Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die große Neiddebatte

132 Beiträge, Schlüsselwörter: Reich, arm, Neid + 2 weitere

Die große Neiddebatte

05.10.2011 um 12:41
Hallo,
mir ist sehr massiv aufgefallen,das es in Allmy etliche Threads gibt,wo freizügige Frauen kritisiert werden,oder das zeigen seines schönen Autos/Boot sofort als Angeberei bezeichnet wird.
Was ist los?
Ist das der berühmte "Neid der Besitzlosen"?
Dürfen Menschen nicht das zeigen worauf sie stolz sind?Wenn Mutti Schmidt ein Bild ihrer hübschen Kinder zeigt,sagt doch auch keiner:"Gott,geb nicht so an mit den Bratzen!"

Was ist daran schlimm wenn eine Frau ihren schönen Körper zeigt?
Warum darf man sein Boot nicht zeigen?Generell hat es doch die Person erwirtschaftet.
Also verdient.
Wenn diese Person beruflich hochgestellt ist,sagt doch auch keiner:"Du bist Arzt?Bäh,du Angeber!"

Oder ist es das typische (deutsche?) Gejammere:"Alle haben es besser als ich,also gönne ich es dem anderen auch nicht!"
Oder ist es was anderes als Neid?
Wenn ja....was?
Ich bin gespannt.


4x zitiertmelden

Die große Neiddebatte

05.10.2011 um 12:44
Ich könnte mir schon vorstellen, dass da ein großes Stück Neid dabei ist.
Es ist unter Menschen doch sehr weit verbreitet, dass man sich ständig vergleicht und nach Besserem strebt.

Allerdings ist da auch die Kehrseite der Medaille, nämlich die Angeberei.
Natürlich würde ich den Arzt nur auf Grund seiner Proffession nicht als Angeber bezeichnen, sondern nur, wenn er damit prahlt.


melden

Die große Neiddebatte

05.10.2011 um 12:45
Neid, oder die Leute sind noch prüder als in den Fünfzigern.


1x zitiertmelden

Die große Neiddebatte

05.10.2011 um 12:47
In den wenigsten Fällen dürften sich Beobachter durch knappe Kleidung unangenehm berührt fühlen. Außer Der-/Diejenige, die diese Kleidung trägt, passt einfach nicht zu diesem Stil oder in diese Kleidung. :D

Wem das an anderen nicht gefällt, muss es ja nicht nachmachen.
Wer es sich "nicht leisten" kann, ist wahrscheinlich neidisch.


melden

Die große Neiddebatte

05.10.2011 um 12:52
Ich denke wenn einer seine Dinge einfach nur geniest ist dagegen nichts einzuwenden, wenn dieser Jemand aber sein Zeugs lediglich zur Schau stellt und damit symbolisieren will, daß er weitaus mehr wert ist und was besseres als andere ist, so ist das Angeberei. Somit eine Charakterschwäche.
Das muß ich nicht haben.
Ansonsten störts mich nicht im geringsten, was andere haben oder nicht haben, ich genies was ich hab und lass mir das durch Neid nicht kaputt machen.

MfG :)


melden

Die große Neiddebatte

05.10.2011 um 12:53
@ecto1
Ich habe es aber z.Bsp. nie erlebt das jemand den Arzt "Protzer" nennt,wenn er mit seinem Audi Cabrio durchs Dorf rauscht.
Aber wenn Normalo seinen BMW zeigt,ist er ein Angeber.
Aber er hat doch auch Leistung erbracht um sich den Wagen leisten zu können.
Warum wird aber bei ihm gesagt:"Geb nicht so an...!"


melden

Die große Neiddebatte

05.10.2011 um 12:59
@Amsivarier
Das ist aber wahrscheinlich auch eine Frage des Stils.
Wenn der Arzt sich ein hochpreisiges Cabrio anschafft und auch entsprechend seines Standes auftritt, ist das sicher was anderes, als wenn Kevin aus dem Essener Norden mit seinem tiefergelegten BMW durch die Straße cruised.

Gewisse Statussymbole sind doch normal und werden zum Teil auch erwartet.
Der Chef der z.B. ein großes erfolgreiches Unternehmen repräsentiert könnte schlecht im Nissan Micra zu Kundenterminen fahren.


1x zitiertmelden

Die große Neiddebatte

05.10.2011 um 13:00
Ich weiß nicht, ob da wirklich Neid eine Rolle spielt. Vielleicht bei einigen Männern, wenn sie die leicht bekleidete Frau nicht "kriegen" können. Wenn die Anmache abgelehnt wird, schwupps, ist sie dann eben eine Schlampe.

Aber kann gut sein, dass auch Frauen neidisch sind, wobei ich doch eher denke, dass die Verurteilung an den eigenen Moralvorstellungen liegt. Abgesehen davon können auch Frauen unheimlich sexistisch gegenüber ihrem eigenen Geschlecht sein.


melden

Die große Neiddebatte

05.10.2011 um 13:02
@ecto1
Zitat von ecto1ecto1 schrieb:Der Chef der z.B. ein großes erfolgreiches Unternehmen repräsentiert könnte schlecht im Nissan Micra zu Kundenterminen fahren.
Warum nicht? Ich würde das machen :D
Bei mir muß nix schön und teuer sein,... hauptsache es erfüllt seinen Zweck. Außerdem kann man als Chef auch als gutes Beispiel voran gehen und zeigen, daß es eben nicht die riesigen Spritschlucker sein müssen.


1x zitiertmelden

Die große Neiddebatte

05.10.2011 um 13:02
wie soll man denn sein auto NICHT zeigen? :D
...und warum soll es einen denn bitte jucken, ob irgendwer "was raushängt"?
darüber abzulästern, wer was hat, oder ob jemand angibt...sagt viel über denjenigen aus, der das tut;)


melden

Die große Neiddebatte

05.10.2011 um 13:06
Zitat von GedankebeuleGedankebeule schrieb:Außerdem kann man als Chef auch als gutes Beispiel voran gehen und zeigen, daß es eben nicht die riesigen Spritschlucker sein müssen.
Klar, @Gedankebeule , das wäre der Idealzustand. Aber das hängt ganz stark von der Branche und der Art der Firma ab. Ein leitender Banker oder der Chef eines Autokonzerns wird sich das nicht leisten können und wahrscheinlich auch nie auf die Idee kommen.

Damit soll vermutlich der Erfolg der Firma präsentiert und dem Kunden ein sicheres Gefühl vermittelt werden.


melden

Die große Neiddebatte

05.10.2011 um 13:10
Und wenn dann die gestylte Frau des Chefs aus dem Porsche Cayenne aussteigt,heisst es :"Luxusschlampe!"
Warum????


1x zitiertmelden

Die große Neiddebatte

05.10.2011 um 13:10
Ich finde es eher belustigend wenn Leute mit ihren dicken Autos protzen. Egal ob " Artzt " oder " Normalo ". Es wirkt auf mich immer so als müsste aufgewertet werden, was nicht da ist.

Halte es für viel cooler, wenn ich mir eine richtig fette Spritschleuder leisten kann und es genau aus diesem Grund nicht kaufe. Das nenne ich Stiel.


2x zitiertmelden

Die große Neiddebatte

05.10.2011 um 13:12
Zitat von AmsivarierAmsivarier schrieb:Wenn Mutti Schmidt ein Bild ihrer hübschen Kinder zeigt,sagt doch auch keiner:"Gott,geb nicht so an mit den Bratzen!"
man sagt zu einer Mutti nicht das sie hässliche Kinder hat...wenn die fragt,dann sagt man eh,ja die sind hübsch obwohl die eigentlich grottenhässlich sind :)


melden

Die große Neiddebatte

05.10.2011 um 13:12
@Amsivarier
Zitat von AmsivarierAmsivarier schrieb:Wenn diese Person beruflich hochgestellt ist,sagt doch auch keiner:"Du bist Arzt?Bäh,du Angeber!"
Doch, ist einer bekannten von mir schonmal passiert.

Ansonsten ist es halt die (wohl leider wirklich existierende) typische deutsche Neidgesellschaft. Hierzulande ist es ja auch schon fast als Beledigung anzusehen, wenn man von anderen als "reich" bezeichnet wird.

Neben den Neidern hätten wir dann natürlich auch noch die, die sich darüber profilieren und sich selbst beweisen wollen, was für "gute" unmaterialistische Menschen sie sind, indem sie bei jeder Konfrontation mit "Reichtum" (was auch immer das sein mag) betonen, dass sie das alles "ja nicht brauchen". Welche Rolle der Neid da spielt und welche das Bedürfnis, sich selbst besser darzustellen, indem man einfach das Erreichte des anderen abwertet, ist wohl bei jedem verschieden.

@nodoc

Das Problem ist ja eher, dass jeder, der vielleicht auch einfach nur weil es ihm gefällt ein großes oder teures Auto fährt sofort vorverurteilt wird.


melden

Die große Neiddebatte

05.10.2011 um 13:14
Zitat von nodocnodoc schrieb:Ich finde es eher belustigend wenn Leute mit ihren dicken Autos protzen
ich muss auch imme rlächeln wenn die Jungspund-russen mit ihren tiefergelegten BMWs einen auf dicken Macker markieren.Ausländer sind da viel schlimmer mit dem Angeben


melden

Die große Neiddebatte

05.10.2011 um 13:14
Zitat von AmsivarierAmsivarier schrieb:Und wenn dann die gestylte Frau des Chefs aus dem Porsche Cayenne aussteigt,heisst es :"Luxusschlampe!"
Ich finde nicht, das man das so pauschalisieren kann.
Klar liegt das nahe, aber es hängt doch sehr viel vom Auftreten der jeweiligen Person ab.
Wenn der Arzt und seine Frau offen, freundlich und hilfsbereit sind und nicht arrogant und selbstgerecht wirken, werden sie sicher trotz Cayenne, Boot und Villa nicht so abgestempelt.


2x zitiertmelden

Die große Neiddebatte

05.10.2011 um 13:14
@nodoc
Zitat von nodocnodoc schrieb:Halte es für viel cooler, wenn ich mir eine richtig fette Spritschleuder leisten kann und es genau aus diesem Grund nicht kaufe. Das nenne ich Stiel.
Puh, noch mal Glück gehabt. Beim Lesen hatte ich kurz den Eindruck, du wolltest es als Stil verkaufen.^^


1x zitiertmelden

Die große Neiddebatte

05.10.2011 um 13:18
Zitat von neonbibleneonbible schrieb:Neid, oder die Leute sind noch prüder als in den Fünfzigern.
... Sagt ein 15-Jähriger :D
eureDudeheit schrieb:
Und wenn dann die gestylte Frau des Chefs aus dem Porsche Cayenne aussteigt,heisst es :"Luxusschlampe!"
Oft habe auch ich den Eindruck, dass manche Frauen erst durch die Leistung ihres Mannes glänzen, ohne selbst etwas geleistet zu haben. Ich beschimpfe sie deswegen nicht, aber Bewunderung bekommt sie von mir auch nicht.


2x zitiertmelden

Die große Neiddebatte

05.10.2011 um 13:20
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Puh, noch mal Glück gehabt. Beim Lesen hatte ich kurz den Eindruck, du wolltest es als Stil verkaufen.^^
Jetzt warst du schneller als ich, du Angeber :D

Mir lag das Gleiche auf der Tastatur.


melden