Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Dummheit (Verdummung) der Jugend

1.338 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Dummheit, Opfer, Verdummung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Dummheit (Verdummung) der Jugend

26.10.2017 um 04:08
Zitat von ribsterribster schrieb:Warum sollte ich gesellschaft kritisches Verhalten an den Tag legen wenn ich mit der heutigen Gesellschaft zufrieden bin?
Die jüngere Generation schafft es echt immer wieder die ältere zu schockieren :D

Ich vermisse einiges aus der alten Zeit, die hatte auch was, glaub mir ;) Die DM war top, die einfachen Industriearbeiter im Verhältnis zu heute oft quasi reich und dem entsprechend war ein Haus, Auto und/oder 100.000 Guthaben auf der Bank nicht gerade was besonderes. Mein Opa hatte noch 120.000DM in einem Kartoffelsack im Kleiderschrank versteckt, die er sich als ehrlicher Bandarbeiter verdient hatte.

Klar, ich hatte kein Handy, Internet und nur 5 Fernsehprogramme als ich jung war, aber dafür ne frisierte Herkules Prima 5S die 70Km/h lief. Und wir nahmen uns die Freiheit Abenteuer zu erleben und Erfahrungen zu sammeln die in nicht allzu ferner Zukunft viele nur noch aus Geschichten kennen werden, das prognostiziere ich mal.

Ich hab schon ein wenig Sorgen das die nächste Generation nicht mehr nur angepasst sein will sondern sein muss, in einem System voller Überwachung, weil man sich ja gegen Terror und alle möglichen Gefahren schützen muss und in der Illusion frei und reich zu sein, obwohl das Gegenteil der Fall ist. Dein Handy weiß immer wo Du bist und auch in etwa was Du machst, wenn es sein muss. Und bei Deinen Kindern wird es vielleicht der Ohrring, die Uhr oder ein Chip sein. Bis da hin herrscht vielleicht eine Welt mit Scheindemokratie in der nur noch Großkonzerne und Banken regieren und der einzelne schneller ersetzbar ist als er gucken kann. Eine Welt in der vielleicht auch die Grenzen und Mauern digitalisiert sein werden. Und irgendwann, in vielen Jahrzenten werden euch die Jungen vielleicht fragen, wie ihr das nur zulassen konntet und ihr werdet sagen, das ihr das ja alles garnicht so richtig mitbekommen habt. Traue nie den Mächtigen, die sind nicht durch Zufall in ihren Positionen... an die Schalthebel der Macht kommt nur ein bestimmter Menschenschlag ;)


melden

Dummheit (Verdummung) der Jugend

26.10.2017 um 04:56
Sicherlich werden die jungen Leute irgendwann fragen warum dies getan oder nicht getan wurde aber ich glaube das kann man bei den Generationen der letzten 120 Jahre erst recht machen. Warum haben die vorherigen Generationen nicht den 1 und 2 Weltkrieg verhindert, warum habt ihr nicht den Kalten Krieg verhindert, warum lasst ihr es heute zu, das Rechtsextreme Parteien wie die AFD in den Bundestag einziehen, denn diese werden fast nur von älteren Leuten gewählt. Ich glaube, ihr als alte Generation solltet eher euch hinterfragen, was ihr so alles zugelassen habt anstatt immer nur mit dem Finger auf die ach so nutzlosen und angepassten jungen Leute zu zeigen. An vielen was auf dieser Welt falsch läuft ist alleine eure Generation schuld nicht wir, wir müssen nur euren Scherbenhaufen aufwischen. Von daher kann ich es nur erwidern, die ältere Generation schafft es Tag täglich uns junge Leute zu schockieren.


1x zitiertmelden

Dummheit (Verdummung) der Jugend

26.10.2017 um 07:04
Zu den Schaulustigen finde ich muss man schon erwähnen, dass Leute früher auch nicht das Bedürfnis halten alles wie unter Zwang mit der Welt zu teilen, ob es des Rest nun interessiert oder nicht.

@borchert
Bezüglich deines Argumentes das die Jugend kein gesellschaftskritisches Denken hat gebe ich dir Recht.
Sie haben leider überhaupt kein Interesse mehr an dem was im Land oder in Europa passiert.
Früher gingen junge Menschen auf die Straße um für bessere Bildung zu demonstrieren.
Das einzige was einen Großteil der heutigen Jugend noch auf die Straße treiben würde sind Serverausfälle bei Facebook oder ähnlichem.


@ribster
Bei den alten Leuten darf man eines nicht außer acht lassen bezüglich eventueller AFD Wähler.
Sie wählen diese Hohlbirnen nicht aus Überzeugung sondern aus Protest.
Frauen und Männer die nicht im Krieg waren sondern kurz danach begannen 45 Jahre bis zu Rente zu schuften kommen sich heute einfach nur verarscht vor was der Dank für den Wiederaufbau unseres Landes ist - lächerliche Renten


2x zitiertmelden

Dummheit (Verdummung) der Jugend

26.10.2017 um 07:30
Zitat von borchertborchert schrieb:Wie äußert sich die Dummheit der Jugendlichen?
nach den Punkten, die du aufzählst (keiner hat etwas mit Dummheit zu tun) bist du ganz offenbar nicht derjenige, der zu diesem Thema reden sollte.  ;-)
Zitat von mahonemahone schrieb:Sie wählen diese Hohlbirnen nicht aus Überzeugung sondern aus Protest.
Nein, sie wählen die die ihnen rassistisch genug sind, mit Protest hat das nicht viel zu tun.


melden

Dummheit (Verdummung) der Jugend

26.10.2017 um 07:48
@Groucho

Klar Senioren sind ja auch alle Alt-Nazis. Können sich aufgrund der mickrigen Rente leider trotzdem kein Domizil in Südamerika leisten 🙄


1x zitiertmelden

Dummheit (Verdummung) der Jugend

26.10.2017 um 07:52
Zitat von mahonemahone schrieb:Klar Senioren sind ja auch alle Alt-Nazis.
Du musst jetzt nicht alle Senioren verunglimpfen, nur weil ein paar rassistische Opas AfD gewählt haben. ;-)


melden

Dummheit (Verdummung) der Jugend

26.10.2017 um 10:20
@Groucho
Ich finde durchaus, dass die Punkte, die ich aufgezählt habe, mit Dummheit zu tun haben. Aber du, wie so viele andere die hier mitschreiben, bist nicht dazu fähig, Argumente zu liefern! Schon wieder nur Relativierungen. Ihr seid offensichtlich alle gleich....


1x zitiertmelden

Dummheit (Verdummung) der Jugend

26.10.2017 um 11:10
Zitat von borchertborchert schrieb:Ich finde durchaus, dass die Punkte, die ich aufgezählt habe, mit Dummheit zu tun haben.
Vielleicht sollten wir mal 'Dummheit' definieren?

Die Punkte, die du aufzählst, haben für mich mit 'Benehmen bzw Umgangsformen' zu tun.
Jemand mit schlechten Umgangsformen ist nicht zwangsweise dumm.
Zitat von borchertborchert schrieb:Wie äußert sich die Dummheit der Jugendlichen?

- Sie haben keine Manieren. Es fällt ihnen sogar schwer, jemanden zu siezen.
- Keine oder nur geringe Ambitionen. Chillen und Chatten, Bier trinken, das war's.
- Ruhestörungen in Wohnungen nehmen zu, da die Jugendlichen keine Erziehung bekommen haben.
- Gaffer. Ein Phänomen, das es vor x Jahren nicht gab - ich weiß nicht, wann die ersten Gaffer sich breit machten.
Und abgesehen davon (dass obige Punkte nichts mit Dummheit im eigentlichen Sinn zu tun haben), sind obige Punkte ebenso bei vielen Erwachsenen zu beobachten.
Zitat von borchertborchert schrieb:chon wieder nur Relativierungen. Ihr seid offensichtlich alle gleich....
Was habe ich relativiert?
Wer ist 'ihr'?


melden

Dummheit (Verdummung) der Jugend

26.10.2017 um 11:36
Zitat von mahonemahone schrieb:Argumentes das die Jugend kein gesellschaftskritisches Denken
Bitte schert doch nicht alle über einen Kamm, vielen von den Kleinen geht das sicherlich ab, aber es gibt bestimmt auch Ausnahmen


melden

Dummheit (Verdummung) der Jugend

26.10.2017 um 12:01
@borchert
Zitat von borchertborchert schrieb:Wie äußert sich die Dummheit der Jugendlichen?

- Sie haben keine Manieren. Es fällt ihnen sogar schwer, jemanden zu siezen.
- Keine oder nur geringe Ambitionen. Chillen und Chatten, Bier trinken, das war's.
- Ruhestörungen in Wohnungen nehmen zu, da die Jugendlichen keine Erziehung bekommen haben.
- Gaffer. Ein Phänomen, das es vor x Jahren nicht gab - ich weiß nicht, wann die ersten Gaffer sich breit machten.
Das erlebe ich aber ganz anders. Bei meiner Arbeit als Verkäufer fällt mir hie und da mal was aus der Hand. Es sind fast immer die jungen Leute die es für mich auflesen.
Die Leute aus meiner Generation, man nannte uns ja Generation X, tun so als würden sie nichts sehen und gehen achtlos vorbei. Das fällt einfach auf.

Als ich mit einem Blinden Kunden kürzlich den Kassenbereich aufsuchte waren es zwei kaum 16 Jährige die mich sofort nach vorne durchliessen damit der Blinde Kunde als erster bezahlen konnte. Es war selbstverständlich für die beiden.
Mit 16 hatte ich da keine Sensibilität dafür. Die Erziehung scheint im Alltag durchaus zu greifen.
Ach und fast alle siezen mich bei der Arbeit. Ich muss sie meist mehrmals darum bitten mich zu duzen. Sie sagen mir dann aber das es ihnen schwer fällt. Dies weil sie erzogen wurden ältere zu siezen.

Ja die Interessen sind bei jungen Menschen ganz andere, sie sind mehr ichbezogen. Aber ich war da nicht anderes, das scheint normal zu sein.

Auch Gaffer gab es schon immer. Die gibt es in jeder Altersklasse.


1x zitiertmelden

Dummheit (Verdummung) der Jugend

26.10.2017 um 12:07
Zitat von Snowman_oneSnowman_one schrieb: Ich muss sie meist mehrmals darum bitten mich zu duzen.
Mal aus reiner Neugier, was verkaufst du denn? Ist das in der Branche üblich, den Verkäufer zu duzen?


melden

Dummheit (Verdummung) der Jugend

26.10.2017 um 12:13
@KFB
Oh ich meinte meine Arbeitskollegen die ich oft mehrmals bitten muss mich zu duzen, nicht die Kunden.
Üblicherweise siezt man nur den Chef und seine Stellvertreter, es sei denn sie wollen es anders.

Auch ich hatte meine Rebellische Phase wo ich jeden Kunden geduzt habe. Nur einmal hat einer gesagt das wir nicht per du sind miteinander.


1x zitiertmelden

Dummheit (Verdummung) der Jugend

26.10.2017 um 12:23
Es ist schon echt lustig, das manche Leute hier, die älteren Menschen die die AFD wählen in Schutz nehmen, weil sie würden die Partei ja wählen, weil sie eine mickrige Rente bekommen und nicht weil sie ekelhafte Rassisten Sind. Komisch das die alten wegen der mickrigen Rente, ausgerechnet die AFD wählen, die Partei die überhaupt kein Rentenkonzept hat und selber gesagt hat, das sie keines hat. Also warum wähle ich als alter Mensch, eine Partei die kein Interesse an der angeblich mickrigen Rente der Leute hat aber dafür nur am hetzen gegen Ausländer ist. Dabei sollen die alten doch keine Nazis sein sehr komisch.


melden

Dummheit (Verdummung) der Jugend

26.10.2017 um 12:26
Im Gegensatz zu dir @borchert liefern wir Argumente, wohingegen du nur Dinge erzählst, ohne sie durch Fakten zu belegen. Soetwas nennt man dann einen Lügner.


melden

Dummheit (Verdummung) der Jugend

26.10.2017 um 13:02
Zitat von Snowman_oneSnowman_one schrieb:Oh ich meinte meine Arbeitskollegen die ich oft mehrmals bitten muss mich zu duzen, nicht die Kunden.
Achso, das habe ich falsch verstanden
Zitat von Snowman_oneSnowman_one schrieb:wo ich jeden Kunden geduzt habe
Du hast wirklich einfach so die Kunden geduzt? Sorry, aber da stellen sich mir die Nackenhaare auf
Darf ich fragen, wie alt du zu dem Zeitpunkt warst?


1x zitiertmelden

Dummheit (Verdummung) der Jugend

26.10.2017 um 13:29
@KFB
Offensichtlich begreifst du nicht, was eine Verallgemeinerung bedeutet. Niemand hat wohl hier behauptet, ALLE Jugendliche seien dumm. Es geht um die Mehrheit der Jugendlichen.

@Groucho
Tja, wie definiert man eigentlich "Dummheit"? Wenn du den IQ als einzigen Maßstab verwenden willst, kann wohl niemand belegen, ob die Jugendlichen dümmer sind bzw. einen niedrigeren IQ haben, als die Älteren.
Ich bin aber der Meinung, dass jemand, der keine Manieren hat, irgendwie dumm ist. Emotionale Reife dürfte mit dem IQ zusammanpassen.

@Snowman_one
Gaffer gab es vielleicht immer. Laut der Polizei soll das Problem aber zugenommen haben. Das ist entscheidend. Die Jugend ist schlimmer denn je. Dass du die Jugend schönreden und verteidigen willst ist dein Problem.

Übrigens finde ich diese Diskussion weder konstruktiv noch sinnvoll, da die meisten Mitglieder, die hier antworten vermutlich unter 30 sind, und sich quasi wie ein "Pawlowscher Hund" verhalten - zwar ohne bissige oder relevante Argumente liefern zu können. ;)


2x zitiertmelden

Dummheit (Verdummung) der Jugend

26.10.2017 um 13:38
@borchert
Im, von mir zitierten, Beitrag, kann ich das Wort "Verallgemeinerung" nicht finden.

Aber schon okay, du scheinst ja über alle Maßen empfindlich zu sein :)


melden

Dummheit (Verdummung) der Jugend

26.10.2017 um 13:39
@borchert wie ich schon schrieb, wer ist den für die Erziehung zuständig der schlimmen Jugend? Das ist doch deine tolle Generation die doch angeblich soviel besser ist. Wie sollen Kinder sich den selbst erziehen ? Wenn die ach so tolle vorherige Generation, dies nicht hinbekommt. Also ja kein benehmen spricht von Dummheit und zwar der Dummheit der alten Generation.


melden

Dummheit (Verdummung) der Jugend

26.10.2017 um 16:46
Zitat von ribsterribster schrieb: Ich glaube, ihr als alte Generation solltet eher euch hinterfragen, was ihr so alles zugelassen habt anstatt immer nur mit dem Finger auf die ach so nutzlosen und angepassten jungen Leute zu zeigen.
Wieso, was haben die welche in den 70er & 80ern geboren wurden schlimmes getan? Leute dieser Generation haben vieles erfunden was ihr jeden Tag nutzt und in dieser Zeit wurde vieles erarbeitet was heute goßzügig verteilt wird.
Zitat von ribsterribster schrieb: warum lasst ihr es heute zu, das Rechtsextreme Parteien wie die AFD in den Bundestag einziehen, denn diese werden fast nur von älteren Leuten gewählt
Bist Du ein Millennial? Ich weiß schon, der alte weiße Mann ist schuld, an Trump, an der AFD usw. und Landesgrenzen sind nur was für Nazi`s :D Keine Angst, die Globalisten kann keiner mehr aufhalten. Das Problem daran ist nur, das dies auch Kapitalisten sind und sich bestimmt nicht um das wohl des Einzelnen scheren. Auch in einer komplett Globalisierten Welt wird es so enden, das einige Superreiche über die Armen bestimmen und es wird kaum Staatsgrenzen mehr geben, welche ihre Agenda aufhalten könnte. Würde ich ja auch nutzen wenn ich Firmenchef wäre, ist mir DE zu teuer verlege ich die Produktionstätten nach China. Moral bezahlt keine Rechnungen & Geld regiert die Welt.

Klar, viele meiner Generation und ältere, mich mit eingeschlossen sind eben dumm und verstehen nicht so ganz wie man einen Sozialstaat ohne Grenzen aufrecht erhalten will. Irgendwann ist das Geld leer und dann wird es ungemütlich. Im Gegensatz zu mir können sich viele halt nicht vorstellen einfach so in einem anderen Land arbeiten zu gehen weil sie auch keine entsprechende Ausbildung haben oder ihr Job dafür nichts taugt. Die wählen dann halt AFD weil sie keine Zukunft für sich persönlich sehen. Mir egal, ich hab da mehr mit Wohlstandsmigranten gemein, ich bin gut vernetzt und folge dem Geld wenn es sein muss und Rente brauch ich nicht.
Zitat von ribsterribster schrieb:Von daher kann ich es nur erwidern, die ältere Generation schafft es Tag täglich uns junge Leute zu schockieren.
Das finde ich o.k., ich sah mich immer als Rebel, auch wenn mich das System mittlerweile recht glatt gebügelt hat :D Aber ich hab euch echt unterschätzt, es gab mal eine Zeit wo meine Freunde und ich uns sagten: "Wir haben kaum eine Schandtat ausgelassen, mit was sollten die Jungen uns noch schocken" Und ihr habt es trotzdem geschafft und zwar mit Angepasstheit und der Moralkeule... heute bekommt man Standpauken für "falsches Verhalten" von Leuten die nur halb so alt sind :D


melden

Dummheit (Verdummung) der Jugend

26.10.2017 um 16:57
Zitat von borchertborchert schrieb:Ich bin aber der Meinung, dass jemand, der keine Manieren hat, irgendwie dumm ist.
Deine Meinung sei dir unbenommen, aber einen kausalen Zusammenhang zwischen Manieren und Intelligenz/Dummheit kann ich nicht erkennen.
Zitat von borchertborchert schrieb:Emotionale Reife dürfte mit dem IQ zusammanpassen.
Für dich ist irgendwie alles Dummheit, was du an Eigenschaften negativ bewertest, hmm?

Aber abgesehen davon kann ich immer noch nicht erkennen, dass die Jugend in den von dir angemahnten Punkten schlimmer ist, als die Alten bzw als die Jugend vor 40 Jahren.


melden