weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vermieterin war einfach so in meiner Wohnung

206 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermieterin

Vermieterin war einfach so in meiner Wohnung

21.01.2012 um 20:11
@wobel
doch berechtigt schon

wer lesen kann ist klar im vorteil, univerzal hat es schon gepostet

"Der Vermieter kann auch mietrechtlich verpflichtet werden, zugunsten von Mietern im Hause einer Mietpartei fristlos den Mietvertrag zu kündigen mit der Begründung der Störung des Hausfriedens. Der Vermieter kann gemäß §§ 535, 536 BGB verpflichtet sein, einer störenden Mietpartei gem. § 569 BGB zu kündigen"


melden
Anzeige

Vermieterin war einfach so in meiner Wohnung

21.01.2012 um 20:13
@univerzal
@zett
zeigt mir dazu bitte die offizielle rechts-quelle. am besten direkt auf der seite des bundesministeriums der justiz und/oder auf dejure.org.
irgendwelche anderen links dazu akzeptiere ich nicht, ich will den gültigen paragraphen sehen!
ihr werdet sie nicht finden, denn es stimmt LEIDER, LEIDER, LEIDER eben NICHT.
leute - ich weiss doch warum ich da so sicher sein kann. diese erkenntnis hat uns rund 25.000 euro gekostet...


melden

Vermieterin war einfach so in meiner Wohnung

21.01.2012 um 20:13
jetzt habe ich keine lust mehr.... hättest eben schon auf den link von univerzal klicken können.nachti


melden

Vermieterin war einfach so in meiner Wohnung

21.01.2012 um 20:16
@zett
habe ich. das ist keine offizielle quelle.
außerdem ist das von 2005 und danach gab's auch wieder änderungen im mietrecht.

@zett
warum glaubst du wohl steht das nicht auf der website des bundesministeriums der justiz? die täglich aktualisiert wird?
glaubst du ernsthaft das mietrechts-lexikon eines wirtschaftsanwalts aus einer schwäbischen kleinstadt (übrigens bei mir hier in der nähe) gilt vor gericht mehr als die offiziellen gesetze?
glaub ich nicht. und aus erfahrung weiss ich dass es nicht so ist.


melden

Vermieterin war einfach so in meiner Wohnung

21.01.2012 um 20:17
@zett
und du könntest einfach mal ernst nehmen was das bundesministerium der justiz dazu sagt. den link hatte ich ja gepostet.


melden

Vermieterin war einfach so in meiner Wohnung

21.01.2012 um 20:21
bitte schön, nochmal das gleiche, juraforum:
http://www.juraforum.de/wiki/mietrecht:-fristlose-kuendigung-durch-den-vermieter

...."Dazu gehören beispielsweise schwere Störungen des Hausfriedens oder unerlaubte Untervermietung..."

und jetzt keine lust mehr. DU kennst Dich wirklich gut aus?....sorry der satz von dir war wirklich weit her geholt. gute nacht


melden

Vermieterin war einfach so in meiner Wohnung

21.01.2012 um 20:21
@wobel
Na gut, dann halt mit eine Quelle, die du nun hoffentlich akzeptierst: Justizministerium.

Schau dir die genaue Formulierung unter Punkt 2 an: Da steht 'Kündigenden', nicht Mieter. Also, Fall geklärt?


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vermieterin war einfach so in meiner Wohnung

21.01.2012 um 20:22
Bei mir waren staendig Leite ungefragt drin, das ist hier so ueblich, da bekommt man dann ein protokol an die tuer gehaengt und gut. zuerst war das allerdings auch ein Aufreger, bis man mir sagte es sei standard.


melden

Vermieterin war einfach so in meiner Wohnung

21.01.2012 um 20:23
leute - ich weiss doch warum ich da so sicher sein kann. diese erkenntnis hat uns rund 25.000 euro gekostet...

Tja, ist schon sehr blöd. Beim nächsten Mal mich fragen. :D


melden

Vermieterin war einfach so in meiner Wohnung

21.01.2012 um 20:23
:D
glaube wobel sagt jetzt nichts mehr *fg* ;)


melden

Vermieterin war einfach so in meiner Wohnung

21.01.2012 um 20:35
@univerzal
du hast schon wieder die kündigungsgründe FÜR MIETER verlinkt. siehst du gleich im ersten satz: "Ein wichtiger Grund im Sinne des § 543 Abs. 1 liegt für den Mieter auch vor, ..."
für den VERMIETER gelten LEIDER andere gründe, ich hatte sie bereits verlinkt.
ist dir nicht bewusst dass es da zwei unterschiedliche varianten gibt?
bitte lies dir nochmal genau durch was du da eigentlich postest - du musst bei kündigugsgründen FÜR VERMIETER suchen!


melden

Vermieterin war einfach so in meiner Wohnung

21.01.2012 um 20:37
@univerzal
@zett
nochmal: die möglichen gründe für eine kündigung DURCH DEN VERMIETER sind GETRENNT aufgelistet, und zwar hier:
http://www.gesetze-im-internet.de/bgb/__543.html

auf was ihr euch da die ganze zeit bezieht sind gründe FÜR DEN MIETER!!!


melden

Vermieterin war einfach so in meiner Wohnung

21.01.2012 um 20:39
@zett
zett schrieb:und jetzt keine lust mehr. DU kennst Dich wirklich gut aus?....sorry der satz von dir war wirklich weit her geholt. gute nacht
jetzt sei mal vorsichtig, oder willst du ab sofort wirklich ständig drauf hingewiesen werden dass du erwiesenermaßen nicht richtig lesen kannst und offensichtlich auch nicht willst?

@zett
@univerzal
leute - mir wär's doch nur recht wenn das so einfach wäre wie ihr glaubt!
es ist aber eben nicht so einfach!
aber von mir aus glaubt's halt und verbreitet diese meinung, vielleicht glauben das dann irgendwann auch alle mieter, auch die störenfriede, und nehmen sich freiwillig zurück.


melden

Vermieterin war einfach so in meiner Wohnung

21.01.2012 um 20:42
@univerzal
nö, das hatte nichts mit blödheit zu tun. das war vor gericht und wir haben locker gewonnen, die mieter mussten dann auch ausziehen. nur blöd dass sie noch zeit genug hatten die wohnung komplett zu zerstören. und DAS waren dann die 25.000 euro (ja ok, da sind auch noch zwei, drei monatsmieten mit drin, aber das ist wirklich vernachlässigbar).
jetzt haben wir einen wunderschönen titel über 25.000 euro mit dem wir uns die wand tapezieren können, weil die mieter natürlich kein geld haben und sogar so bescheuert sind öffentlich rumzutönen dass sie künftig auch nicht mehr arbeiten werden, sonst müssten sie ja bezahlen...


melden

Vermieterin war einfach so in meiner Wohnung

21.01.2012 um 20:43
@Puschelhasi
Puschelhasi schrieb:Bei mir waren staendig Leite ungefragt drin, das ist hier so ueblich, da bekommt man dann ein protokol an die tuer gehaengt und gut. zuerst war das allerdings auch ein Aufreger, bis man mir sagte es sei standard.
das ist nicht standard! das ist hausfriedensbruch wenn du nicht gefragt wurdest und deine einwilligung gegeben hast! auf hausfriedensbruch steht bis zu 'n jahr gefängnis...


melden

Vermieterin war einfach so in meiner Wohnung

21.01.2012 um 20:43
@wobel
ich glaube nicht dass du mich darauf hinweisen musst dass ich auf irgend etwas aufzupassen habe :D nein, soweit bist du noch nicht...

anscheinend willst du etwas nicht verstehen, weil du gefrustet bist die kohle verloren zu haben. mehrfach wurden dir links aus dem internet gepostet und als es dir dann nicht gepasst hat, hast du auf einmal welche vom justizministerium verlangt.

ich leide nicht unter lese schwäche :D
http://www.juraforum.de/wiki/mietrecht:-fristlose-kuendigung-durch-den-vermieter

...."Dazu gehören beispielsweise schwere Störungen des Hausfriedens oder unerlaubte Untervermietung..."


melden

Vermieterin war einfach so in meiner Wohnung

21.01.2012 um 20:43
@univerzal
@zett
jetzt seid ihr stumm? habt wohl euren eigenen irrtum bemerkt? vielleicht sogar die fraglichen links gelesen?


melden

Vermieterin war einfach so in meiner Wohnung

21.01.2012 um 20:45
@wobel
Oh Mann, muss ich dir jetzt alles vorkauen? Natürlich steht da für Mieter, weil: dass seine Benutzung mit einer erheblichen Gefährdung der Gesundheit verbunden ist.

Ein Vermieter wird wohl kaum ausserordentlich kündigen, wenn er einen Deppen gefunden hat, der freiwillig in eine Scheissbude einzieht.

Bei Punkt 2 steht Kündigenden, das zählt.

Und mit Lesen hast du es auch nicht so: Bei § 569 Punkt 2 steht: Ein wichtiger Grund im Sinne des § 543 Abs. 1 liegt ferner vor. Der Querverweis. Paragraph 543 beginnt mit Jede Vertragspartei kann das Mietverhältnis aus wichtigem Grund außerordentlich fristlos kündigen.

Wir können das Spiel gerne die ganze Nacht spielen.

leute - mir wär's doch nur recht wenn das so einfach wäre wie ihr glaubt!

Nein, einfach glauben iss nicht, du hast schon öfters Mist zum Thema Mietrecht verzapft. Ich erinnere dich an die sinngemässe Aussage aus dem anderen Thread -> Der Vermieter kann jederzeit vorbeischauen. lol

jetzt seid ihr stumm?

Geduld mein Liebster. :D


melden

Vermieterin war einfach so in meiner Wohnung

21.01.2012 um 20:45
@zett
langsam!
zuerst habe ICH den entsprechenden link des bundesministeriums der justiz gepostet. und zwar den RICHTIGEN, also den, der die möglichen gründe einer ausserordentlichen fristlosen kündigung durch den vermieter angibt.
erst DANN kam @univerzal mit seinem link. und das war leider der falsche, nämlich der der die möglichen gründe einer ausserordentlichen fristlosen kündigung durch DEN MIETER angibt.

das sind 2 paar stiefel, ob du's nun glauben magst oder nicht.


melden
Anzeige
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vermieterin war einfach so in meiner Wohnung

21.01.2012 um 20:48
@wobel


Hier nicht. steht alles in den lease agreemments.


melden
341 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Selbstmord142 Beiträge
Anzeigen ausblenden