Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Warum setzen Menschen Gerüchte in die Welt?

153 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, Lügen, Gerüchte
ivi82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum setzen Menschen Gerüchte in die Welt?

17.09.2011 um 17:31
ja das kenne ich leider auch. :(
mir wurden 1000 männer nachgesagt. und das fing schon mit 14-15 an.
dann hatte meine tochter schon 1000 verschiedene väter.natürlich alle die bei mir ein und aus gingen waren meine lover. ja und anschaffen war ich auch noch. wußte ich gar nix von.
hab deswegen auch schon große probleme gehabt in meinen beziehungen.

@Rozencrantz82
das finde ich echt heftig.
aber ich würde mir da keine gedanken drüber machen.
so lange sie über einen reden, weiß man das man noch interessant ist! :)


melden
Anzeige
Rozencrantz82
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum setzen Menschen Gerüchte in die Welt?

17.09.2011 um 17:35
@ivi82
sage ich auch immer :) was ich nicht schon alles über mich gehört habe viele sind mit meiner Art nicht klar gekommen


melden
ivi82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum setzen Menschen Gerüchte in die Welt?

17.09.2011 um 17:41
@Rozencrantz82
ich denke das es sehr viel mit mißgunst und neid zu tun hat.
das beste daran ist, das es noch nicht mal so viel von den weibern kam. sondern von den kerlen. die bei mir landen wollten, aber einen korb bekommen haben.
naja und dann eben die alten tratschweiber auf der straße. wenn de da mit 14 in einem mini vorbei läufst, haste auch gleich deinen namen weg. man konnte sich nur nicht entscheiden zwischen schlampe oder dorfmadratze. lol
aber um so weniger man sich darüber aufregt, um so mehr ärgert die das. :D


melden
Rozencrantz82
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum setzen Menschen Gerüchte in die Welt?

17.09.2011 um 17:43
@ivi82
Ich habe gehört ich fresse kleine Kinder und Katzen und habe mein Chef eine rinn gezogen alles erstunken und erlogen. Ich bin ein direkter ehrlicher Mensch habe kein Blatt vor dem Mund ich sage was mir passt oder nicht


melden
ivi82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum setzen Menschen Gerüchte in die Welt?

17.09.2011 um 17:46
@Rozencrantz82
haha das ist doch witzig. wer auch noch so einen schwachsinn glaubt, der hat se eh nicht mehr alle.
ja so bin ich auch. und das können die meisten leute eben nicht ab. und fangen dann das stenkern an.
aber bleib so. ich liebe aufrichtige menschen. keine die sich immer und überall anpassen müssen nur um dazu zu gehören.


melden
Rozencrantz82
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum setzen Menschen Gerüchte in die Welt?

17.09.2011 um 18:26
@ivi82
ich lebe mein Leben wer ein Problem damit hat hat pech


melden

Warum setzen Menschen Gerüchte in die Welt?

30.12.2011 um 00:56
Ich denke, dass Leute die Gerüchte in die Welt setzen, einfach dumm sind. Und /oder sie haben nichts besseres zu tun..


melden
Derpy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum setzen Menschen Gerüchte in die Welt?

30.12.2011 um 01:00
Menschen setzen Gerüchte in die Welt um andere klein stehen zu lassen damit sie selber groß da stehen. Dabei sind doch die Leute die, die Gerüchte erzählen eher die kleinen :P


melden

Warum setzen Menschen Gerüchte in die Welt?

30.12.2011 um 01:07
Aus Neid, Gehässigkeit .
Sie wollen dem anderen schaden .
Ich denke, es wird mit voller Absicht getan .
Gerüchte verbreiten sich schnell, besonders seit FB.
Lässt sich dann kaum noch stoppen .


melden

Warum setzen Menschen Gerüchte in die Welt?

01.03.2019 um 08:12
Weiß nicht. Bestimmte Interessen bekunden, verteidigen; Hilflosigkeit; Faulheit; der Tag wird so spannend; verschämt Interesse signalisieren? Und wer weiß, was es noch alles gibt.


melden

Warum setzen Menschen Gerüchte in die Welt?

02.03.2019 um 15:41
Ich hab über mich noch kein gerücht gehört, kann mir aber lebhaft vorstellen dass über mich gelästert wird.

Ich hoffe es sind harmlose und witzige dinge und nichts für dass ich probleme bekommen könnte.

Ich seh gerüchte allgemein sehr gelassen und nehm harmloses getratsche eher als Kompliment als als beleidigung wahr.

Dass hat natürlich seine grenzen, zum beispiel wenn ich probleme mit der Polizei bekommen sollte oder wenn ich irgendwelche nachteile dadurch haben sollte.

Ich hab auch gut reden, so viel Ruf kann ich sowieso nicht verlieren.


melden

Warum setzen Menschen Gerüchte in die Welt?

02.03.2019 um 19:01
PedroThomaso schrieb:Ich seh gerüchte allgemein sehr gelassen und nehm harmloses getratsche eher als Kompliment als als beleidigung wahr.
Gerüchte kommen - meiner Erfahrung nach - meist von Menschen, die selbst mit ihrem Leben und sich selbst total überfordert, unzufrieden und unglücklich sind, mit Neid auf andere blicken und dann diese versuchen irgendwie in den Dreck zu ziehen.

Gerüchte über mich lassen mich kalt, interessieren mich auch nicht wirklich. :D Wozu auch?

Ich hab mal einen Spruch gelesen: Jeder Mensch hat drei Leben. Ein privates, ein öffentliches und eines, dass sich die anderen ausdenken. ^^


melden

Warum setzen Menschen Gerüchte in die Welt?

02.03.2019 um 19:57
DeepThought schrieb:Ich hab mal einen Spruch gelesen: Jeder Mensch hat drei Leben. Ein privates, ein öffentliches und eines, dass sich die anderen ausdenken. ^^
Das ist wirklich ein hammer spruch. Wenn man diesen Spruch beherzigt dann kommen ja gerüchte noch mehr wie komplimente rüber.

Leider haben die wenigsten so eine gelassene art mit gerüchten umzugehen.


melden

Warum setzen Menschen Gerüchte in die Welt?

02.03.2019 um 20:43
Ich weiß nicht warum Menschen das tun, vielleicht um sich wichtig zu machen.
Oder aber um über die Traurigkeit ihres Daseins hinweg zu täuschen und mal im Mittelpunkt zu stehen, wer weiß.
Ist mir ehrlich gesagt egal,solange niemand ernstlich emotional geschädigt wird oder das ganze in pure bösartigkeit übergeht, dann gibt es Ärger,sei es über mich oder jemand anderen.


melden

Warum setzen Menschen Gerüchte in die Welt?

02.03.2019 um 21:28
PedroThomaso schrieb:Leider haben die wenigsten so eine gelassene art mit gerüchten umzugehen.
DeepThought schrieb:Gerüchte über mich lassen mich kalt, interessieren mich auch nicht wirklich. :D Wozu auch?
Das kommt auch auf den Fall an. Bei mir hat vor einigen Jahren auch jemand ein Gerücht/Üble Nachrede über mich verbreitet. Ich merkte es daran das immer wieder Leute in Sachen Sex und Liebe ins Gespräch kamen. Habe mir nur gedacht das die Leute nichts für mich sind, wenn die gleich so drauf sind. Sich aufzuregen oder was dagegen zu unternehmen hätte nichts gebracht, also habe ich es mit Humor genommen.

Auch wenn es rechtlich eine Straftat wäre, könnte man ohne Beweise warscheinlich nichts unternehmen?


melden

Warum setzen Menschen Gerüchte in die Welt?

02.03.2019 um 21:37
1. Zum Einen geschieht so etwas absichtlich, aus irgendwelchen Gründen, die vielerlei sein können (meistens darauf abzielen, jemanden Schaden zuzufügen):
- Wut auf jemanden
- Konkurrenzneid
- soll ein Jux sein
- ausprobieren, wie weit eine Fake Nachtricht käme

2. Zum Anderen wirkt hier völlig unbeabsichtigt ein Phänomen, das dem Spiel "Stille Post" gleicht. Es wird etwas mitunter von Anfang an falsch verstanden und noch mal falsch weiter gegeben. Es dauert dabei nie lange, bis wer weiß was heraus kommt.

3. Viele Menschen glauben einfach jeden Murks,

4. und überprüfen ihn nicht auf seinen Wahrheitsgehalt.

5. Hinzu kommt, dass sie sich wirklich nichts dabei denken, den größte Schmarrn weiter zu leiten, und ihn somit dem tödlichem Kreislauf der "Stillen Post" zuführen.

