weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wir alle sind kaltblütige Mörder

345 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Mörder, Instinkte

Wir alle sind kaltblütige Mörder

09.08.2011 um 10:46
Sowas nennt sich einfach gesagt... "Kreislauf des Lebens" töten und getötet werden ^^


melden
Anzeige

Wir alle sind kaltblütige Mörder

09.08.2011 um 10:47
@Mr.Palooza

Nichts gegen Dich aber ich musste erstmal lachen,
weil wie kommt man auf so eine Idee? Dann töte ich gerne, ich will nicht stinken! :D

Und so ist das Leben nunmal, töten oder getötet werden...


melden

Wir alle sind kaltblütige Mörder

09.08.2011 um 11:13
@Shiiva

wegputzen oder weggeputzt werden :D
Ne, ich möchte da nachher gar nicht drüber nachdenken. Nachher mach ich noch eine Selbstanzeige beim Gerichtshof für Bakterienrechte.


melden

Wir alle sind kaltblütige Mörder

09.08.2011 um 11:14
@Silver.
Genauso sieht es aus, wasche dich nicht denn bakterien wollen leben, Lass das Zähne putzen sein, sie brauchen Nahrung und fläche zum ansiedeln.


melden

Wir alle sind kaltblütige Mörder

09.08.2011 um 11:21
Seit wann gelten Bakterien und Keime als Lebewesen?

Na ja, Tatsache ist, dass ich neulich einige Mücken und eine Schnake getötet habe, allein aus dem Grund, dass sie mich genervt haben. Danach fühle ich mich immer kurz schlecht.


melden

Wir alle sind kaltblütige Mörder

09.08.2011 um 11:26
@Schnurrgerüst
Das ist auch vollkommen richtig, wahrscheinlich hast du die Mutter tausender Mückenbabys getötet!


melden

Wir alle sind kaltblütige Mörder

09.08.2011 um 12:15
@Mr.Palooza

Ich habe so den Eindruck, du suchst nur eine Ausrede um nicht duschen zu müssen..igitt !!!


melden
DerPan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wir alle sind kaltblütige Mörder

09.08.2011 um 12:24
@Mr.Palooza
Um 3Uhr 38 kommst Du auf solche Ideen ??? Man man man... Hast Dir überlegt ob Du noch schnell duschen sollst und bis dann auf die Idee gekommen, ach nee ich stink ja gut, dusch mich nicht.
Oder aber
Mr.Palooza schrieb:Menschen, die sich nicht waschen, verehren in Wirklichkeit Gottes Schöpfung
Haben sie Dir womöglich das Wasser abgesellt??


melden

Wir alle sind kaltblütige Mörder

09.08.2011 um 12:28
Oh mein Gott, ich habe heute morgen wehrlose Bakterien dahingemeuchelt O-O *kerzeanzünd*

Nee, also wer duschen oder zähneputzen als "Mord" und "Totschlag" gleich setzt, der hat sie meiner Meinung nicht mehr alle -,-


melden

Wir alle sind kaltblütige Mörder

09.08.2011 um 12:29
Wir haben den Menschen eben per Gesetz zum höheren Wesen erklärt. was ziemlich clever ist...wo wir doch schließlich Menschen sind. So ist Menschenfleisch auch das einzige dessen Verzehr fast weltweit unter Strafe steht. Dies abzuschaffen wäre eine nicht mehr denkbare kulturelle Rückentwicklung der Menscheit.


melden
DerPan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wir alle sind kaltblütige Mörder

09.08.2011 um 12:30
Hab jetz grad zwei grosse Lupen vorne an die Schuhe gemacht das ich die Viecher seh, die ich ja womöglich zertreten würde :)


melden
souljah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wir alle sind kaltblütige Mörder

09.08.2011 um 12:31
es gibt dinge, die weder ein mensch noch ein tier oder ein anderes lebewesen verhindern kann. das mit mord (also mit absichtlicher tötung) gleichzustellen, ist schwer neben der spur.


melden

Wir alle sind kaltblütige Mörder

09.08.2011 um 12:34
Trapper schrieb:per Gesetz zum höheren Wesen
welches Gesetz?


melden

Wir alle sind kaltblütige Mörder

09.08.2011 um 12:35
Hm... wie sieht es denn aus mit aufs Klo gehen? Darf man das denn? Es sind doch soviele Bakterien im Kot enthalten und die müssen dann den grausamen Wassertod sterben...

Ohje Ohje...


melden
Caulerpa_T
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wir alle sind kaltblütige Mörder

09.08.2011 um 12:36
Also ich find den Gedanken interessant.
Es geht dem TE doch nicht darum, dass wir alle böse Lebewesen sind und nicht besser als Tierquäler oder Mörder, sondern darum, dass es doch eigentlich keine grundlegenden Richtlinien gibt, ab wann man kaltblütig ist oder ein Mörder ist, wenn ich ihn richtig verstanden hab. Das ist alles aus der Gesellschaft heraus entstanden.
In Deutschland würde auch keiner einen Hund schlachten und essen, weil es in unserem Land ausschließlich Haustiere sind und wir sie auch als süß, niedlich und mitfühlend wahrnehmen. Bei einem Schwein gibts bei den meisten menschen plötzlich kein Problem mehr, auch wenn wir ganz genau wissen, dass es vielleicht vorher fröhlich quiekend ein schönes Leben gehabt hat, weil wir keine emotinale Bindung zu dem Tier aufgebaut haben.

Von daher ist es doch eine unverschämtheit, dass z.B vegetarier die Fleischesser als Unmenschen bezeichnen, nur weil es nicht in ihre Richtlinien passt.


melden

Wir alle sind kaltblütige Mörder

09.08.2011 um 12:39
@Mr.Palooza
lol...


melden
ems
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wir alle sind kaltblütige Mörder

09.08.2011 um 12:42
Ich hab für mich den richtigen Weg gefunden.
Ich akzeptiere das für mich Tiere getötet werden.Also als Nahrung usw.!
Ich töte aber selber keine Tiere.Ich töte auch keine Spinnen.Und ich ermögliche es Tieren in meinem Garten zu leben.Ich füttere Vögel im Winter.
Ich kann es aber nicht vermeiden das ich mal ne Ameise tot trete.
Die Maden werden später auch ohne Rücksicht meinen Körper fressen.


melden

Wir alle sind kaltblütige Mörder

09.08.2011 um 12:43
Teilweise muss ich dem TE recht geben bezogen auf die Produkte dieser, unserer Welt.Es ist demnach nunmal ein Fakt, dass in Elektrogeräten, Autos und Möbeln aller Art Tiere verheizt werden und wurden.Der ganze Mist befindet sich in Leim, wird benötigt zur Kupferaufbereitung, all das haben wir jüngst in vergangenen Debatten bereits anlaysiert und festgestellt.

Die Sache mit dem Nicht-Duschen ist natürlich unhaltbar und schießt auch über das Ziel hinaus und zwar mit Anlauf.Hygiene ist für uns unverzichtbar, denn ohne Einhaltung dieser fordern wir Epidemien, was widerum eine Gefahr für unser Leben darstellt.Es reicht ja schon, eine Distanz von Punkt a bis Punkt b zu gehen und fertig ist der Bakterien-Genozid, aber das lässt sich nunmal nicht vermeiden.Der Unterschied besteht im Vorsatz.Wenn ich aus Versehen einen Wurm zertrete, dann ist das ein UNFALL.Wenn ich morgens aufstehe mit dem Vorsatz, ich möchte jetzt aus Spaß Würmer töten, so grenzt das ans pathologische, nennen wir es "Mord" oder eben präzise gesagt eine wohlgewollte Tötung.


melden
DerPan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wir alle sind kaltblütige Mörder

09.08.2011 um 12:44
Also früher hab ich auch noch alles was gekreucht und gefleugt ist gedankenlos "eliminiert"
Heute wenn ich mal beim Staubsaugen nen Spinnchen seh, und ich mich erstmal beruhigt hab, dann sag ich :" He kleiner du hast dir da die falsche Wohnung gewählt!" und saug sie weg.
Aber die lebt dann bestimmt im Staubbeutel weiter^^


melden
Anzeige

Wir alle sind kaltblütige Mörder

09.08.2011 um 12:49
Nun ja fakt ist das eukaryontische Lebewesen an sich ein höheres recht auf leben beanspruchen als Prokaryonten, außerdem gibt es beinahe unendlich von diesen Bakterien die weder fühlen noch denken daher sind die vergleiche mit Elefanten Delfine absurd...Bakterien wird es immer geben sie können gar nicht aussterben im vergleich mit Delfinen bzw anderen Eukaryonten und so lange es Tiere Pflanzen etc geben wird, wird es auch immer Bakterien geben denn manche helfen uns bei der Verdauung etc...
Ohne Wirt wird es auch eindeutig weniger Bakterien geben


melden
267 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden