weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Zeitpunkt "Jetzt".

484 Beiträge, Schlüsselwörter: Zeit, Wissenschaft, Philosophie, Existenz

Der Zeitpunkt "Jetzt".

08.08.2011 um 23:47
@souljah

Naja, alles eine Frage der Definition. Denn schließlich hast du gesagt den Zustand halbleer gibt es nicht. Aufgrund dieser Definition, dieses Bewertungssystems hast du dann geurteilt... ;-)

Aber das nur nebenbei...
Mittelscheitel schrieb: Es gibt kein Gegenteil vopm Jetzt, es gibt nur etwas, was sich davon unterscheidet.
Das wäre eher was ich damit ausdrücken wollte. Gegenteil war die falsche Bezeichnung. Aber auch hier stellt sich die gleiche Frage: gibt es - in der Wirklichkeit - etwas das sich davon unterscheidet?


melden
Anzeige
souljah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Zeitpunkt "Jetzt".

08.08.2011 um 23:48
@Mittelscheitel

lese dir das noch einmal genau durch.


melden

Der Zeitpunkt "Jetzt".

08.08.2011 um 23:48
@souljah
Hab ich, wird auch nicht verständlicher


melden
souljah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Zeitpunkt "Jetzt".

08.08.2011 um 23:50
@Y34RZ3RO

aber wir können uns darauf einigen, dass leere ein synonym für nichts oder nicht vorhanden ist, oder? kann es ein halbes nichts (also halbleer) geben?


melden
souljah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Zeitpunkt "Jetzt".

08.08.2011 um 23:51
@Mittelscheitel

tut mir leid, mein freund. die verständigung zwischen uns beiden ist tatsächlich ziemlich schwer.


melden
Gischti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Zeitpunkt "Jetzt".

08.08.2011 um 23:51
@Y34RZ3RO
Y34RZ3RO schrieb:gibt es - in der Wirklichkeit - etwas das sich davon unterscheidet?
was für eine mächtige frage!!


melden
Gischti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Zeitpunkt "Jetzt".

08.08.2011 um 23:53
@souljah
leere ist nicht leer,leer hat die bezeichnung "leer",also hat es eine information...weist wie.


melden

Der Zeitpunkt "Jetzt".

08.08.2011 um 23:54
@souljah
Mir dämmert es aber, was Du meinst (glaub ich)..

Was verstehst Du unter "Veräderung" ? Für mich ist das der Übergang von einem Zustand in einen anderen.

Okay, markiert man jetzt mal theoretisch das Jetzt als den Punkt, in dem Vergangenheit in ZUkunft übergeht, dann wäre jetzt eben der Zustand einer beständigen Veränderung..ich vermute, Du meinst das so ?


melden

Der Zeitpunkt "Jetzt".

08.08.2011 um 23:56
Nichts gibts nicht ^^

Nichts = potenzielle Energie

Woher kommt sonst unser Universum? aus nichts kann nichts werden

das ist wie 0 mal 0


melden
souljah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Zeitpunkt "Jetzt".

08.08.2011 um 23:58
@Gischti

leere ist die abwesenheit von allem. nichts vorhanden. laut definition.. und das ist erst mal unser kleinster gemeinsamer nenner.

@Mittelscheitel

yes, genau das. NUR, dass man keinen punkt markieren kann. es ist nicht greifbar, zeitlos.. "die zeit" entsteht erst "drumherum". sowohl physikalisch, als auch psychologisch. wir sind im grunde nicht weit auseinander..


melden
Gischti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Zeitpunkt "Jetzt".

08.08.2011 um 23:58
@Gedankebeule
na so in etwa meinte ich das doch,alles besteht aus informationen auch ein "nichts".


melden
souljah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Zeitpunkt "Jetzt".

09.08.2011 um 00:00
@Gedankebeule

bei dem begriff leere müssen wir aber erst einmal von einer allgemeingültigen definition ausgehen. dabei sollten wir nicht in die theoretische physik oder mathematik abgleiten.


melden

Der Zeitpunkt "Jetzt".

09.08.2011 um 00:02
@souljah

Da stimm ich dir zu. Man könnte daher sagen, dieses Glas ist halbleer, weil die sich darin befindliche Substanz sich zur Hälfte dem Zustand des Nichtvorhandenseins angenähert hat. Aber auch hier könnte bemerkt werden, ob denn tatsächlich nichts vorhanden ist…also meiner Ansicht nach könnten wir darüber noch ewig debattieren :D und würden auf diese Art uns nur im Kreis drehen.

Ich wollte eben anmerken, dass es bei solchen Diskussionen entscheidend darauf ankommt, wie die Begriffe, Konzepte beschrieben, definiert werden…

Möchte gerade lieber über die Frage diskutieren, die sich mir aufgetan hat: gibt es überhaupt etwas, das von dem Jetzt unterscheidbar ist?


melden

Der Zeitpunkt "Jetzt".

09.08.2011 um 00:03
@souljah

nee Zeit ist ein elementarer Bestandteil unseres Universums, ohne Zeit würde es nicht funktionieren, man spricht nicht umsonst von einer Raumzeit. Zeit ist eine Dimension die mit den 3 Raumdimensionen untrennbar verwoben ist.

Ohne Zeit gäbe es keine Bewegung weder die von Atomen noch die von Wahrnehmungen.


melden
Gischti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Zeitpunkt "Jetzt".

09.08.2011 um 00:03
hab mich ehrlich hier noch nie so "intensiv" einem thema auf allmy gewidmet wie heute-hier in diesem thread.
macht spass und ist sehr interessant,trotz der schweren kost.

werd mich jedoch ausklinken,muss schlafen,sonst steh ich morgen mit verklepten synapsen auf arbeit rum.

morgen nehm ich wieder rege am diskutieren teil.
schöne nacht wünsch ich euch.


melden

Der Zeitpunkt "Jetzt".

09.08.2011 um 00:04
@souljah
Yupp, deshalb markieren wir den Punkz ja auch nur theoretisch, wie die Physiker auch.
Das Problem ist eben nur, dass man Veräderung nur als Bezuiehung zu etwas beschreiben kann.
Als Minimalkonsens können wir uns halt drauf einigen, das das Jetzt eben NICHT Vergangenheit .
oder Zukunft ist

Mit dem leeren Glass ist es ähnlich, es ist nicht "leer" sondern eben "nicht voll" (Nicht als Gegensatz, sondern als Unterschied des Zustands begriffen)...


melden

Der Zeitpunkt "Jetzt".

09.08.2011 um 00:05
@Y34RZ3RO
@souljah


Hihihi Das Glas wird nie leer sein ist immer was drin.... und wenns nur Luft ist xD

Selbst im All ist Vakuum drin :D


melden

Der Zeitpunkt "Jetzt".

09.08.2011 um 00:06
@Gischti

n8


melden
souljah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Zeitpunkt "Jetzt".

09.08.2011 um 00:06
@Y34RZ3RO

ich vermute, dass das jetzt das einzig absolute ist. aber das sind themen.. keiner von uns sollte den anspruch erheben recht zu haben. wir sollten einfach diskutieren, uns austauschen und für uns persönlich, dass beste daraus machen.

@Gedankebeule

ich sehe das nach wie vor anders. ohne bewegung, keine zeit. nicht umgekehrt. das was wir als zeit bezeichnen, entsteht um die bewegung herum.

@Gischti

bis morgen, bin auch gleich weg. macht wirklich spaß, dass ganze hier..


melden
Anzeige

Der Zeitpunkt "Jetzt".

09.08.2011 um 00:08
@Gedankebeule
Genauer; Ohne das Phänomen, welches wir als "Zeit" beschreiben, gäbe es suie nich. Liesse sich zumindest nicht beschreiben.


melden
289 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden