Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

eGK Krankenkasse Foto zusenden

177 Beiträge, Schlüsselwörter: Krankenkasse, EGK

eGK Krankenkasse Foto zusenden

19.08.2011 um 13:22
Die selben Diskussionen gab es schon einmal bei der Krankenkasse.
Viele hatten Panik was wohl alles auf dem Magnetstreifen hinterlegt sei.
Alles Quatsch und heute stört es keinen mehr.

Ich finde die Diskussion etwas unverständlich.
Wo genau liegt jetzt das Problem ?
Ob im Personalausweis oder wie bei einigen in "Werksausweisen" sind Bilder und Persönliche Daten hinterlegt. Da stört es keinen Menschen. Es ist nichts anderes. Lediglich deine Versicherungsnummer ist da zusätzlich eingetragen.
Es gibt Missbrauch bei Krankenkassenkarten. Das würde mit einem Bild deutlich erschwärt.

Die Tolleranz Daten öffentlich zu machen ist größer geworden.
z.B. Facebook und WKW sind da unrühmliche Beispiele wo Leute deutlich mehr informationen Preisgeben als gut ist.
Und bei sinvollen Sachen wie ein Krankenkassenkarte wo es nützlich ist wird diskutiert.

Wo man sich legitimieren will ist eine eindeutige Erkennung unabdingbar.

Grüße
Nex


melden
Anzeige

eGK Krankenkasse Foto zusenden

19.08.2011 um 13:50
@Nexutron
Richtig , nextron...ich hatte aucg noch ein Krankenscheinheftchen :-) Und die Diskussion bei Einführung der Magnetstreifenkarte oder der mit Chip war das ne ganz ähnliche Duskussion.

Ich hab nix dagegen, wenn alle Befunde auf der Karte gespeichert werden..neulich wollte meine Chrurgin CT-Bilder aus dem Kranken haus..da musste ich da erst anrufenm dass die ne CD brennen und die dann abholen...Das ist auch nur wichtig für z. B. Chonisch Kranke...was meinst Du, wie lange ich brauche, um meine ganzemn wehwehchen aufzulisten. Wenn ich mal weg fahre, dann hab ich immer einen aktuellen Arztbrief dabei.
Da fände icvh sonne Karte echt praktischer.

Und das Ding wird eh für alle verbindlich, ich würd aber das Ablaufdatum meiner alten Karte im Auge behalten, sonst stehste vielleicht irgendwann da.

Und es gibt zuviele Doppeluntersuchungen und es wird dadurch Heidengels verschwendet..und bei nem Tumorverdacht würd ich eh immer ne zeite Meinung einholen. Im Februar wollten se mir im KH das Bein amputieren..da sgte ich auch: Nee, das lassen se mal, darüber red ich nochmal mit jemand andere...


melden

eGK Krankenkasse Foto zusenden

19.08.2011 um 13:55
@Mittelscheitel

Es werden keine Befunde auf der Karte gespeichert.
Direkt darauf speichern wäre schwierig und unsicher.
Einen Zugriff auf eine Zentrale Datenbank bei der Kasse fände ich nützlicher.
Zum einen haben die eh alle Infos wegen der Abrechnung. Zum anderen wäre es auch sicherer, falls man mal seine Karte verliert. :-)

Grüße


melden

eGK Krankenkasse Foto zusenden

19.08.2011 um 13:59
Na, mal schauen , was man da alles drauf speichern lassen kann..und Ja, es müsste natürlich irgendwo zur Sicherung eine Kopie der karte geben


melden

eGK Krankenkasse Foto zusenden

19.08.2011 um 14:04
@Mittelscheitel
Die Sicherheit darf man nicht auser Acht lassen.
Lokal auf der Karte wäre ein unnötiger Risiko Faktor.
Heutzutagae sind alle Ärzte Online.
Zentralisiert wäre auch einer Falschen Abrechnung deutlich schwieriger.

Grüße
Nex


melden

eGK Krankenkasse Foto zusenden

19.08.2011 um 14:13
@Nexutron
Ja, ich stimme da voll und ganz zu...auf der Karte würde es z. B. Sinn machen, wenn man verunfallt und bewusstlos ist und im Rettungswagen die Grundlegenden Sachen ausgelesen werden könnte..wenn Da DauerMedikationen und Unverträglichkeiten draufstehen, fände ich das schon i. O.


melden

eGK Krankenkasse Foto zusenden

19.08.2011 um 14:31
@Mittelscheitel
Das kann durchaus helfe, das gebe ich dir recht.
Dies wäre auch mit einem kurzen "abruf" der Info`s aus einer Zentralen Datenank getan.
Aber das wären technische fragen wie gut ein RKW lokal mit eine Karte auslesen kann, oder eine "aktuelle" Fassung in einer Datenbak besser wäre.

letztendlich bleibt ja die Frage wie viel Information ist richtig auf so Karten zu verwenden.
(Name Bild Krankenkassennummer usw.) und was wäre schlecht, bezogen auf den Datenschutz.

Malen wir doch mal kleines Szenario :-)
Stell dir mal vor du kommst in eine Polizeikontrolle und die nehemen einfach deine Karte und lesen die aus. . .
Könnte nützlich sein falls der festgenmmen Medikament brauch (z.B. aufgegriffen wegen Trunkenheit)
Kann auch unangenehm sein, wenn die lesen können das du wegen Psychichen Problemen bei Doc warst.
Das lässt sich unendlich weiter spinnen.

Aber zurück zum Thema :-)

Ich halte ein Foto für eine legitime Information auf einer Krankenkassen Karte.

Grüße Nex


melden

eGK Krankenkasse Foto zusenden

19.08.2011 um 14:41
@Nexutron
Jaja...alles richtig :-))

Und ich find an dem Foto auch nix schlimmes.


melden

eGK Krankenkasse Foto zusenden

19.08.2011 um 14:43
Ups..wie unheimlich..grad klick auf nen Link auf GreWi, und was kommt ganz oben als Werbung:

Lesegeräte für KV und eGK alle Gerätetypen sofort lieferbar Händlerzugang und Service-Angebote. www.xyz.de


melden

eGK Krankenkasse Foto zusenden

19.08.2011 um 15:56
Mittelscheitel schrieb:Ups..wie unheimlich..grad klick auf nen Link auf GreWi, und was kommt ganz oben als Werbung:

Lesegeräte für KV und eGK alle Gerätetypen sofort lieferbar Händlerzugang und Service-Angebote. www.xyz.de
So ist das halt, wenn Deine Daten und Eingaben gesammelt werden. ;) :D


melden

eGK Krankenkasse Foto zusenden

19.08.2011 um 15:58
Tipp:

Wechseln!

http://www.krankenkassen.de/krankenkasse/krankenkasse-wechseln/


melden

eGK Krankenkasse Foto zusenden

19.08.2011 um 16:01
@Doors
Bringt auch nur nen Aufschub


melden

eGK Krankenkasse Foto zusenden

19.08.2011 um 16:03
@Doors
Wozu ?
Es machen alle Krankenkassen das selbe.
Nur eine Frage der Zeit bis alle Nachziehen.

@Mittelscheitel
Ich habe mal in einer Computerfirma gearbeitet die auch Arztpraxen betreut hat (incl. solche Lesegeräte).
Natürlich waren wir neugierig was nun "wirklich" darauf ist.
Kurz um: Nichts was nicht auch oben aufgedruckt war.


melden

eGK Krankenkasse Foto zusenden

19.08.2011 um 16:07
@Nexutron

Dann muss man sich wohl die aussuchen, die es zuletzt macht. Oder sich privat versichern.


melden

eGK Krankenkasse Foto zusenden

19.08.2011 um 16:27
@Doors
Warum "muss" man das.
Wo liegt der Grund oder der Sinn ?

Hast du einen Führershein ? Lehnst du den auch ab wegen dem Foto ?
Würdest du einen guten Job in einer großen Firma ablehnen wegen einem Werksausweis?
Warum hast du keine Angst was mit den öffentlichen Informatioen in deinem Profil hier passieren könnte ? (incl. deinem Foto) :-)

Grüße Nex


melden

eGK Krankenkasse Foto zusenden

19.08.2011 um 16:58
@Nexutron

Auf meinem Profilbild bin ich ziemlich unscharf. Anders als im Real Life. :D


Führerschein? Den haben die Bullen.


melden

eGK Krankenkasse Foto zusenden

19.08.2011 um 18:24
Doors schrieb:Auf meinem Profilbild bin ich ziemlich unscharf.
Auf jeden Fall erkennt man dein sympathisch ergrautes Haar und deine Vorliebe für gepiercte Ohren. Außerdem, was heißt hier unscharf? Ich finde dich auf dem Bild schon ziemlich Schaf.


Sorry, konnte nicht anders @Doors


melden

eGK Krankenkasse Foto zusenden

08.09.2011 um 13:24
...lol, hab den Brief jetzt auch bekommen, dabei hab ich erst ne ganz frische Karte die noch bis Juni 2017 gültig ist :D

...werde diesem Befehlston in dem Schreiben natürlich keine Folge leisten. Am Arsch!

...das ganze Konzept ist nicht sicher finde ich. Man muß sich mal vor Augen halten das man ein Foto einer x-beliebigen Person nehmen kann. Mit dem Onlinetool kann man das Foto direkt digital zu denen schicken. Zur Identifizierung brauchen die dazu angeblich nur noch die Versicherungsnummer. Bin am Überlegen, ob ich meine Versicherungsnummer zusammen mit einem Bild von Mickey Mouse hinschicke :D

tWZQVJ3 mickey-mouse-stencil-240x240


melden

eGK Krankenkasse Foto zusenden

08.09.2011 um 13:49
ich habe vor einiger Zeit auch eine Nachricht meiner Krankenkasse bekommen wg der Einsendung eines Bildes für die neue Versichertenkarte. Allerdings war es meiner Kasse ziemlich wurscht, ob ich ein Passbild einreiche oder ein anderes Foto. Bedingung war lediglich ein neutraler, ruhiger Hintergrund und das man mein Gesicht "vernünftig" erkennen kann - also kein Partyfoto mit Pappnase


melden
Anzeige

eGK Krankenkasse Foto zusenden

08.09.2011 um 20:58
Ich habe die Frist übrigends verstreichen lassen und bisher noch kein Foto abgeschickt...
Und (bisher) auch noch nichts mehr von meiner Krankenkasse gehört ;)


melden
315 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Krebs ist heilbar !!!83 Beiträge