weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Rotlichtmilieu

128 Beiträge, Schlüsselwörter: Bordell, Rotlicht
Rhythm
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rotlichtmilieu

02.01.2012 um 11:12
Hallo,

wie findet ihr das in Deutschland Prostitution legal ist?

In jeder größeren Stadt gibt es mittlerweile ein Rotlichtmilleu.
Oft sind in diesen Rotlichtvierteln auch die Kriminalitätsraten höher.

Wie findet ihr das wenn ein Mann in einer Beziehung ist und trotzdem ab und zu eine leichte Dame auf sucht? Würdet ihr das tolerieren?

Oft werden in diesen Bordellen Fetische ausgelebt. Führt das zu einem Werteverfall unserer Gesellschaft?

Es gibt Laufhäuser in dem man die Damen bei offener Tür besuchen kann, Clubs wo Eintritt bezahlt wird oder den Straßenstrich.

Viele dieser Frauen haben einen Zuhälter der sich um die Organisation und den Schutz kümmert,
er bekommt einen Teil der Einnahmen der Frauen. Wie findet ihr das?

Als Service wird normalerweise angeboten Oralverkehr und Geschlechtsverkehr mit Verhütung. Die Preise liegen von 20 Euro bis 100 Euro für eine halbe Stunde.

Man ist also auch unter Zeitdruck.

Es gibt bei den Frauen die so etwas machen alle möglichen Typen von Frauen, deutsche, asiaten, osteuropäerin, schwarze,...

Da die Frauen Vorkasse nehmen, kann es sein das sie den versprochen Service nicht einhalten oder bei bestimmten Leistungen nachkobern. und plötzlich mehr Geld verlangen.

Für manche Männer ist aber das Rotlichtmilieu die einzige Möglichkeit ihr Sexleben auszuleben.
Da sie normale Frauen nicht abbekommen.

Wie steht ihr zu sowas?

Habt ihr schon Erfahrungen gemacht oder kennt ihr jemanden mit Erfahrungen?

Rhythm


melden
Anzeige
Rhythm
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rotlichtmilieu

02.01.2012 um 11:18
Oftmals sind diese Rotlichtmilleus von Rockerbanden oder anderen Banden organisiert, die unter anderen auch kriminelle Machenschaften haben...


melden

Rotlichtmilieu

02.01.2012 um 11:23
Das älteste Gewerbe der Welt.
Man kann lange darüber streiten ob recht oder schlecht. Jedoch wird es die Prostitution immer geben.
Und warum auch nicht? Ich sehe nichts Verwerfliches daran, solange die Damen nicht gezwungen werden und eine akzeptable Bezahlung erhalten.
Es ist eben ein Job, nicht wie viele andere auch, aber es ist einer. In der modernen Gesellschaft immer wie mehr.
Wo mein Verständnis allerdings ein Ende findet, ist bei Männern die in einer Beziehung sind und trotzdem solche Lokalitäten aufsuchen. Dieses Fernbleiben, finde ich, schuldet man seiner Partnerin.
Ausserdem ist es doch nicht die hellste Idee vom teuren Gebäck zu naschen wenn zuhause umsonst gekocht wird, oder? ;)


melden

Rotlichtmilieu

02.01.2012 um 11:24
@Challenger
Challenger schrieb:Wo mein Verständnis allerdings ein Ende findet, ist bei Männern die in einer Beziehung sind und trotzdem solche Lokalitäten aufsuchen. Dieses Fernbleiben, finde ich, schuldet man seiner Partnerin.
Ausserdem ist es doch nicht die hellste Idee vom teuren Gebäck zu naschen wenn zuhause umsonst gekocht wird, oder? ;)
gebe ich dir sogar recht..

mal nicht auszudenken das ja auch ohne Schutz gern mal gehühnert wird und das an der Partnerin zuhause weiter gegen wird.


melden
SoundTrack
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rotlichtmilieu

02.01.2012 um 11:35
Rhythm schrieb:Es gibt Laufhäuser in dem man die Damen bei offener Tür besuchen kann, Clubs wo Eintritt bezahlt wird oder den Straßenstrich.

Viele dieser Frauen haben einen Zuhälter der sich um die Organisation und den Schutz kümmert,
er bekommt einen Teil der Einnahmen der Frauen. Wie findet ihr das?

Als Service wird normalerweise angeboten Oralverkehr und Geschlechtsverkehr mit Verhütung. Die Preise liegen von 20 Euro bis 100 Euro für eine halbe Stunde.

Man ist also auch unter Zeitdruck.
So am Mittag vor dem Essen mit sowas zu kommen das sagt schon alles


melden

Rotlichtmilieu

02.01.2012 um 11:37
Rhythm schrieb:wie findet ihr das in Deutschland Prostitution legal ist?
Sehr gut. Prostitution ist nicht umsonst das aelteste Gewerbe der Welt.

Genauso gut finde ich, dass Zuhaelterei eben NICHT legal ist.


melden

Rotlichtmilieu

02.01.2012 um 12:10
@Rhythm
Rhythm schrieb: Wie findet ihr das wenn ein Mann in einer Beziehung ist und trotzdem ab und zu eine leichte Dame auf sucht? Würdet ihr das tolerieren?
Wenn die Beziehung kaputt ist , müßte man das tolerieren
Oft werden in diesen Bordellen Fetische ausgelebt. Führt das zu einem Werteverfall unserer Gesellschaft?t
Nein .
Wie kann man auf solche Einfälle kommen ?
Rhythm schrieb: Viele dieser Frauen haben einen Zuhälter der sich um die Organisation und den Schutz kümmert,
er bekommt einen Teil der Einnahmen der Frauen. Wie findet ihr das?
Ich kann mir vorstellen, dass diese Frauen Schutz brauchen .
Schlecht sieht es aus , wenn sie an einen Zuhälter gerät, dem es nur ums Geld geht .
Rhythm schrieb: Als Service wird normalerweise angeboten Oralverkehr und Geschlechtsverkehr mit Verhütung. Die Preise liegen von 20 Euro bis 100 Euro für eine halbe Stunde.
Man sollte sich eine Nute schon leisten können .
Der Mann kann sich doch denken, dass er für 20 Euro nicht viel erwarten kann


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rotlichtmilieu

02.01.2012 um 12:12
Rhythm schrieb:wie findet ihr das in Deutschland Prostitution legal ist?
Wäre es nicht so müsste man es legalisieren.
Rhythm schrieb:Wie findet ihr das wenn ein Mann in einer Beziehung ist und trotzdem ab und zu eine leichte Dame auf sucht? Würdet ihr das tolerieren?
Das ist eine Frage der Absprache zwischen den Beziehungspartnern. Wo es toleriert wird ist es in Ordnung.
Rhythm schrieb:Oft werden in diesen Bordellen Fetische ausgelebt. Führt das zu einem Werteverfall unserer Gesellschaft?
Was hat Fetischsmus mit Werteverfall zu tun? Nichts! Es ist eine sexuelle Spielart, nicht mehr und nicht weniger.
Rhythm schrieb:Viele dieser Frauen haben einen Zuhälter der sich um die Organisation und den Schutz kümmert,
er bekommt einen Teil der Einnahmen der Frauen. Wie findet ihr das?
Ist es ein Arrangement in beiderseitigem Einvernehmen, so ist das in Ordnung. Wird eine Seite zu dem (Arbeits)verhältnis gezwungen, dann nicht mehr.
Rhythm schrieb:Da die Frauen Vorkasse nehmen, kann es sein das sie den versprochen Service nicht einhalten oder bei bestimmten Leistungen nachkobern. und plötzlich mehr Geld verlangen.
Wenn das publik wird (und es gibt im Inet entsprechende Foren) dann wird diese Dame immer weniger gebucht, sie würde sich also ins eigene Fleisch schneiden.
Rhythm schrieb:Für manche Männer ist aber das Rotlichtmilieu die einzige Möglichkeit ihr Sexleben auszuleben.
Da sie normale Frauen nicht abbekommen.

Wie steht ihr zu sowas?
Gut, dass es eine Möglichkeit für diese Menschen gibt, legal ihren Sexualtrieb ausleben zu können.


melden

Rotlichtmilieu

02.01.2012 um 12:13
Rhythm schrieb:Viele dieser Frauen haben einen Zuhälter der sich um die Organisation und den Schutz kümmert,
er bekommt einen Teil der Einnahmen der Frauen. Wie findet ihr das?
Unnoetig! Mittlerweile geht das einfacher, indem die Frauen einfach in Bordellen ein Zimmer mieten. Da zahlen sie einfach nur die monatliche Miete und es ist im Notfall jemand da, der eingreifen kann.


melden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rotlichtmilieu

02.01.2012 um 12:14
Challenger schrieb:Und warum auch nicht? Ich sehe nichts Verwerfliches daran, solange die Damen nicht gezwungen werden und eine akzeptable Bezahlung erhalten.
Sehe ich genauso. Solange beide Parteien ihre Absichten geklärt haben und auch der Schutz gewährleistet ist, sehe ich nichts verwehrliches daran.


melden
Rhythm
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rotlichtmilieu

02.01.2012 um 12:16
Es gibt aber viel weniger Männer die sowas machen. Also als Callboy.

Wenn es Männer in der Szene gibt dann sind das Transsexuelle oder Schwule oder Bi...

Warum gibt es für Frauen nicht sowas?


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rotlichtmilieu

02.01.2012 um 12:17
@Rhythm
Es gibt sowas für Frauen nur eben weniger. Angebot/Nachfrage usw ;)


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rotlichtmilieu

02.01.2012 um 12:18
@Rhythm
Stell mal ein Bild von dir ein, vielleicht bist du ja vermittelbar. (In die ein oder andere Richtung) ;)


melden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rotlichtmilieu

02.01.2012 um 12:18
Rhythm schrieb:Warum gibt es für Frauen nicht sowas?
Gibt es, da der Sexualtrieb bei Männern aber stärker ausgeprägt ist, ist es mehr im Fokus der Öffentlichkeit. Und auch die moralischen Vorstellungen sind bei Frauen anders ausgelegt als bei Männern. Du wirst eher ein Mann nach 5 Bier intus im Bordell antreffen, als eine Frau die den gleichen Pegel hat.


melden

Rotlichtmilieu

02.01.2012 um 12:18
@Rhythm

Es gibt sicher auch Männer die für Geld Sex bieten .
Die sind nicht so billig .
Das nennt sich dann Begleitservice


melden
Rhythm
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rotlichtmilieu

02.01.2012 um 12:21
@.lucy.
ja so ein Begleitservice könnte ich mir auch schon eher vorstellen für mich, also mit ner Frau in den Urlaub fahren, aber nur wenn man sie dann vorher auch kennengelernt hat.

Macht irgendwie mehr Sinn als so nen Quickie....

ISt aber bestimmt sau teuer.


melden
Rhythm
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rotlichtmilieu

02.01.2012 um 12:21
@.lucy.
ich meine ich würde das kaufen.


melden
Rhythm
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rotlichtmilieu

02.01.2012 um 12:24
@.lucy.
@Can
@emanon

in Bordellen wird auch so Poppers angeboten. Schon Erfahrungen damit gemacht? Soll so ein Aphrodisiakum sein und berauschen. ist meines wissens auch legal, aber eben nur übers internet bestellbar... ist so ne zusatzleistung.


melden

Rotlichtmilieu

02.01.2012 um 12:24
@Rhythm

Ich schätze einen Abend mindestens 200 Euro .
Dann kannst Du Dir den Urlaub ausrechnen .
Das läuft normalerweise über Agenturen .

Wenn Du privat willst, Anzeigen in der Zeitung studieren


melden
Anzeige

Rotlichtmilieu

02.01.2012 um 12:31
@Rhythm

Poppers sind eine Art Drogen ?

Käme für mich nicht in frage .


melden
170 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Guter Rat ist teuer308 Beiträge
Anzeigen ausblenden