Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Die große Neiddebatte

132 Beiträge, Schlüsselwörter: Reich, arm, Neid, Luxus, Besitzlose

Die große Neiddebatte

26.02.2015 um 13:49
Ich habe das, was ich brauche: Ein bescheidenes Häuschen, ein Auto, Kleidung, satt zu essen und zu trinken. Was soll ich mit Millionen. Dann könnte ich doch mein Leben nicht mehr genießen, weil ich mich dauernd um mein Sch...Geld kümmern müsste. Denn es ist doch so: wer viel Geld hat, möchte das vermehren. Ich bin nicht neidisch auf diejenigen, die im Geld schwimmen. Ich bin zufrieden. Wenn ich einmal diese Welt verlasse, kann ich nichts mitnehmen.


melden
Anzeige
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die große Neiddebatte

26.02.2015 um 13:51
Ist das der berühmte "Neid der Besitzlosen"?
Nö der Ekel der Geschmackvollen.


melden

Die große Neiddebatte

27.02.2015 um 12:08
@99zwerge
Wenn einem Geld ansonsten ziemlich Egal wäre, könnte man das auch einfach auf einem Konto vergammeln lassen. Wenn man so bescheiden ist, dürfte einem auch etwas mangelnde Rendite kaum kratzen...

Ich bin nicht neidisch auf jemandes Finanzen... aber ich hätte gern weniger Stress in meinem Leben :P


melden

Die große Neiddebatte

27.02.2015 um 13:15
@amsivarier

Ich finde es komisch, dass manche Menschen sich immer wieder Neid ausgesetzt sehen und andere nicht.

Ich wurde noch nie für irgendetwas beneidet, wenn ich einen Erfolg in einer Sache hatte.

Vielleicht hängt es daran, wie man damit umgeht und es präsentiert.

Wenn man sich bescheiden über seinen Erfolg freut, kann ich mir nicht vorstellen, dass eine andere Person vor Neid platzt.

Wenn man natürlich raushängen lässt, wie abartig geil die Sache gerade ist, die man vorweist, kann das schon Neid schüren.


melden

Die große Neiddebatte

27.02.2015 um 14:09
@fumo
Vielleicht brauchen manche unbewusst dieses Neid-gefühl für ihr Selbstwert oder um sich sicher zu sein,etwas richtig gemacht zu haben?

Ich glaube nicht,daß man z.B. auf mich übermässig neidisch sein bräuchte.
An "guten" Tagen,wenn ich es merke,daß jemand neidisch auf mich ist,freue ich mich.

An "schlechten" Tagen ärgere ich mich,daß sich jemand über mich ärgert.

:-)


melden

Die große Neiddebatte

27.02.2015 um 14:59
@whitelight
whitelight schrieb:Vielleicht brauchen manche unbewusst dieses Neid-gefühl für ihr Selbstwert oder um sich sicher zu sein,etwas richtig gemacht zu haben?
Die Frage ist ja: Wie viel Neid wird unterbewusst und ungewollt durch das individuelle, nicht reflektierte eigene Verhalten erzeugt?


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die große Neiddebatte

28.02.2015 um 02:38
fumo schrieb:Ich finde es komisch, dass manche Menschen sich immer wieder Neid ausgesetzt sehen und andere nicht.

Ich wurde noch nie für irgendetwas beneidet, wenn ich einen Erfolg in einer Sache hatte.

Vielleicht hängt es daran, wie man damit umgeht und es präsentiert.

Wenn man sich bescheiden über seinen Erfolg freut, kann ich mir nicht vorstellen, dass eine andere Person vor Neid platzt.

Wenn man natürlich raushängen lässt, wie abartig geil die Sache gerade ist, die man vorweist, kann das schon Neid schüren.
Gut gesprochen/geschrieben.


melden

Die große Neiddebatte

28.02.2015 um 02:57
Für mich persönlich hängt sowas immer von der Art und Weise ab wie jemand etwas zur Schau stellt.

Manchmal kommt es mir geradezu [ nicht nur auf hier bezogen] so vor als würden die Leute einen unoffiziellen Wettstreit dabei führen.
Dann rutscht alles mehr ins Lächerliche, als dass es seriös genug für ne Neiddebatte iz.


melden
Chiharu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die große Neiddebatte

28.02.2015 um 03:34
Neid gibt es auf der ganzen Welt. Nur in calvinistischen Ländern wie Schweiz, Holland und (besonders) in den USA ist der Neid Ansporn, mit dem Beneideten gleichzuziehen oder sogar noch eins draufzusetzen. In diesen Ländern ist es überhaupt nicht anstößig, seinen Besitz zu zeigen und auch mal richtig aufzutrumpfen (denn der Herr zeigt sein Wohlwollen auch in materiellen Segnungen). In unseren sozialistischen Miefprovinzen lutherischer Provenienz denkt man da natürlich ganz anders.


melden

Die große Neiddebatte

28.02.2015 um 04:37
@Chiharu

Wie ironisch.
Ich wohne in Holland ;)

Dort kann man in manchen kleineren Städten, wo es gängig einen Vorgarten zu haben durch den man gleich freien Blick ins Wohnzimmer hat, da die Gardienen offengelassen werden.
Kauft sich eine Familie oder ein Ehepaar ne neue Couch so löst es eine Kettenreaktion aus.


melden

Die große Neiddebatte

28.02.2015 um 12:35
@Agnodike
Agnodike schrieb:Gut gesprochen/geschrieben.
Danke!


melden
Anzeige

Die große Neiddebatte

28.02.2015 um 13:53
@KoMaCoPy
KoMaCoPy schrieb:Dort kann man in manchen kleineren Städten, wo es gängig einen Vorgarten zu haben durch den man gleich freien Blick ins Wohnzimmer hat, da die Gardienen offengelassen werden.
Kauft sich eine Familie oder ein Ehepaar ne neue Couch so löst es eine Kettenreaktion aus.
Und in LA gilt, je weiter oben man auf deren Hills wohnt, desto mehr Ansehen bekommt man. Bei Beförderung wird sich nicht nur nen neues Sofa gekauft, sondern ein Haus


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

230 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt