Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Alles für NICHTS... - der Tod

99 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Leben, Tod, Verlust

Alles für NICHTS... - der Tod

28.12.2011 um 19:10
Nicht nur du denkst so, ich habe mich im Alter von 12 schon ständig mit diesen Gedanken rumgeschlagen. Bis heute denke ich immer wieder darüber nach und wenn ich daran denke, werde ich irgendwie depressiv, traurig, lustlos - ich kann gar nicht alles aufzählen. Ich habe keine Angst vor meinem eigenen Tod, höchstens etwas über die Art, die ich wohl mal irgendwann sterben werde. Viel mehr Sorgen macht es mir zu wissen, dass andere, die ich sehr gerne habe und die es vlt. gar nicht wissen, wie sehr ich sie eigentlich liebe und brauche irgendwann nicht mehr da sein werden und was kann ich schon tun? Nichts, außer zuzugucken, wie alle anderen gehen, die Welt verlassen, mich zurück lassen und in mir tiefe Wunden hinterlassen... Aber irgendwann wird es mich dann wohl auch erwischen vlt. ja auch schon vor allen anderen.


melden
Anzeige

Alles für NICHTS... - der Tod

28.12.2011 um 19:31
@ichbindumm

nun..die Frage die sich mir nun stellt welch Entwicklung dich auf diesen Nick brachte.

Jo..deine Gedanken sind normal. Hm..ein bisschen weinen, sich bemitleiden.. das allerschlimmste Denken...

vielleicht sprichst du dich mal mit jemanden aus. Sprichst dir mal alles von der Seele. Wenn du dich dann wieder magst..hören solch Gedanken auf.. und vorallem bist du auch wieder netter zu deinen Mitmenschen.


melden
ichbindumm
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alles für NICHTS... - der Tod

28.12.2011 um 19:42
@Hornisse
der nick ist nur aus langeweile enstanden ...:D^^ hmmm ne wenn ich mich noch mehr damit beschätige dann macht es mich noch mehr fertig :D aber diese gedanken sind sehr sehr selten da. nur wenn ich etwas getan habe was andere verletzt hat oder wenn ich einfach stress habe, mich irgendwas aufregt , dann könnt ich heulen & denk da an sowas.


melden

Alles für NICHTS... - der Tod

28.12.2011 um 19:46
@ichbindumm
Hornisse schrieb:und vorallem bist du auch wieder netter zu deinen Mitmenschen.
Deine Stimmungsschwankungen kannst du ruhig auf deine Hormone schieben ;) , aber versuch mal, bevor du wirklich Porzellen zerschmeißt (in übertragenen Sinn), das ein bißchen in den Griff zu bekommen und bevor du unausstehlich wirst, lieber bis 10 zu zählen ;) ...


melden
ichbindumm
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alles für NICHTS... - der Tod

28.12.2011 um 20:46
@Thalassa
okay:) zum glück sind ferien...


melden
Demandred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alles für NICHTS... - der Tod

28.12.2011 um 20:49
Aus der (wortwörtlichen) Deadline kann ein gewisser Ehrgeiz entstehen,
wenn man nicht an der Erkenntnis des eigenen Endes verzweifelt und total die Sicht auf die Dinge verliert.
Wenn der Tod einem im Nacken sitzt, strengt man sich doch viel mehr an etwas im Leben zu erreichen, als wenn man ewig lebt und in totaler Stagnation versinkt, weil man eh alle Zeit der Welt hat.


melden
ichbindumm
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alles für NICHTS... - der Tod

28.12.2011 um 21:03
@Demandred
joa, beides ist nich schön. was bringt es einem was zu erreichen? nix , man stribt eh, von daher ist es relativ egal wieviel ich erreicht habe. und ewig leben ist auch blöd. ich weiss auch nicht.... wäre nix entstanden, wäre alles viel besser, weil wir nicht denken müssten & NACHDENKEN müssten,keiner wüsste was davon, keiner hätte probleme. ich frag mich manchmal wieso es überhaupt gibt, wieso nicht einfach nix ist. so ähnlich wie vor der geburt"! das nenn ich was traumhaftes:) da war noch alles so schön....


melden

Alles für NICHTS... - der Tod

28.12.2011 um 21:08
@ichbindumm
ichbindumm schrieb:wieso nicht einfach nix ist. so ähnlich wie vor der geburt"! das nenn ich was traumhaftes:) da war noch alles so schön....
Dann könntest du aber auch nicht im Allmy mit klugen Menschen kommunizieren ;) , wäre doch auch doof, oder?


melden
Demandred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alles für NICHTS... - der Tod

28.12.2011 um 21:09
@ichbindumm
Ich empfinde solche Was-Wäre-Wenn-Szenarien im Bezug auf die Entstehung des Lebens recht sinnlos. Die Welt hat sich entfaltet, wie sie es tat und vor der Geburt konnte man absolut nichts daran ändern.
Dann kommt man reinspaziert ins Lebens und muss sich eben arrangieren.
Es bleibt jedem selbst überlassen, ob er seine Chancen wahrnimmt und nutzt oder ob er resigniert und sich über den Tod ärgert.
Und was das einem bringt, wenn man eh stirbt?
Eigentlich nichts, ja. Aber anderen vielleicht.
Einfach mal ein bisschen Würde zusammenkratzen, das Selbst etwas locker lassen und anfangen mit dem Leben. Ist gar nicht so schwer.


melden

Alles für NICHTS... - der Tod

28.12.2011 um 21:13
Demandred schrieb:Eigentlich nichts, ja. Aber anderen vielleicht.
Na na na - das Leben an sich ist schon eine feine Sache ... man muß eben zusehen, das beste für sich und die anderen daraus zu machen, dann macht es auch Spaß und kann einem wunderschöne Augenblicke und Zeiten bringen!
Rückschläge und unangenehme Erfahrungen muß jeder machen, aber daraus lernt man, wie man es nächstens besser machen kann und was man vermeiden sollte.


melden
Demandred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alles für NICHTS... - der Tod

28.12.2011 um 21:13
@Thalassa
Ich meine ja auch nach dem Tod.^^


melden
ichbindumm
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alles für NICHTS... - der Tod

28.12.2011 um 21:14
@Thalassa
will trotzdem :D aber nicht so, wenn ich so wie jetzt wüsste was aufmich zukommt dann natürlich nicht... das wär ja richtig komisch, so wie der tod. aber wenn ich nix vom leben wüsste dann wäre es mir natürlich egal & es wäre schön weil ich ja eh nicht weiss was das leben ist. ;-)


melden
ichbindumm
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alles für NICHTS... - der Tod

28.12.2011 um 21:15
@Thalassa
upps sowie der tod vielleicht* weiss ja nicht wie der tod ist :D


melden

Alles für NICHTS... - der Tod

28.12.2011 um 21:18
@Demandred
Demandred schrieb:Ich meine ja auch nach dem Tod.^^
Auch so eine spannende Sache, aber das erfährt man zwangsläufig irgendwann ;) .
ichbindumm schrieb:upps sowie der tod vielleicht* weiss ja nicht wie der tod ist :D
Das weiß von uns Lebenden wohl keiner mit 100%iger Sicherheit ... nichtmal der Papst persönlich - der "glaubt" auch nur etwas zu wissen ;) .


melden

Alles für NICHTS... - der Tod

28.12.2011 um 21:18
Demandred schrieb:Dann kommt man reinspaziert ins Lebens und muss sich eben arrangieren.
Es bleibt jedem selbst überlassen, ob er seine Chancen wahrnimmt und nutzt oder ob er resigniert und sich über den Tod ärgert.
Das Leben ist nunmal eine ständige Bewegung. Alles bewegt sich, selbst dein Herz ist ein Leben lang am pumpen. Das schlimmste was man machen kann ist, sich nicht mehr mitbewegen in dem man resigniert und in der Ecke sitzt auf den nächsten Tag wartend.


melden
ichbindumm
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alles für NICHTS... - der Tod

28.12.2011 um 21:20
@martialis
das mit dem herz find ich schon krass, dass sowas 90 jahre lang schlagen kann. :O

@Thalassa
ja, leider


melden
ichbindumm
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alles für NICHTS... - der Tod

28.12.2011 um 21:21
@martialis
das mit dem herz find ich schon krass, dass sowas 90 jahre lang schlagen kann. :O

@Thalassa
ja, leider


melden

Alles für NICHTS... - der Tod

28.12.2011 um 21:22
@ichbindumm

Das Leben an sich ist schon eine spannende Sache, wenn man neugierig ist und sich selber jeden Tag irgendwie herausfordert :) .
Vor allem, wenn man sich überlegt, daß jede Sekunde unwiederbringlich ist, die man unnütz für sich selber vertrödelt ;).


melden
ichbindumm
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alles für NICHTS... - der Tod

28.12.2011 um 21:23
@Thalassa
joa....:D


melden
Anzeige

Alles für NICHTS... - der Tod

28.12.2011 um 21:30
@ichbindumm

Denk mal nicht soviel und sooft ans Ende - freu dich erstmal, daß du hier am Leben bist und mach das Beste für dich daraus, du hast noch alles vor dir ;) .


melden
109 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden