weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Werden Bartwuchs und Körperbehaarung evolutionär verschwinden?

180 Beiträge, Schlüsselwörter: Evolution, Haare, Bart, Bart Haare Evolution
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werden Bartwuchs und Körperbehaarung evolutionär verschwinden?

12.10.2011 um 15:04
@Doors
Wem es zu lange dauert, der kann ja seiner Weiterentwicklung auf die Sprünge zu helfen!


melden
Anzeige

Werden Bartwuchs und Körperbehaarung evolutionär verschwinden?

12.10.2011 um 15:09
Meine Oma sagte immer: Bože, čuvaj me od čupave ženske i brizavog muškarca...
Übersetzt bedeutet das: Gott schütze mich vor einer behaarten Frau und einem haarlosen Mann.
Bisher hat jede Frau gerne meine Brusthaare gekrault. Selbst die, die vorher vollmündig gesagt haben, ein behaarter kerl kommt ihnen nicht ins Bett.


melden
Sassylia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werden Bartwuchs und Körperbehaarung evolutionär verschwinden?

12.10.2011 um 15:24
@andreasko
scheinst wohl ein wenig falsch zu liegen...


anbei :

Aufgaben und Funktionen der Haare

Die Behaarung erfüllt mehrere Funktionen. Sie sorgt für eine Wärmedämmung bei kaltem Wetter und für einen Schutz vor besonders starker Sonnenbestrahlung.
Lichtschutz: Haare absorbieren UV-Strahlung sowie Infrarotlicht (Wärmestrahlung) und schützen somit vor schädlichen Einflüssen des Sonnenlichts.
Wärmedämmung: Sie verhindern ein zu rasches Abkühlen (Hypothermie) des Körpers.
Regenschutz (insbesondere durch Einfetten bei vielen Pelztieren)
Feuchtigkeitsregulierung: Die Haut ist mit Schweißdrüsen versehen. Überschüssige Feuchtigkeit wird von den Haaren absorbiert.
Tarnung: Die Behaarung besitzt meist Farbpigmente und bestimmt das Aussehen eines Tieres. Bei einigen Tieren passt sich die Farbgebung der Jahreszeit an – sie ist beispielsweise im Winter heller. (siehe auch Mimikry)
Imponier- und Drohfunktionen: Scheinbare Vergrößerung eines Tieres durch temporäres Aufrichten des Fells oder festgelegte Verteilung des Haarkleids (Mähnen, Reste der Schulterepauletten beim adulten männlichen Menschen)
bessere Verbreitung von körpereigenen Duftstoffen, wie z.B. Pheromonen.


melden

Werden Bartwuchs und Körperbehaarung evolutionär verschwinden?

12.10.2011 um 15:31
@Sassylia

und warum haben dann eskimos nicht eine ausgeprägte behaarung wenn es doch so vor kälte schützt?
Oder Neger,warum haben die dann keine Brustbehaarung?


melden
Sassylia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werden Bartwuchs und Körperbehaarung evolutionär verschwinden?

12.10.2011 um 15:38
@andreasko


Ich vermute das es aber auch Anlagung ist ..

Hast du schon mal einen Eskimo gesehen? Weisst du wie der behaart ist????


melden

Werden Bartwuchs und Körperbehaarung evolutionär verschwinden?

12.10.2011 um 15:39
@Sassylia

Haben nur Männer einen Bart und Frauen nicht, weil sie zur Zeit der Höhlenmenschen nicht auf die Jagd gingen?


melden
Sassylia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werden Bartwuchs und Körperbehaarung evolutionär verschwinden?

12.10.2011 um 15:42
Nachtrag

@andreasko

es steht da auch nur drin das es eine Art Wärmedämmung ist nicht das es komplett schützt vor Kälte....

Ergo dennoch warm anziehen ;)

Vllt solltest mal ein wenig googlen da steht einiges über behaarung drin .


melden

Werden Bartwuchs und Körperbehaarung evolutionär verschwinden?

12.10.2011 um 15:43
@Sassylia
ist allgemein bekannt das Asiaten,Mongoliden,Eskimos,Japaner usw spärlich behaart sind..


aber wer es gerne mag :)
t0MiV5a 1xlo-1j


melden
Sassylia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werden Bartwuchs und Körperbehaarung evolutionär verschwinden?

12.10.2011 um 15:44
@KicherErbse


Ich habe nicht zu der Zeit der Höhlenmenschen gelebt daher kann und werde ich diese Frage nicht beantworten ....


melden

Werden Bartwuchs und Körperbehaarung evolutionär verschwinden?

12.10.2011 um 15:44
ist aber auch veranlagung...ich bin gott sei dank blitze blank


melden
froggi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werden Bartwuchs und Körperbehaarung evolutionär verschwinden?

12.10.2011 um 15:44
Ich finde körperhaarfreie Menschen zivilisierter.


melden

Werden Bartwuchs und Körperbehaarung evolutionär verschwinden?

12.10.2011 um 15:47
@Sassylia

Hätte ja sein können, dass Du dazu auch schon was ergooglet hast. ;)


melden
Sassylia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werden Bartwuchs und Körperbehaarung evolutionär verschwinden?

12.10.2011 um 15:48
@andreasko

Habe ja auch nicht gesagt das es nicht so ist.

Aber bevor wir hier uns verstricken ... Jeder weiss, zumindestens sollte man das wissen, haben Haare einen Schutz sonst hätten wir die nicht.

Ob einer mehr oder weniger hat denke das tut hier nix zur Sache die eigendliche Frage ist ob irgend wann einmal die Haare komplett verschwinden werden ...


Mmh wie gut das ich das nicht mehr miterleben werden .... Wie doof sehen wir dann wohl aus ;)


melden

Werden Bartwuchs und Körperbehaarung evolutionär verschwinden?

12.10.2011 um 15:49
Sassylia schrieb:Wie doof sehen wir dann wohl aus ;)
Alles eine Frage der Gewohnheit.


melden
Sassylia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werden Bartwuchs und Körperbehaarung evolutionär verschwinden?

12.10.2011 um 15:50
@KicherErbse


Grins...

Nein das habe ich noch nicht ergoogelt hab auch ehrlich gesagt nicht die Zeit für, als mich komplett dem Inet zu witmen..

Aber wenn ich was gefunden habe werde ich dich auf dem laufenden halten ;)


melden
Sassylia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werden Bartwuchs und Körperbehaarung evolutionär verschwinden?

12.10.2011 um 15:51
@KicherErbse

Mag sein aber stell dir das mal vor, wir würden alle gleich aussehen das einzigste Merkmal wären vllt die Nase oder so ...


melden

Werden Bartwuchs und Körperbehaarung evolutionär verschwinden?

12.10.2011 um 15:52
@Sassylia

Gern. :) Ich hab nämlich nichts darüber gefunden, außer dass Frauen eben mehr bzw. andere Hormone haben als Männer, was zwar die Frage nach dem "warum" im Ist-Zustand beantwortet, nicht aber den evolutionären Sinn und somit Ursprung dahinter.


melden

Werden Bartwuchs und Körperbehaarung evolutionär verschwinden?

12.10.2011 um 15:54
@Sassylia

Stimmt, es würde auf jeden Fall ein sehr auffälliges Erkennungsmerkmal wegfallen...


melden
Sassylia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werden Bartwuchs und Körperbehaarung evolutionär verschwinden?

12.10.2011 um 15:56
@KicherErbse

mein reden :)

Nun gut wenn ich Zeit hab werde ich den Dingen mal nachgehen und werde mich wieder melden..

Leider ruft die Pflicht.

Ach nur noch eines: Das werden Wir eh nie erfahren ob es mal so sein wird.

In diesem Sinne :)

LG


melden
Anzeige

Werden Bartwuchs und Körperbehaarung evolutionär verschwinden?

12.10.2011 um 15:58
@Sassylia

Nein, dass sicher nicht - aber manchmal macht ein bisschen herum-sinnieren trotzdem Spaß, finde ich.

Bis dann. :)


melden
325 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden