weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Recht oder Skandal?

955 Beiträge, Schlüsselwörter: Recht, Opfer, Täter, Unrecht, Rechtstaat
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Recht oder Skandal?

07.08.2011 um 14:16
Hab ich "Schildschwein" geschrieben? "Wildschwein" meine ich!!! *schäm*


melden
Anzeige

Recht oder Skandal?

07.08.2011 um 14:19
@ramisha
Es sei dir verziehn *lach*


melden

Recht oder Skandal?

07.08.2011 um 14:23
ramisha schrieb:Wer meint, dass ein Selbstmörder kurz vor seinem Suizid noch überlegt, welche
Unannehmlichkeiten er seine Hinterbliebenen macht, wenn er sich vor einen Zug wirft,
hat von Menschen und ihrer Psyche nicht die leiseste Ahnung! Ich würde an deiner
Stelle mal versuchen, die Hornhaut auf deinem Mitgefühl abzutragen.
dann geh mal in den selbstmordthread^^ da hat sich sogar eine extra in der phatalogie umgebracht um ihrer familie so wenig mühe wie möglich zu machen. einer hat sich direkt in der notaufname umgebracht und einen zettel hinterlassen was mit seinen organen passieren soll. damit sie so frisch wie möglich sind. wenn ich mich umbringen würde würde ich auch versuchen dne menschen so wenig leid wie möglich zu machen. ausserdme hatte ich gesagt das die strafe für die familie natürlich ein unding is


melden

Recht oder Skandal?

07.08.2011 um 14:25
@Shiiva
da steht das es ein problem ist aber es steht sicherlich nicht im arbeitsvertrag so wie beim polizisten oder arzt^^


melden

Recht oder Skandal?

07.08.2011 um 14:27
@Tenebrae
Naja wenn du dich auf den Beruf des Lokführers einlässt, dann sollte man schon das drumherum des Berufes wissen und akzeptieren. Und Schmerzensgeld von den Eltern des Selbstmörders verlangen, find ich sehr unverschämt, laut Medien wusste er nichtmal dass es sich dabei um einen Jugendlichen handelte, sondern hatte gedacht, dass es eine Wildsau war.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Recht oder Skandal?

07.08.2011 um 14:27
@Tenebrae
Suizid in der Pathologie oder in der Notaufnahme dürften extreme Ausnahmefälle sein.
Ich durfte mal einen Abschiedsbrief eines jungen Mannes lesen, der sich kurz danach
erhängt hat. Er konnte den Brief noch nicht einmal zu Ende bringen ...

DAS dürfte der Normalzustand sein.


melden

Recht oder Skandal?

07.08.2011 um 15:18
@Shiiva
ja man muss damit rechnen. aber so sollte es nicht sein müssen finde ich. auch wenn er es für eine wildsau gehalten hat. auf deiner homepage, die du mir geschickt hast, stand sogar das es völlig unwichtig ist ob der lokführer seine opfer vorher gesehen hat. die seelischen schäden sind gleich. ja es ist unter aller sau mit dem schmerzensgeld aber ich hoffe das es sich in zukunft einige überlegen und ich denke das war auch das ziel dieses schmerzensgeldes.

@ramisha
da bin ich gänzlich anderer meinung. ich denke die fälle die du beschreibst sind eher ausname. selbstmord ist keine affekthandlung sondern wird über tage, monate geplant. da dnekt man natürlich auch drüber nach was mit seinen ummenschen passiert


melden

Recht oder Skandal?

07.08.2011 um 15:19
@Tenebrae
Ich bestreite auch nicht, dass es dem Lokführer emotional damit schlecht geht, wahrscheinlich sieht er sich auch als Mörder, aber er sollte wissen das Personenschäden etc passieren können in so einem beruf.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Recht oder Skandal?

07.08.2011 um 15:26
@Tenebrae
Dem Lokführer ist es unwichtig, ob er eine Wildsau oder einen Menschen überfahren hat?
Und die seelischen Schäden sind gleich? Na, nun geht's los!

Und auch, wenn ein Suizid geplant ist: Sich gleich in Pathologie oder Notaufnahme
zu begeben, dürfte die Ausnahme sein, zumal man in der Notaufnahme ja auch
noch damit rechnen muss, gerettet zu werden.

Fälle, in denen sich jemand auf dem Friedhof sein Grab schaufelte, sich reinlegte
und Selbstmord beging, sind aber nicht bekannt, oder? Dürfte den Hinterbliebenen
dann noch weniger Mühe machen! ;-)


melden

Recht oder Skandal?

07.08.2011 um 16:07
@ramisha
du hast mich falsch verstanden. vllt liest du dir meinen text nochmal durch. da steht kein wort von wildschwein. dann kannst mich nochmal voll*jetzt-gehts-losn* ja das mit der pathologie war sicher ne ausname aber ich hab ja auch nie behauptet das es nicht so wäre. auch da solltest du dir den text nochmal durchlesen.... sorry aber ich hab echt keine lust alles 3 mal erklären zu müssen. drück ich mich wirklich so undeutlich aus? wenn du den text nochmal gelesen hast und es immernoch nicht verstanden hast dann erklär ich es nochmal. versprochen.

@Shiiva
.... ja schon... aber wnen mein kind mal sagt er möchte lokführer werden dann werd ich ihm nicht sagen das er aufpassen muss das er keine leute umfährt... ich weiss das ist ein blödes beispiel. aber ich will damit nur mal verdeutlichen wie verquer ich das finde


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Recht oder Skandal?

07.08.2011 um 16:15
@Tenebrae
Nee, danke, ich verzichte auf deine Erklärung.
Wenn ich schon lese "... dass er (der Lokführer) aufpassen muss, dass er keine Leute umfährt..."
Der fährt ein Schienenfahrzeug, zumeist mit hoher Geschwindigkeit und einem Bremsweg von
hunderten Metern ...


melden

Recht oder Skandal?

07.08.2011 um 16:18
@ramisha
ja das ist ja der witz dran. er kann nichts dagegen tun


melden
Zophael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Recht oder Skandal?

07.08.2011 um 16:25
Das ganze ist doch wieder ein Armutszeugnis unserer Gesellschaft... Da macht irgendein armer Mensch der nicht mehr weiter weis Selbsmord, und der "arme" Lockführer muss seine Psyche mit Geld wieder aufbessern. Zum kot.......

Irgendwie erinnert mich sowas an ein Gesetz das 1800 bis ca 1950 noch verbreitet war. Hat jemand einen Selbsmordversuch begangen, wurde er festgenommen und zum tode verurteilt.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Recht oder Skandal?

07.08.2011 um 16:30
@Zophael
Na, das kann ihm bei seinem missglückten Versuch ja nur entgegen gekommen sein!


melden

Recht oder Skandal?

07.08.2011 um 16:33
@Zophael
@ramisha
@Shiiva
ich versuch es nochmal: es war falsch diese strafe zu verlangen. eindeutig. da müssen wir nicht diskutieren. die leidenden eltern die weder schuld daran haben noch dieses unglück wollten müssten nicht auch noch dafür bezahlen. aber es heisst ja nicht das es eine gute und eine böse seite gibt. genauso wie bei dme kindermörder. es können auch beide seiten fehler gemacht haben. bzw es ist nicht alles schwarz und weiss. wenn ich sage das es schlecht ist vor den zug zu springen erkläre ich nicht im gleichen zug das die eltern diese strafe zu zahlen haben


melden
Zophael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Recht oder Skandal?

07.08.2011 um 16:38
@Tenebrae
Aber doch alleine der Schritt dazu.... Ich meine was bringt es denn dem Typ wenn er sich durch den Tod eines anderen bereichert?
Selbst wenn die Eltern des Selbsmörders die übelsten Eltern auf der Welt wären und ihn dazu getrieben hätten. Dann gehört ihnen eine andere Strafe als einwenig Geld dem Lockführer zu geben.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Recht oder Skandal?

07.08.2011 um 16:41
@Zophael
Was es ihm bringt? Zaster, Mammon, Knete, Moneten ...
Zwar nicht viel - man hat sich wohl auf 3.000 Euronen geeinigt,
aber selbst die sind zu viel. Und dieses Geld ist eine ENTSCHÄDIGUNG,
keine Strafe. Das ist ein himmelweiter Unterschied.


melden
Zophael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Recht oder Skandal?

07.08.2011 um 16:43
@ramisha
Stimmt ganz vergessen... Geld ist ja das universelle Heilmittel für psychische Sorgen des Menschen.... :D


melden

Recht oder Skandal?

07.08.2011 um 16:55
@Zophael
ja klar. er will kohle scheffeln. ihm bringt das nix. er ist ein arsch. aber es geht mir nicht um ihn sondern ums gericht. wieso sollte das gericht so einer zahlung zustimmen? damit die leute es sich nächstes mal überlegen bevor sie vor den zug springen


melden
Anzeige
Zophael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Recht oder Skandal?

07.08.2011 um 17:05
@Tenebrae
Ja sehr coole Message:
Lass dich ja nicht beim Selbsmord beobachten. Denn dann bekommt derjenige, Kohle von deinen Eltern. Denn es ist ja nicht schlimm genug das du als Selbsmörder nicht mehr weiter weist, nein wir werden auch noch deine Familie mit rein ziehen und geldgierigen "Opfern" das Geld deiner Eltern zustecken. Ja wir haben ein sehr gerechtes System geschaffen! Nicht umsonst haben wir eine Waage als Symbol gewählt! :(


melden
280 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Verkaufte Kinder88 Beiträge
Anzeigen ausblenden