrund bestehen mag, bevor man dadurch weiteren Hass aufeinander begünstigt, sollte man sich bewusst werden, dass gewisse Verhaltensweisen und Ansichten mit den ursprünglichen "Glaubenslehren" nichts zu tun haben, Terror mit einer göttlichen Mission zu entschuldigen ist das verwerflichste was es gibt...zumindest für meinen Geschmack !

Wer sich mit dem Thema religiös gefärbter Ideologien befasst hat der weiß auch, dass hierbei Religion nur als Deckmantel gild und als Mittel zum Zweck missbraucht wird...


melden

Christlicher Terror

24.07.2011 um 13:36
@Paka
Pff... die Christlichen extremisten haben genauso eine an der Waffel wie die Islamisten...

Wer sich den Film "Jesus Camp" mal anschaut der lernt schnell wie unschuldig Christen sein können.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Christlicher Terror

24.07.2011 um 13:37
@Rhythm
Dass er sich einige Tage vor der Tat erst auf Facebook als Christ geoutet
hat, kommt mir komisch vor. Aus welchem Grund hat er das getan?
Meine Vermutung behalte ich für mich.


melden

Christlicher Terror

24.07.2011 um 13:38
Die Intentionen des Täters werden wohl langsam ersichtlich!

Hier ein Beitrag aus einem "Schwesterthread" zum Thema ...

Diskussion: Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo (Beitrag von Jofe)


melden

Christlicher Terror

24.07.2011 um 13:40
@ ramisha: Genau, diese Sache allein stinkt doch schon zum Himmel! Ich kenne einige konservative Christen (zu denen ich nicht gehöre), da hat keiner ein Gewehr zu Hause oder möchte Menschen erschießen...Wenn so etwas behauptet wird, höre ich die "Nachtigall schon trapsen".


melden
Rhythm
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Christlicher Terror

24.07.2011 um 13:40
@ramisha ich hab das in den Nachrichten gehört. Der hat extra ne Seite auf Facebook angelegt. mit so sauberen Fotos im Anzug und so. Sieht schon ziemlich konservativ aus der Knappe sowie einer von ner rechten Studenten Burschenschaft falls du die kennst ;)

Da hat er angegeben das er Battlefield mag und world of warcraft. und konservativer Christ ist. Keine Ahnung warum? Vielleicht will er durch die Medienpräsens Nachahmer finden, kein Plan...

Er hat auch das Zitat ; einer mit Glaube ist stärker als 100.000 nur mit Interessen.


melden
Anzeige

Christlicher Terror

24.07.2011 um 15:54
@ Rhythm: Wahrscheinlich hat dieser nachgemachte Mensch noch nie einen Blick ins Neue Testament geworfen. Er hat so viel verworrene Ideen wie islamistische Terroristen, von denen Muslime sagen, dass diese terroristischen Ansichten, nicht den Lehren des Koran entsprächen.


melden
353 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Wie seht ihr Alles?171 Beiträge
Anzeigen ausblenden