weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie "gut" ist Schwulsein in der Öffentlichkeit?

395 Beiträge, Schlüsselwörter: Gesellschaft, Katholische Kirche, Schwule

Wie "gut" ist Schwulsein in der Öffentlichkeit?

10.08.2011 um 19:10
@Thawra
Thawra schrieb:Ich hoffe, du hattest 'safe search' wenigstens auf 'mittel' gestellt... :D
Ich habe mehr auf Wiki gehofft, aber was da alles rauskam, tz tz tz... :D
__________________________________________________________________________________

@ivi82
naja sag mal so, bin für so tiemlich alles offen
Da gibt es nicht viel zu sagen. Ich habe eine kleine Tochter, die jede zweite Nacht zu uns ins Bett kommt. - Da ist nicht viel mit ehelichem Vergnügen. ;)
Aber wenn die erstmal "angekettet" ;) wurde, kann ich mich über die Vorzüge meiner Frau absolut nicht beklagen. :)


melden
Anzeige
ivi82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie "gut" ist Schwulsein in der Öffentlichkeit?

10.08.2011 um 19:16
@22aztek
was bin ich froh, das meine tochter schon groß ist! :D

na dann viel spaß noch!


melden

Wie "gut" ist Schwulsein in der Öffentlichkeit?

10.08.2011 um 19:17
@ivi82

Danke. ;) Mal sehen, heute übernachtet die kleine bei meiner Schwester. Hmm... :)


melden

Wie "gut" ist Schwulsein in der Öffentlichkeit?

10.08.2011 um 19:19
@22aztek
Oha, wenns in Deutschland ne Erdbebenwarnung heute nacht gibt, kenn ich den Schuldigen
:D :D :D :D


melden

Wie "gut" ist Schwulsein in der Öffentlichkeit?

10.08.2011 um 19:28
@Einfachnurich
Wien. Aber ich kaufe meine Betten prinzipiell nicht beim Schweden, also sollte sich das in Grenzen halten. :D


melden

Wie "gut" ist Schwulsein in der Öffentlichkeit?

10.08.2011 um 19:33
Jeder fünfzehnre Europäer wird übrigens in Betten vom Schweden gezeugt...ein kleiner teil auch auf dem Parkplätzen voe den Möbelhäusern...


melden

Wie "gut" ist Schwulsein in der Öffentlichkeit?

10.08.2011 um 19:39
Mit 99.9% der Leute, die ich so kenne, unterhalte ich keine sexuellen Kontakte. Und viele Leute treffe ich nur ab und zu und das Thema Sex kommt eigentlich nur sehr selten vor. Aber natürlich erwähne ich dann bei jeder passenden und unpassenden Gelegenheit, dass ich Hetero bin und unheimlich stolz darauf wäre ...

Ne, ernsthaft, das interessiert doch (fast) niemanden. Eigentlich finde ich es eher etwas nervig, wenn mir völlig Unbekannte ihre sexuellen Neigungen erklären wollen.

Emodul


melden
ivi82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie "gut" ist Schwulsein in der Öffentlichkeit?

10.08.2011 um 19:39
@Mittelscheitel
ich auf einem russenplatz. lol :D


melden

Wie "gut" ist Schwulsein in der Öffentlichkeit?

10.08.2011 um 19:44
@22aztek
Alles klar, dann werde ich mein Augenmerk auf Wien halten :D :D :D


melden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie "gut" ist Schwulsein in der Öffentlichkeit?

10.08.2011 um 19:46
Ihr seid alle so tolerant und aufgeschlossen. Ist echt bewundernswert :)


melden

Wie "gut" ist Schwulsein in der Öffentlichkeit?

10.08.2011 um 19:49
@Can
Ich bin Homosexuellen gegenüber nicht tolerant, denn das würde bedeuten, dass ich etwas gegen sie habe, es aber nicht offen ausspreche. Das ist nicht der Fall. ;)


melden
sixsuns
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie "gut" ist Schwulsein in der Öffentlichkeit?

11.08.2011 um 00:24
Mir ist es eigentlich egal wer mit wem etwas hat solange beide Parteien (oder meinetwegen auch mehrere) glücklich und zufrieden sind soll es mir recht sein. ich sehe kein Problem darin wenn zb: zwei Männer offen ihre Gefühle füreinander zeigen was soll daran auch schlimm sein


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie "gut" ist Schwulsein in der Öffentlichkeit?

11.08.2011 um 00:33
Is doch scheißegal ob jemand schwul ist, bi, oder hetero, solange derjenige einfach korrekt ist -.-


melden

Wie "gut" ist Schwulsein in der Öffentlichkeit?

11.08.2011 um 02:25
ivi82 schrieb: ich würde sagen das sogar ein wenig bi in jedem steckt. ob man ob frau. aber alle di eich bis jetzt gefragt habe, behaupten stecke steif, nein das habe ich mir noch nie vorgestellt. und das kann ich nicht glauben.

und ich hasse solche typen! bei zwei weibern das sabbern anfangen und bei zwei männern kotzen.
mein mann ist aber auch so. mit noch ner alten is es ok. aber für mich noch nen typen kannste knicken.
Was gibt es daran nicht zu verstehen? Ein Mann ist für einen anderen Mann immer auch ein Konkurrent, eine zweite Frau einfach eine weitere Gespielin. Die reizvolle Idee des Dreiers für den Mann mit Lesbierinnen rührt doch vor allen Dingen daher, dass Frauen früher gar keine eigene Sexualität zugestanden wurde, ergo sind etwaige Sinnlichkeiten der Damen untereinander doch nur als Vorspiel und Bespaßung des Mannes anzusehen. Darum geht es, um nichts anderes. Deswegen gibt es in den einschlägigen Erwachsenenfilmen auch keine herben, burschikosen Frauen zu sehen, die ja nun durchaus nicht zu knapp im realen Leben vorkommen, sondern notgeile Püppchen, die ja im Endeffekt doch nur darauf warten, dass mal ein "richtiger" Mann kommt, um der gleichgeschlechtlichen Langeweile ein Ende zu bereiten.


melden

Wie "gut" ist Schwulsein in der Öffentlichkeit?

11.08.2011 um 02:27
Hab den Thread nich gelesen, aber schade das man dafür ne Diskussion aufmachen muss!


melden
Dude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie "gut" ist Schwulsein in der Öffentlichkeit?

11.08.2011 um 02:50
Was denkt Ihr: In welchen Lebensbereichen ist es heute immer noch schwierig, offen zu leben? Haben sich Tradition und Brauchtum wie Karneval und Schützenfest oder freiwillige Feuerwehr und Sport den gesellschaftlichen Wandlungen noch nicht angepasst? Welche Erfahrungen habt Ihr?
Ich denke jedes Individuum hat einen freien Willen und kann diesen nutzen wie es ihr/m beliebt, solange es dabei niemandem auf die Füsse tritt, und es sich von niemandem und nichts abhängig macht. Wenn man schwul ist, und auf jemandem trifft, dem Schwule nicht passen - wie z.Bsp. mir, weil mich irgendwie die "Praktiken" anwidern -, sollte man einfach auf diese Meinung scheissen.
Leben und Leben lassen...
Tja, das ist meine Meinung :D


melden

Wie "gut" ist Schwulsein in der Öffentlichkeit?

11.08.2011 um 03:04
Mein Gott, wenn jemand so geboren ist und auf das gleiche Geschlecht ausgerichtet ist, hat das seinen Sinn!
Wer sich hier als dummer Mensch anmaßt zu beurteilen oder zu entscheiden, soll mir den Stein der Weisen reichen.


melden

Wie "gut" ist Schwulsein in der Öffentlichkeit?

11.08.2011 um 03:33
das ist die ignorante Geselltschaft,Schwule/Lesben gehören längst nicht mehr zu einer Minderheit meiner Meinung nach.
Das sind für mich Menschen die auch in der Geselltschaft ein Recht haben dabei zu sein,ich hatte mal ne Arbeitskollegin die lebsisch ist und ein Mitbewohner der homosexuel ist, und ????Sind auch Menschen,denn wir alle wollen aktzeptiert werden,mann darf niemanden diskriminieren der anders ist ganz gleich ob Schwul Lesbisch oder Schwarz/Weiss wir sind letzen endes alles Menschen nur sehr verschieden,wenn mann schwule zb diskriminiert ist das für mich genau so shlimm als wenn mann sich über Leute lustig macht die im Rollstuhl sitzen oder eine geistige Behinderung haben.
Naja und die Kirche och mann ey die ist so daneben ,predigen und predigen und predigen, laut Kirche und Katholismus sind alle Menschen gleich ,nur frag ich mich wieso schwule dann in derHälle kommen laut Vatikan????


melden

Wie "gut" ist Schwulsein in der Öffentlichkeit?

11.08.2011 um 03:42
Sonic-Hero schrieb:Naja und die Kirche och mann ey die ist so daneben ,predigen und predigen und predigen, laut Kirche und Katholismus sind alle Menschen gleich ,nur frag ich mich wieso schwule dann in derHälle kommen laut Vatikan????
Weil die katholische Kirche die Bibel nicht versteht. Ansonsten würde sich keiner an Minderjährige vergreifen!


melden
Anzeige

Wie "gut" ist Schwulsein in der Öffentlichkeit?

11.08.2011 um 04:04
@martialis auch wieder richtig,und noch schlimmer die Katholische Kirche hat so einge Leichen im Keller was meinst du was damals im Mittelater alles los war?Wo die Kirche noch Macht hatte????


melden
172 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden