weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vermieterin war einfach so in meiner Wohnung

206 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermieterin
stopje
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vermieterin war einfach so in meiner Wohnung

21.01.2012 um 17:43
Die Unverletzlichkeit der Wohnung ist im Grundgestetz garantiert und ein und ein hohes Gut. Zu den Einzelfällen gibt es gesetzliche Regelungen u.a. auch im BGB, als auch entsprechende Rechtsprechung.

Im vorliegenden Fall hätte der Vermieter seine Absicht, die Wohnung zu begehen, rechtzeitig dem Mieter unter Angabe des Grundes ankündigen müssen und eine Terminvereinbarung unter Berücksichtigung der Interessen des Mieters anstreben. Das war scheinbar nicht der Fall.

Hier liegt nicht nur Hausfriedensbruch, sondern auch ein Einbruchsdelikt vor.
Eine Straftat, die im StGB beschrieben ist.

Mein Rat: Anzeigen


melden
Anzeige

Vermieterin war einfach so in meiner Wohnung

21.01.2012 um 17:44
richtig, aber leider liegst du damit nicht richtig, gas, wasser austritt fällt nicht unter GiV!
s.wikipedia

Wikipedia: Gefahr_im_Verzug
@wobel

"Das Aufbrechen einer Tür, hinter der man Gasgeruch wahrnimmt, fällt beispielsweise nicht unter den Begriff GiV, denn das Handeln könnte aufgrund einer konkreten Gefahr notwendig sein (siehe Gefahrenbegriffe)."

Das GiV hat hiermit nichts zu tun


melden

Vermieterin war einfach so in meiner Wohnung

21.01.2012 um 17:45
@stopje
kann ich hier nur recht geben!


melden

Vermieterin war einfach so in meiner Wohnung

21.01.2012 um 17:48
Hallo Leute,

jetzt kommt mal wieder runter! So lange nicht geklärt ist warum sie in der Wohnung war, kann man hier nur wild spekulieren. Nach meiner Erfahrung ist es das Beste erst einmal das Gespräch zu suchen.
Evtl. gab es einen triftigen Grund?!

Es ist einfach nur krank für jeden Mist gleich die Gerichte anzurufen.

Je nachdem wie das Gespräch verläuft, kann man immer noch über weitere Schritte nachdenken.

Grüße


melden

Vermieterin war einfach so in meiner Wohnung

21.01.2012 um 17:49
@zett
mag sein dass der begriff nicht 100%ig korrekt ist - de fakto darf man das aber trotzdem als vermieter, wenn eine entsprechende gefahr vorliegt. dazu gibt's auch jede menge gerichtsurteile.
klar darfste nicht aufbrechen lassen nur weil die fenster offenstehen bei sturm - dann muss der mieter halt hinterher zahlen was kaputtgegangen ist, aber es gibt doch leider so einige gründe, unter anderem auch feuerschein usw.


melden

Vermieterin war einfach so in meiner Wohnung

21.01.2012 um 17:49
Warum würdet ihr es direkt mit einer Anzeige eskalieren lassen?
Das Verhalten der Vermieterin ist schlicht inakzeptabel und sollte Konsequenzen haben.
Also Schloss austauschen und der Vermieterin bescheid geben, dass man davon erfahren hat und sie dies gefälligst zu unterlassen hat.

Eine Anzeige würde unter Umständen fallengelassen werden und hätte eigentlich nur negative Konsequenzen für @Ratloser, zb. Probleme bei einem Auszug.
Schneller als per Anzeige kann man das Verhältnis wohl nicht ruinieren.
Wenn natürlich die Vermieterin uneinsichtig ist, kann man immer noch über eine Anzeige nachdenken und einen Anwalt konsultieren. Aber doch bitte nicht als erste Möglichkeit...


melden

Vermieterin war einfach so in meiner Wohnung

21.01.2012 um 17:50
@hörndel
es ist geklärt warum sie in der Wohnung war.
Das Haus soll verkauft werden, und sie war wohl mit einem potentiellen Käufer in der Wohnung.


melden

Vermieterin war einfach so in meiner Wohnung

21.01.2012 um 17:52
@wobel
das stimmt :)

seltsam nur warum die vermieterin nicht versucht hat den mieter irgendwie zu erreichen bevor sie die wohnung betreten hat.. naja verhältnis ruinieren, das ist jetzt wohl schon passiert, zumindest, durch den kleinen vertrauensbruch.
also seltsam ist das verhalten schon...


melden

Vermieterin war einfach so in meiner Wohnung

21.01.2012 um 17:53
@Ratloser
Ratloser schrieb:Das Haus soll verkauft werden, und sie war wohl mit einem potentiellen Käufer in der Wohnung.
das langt aber als begründung bei weitem nicht!
auch wenn jemand einfach nur auszieht und man nachmieter sucht muss man mit dem mieter entsprechende termine machen! das ist manchmal ziemlich nervig, lässt sich aber nicht vermeiden (ich hab die situation grad, und heute z.b. konnte ich keinen besichtigungstermin machen weil der aktuelle mieter selbst termine hatte).


melden
Sassylia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vermieterin war einfach so in meiner Wohnung

21.01.2012 um 17:55
@Ratloser

Das der Vermieter nich so einfach in die Wohnung darf wurde schon mehrmals gesagt desweiteren wenn du das Schloss auswechselst muss der Vermieter diese Kosten sogar tragen...


melden

Vermieterin war einfach so in meiner Wohnung

21.01.2012 um 17:56
@ wobel.
Sie hatte ja alle Möglichkeiten mich zu kontaktieren.
Mein Handy ist Tag und Nacht an, und meine Mails lese ich täglich.
Und sie weiss, dass ich öfter in meinem Heimatort bin.


melden

Vermieterin war einfach so in meiner Wohnung

21.01.2012 um 17:56
@zett
zett schrieb:seltsam nur warum die vermieterin nicht versucht hat den mieter irgendwie zu erreichen bevor sie die wohnung betreten hat.. naja verhältnis ruinieren, das ist jetzt wohl schon passiert, zumindest, durch den kleinen vertrauensbruch.
also seltsam ist das verhalten schon...
naja, wir kennen ja jetzt die vermieterin nicht. evtl. ist das 'ne alte dame die das einfach nicht weiss, dass sie das nicht darf. da würd's wirklich reichen man sagt ihr bescheid und fordert die herausgabe des schlüssels bzw. baut sein eigenes schloss ein.

normalerweise muss man seinem vermieter auch sagen wer im freundes- bzw. bekannten- oder familienkreis einen schlüssel hat wenn man mal länger auswärts ist (urlaub etc.), damit der vermieter im notfall einen ansprechpartner hat der ihm die tür aufmachen kann (z.b. für handwerker).
gibt aber auch mieter die rücken dir nicht mal freiwillig ihre telefonnummer 'raus, obwohl du darauf einen anspruch hast...


melden
stopje
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vermieterin war einfach so in meiner Wohnung

21.01.2012 um 17:57
@hörndel
Bei einer Anzeige wir nicht gleich das Gericht angerufen. Die Polizei geht der Sache erst mal nach. Erhärtet sich der Verdacht, daß eine Straftat vorliegt, wird die Sache an die Staatsanwaltschaft weitergegeben in deren Händen dann die weitere Vorgehensweise liegt.
Smithonian schrieb:Eine Anzeige würde unter Umständen fallengelassen werden und hätte eigentlich nur negative Konsequenzen für @Ratloser, zb. Probleme bei einem Auszug.
Das kann sich in der Tat negativ für das persönliche Verhältnis auswirken. Aber egal, die Vermieterin will wohl verkaufen und ist bald keine Vermieterin mehr.
Es gibt noch eine andere Ebene als die des persönlichen Verhältnisses. An der Aufklärung solcher Straftaten besteht von Seiten der Öffentlichkeit ein Interesse. Es ist nicht legitim, dieses zu verhindern, nur seines persönlichen Vorteiles willen. Hier wurde ganze eindeutig gegen das GG verstoßen und eine schwere Straftat begangen. Daß kann man im Interesse der Allgemeinheit und des Rechtstaates nicht einfach so vom Tisch wischen.

@Smithonian
Sollte man bei einem Mord ähnlich argumentieren, der wird nicht angezeigt, nur weil man Angst vor einer Verschlechterung der persönlichen Beziehung hat?


melden

Vermieterin war einfach so in meiner Wohnung

21.01.2012 um 17:57
@Sassylia
Sassylia schrieb:wenn du das Schloss auswechselst muss der Vermieter diese Kosten sogar tragen...
nein, das ist falsch.
der vermieter hat die wohnung ja mit schloss vermietet, er muss die kosten für einen austausch nur dann tragen, wenn das schloss kaputt ist.


melden

Vermieterin war einfach so in meiner Wohnung

21.01.2012 um 18:00
@stopje
stopje schrieb:Sollte man bei einem Mord ähnlich argumentieren, der wird nicht angezeigt, nur weil man Angst vor einer Verschlechterung der persönlichen Beziehung hat?
naja, also der vergleich ist jetzt wirklich ein bisschen überzogen.
gehen wir mal davon aus dass die vermieterin 'ne alte dame ist, die einfach nicht weiss, dass sie das nicht darf. gibt's ja häufig dass ältere vermieter sich garnicht im klaren darüber sind was sie alles NICHT dürfen, da hat sich ja im lauf der jahrzehnte so einiges geändert im mietrecht.
dass MORD illegal ist weiss aber selbst 'ne alte verdattelte dame...


melden

Vermieterin war einfach so in meiner Wohnung

21.01.2012 um 18:01
@wobel
hm ja keine ahnung wie das so bei anderen mietern und vermietern ist, aber meiner hat meine nummer. und wenn jemand zum kauf kommt, dann liegt rechtzeitig ein zettel im kasten drin und dann hat sich die sache gegessen. spontane termine wurden immer telefonisch abgesprochen, deswegen verstehe ich das hier nicht so ganz...


melden

Vermieterin war einfach so in meiner Wohnung

21.01.2012 um 18:01
@stopje
stopje schrieb:Das kann sich in der Tat negativ für das persönliche Verhältnis auswirken. Aber egal, die Vermieterin will wohl verkaufen und ist bald keine Vermieterin mehr.
nunja - die vermieterin braucht doch nur dem neuen eigentümer / vermieter zu sagen "der typ da im 3. stock ist ein querulant, der hat mich sogar mal angezeigt" und schon stehste auch beim neuen vermieter unter generalverdacht und du wirst für jeden furz abgemahnt (und mehrere abmahnungen reichen für 'ne kündigung - egal ob berechtigt oder nicht).


melden

Vermieterin war einfach so in meiner Wohnung

21.01.2012 um 18:02
Also, die Vermieterin ist so zwischen 40 und 50.
Kann ich schlecht einschätzen, weil sie sich immer so auftakelt.
Aber ich denke, dass sie genau weiss, was sie darf und was nicht.


melden

Vermieterin war einfach so in meiner Wohnung

21.01.2012 um 18:05
@zett
zett schrieb:hm ja keine ahnung wie das so bei anderen mietern und vermietern ist, aber meiner hat meine nummer. und wenn jemand zum kauf kommt, dann liegt rechtzeitig ein zettel im kasten drin und dann hat sich die sache gegessen. spontane termine wurden immer telefonisch abgesprochen, deswegen verstehe ich das hier nicht so ganz...
also ich hab eigentlich auch von allen mietern die nummern und mails.
ABER: ich hatte auch schon den fall dass 'ne mieterin (ohnehin schon 'ne ziemliche zicke und äusserst nervig) als sie ausziehen wollte, bewusst plötzlich angeblich kein händi mehr hatte (komisch dass ich sie mehrfach mit einem telefonieren sah und in ihrer wohnung auch eines lag und klingelte als ich dort war) und kein internet mehr usw. - die wollte einfach keine besichtigungen zulassen wenn du mich fragst. war aber wirklich die ausnahme, und da gab's ohnehin schon jede menge knatsch, ärger im haus, mietrückstände usw. zum glück hat die damals wenigstens selbst gekündigt, früher oder später hätt ich mir wohl überlegen müssen wie ich die loswerde...


melden
Anzeige
Sassylia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vermieterin war einfach so in meiner Wohnung

21.01.2012 um 18:05
@wobel

wenn du das sagst ich kenn das anders :)


melden
354 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden