weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Martin Humer ist tot

96 Beiträge, Schlüsselwörter: Rechts, Abtreibung, Holocaust Leugner
Goneril
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Martin Humer ist tot

01.08.2011 um 19:30
@Kiiwii: Ja eben, das ist ja der Punkt. Denen ist egal wie das andere sehen, bzw. an Ablehnung geilen die sich noch um so mehr auf.


melden
Anzeige
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Martin Humer ist tot

01.08.2011 um 19:35
Das war ein verklemmter Christ und um sowas trauere ich nicht.


melden

Martin Humer ist tot

01.08.2011 um 19:36
@Goneril
wenn man dem ganzen keine aufmerksamkeit schenken würde dann würde sowas sich schnell im sand verlaufen. klar "geilen" sie sich daran auf aber was bringt es der gesellschaft? oder mir? oder dir? er, in diesem beispiel martin humer ist dann nur ein störfaktor oder nicht? und natürlich nimmt man störfaktoren dann einfach die luft wenn alle sie ignorieren. oder vielmehr die medien in österreich... keine ahnung ich komm nicht aus österreich ^^
ich glaub das ist von beiden seiten ein geben und nehmen. die gesellschaft bzw die medien "geilen" sich daran auf weil sie was haben worüber sich die leute aufregen können und er bekommt seine gewollte aufmerksamkeit.


melden

Martin Humer ist tot

01.08.2011 um 19:38
@Kiiwii
Ja da hast du recht.
Aber ich hätte ihm gerne noch mal was ins gesicht gesagt oder ihn geärgert
auf seiner seite verbreitet er ja übelste hetze


melden

Martin Humer ist tot

01.08.2011 um 19:50
oiwoodyoi schrieb:Und wieso leugnet er den Holocaust das is doch unchristlich
Warum?


melden

Martin Humer ist tot

01.08.2011 um 19:51
@wulfen
Die reden doch immer von nächstenliebe usw und du sollst nicht töten etc.


melden

Martin Humer ist tot

01.08.2011 um 19:57
oiwoodyoi schrieb:Die reden doch immer von nächstenliebe usw und du sollst nicht töten etc.
die Juden haben Jesus umgebracht.(sagen die Christen, was Unsinn ist)
Martin Luther war einer der größten Antisemiten überhaupt.
Und war damit wegbereiter für die Nazis.

Die Juden - der "Abschaum der Menschheit"
(Zwischenüberschrift von Landesbischof Sasse in seiner Schrift "Martin Luther und die Juden - Weg mit ihnen!", Freiburg 1938, S. 13)

"Wie es unmöglich ist, dass die Aglaster ihr Hüpfen und Getzen lässt, die Schlange ihr Stechen: so wenig lässt der Jüde von seinem Sinn, Christen umzubringen, wo er nur kann."
(Tischreden. Erlanger Ausgabe der Werke Luthers, Bd. 62, S. 375)

"Denn es gibt viele Schwätzer, Ungehorsame und Schwindler... die aus dem Judentum kommen. Diese Menschen muß man zum Schweigen bringen...es sind abscheuliche und unbelehrbare Menschen, die zu nichts Gutem taugen."
(Paulusbrief an Titus 1, Verse 10-16)

Das Christentum ist tendenziell judenfeindlich.
Ich weiß nicht wo das Märchen vom nächstenliebenden Christen immer herkommt.


melden

Martin Humer ist tot

01.08.2011 um 20:00
Ja ein idiotischer Holocaust verleugner weniger!!!


melden

Martin Humer ist tot

01.08.2011 um 20:02
@Evolet84
Der hatte generell nen sprung in der schüssel.
@wulfen
ok danke für die aufklärung


melden

Martin Humer ist tot

01.08.2011 um 20:09
kenn ich nicht.


melden

Martin Humer ist tot

01.08.2011 um 20:14
@wulfen

Jede Religion kann extremistische Ausmaße annehmen. Ein Einzelfall ist da ziemlich unbedeutet.
wulfen schrieb:die Juden haben Jesus umgebracht.(sagen die Christen, was Unsinn ist)
Die Juden waren am Mord Jesu genauso beteiligt gewesen wie die Römer.

Man muss immer unterscheiden in welche Untersparte der Religion man gerade hineinstößt. Es gibt Konservative Ansichten, Extremistische usw... und zwar überall. Eigentlich gehören sie alle verboten ;)

Aber würde man sagen alle Christen wären Antisemiten, wäre das eine ziemliche Unterstellung.


melden

Martin Humer ist tot

01.08.2011 um 20:17
naja gut teilweise muss man sagen war die arbeit von ihm auch gut ich meine youporn muss man nur anklicken das mann schon 18 ist um draufgehen zu können
also da könnte man ja was ändern da sind nämlich echt paar sachen dabei die keiner unter mindesten 14 sehen sollte :D
andererseits ist es natürlich auch schwachsinn was er wollte zb keine sexualkunde ich meine kinder sollten so früh wie möglich aufgeklärt sein ich mein man sieht immer wieder das 12-14 jährige schwanger werden weil sie denken ja ich nehm ne pille vor und nach dem sex dann passiert nix (auszug aus assi tv ich weis ist alles gestellt aber so idioten soll es echt geben)
und abtreibung muss jeder für sich wissen wenn ein 14 jähriges mädchen was in der 7 oder 8 klasse ist schwanger wird ist es sicher nicht zukunftsfördernd ...
allerdings wenn sie eine familie hintersich stehen hat die ihr hilft kann sie das kind ja auch bekommen ...
wie gesagt sollte jeder für sich wissen


melden

Martin Humer ist tot

01.08.2011 um 20:21
Dr.AllmyCoR3 schrieb:naja gut teilweise muss man sagen war die arbeit von ihm auch gut
In wie fern ist Zensur gut? Möchtest du auf Dinge verzichten nur weil irgendein Alteingefahrener Konservativling ein Problem damit hat.
Dr.AllmyCoR3 schrieb:ich meine youporn muss man nur anklicken das mann schon 18 ist um draufgehen zu können
Youporn stellt einen Altersschutz, in wie fern das System gerechtfertigt ist sei mal außer acht, aber die Rede ist nicht davon das man Kindern unter 14 verbietet auf solche Websiten zu gehen, sondern das man auch Erwachsenen das Recht dazu abspricht.

Außerdem ist es ziemlich schwierig im Internet einen Jugendschutz zu stellen. Stell dir vor du müsstest um Youporn nutzen zu können deine Ausweiskopie einsenden oder ä. ;)


melden

Martin Humer ist tot

01.08.2011 um 20:23
-ripper- schrieb:In wie fern ist Zensur gut? Möchtest du auf Dinge verzichten nur weil irgendein Alteingefahrener Konservativling ein Problem damit hat.
if= yes then goto china


melden

Martin Humer ist tot

01.08.2011 um 20:23
-ripper- schrieb:Aber würde man sagen alle Christen wären Antisemiten, wäre das eine ziemliche Unterstellung
Nein, es wäre eine Lüge.
-ripper- schrieb:Jede Religion kann extremistische Ausmaße annehmen. Ein Einzelfall ist da ziemlich unbedeutet
Martin Luther war weder Einzelfall noch unbedeutend.
-ripper- schrieb:Die Juden waren am Mord Jesu genauso beteiligt gewesen wie die Römer.
Wunschdenken und Unsinn.


melden

Martin Humer ist tot

01.08.2011 um 20:23
ne aber mann könnte z.B eine altersüberprüfung über eine e-mail adresse machen ;)
bzw heute kann das internet auf alles zugreifen ich will auch nicht auf mein recht verzichten youporn nutzen zukönnen verzichten vertrau mir ;D


melden

Martin Humer ist tot

01.08.2011 um 20:23
@Dr.AllmyCoR3
Dr.AllmyCoR3 schrieb:ich meine youporn muss man nur anklicken das mann schon 18 ist um draufgehen zu können
Das stimmt zwar, aber was sind die Alternativen?

Entweder man führt eine Art 'Identifizierung' im Internet ein, mit dem man sich eindeutig ausweisen muss als volljährig - das ist wohl technisch extrem unsicher, die Webseiten müssten ja freiwillig dran teilnehmen, und ausserdem halte ich solche Bestrebungen für schlecht, da es auf eine bessere 'Überwachung' des Internets hinausläuft...

Oder aber man kann versuchen zu verhindern, dass Kinder an einen 'ungesicherten' PC kommen (es gibt ja inzwischen 'parental control'-Optionenn...). Das wirkt wohl eher, ist aber die Verantwortung der Eltern. Zudem wissen inzwischen schon recht junge Kids recht gut, wie man solche Sperren umgeht - sehr schwierig ist es zumeist nicht und die Eltern sind oft auch nicht gerade Computer-Genies...

Daher sehe ich nicht, wie man das wirklich verhindern könnte. Es ist eine der negativen Dinge, die das Internet mit sich bringt.


melden

Martin Humer ist tot

01.08.2011 um 20:26
tja uis nunmal so ich mein mir isses eig egal ich mag kinder nich :D


melden

Martin Humer ist tot

01.08.2011 um 20:30
wulfen schrieb:Martin Luther war weder Einzelfall noch unbedeutend.
Aber nicht der breite Durchschnitt. Bedenke auch das Antisemitismus damals noch Saloonfähigkeit hatte. Im übrigen ist es die geringe Ausnahme das ausgerechnet über das Christentum Nazis entstehen.
wulfen schrieb:Wunschdenken und Unsinn.
Wunschdenken ist es nicht, unterstell mir das nicht. Aber es ist auch kein Unsinn. Die Juden haben ihn verurteilt, die Römer gekreuzigt.


melden
Anzeige

Martin Humer ist tot

01.08.2011 um 20:34
-ripper- schrieb:Wunschdenken ist es nicht, unterstell mir das nicht. Aber es ist auch kein Unsinn. Die Juden haben ihn verurteilt, die Römer gekreuzigt.
Pontius Pilatus, römischer Statthalter, hat ihn verurteilt.
-ripper- schrieb:Aber nicht der breite Durchschnitt. Bedenke auch das Antisemitismus damals noch Saloonfähigkeit hatte.
Martin Luther hat die protestantische Kirche geprägt, um nicht zu sagen, erfunden.
Du musst ihn nicht klein machen.

“Luther war ein großer Mann, ein Riese. Mit einem Ruck durchbrach er die Dämmerung; sah den Juden, wie wir ihn erst heute zu sehen beginnen” (1923). Die Reichskristallnacht fand in der Nacht zu Luthers Geburtstag statt und auch bei den Nürnberger Prozessen beriefen sich die Nazis ausdrücklich auf Luthers Anti-Juden-Schriften. Die Judenverfolgung ist also keine Erfindung der Nazis, sondern hat kirchliche Tradition. Hitler sagte: “Ich tue nur, was die Kirche seit fünfzehnhundert Jahren tut, allerdings gründlicher.”
http://kirchenindex.com/?p=52


melden
336 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
das liebe Handy21 Beiträge
Anzeigen ausblenden