6. Erschwerend ist dabei, dass sie weder beim Lesen noch selbst beim Weiterreichen auf Quellenangaben achten, sodass selbst jemand, der jetzt nachprüfen möchte, keine Chance mehr hat.

7. Und dann haben wir noch den sogenannten Bullshitter (nach Otto Frankfurt), dem es komplett egal ist, ob etwas wahr oder gelogen ist, aber der sich mit sensationellen Behauptungen gern in den Mittelpunkt stellt. Der behauptet einfach alles, solange es ihm nur aufmerksame Zuhörer generiert. Für diesen Zweck sind natürlich sensationelle Fakes besser geeignet als nüchterne Fakten.


melden

Warum setzen Menschen Gerüchte in die Welt?

02.03.2019 um 22:25
Aus Neid und Eifersucht. Über mich wurde der größte Mist erzählt, leider hatte nicht einmal die Hälfte davon gestimmt, sonst hätte ich ein wirklich aufregendes Leben gehabt. :D
Immer wieder beliebt: Erzählen das hübsche Mädchen als Prostituierte arbeiten, der hübsche Typ nichts anbrennen lässt und jede flachlegt, nur weil man ihn selbst nicht haben kann und sich XY sowieso nur hochgeschlafen hat, kann ja nicht sein das jemand durch Fleiß und Kompetenz erfolgreich ist...


melden

Warum setzen Menschen Gerüchte in die Welt?

03.03.2019 um 09:54
Es gibt da glaube ich mehrere Typen: Der eine ist der Neider. So einen haben wir in der Nachbarschaft. Als wir unser Haus gekauft haben, hat er bei der Bank angerufen und rekonstruiert, was es gekostet hat, dann gegengerechnet, wie wir wohl finanziert haben. Mein Mann arbeitet in der Gastro, da war damals Saure Gurken Zeit und er hat drei Monate nur wenig gearbeitet, weil es für uns billiger war, dass er auf der Baustelle ist und aktiv mithilft (er hat z.B. viel ruckgebaut, Schlitze gespitzt ....). Da der Nachbar zum Schluss kam, dass wir ihn bei der Vorstellungsrunde durch die Nachbarschaft belogen hatten, hat er wohl anderen Nachbarn gegenüber gleich schwadroniert, dass wir ein "geheimes und sicher illegales" Einkommen haben. Glücklicherweise nahmen ihn die anderen Nachbarn nicht so ernst.

Dann gibt es die Leute, die alles überdramatisieren, damit sie (1) interessante Geschichten haben und (2) sich selbst besser fühlen. Ich wurde von meinem ersten Freund nach einem Jahrzehnt sehr schäbig verlassen. Da der Mietvertrag auf seinen Namen lief und ich ihn einfach anders eingeschätzt hatte, wurde ich praktisch "obdachlos" und musste wieder bei meinen Eltern in eine dörfliche Struktur ziehen. Die Trennung war von ihm ausgegangen - in der Zeit kursierten die irrsten Gerüchte, was ich wohl getan hätte, dass er mich so "rauswirft". Das hinderte mich wirklich daran, hier jemanden kennenzulernen, da viele nach dem Motto "wo kein Rauch, kein Feuer" verfuhren. Es war auch ganz erstaunlich, wer sich alles für die Geschichte interessierte.


melden

Warum setzen Menschen Gerüchte in die Welt?

03.03.2019 um 16:25
yong schrieb:Erzählen das hübsche Mädchen als Prostituierte arbeiten
Genau das ist mir passiert.Die Frau,die das über mich sagte,war häßlich,sie schielte,sie hatte eine Kappe oder Pudelmütze auf,warme Kleidung auch im Sommer.
Was rauskam war,daß sie selbst als Prostituierte arbeitete......
Und sie war aussehensmäßig die Letzte,wo man denken könnte,daß sie eine Prostituierte ist......


melden
Anzeige
BossMeng
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum setzen Menschen Gerüchte in die Welt?

04.03.2019 um 14:33
Gerüchte erzählen ist die absolut, hässlichste und bescheuertste Art, die ein feigling an den Tag bringen kann um einem anderen Schaden zu zu fügen.

Wieso des manche tun?
Aus unbändigen Hass, aus Eifersucht und eine ziemlich großen Haufen Dummheit wie Boshaftigkeit.


melden
118 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt