Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Rotlichtmilieu

128 Beiträge, Schlüsselwörter: Bordell, Rotlicht

Rotlichtmilieu

02.01.2012 um 12:33
Rhythm schrieb:Es gibt aber viel weniger Männer die sowas machen. Also als Callboy.

Wenn es Männer in der Szene gibt dann sind das Transsexuelle oder Schwule oder Bi...

Warum gibt es für Frauen nicht sowas?
Weil Frauen in der Regel kein Problem damit haben, Sex umsonst zu finden!


melden
Anzeige

Rotlichtmilieu

02.01.2012 um 12:34
@.lucy.
Wikipedia: Poppers
Poppers (Plural, von englisch to pop, „knallen“) ist eine Slang-Sammelbezeichnung für eine Gruppe flüssiger und kurzzeitig wirksamer Drogen. Der Name rührt von dem Geräusch des Öffnens (Knallen) der Glasampullen (zur Inhalation bei Angina pectoris) her, in denen die Substanzen früher erhältlich gewesen sind.


melden

Rotlichtmilieu

02.01.2012 um 12:36
Ich bin in der Blüte meines Lebens. Ich muss nicht auf Aufpuschpreparate zurückgreifen ;)

@Rhythm


melden

Rotlichtmilieu

02.01.2012 um 12:36
@Ferraristo

Genau das hab ich eben gelesen .
Mich schreckt das Wort Droge ab .


melden

Rotlichtmilieu

02.01.2012 um 12:39
Solange die Frauen das freiwillig machen und keine Krankheiten haben, haben sie meinen Segen.
Besser es ist in offiziellen Lokalen, als irgendwie illegal in dunklen Gassen.

Und nenWerteverfall befürchte ich auch nicht.


melden
masterpain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rotlichtmilieu

02.01.2012 um 12:39
Ich find das gut, solange die Frauen das nicht unter Druck machen!
Es gibt echt nette Nutten bei denen man merkt das sie den Job sehr proffessionell nehmen!
Ich bin auch jemand der als schwer vermittelbar zu sein scheint.. (ist in ner Kleinstadt schnell passiert.. man kennt den Status und wenn man keine Frau hat, bekommt man auch keine :) )
Sowas kann einen schon nerven, wenn man die ganze Zeit abgelehnt wird, ohne das man weiss warum überhaupt!
Da denk ich mir: Leckt mich Leute, bevor ich mir von euch Krapfen unnötig Körbe kassier, geh ich gleich über die Ziellinie!

gruss


melden

Rotlichtmilieu

02.01.2012 um 12:45
Wenn du dich den Frauen als Rindermuschi vorstellst, ist ja klar dass das nichts wird. :D @masterpain


melden
masterpain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rotlichtmilieu

02.01.2012 um 12:47
@Can
Jetzt wird mir einiges klar.. :)


melden
maroni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rotlichtmilieu

02.01.2012 um 12:48
Ich finde es gut, dass es legal ist, allerdings kann ich weder Prostituierten noch Freiern viel Respekt entgegenbringen.


melden

Rotlichtmilieu

02.01.2012 um 12:49
@masterpain

In einem Bordell ?

Es gibt doch auch Anzeigen in Zeitungen von Frauen .
Die Sex zu hause anbieten

Sicher etwas teurer , aber ist ein anderes Klima als ein Bordell.


melden

Rotlichtmilieu

02.01.2012 um 12:49
@maroni

Weil es deine Moral nicht zulässt?


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rotlichtmilieu

02.01.2012 um 12:50
@.lucy.
Ich nehme mal an das Bordelle sicherer sind. ^^


melden
masterpain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rotlichtmilieu

02.01.2012 um 12:52
@.lucy.
ich finde Bordellklima ganz gut!
Gibt ja auch Einrichtungen wo man erstmal ein Bier trinken kann und mit den Damen quatschen kann.
Da merkt man auch erst das hinter der Nutte ein normaler Mensch steckt.


melden

Rotlichtmilieu

02.01.2012 um 12:53
http://libertyberlin.de/index_2.html

Das gibt es nicht für 20 Euro


melden
maroni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rotlichtmilieu

02.01.2012 um 12:54
@Can
Weil ich es einfach armselig finde für ein paar Euro seinen Körper zu verkaufen bzw. für Sex zu bezahlen. Ich kann es einfach nicht nachvollziehen...


melden

Rotlichtmilieu

02.01.2012 um 12:54
.lucy. schrieb:Die Sex zu hause anbieten
Da bin ich ehrlich gesagt dagegen! Hohes Risiko und in Mietshaeusern darueber hinaus verboten!


melden
masterpain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rotlichtmilieu

02.01.2012 um 12:54
http://www.fkk-safari.de/site/index.php/neu-ulm_home.html
wenn das mal nicht Edel ist..


melden

Rotlichtmilieu

02.01.2012 um 12:58
@masterpain

Da geht das schwerverdiente Geld hin ;)

Aber sich lieber einmal was Schönes gönnen als so ein Ruckzuckverfahren , eine 08/15 Nummer


melden

Rotlichtmilieu

02.01.2012 um 13:21
@maroni

Du solltest die Blickrichtung ändern und dich beispielsweise in @masterpain hineinversetzen. Statt aufzugeben und sich in seinem Zimmer zu verschanzen, hat er in diesem Fall die einfachste Lösung in Anspruch genommen. Und ich denke, er hat bereits einen Weg der Verzweiflung und Leiderfahrungen hinter sich, sonst hätte er die Dienste der leichten Mädchen nicht in Anspruch genommen. Von daher finde ich es okey. Und es gibt auch genügend anderer Männer die vom Schicksal benachteiligt sind, auch für die ist jener Service nicht verkehrt.


melden
Anzeige

Rotlichtmilieu

02.01.2012 um 13:28
Also das ist ja nicht der erst Thread zum Thema Rotlicht hier. Ich verurteile niemanden, weil er in ein Bordell geht oder dort arbeitet. Allerdings kann ich dem Gang in ein Bordell selber keinen Reiz abgewinnen. Es ist wie Selbstbefriedigung, ausgeführt an einem Körper, den man sich für kurze Zeit gemietet hat. Für mich wäre das unbefriedigend.

Emodul


melden
167 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden