Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Amy Winehouse tot

243 Beiträge, Schlüsselwörter: Drogen, tot, Alkohol, Sucht, Amy Winehouse
trance3008
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amy Winehouse tot

25.07.2011 um 00:06
@oiwoodyoi

Richtig. Ich frage mich, wie es Pete Doherty überhaupt bisher so lange durchgezogen hat ohne abzunippeln. Der ist doch mit seinem Heroin noch krasser drauf als Amy Winehouse es mit ihrem Koks war. Und apropos, ich weiß nicht, ob dir die Interviews mit Amys Vater bekannt sind, aber der hat letztes Jahr gesagt, dass seine Tochter bald sterben würde, wenn sie so weitermacht. Klar, diese Aussage ist - vor allem jetzt - durchaus nachvollziehbar, aber er sagte es damals so absolut gleichgültig, dass es so einige damals ziemlich geschockt hat. Und seitdem frag ich mich: Sind Amys Eltern wirklich so gleichgültig ihrem Kind gegenüber eingestellt? War das vielleicht mitunter der Grund dafür, dass sie mit den Drogen angefangen hatte? Hmm... da kann man wohl nur spekulieren...


melden
Anzeige
trance3008
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amy Winehouse tot

25.07.2011 um 00:09
@smodo

"es ist nie zu spät !"

Doch, leider ist es zu spät, wenn man an seiner Sucht stirbt.
Aber ich finde es gut, dass deine Willenskraft ausreichend war, um den Drogen abzusagen. Jetzt heißt es nur: dran bleiben & nicht wieder rückfällig werden. Denn es geht bekanntlich viel schneller als man glaubt...


melden
RedSparrow
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amy Winehouse tot

25.07.2011 um 00:09
ps: Ich hab immer insgeheim gehofft dass Amy das irgendwie noch packt und so.. leider hat sie es nicht geschafft, und das tut mir sehr leid weil sie ganz bestimmt kein schlechter Mensch war. :(


melden
smodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amy Winehouse tot

25.07.2011 um 00:11
@trance3008
keine sorge, die sniff zeit liegt scho 7 jahre hinter mir ;)


melden

Amy Winehouse tot

25.07.2011 um 00:12
@RedSparrow
man hätte sie richtig therapieren sollen..sry net so ne entzugsklinik wo man rein und rauskann wie man will..

http://www.youtube.com/watch?v=ttJg8901qAU


melden
smodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amy Winehouse tot

25.07.2011 um 00:13
@darkylein
die frage ist auch, hat man den wille sich therapieren zu lassen oder macht man es einfach mal so auf anraten der geselschaft oder des labels oder der familie, wie gesagt ohne den wille, ist es sowieso umsonst.


melden
spinello
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amy Winehouse tot

25.07.2011 um 00:13
Die Droge, das ist die Bit*h. Du fi**t die Bit*h
Sie hat ihren tod bestimmt vorhergesehen und hat trotzdem weiter gemacht
vielleicht ist das ja auch der wahre weg einer drogensüchtigen musikerin
ich meine sie hat ja dank der drogen erst ihre begnadete stimme erlangt

born with coke die with coke
höhö


melden
RedSparrow
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amy Winehouse tot

25.07.2011 um 00:15
Das ist alles gar nicht so einfach abzutun wie es scheint...


melden
trance3008
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amy Winehouse tot

25.07.2011 um 00:17
@darkylein

Es gibt keine Entzugsklinigen, die den Patienten zum Entzug zwingen. Denn schließlich kann der Entzug nur dann erfolgreich sein, wenn der Wille dazu nicht von Außen, sondern vor allen Dingen vom Patienten selbst kommt. Andernfalls wird der Entzug keinen Sinn haben. Der Patient muss BEGREIFEN, dass er keine Zukunft mit den Drogen hat und davon loskommen muss. Er muss es begreifen, und sein Leben ändern WOLLEN. Zwingt man diese Leute zum Entzug, dann werden sie gleich danach wieder rückfällig. Deswegen können sie die Entzugsklinik frei verlassen, wenn sie es nicht wollen.


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amy Winehouse tot

25.07.2011 um 00:19
ich kenn diese asozialen kommis von facebook gut genug^^
da sieht man mal was für ne gesellschaft wir haben
einfach nur scheiße

ich wünsche amy das ihre seele in frieden ruht.


melden
smodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amy Winehouse tot

25.07.2011 um 00:19
@sanatorium
amen.


melden
RedSparrow
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amy Winehouse tot

25.07.2011 um 00:25
Nur noch kurz zu Musik & Drogen: Was wären Nirvana ohne einen völlig heroinsüchtigen Kurt Cobain gewesen? Genauso langweilig wie die Foo Fighters heute. Wo wäre Motörhead ohne einen stockbesoffenen Lemmy Kilmister gelandet, oder the Doors, Prodigy, Red Hot Chili Peppers, Metallica, Pink Floyd, Beatles, Rolling Stones, ..ach jetzt mach ich ja doch eine Liste.. wollte ich doch nicht. Das soll kein Plädoyer für Drogen sein, aber Drogen und Musik sind wohl ein unzertrennliches Paar.


melden
trance3008
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amy Winehouse tot

25.07.2011 um 00:28
@sanatorium

Ja, ich finde es auch ganz schön krass, wenn Leute sagen, Amy hätte den Tod verdient. Wenn man solch eine kranke Überzeugung vertritt, dann sollte man auch konsequent sein und bei den Rauchern, die an Lungenkrebs o.ä. sterben auch sagen: "Geschieht ihm/ihr recht! Er/Sie hat mit dem Rauchen angefangen, also hat er/sie ihren Tod verdient!"

Aber in solchen Fällen wird komischerweise KOMPLETT anders geredet. Da werden Kippen nicht einmal erwähnt, wenn über den Tod von solchen Menschen gesprochen wird. Das ist doch Heuchelei.

Überhaupt denke ich, dass es krank ist, sowas von sich zu geben. Niemand hat den Tod verdient. Und erst recht kann man nicht so über Menschen urteilen, die man absolut nicht kennt. Wer weiß, welche Ursachen ihre Abhängigkeit hatte... Ich will zwar nichts schönreden, Drogen sind IMMER scheiße, aber man sollte dennoch etwas sensibler mit dem Thema umgehen, erst recht, wenn es um Verstorbene geht. Respekt vor den Toten muss sein.


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amy Winehouse tot

25.07.2011 um 00:31
@trance3008
eben!
alle tun so als würden sie amy seit jahren kennen


melden
leserin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amy Winehouse tot

25.07.2011 um 00:33
trance3008 schrieb:Überhaupt denke ich, dass es krank ist, sowas von sich zu geben. Niemand hat den Tod verdient. Und erst recht kann man nicht so über Menschen urteilen, die man absolut nicht kennt. Wer weiß, welche Ursachen ihre Abhängigkeit hatte... Ich will zwar nichts schönreden, Drogen sind IMMER scheiße, aber man sollte dennoch etwas sensibler mit dem Thema umgehen, erst recht, wenn es um Verstorbene geht. Respekt vor den Toten muss sein.
ja seh ich auch so.

Ich war zwar kein Fan von Amy Winhouse.., aber mir war sie bekannt durch die Schlagzeilen.., und da tut mir so eine junge Frau sehr leid.

Ich dachte mir : Sie kriegt das nicht mehr im Griff, sie steckt zu tief darin.

Aber ich denke nicht , dass sie den Tod verdient hat, weil die Drogen selbst das reine Böse an sich sind. Sie selbst war sicher ein total liebenswürdiger Mensch.

Ich denke sie findet Frieden bei Gott. Er wird sie mit aller Liebe aufgefangen haben.

LG Euch


melden
spinello
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amy Winehouse tot

25.07.2011 um 00:33
in afrika sind gestern ca. 20.000 kinder verhungert und heute stand 17:45 uhr ca. 15.000. bis ende des monats werde es weitere 140.000 sein.

die kleine hat sich mit alk und anderen drogen ins jenseits befördert. das gekd was die tussi täglich für drogen ausgegeben hat, damit hätte man in afrika tausende kinderleben retten können.

ich hab keine einzige träne für sie


melden
RedSparrow
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amy Winehouse tot

25.07.2011 um 00:33
@darkylein

Man kann und sollte auch nicht Leuten was aufzwingen. Das führt zu Trotz und macht alles nur noch schlimmer. Ich glaube dass ihr Weg vorbestimmt war und dass ihr Tod, so traurig es klingt, die logische Konsequenz ihres Lebens ist. Ich glaub das ist auch schon erwähnt worden (die schreiben hier alle so schnell...). Schade trotzdem. Ich hatte auf was neues von ihr gewartet..


melden
trance3008
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amy Winehouse tot

25.07.2011 um 00:33
@RedSparrow

"Was wären Nirvana ohne einen völlig heroinsüchtigen Kurt Cobain gewesen? Genauso langweilig wie die Foo Fighters heute"

Das ist doch Quatsch. Kurt Cobain hat seine Lyrics nicht den Drogen, sondern seiner Persönlichkeit zu verdanken. Er war ein sehr nachdenklicher, tiefgründiger und depressiver Mensch. Seine Drogen haben alles bloß nur noch schlimmer und im Endeffekt seine Kunst kaputt gemacht. Wer weiß, wie viele wunderbare Alben Kurt noch rausgebracht hätte, wären seine Drogen nicht gewesen.

Und Foo Fighters mögen für dich vielleicht langweilig sein, aber andere finden deren Musik richtig gut. Ich zwar nicht, da der Musikstil generell nicht mein Geschmack ist, aber die Jungs haben Fans weltweit. Ich glaube, das ist nur deine eigene subjektive Empfindung.


melden
leserin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amy Winehouse tot

25.07.2011 um 00:35
spinello schrieb:ich hab keine einzige träne für sie
Sie war krank.. Drogensucht ist eine schlimme Krankheit, stell Dir vor es wäre Dein Kind?

**Keine Ahnung wie jung/Alt Du bist **,
aber eines Tages hast Du Kinder, die genauso Drogen verfallen könnten, und dann sag ::: Ich hatte aufgrund der Drogen keine Träne übrig--

wär ziemlich Herzlos.., genauso wie Dein Kommentar, welches ich zitiert habe.

LG


melden
Anzeige
RedSparrow
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amy Winehouse tot

25.07.2011 um 00:39
@trance3008

ok, da scheiden sich die Meinungen. Aber ich weiss dass dieser Lebensstil viel mehr aus einem rauswirft was man nüchtern lieber bei sich behält. Ohne den exzessiven Gebrauch der Droge hätte er zB niemals so kommunikativ sein können, weil er ein sehr INTROVERTIERTER Mensch war, der die Zurückgezogenheit liebte und einfach nur seine Ruhe wollte.


melden
188 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden