weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum gibt es Liebe? Oder ist es nur ein erschaffenes Wort?

462 Beiträge, Schlüsselwörter: Liebe

Warum gibt es Liebe? Oder ist es nur ein erschaffenes Wort?

12.08.2011 um 20:07
@Einfachnurich
:D danke sehr^^

@Chefheizer
hmm... ich kann das nicht beurteilen da ich niemanden kenne der ausgewandert ist. nichtmal hier in der schweiz. ich kenne nichtmal andere deutsche. schlimm. was kenne ich überhaupt?


melden
Anzeige

Warum gibt es Liebe? Oder ist es nur ein erschaffenes Wort?

12.08.2011 um 20:13
wieso liefert zalando nicht in die schweiz? die ganze zeit schon lacht mich diese blöde werbung auf der seite aus mit dem wunderschönen schwarzen schuh den ich so gerne hätte auch wnen ich ihn wahrscheinlich nie anziehen würde weil er unbequem aussieht...


melden

Warum gibt es Liebe? Oder ist es nur ein erschaffenes Wort?

12.08.2011 um 20:18
@Einfachnurich

Was einen so treibt? Die Umstände.

Diskussion: Familienbande: Netz oder Fesseln?


melden

Warum gibt es Liebe? Oder ist es nur ein erschaffenes Wort?

12.08.2011 um 20:24
@Doors
Aaaahhh, danke für den Tipp. :)


melden

Warum gibt es Liebe? Oder ist es nur ein erschaffenes Wort?

12.08.2011 um 20:25
@Doors
ich habs gelesen. und mehr kann ich dazu auch nicht sagen. ich denke jedes wort wäre eine masslose untertreibung


melden

Warum gibt es Liebe? Oder ist es nur ein erschaffenes Wort?

12.08.2011 um 20:40
Hmmm, ich weiß jetzt nicht, ob das schon hier erwähnt wurde^^...

Ich schildere Euch einfach mal eine andere Sichtweise zum Thema Liebe..

Und zwar die Liebe aus "Therapeutensicht"..

Mir (als Realistin) hat diese Ansichtsweise insofern geholfen, als dass Liebe nichts "Feenhaftes", "mit Sternenstaub bepudertes", "Mystisches", "Unbegreifbares" ist.. Also ist es eine sehr ernüchternde Erkenntnis, die einem aber durchaus die Augen öffnen kann...Wenn man es zulassen mag.

Ganz "knallhart" gesagt, Liebe ist schlichtweg die Fähigkeit, jemandem etwas zu geben, was er/sie braucht. Bzw. das zu bekommen, was man selbst braucht. Sobald diese Fähigkeiten nicht mehr erfüllt werden, liebt man nicht mehr..

Und wenn man wirklich intensiv darüber nachdenkt, ist da schon was Wahres dran..

Oder noch nüchterner ausgedrückt: Sobald da jemand in Dein Leben tritt, der Dir Deine Bedürfnisse besser erfüllt, bist Du "entliebt". Warum gehen denn sonst so viele Beziehungen kaputt?

Denkt einfach mal ein paar Sekunden darüber nach ;)


melden

Warum gibt es Liebe? Oder ist es nur ein erschaffenes Wort?

12.08.2011 um 20:43
@Fidelia
nunja, das ist im grunde keine schockierende nachricht. man lernt ja jemanden kennen der das ist/tut was man selbst gerne hat :)


melden

Warum gibt es Liebe? Oder ist es nur ein erschaffenes Wort?

12.08.2011 um 20:43
Dann ist meine Bäckereifachverkäuferin in mich verliebt, weil sie mir Brötchen gibt, wenn ich welche brauche? Muss ich sie morgen früh gleich fragen.


melden

Warum gibt es Liebe? Oder ist es nur ein erschaffenes Wort?

12.08.2011 um 20:44
@Doors
lol. er/sie meint natürlich gefühlstechnisch XD


melden

Warum gibt es Liebe? Oder ist es nur ein erschaffenes Wort?

12.08.2011 um 20:44
@Doors
ach herrlich ich könnt dich drücken XDD sorry für doppelpost XD


melden

Warum gibt es Liebe? Oder ist es nur ein erschaffenes Wort?

12.08.2011 um 20:47
@Doors
Bitte ihre Antwort auch hier hineinposten, ja? :D


melden

Warum gibt es Liebe? Oder ist es nur ein erschaffenes Wort?

12.08.2011 um 20:50
@Einfachnurich

Ich werde es versuchen.

Von ihr stammen solche Merksätze wie:

Dat sünd keine Bagetten, dat sünd Schabatten!
(Hochdeutsch: Das ist kein Baguette, das ist Ciabatta)


melden

Warum gibt es Liebe? Oder ist es nur ein erschaffenes Wort?

12.08.2011 um 20:51
@Doors
Ich versteh das schon, keine Bange.... :D

Ja das sind wichtige Sätze, die man sich merken muss. :D


melden

Warum gibt es Liebe? Oder ist es nur ein erschaffenes Wort?

12.08.2011 um 20:56
@Einfachnurich


Früher galt auch:

Kreusants gifft dat blots Sünnobends.

Inzwischen aber täglich.


melden

Warum gibt es Liebe? Oder ist es nur ein erschaffenes Wort?

12.08.2011 um 20:57
@Doors
Sie liebt Dich. Ich gehe ja davon aus, daß sie jetzt extra wegen Dir Kreusants täglich haben
:D


melden

Warum gibt es Liebe? Oder ist es nur ein erschaffenes Wort?

12.08.2011 um 21:00
@Tenebrae
Nein, eigentlich sollte das keine "schockierende Erkenntnis" sein, aber wenn man manche Threads hier und woanders so liest... Dies und jenes hat er/sie mir angetan...über Jahre hinweg...aber ich verzeihe, weil ich ihn/sie liebe (?) Da fragt man sich schon, was manche Menschen so unter "Liebe" verstehen ;)


melden

Warum gibt es Liebe? Oder ist es nur ein erschaffenes Wort?

12.08.2011 um 21:02
@Fidelia
ja da hast du allerdings recht. viele betroffene sagen aber im nachhinein oft das ihnen einfach der mut fehlte zu gehen. ich denk die liebe wird dnan oft nur eingeredet


melden

Warum gibt es Liebe? Oder ist es nur ein erschaffenes Wort?

12.08.2011 um 21:04
@Tenebrae
Ja, das denke ich auch.. Bzw. Liebe wird gerne verwechselt oder gleichgesetzt mit "Gewohnheit" oder whatever^^


melden

Warum gibt es Liebe? Oder ist es nur ein erschaffenes Wort?

12.08.2011 um 21:04
@Fidelia

Wer sich "über Jahre hinweg" "was antun" lässt ist nicht geduldig - sondern schlichtweg doof.
Wer sich nicht bewegt, der spürt auch seine Fesseln nicht.


melden
Anzeige

Warum gibt es Liebe? Oder ist es nur ein erschaffenes Wort?

12.08.2011 um 21:05
@Fidelia
das stimmt. es ist enorm wichtig das man sich immer wieder in gednaken ruft wofür man das alles tut und man darf liebe nicht schleifen lassen. sie muss gepflegt werden wie am ersten tag


melden
404 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Die Ehre68 Beiträge
Anzeigen ausblenden