Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Neugeborene Babys töten?

761 Beiträge, Schlüsselwörter: Töten, Babys, Neugeborene

Neugeborene Babys töten?

14.08.2016 um 19:09
sunshinelight schrieb:Das fehlende Bewusstseinsargument.
Ja, ich kenne das Thema seit es auf kam damals.

Es ist auch genau das einzig wirklich tragende Argument, auch das schmerz empfinden ist gering bis nicht vorhanden und solch eine Sache würde das Kind nicht bemerken.
Kältezeit schrieb:Deswegen fressen Löwen auch Gras.
Argumentativ bist du auch nicht wirklich an der Spitze der Nahrungskette...


melden
Anzeige

Neugeborene Babys töten?

14.08.2016 um 19:13
@fark
Trotzdem ist es ein Leben, über das du entscheiden willst. Weil es ja unangenehm für dich sein könnte.

Du merkst, so tragend ist dieses Argument gar nicht


melden

Neugeborene Babys töten?

14.08.2016 um 19:14
@Juvenile
Juvenile schrieb:Süß, du fühlst dich angesprochen. War eig nicht beabsichtigt. :)
nein ich fühlte mich bestimmt nicht von dir angesprochen
weil du nichts sinniges zur Diskussion beitragen kannst oder willst

und plumpe Versuche der Anmache, naja bleiben plump.


melden

Neugeborene Babys töten?

14.08.2016 um 19:17
@sunshinelight
Warum sollte ich nicht über dass entscheiden dürfen, was ich letztlich auch in die Welt gesetzt habe?

Klar ist das Argument tragend, auch wenn du es so nicht war haben willst, da spielt dein moralisches Verständnis für menschen wieder mit rein, aber ich habe sowas nicht. Ich sehe einfach was dort steht und gehe die besten Argumente durch, ebenfalls kann es für die etwaigen eltern eine hohe Erleichterung sein, da Adoption nicht immer der richtige weg ist oder babyklappe, oft geht es diesen kindern dann nicht gut...

Darum scheint es hier ja auch zu gehen, man solle darüber diskutieren, oder habe ich an dem forum was falsch verstanden?


melden

Neugeborene Babys töten?

14.08.2016 um 19:36
@fark
Ich sage jedenfalls, dass tierische Proteine wichtig sind für den Menschen. Jemanden deswegen als argumentativ schwach zu bezeichnen, spricht auch nicht gerade für Schlagfertigkeit, da man damit jede weitere Diskussion zu unterbinden versucht.

Es spricht auch nicht für eine gute Argumentation, wenn man das Einbringen von Komapatienten bemängelt, weil es mit dem EP nix zu tun habe, aber seine eigne Argumentation damit zu stützen versucht, dass es Menschen gibt, die ja auch Fleisch essen.


melden

Neugeborene Babys töten?

14.08.2016 um 19:38
Ich sage jedenfalls, dass tierische Proteine wichtig sind für den Menschen. Jemandem deswegen als argumentativ schwach zu bezeichnen, spricht auch nicht gerade für Schlagfertigkeit, da man damit jde weitere Diskussion zu unterbinden versucht.
Deine Aussage
Kältezeit schrieb:Deswegen fressen Löwen auch Gras.
ist jedoch mehr als schwachsinnig. Und nein, es ist nicht richtig und meist sogar schädlich.
Kältezeit schrieb:Es spricht auch nicht für eine gute Argumentation, wenn man das Einbringen von Komapatienten bemängelt, weil es mit dem EP nix zu tun habe,
Ich habe es nie bemängelt, du bringst hier aber viel durcheinander, aber ich erwarte da eh nichts wirklich besonderes mehr.


melden

Neugeborene Babys töten?

14.08.2016 um 19:41
@fark
Ich gebe dir nen guten Rat: Manchmal aufhören, mit begriffsstutzigen Trollen diskutieren zu wollen. Bringt nichts als kaputte Nerven ;) Über sowas zu stehen ist wichtig ;) Mach dir nicht die Mühe, immer wieder darauf einzugehen


melden

Neugeborene Babys töten?

14.08.2016 um 19:43
Deswegen fressen Löwen auch Gras.

ist jedoch mehr als schwachsinnig. Und nein, es ist nicht richtig und meist sogar schädlich.
Diese Aussage war ironisch gemeint.
Ich hoffe, du hast gemerkt, dass mir klar ist, dass Löwen kein Gras essen?!


melden

Neugeborene Babys töten?

14.08.2016 um 19:46
@Kältezeit
Oh mann, frage nicht nach Sonnenschein, ich werde dann doch einfach mal alles weitere von dir ignorieren, kommt eh nichts bei raus...

@sunshinelight
Scheinbar wird hier nur noch getrollt und das gesamte Thema, was eigentlich wirklich wichtig ist, verhunzt...


melden

Neugeborene Babys töten?

14.08.2016 um 19:47
@fark
Ja, ist echt lästig. Einfach ignorieren :D


melden

Neugeborene Babys töten?

14.08.2016 um 19:51
@fark
Ich trolle nicht, lies doch einfach mal meine Beiträge.

Ich denke, die Fleischfresskeule ist hier eh OT, leider ruht @holzauge s Argumentation aber genau darauf. Und darauf bin ich eingegangen ..

Es ist ein großer Unterschied, ob ich ein Bedürfnis, also den Hunger, stillen will, oder Hilflose meiner eignen Art töte. Ich sehe keinen Sinn darin, Neugeborenen das Licht auszuknipsen und ich konnte hier auch noch keine sinnige Argumentation dafür ausmachen, tut mir leid.


melden

Neugeborene Babys töten?

14.08.2016 um 19:53
@Kältezeit
tut mir auch leid für dich, aber deine Argumente sind doch nur fadenscheinig auf Moral Blödsinn aufgebaut. denn was holzauge macht, ist mir recht egal.
Deswegen sind es keine Argumente.


melden

Neugeborene Babys töten?

14.08.2016 um 19:57
@fark
Meine Agumente sind auf Blödsinn aufgebaut?

Sagte der, der das hier schreibt:
fark schrieb:Es ist auch genau das einzig wirklich tragende Argument, auch das schmerz empfinden ist gering bis nicht vorhanden und solch eine Sache würde das Kind nicht bemerken.


Bist aber toll informiert. Neugeborene empfinden also keinen Schmerz, bzw. nur mäßig. Alles klar.

Wenn ich dir jetzt, mit meiner "auf Blödsinn aufgebauten Argumentation" käme, dass schon Ungeborene Schmerz empfinden können, kommt dann wieder ne persönliche Spitze gegen mich? ;)


Moral ist Blödsinn? Ahja..


melden

Neugeborene Babys töten?

14.08.2016 um 19:59
@Kältezeit


Ja, man sollte sich mal vollständig informieren. Ich weiß nicht von was du aus gehst, aber sagt dir Fontanelle etwas? Dann kannst du weiter "argumentieren"... ungeborene empfinden keinen schmerz in bestimmten Stadien, das eigentliche schmerz empfinden setzt erst viel später als direkter schmerz ein, aber lassen wir es...


melden

Neugeborene Babys töten?

14.08.2016 um 20:03
@fark
Ich weiss nicht, auf welchem Stand der Forschung Du bist, aber nein, das Schmerzempfinden entwickelt sich bereits im Mutterleib.

Das ist ja auch u.a. DAS Argument der Abtreibungsgegner.
Es ist noch gar nicht lange her, da waren viele Ärzte der Überzeugung, ein Baby könne kaum Schmerzen empfinden, sondern lediglich mit unbewussten Reflexen reagieren. Jahrtausendelang wurden deshalb in den islamischen Ländern und den jüdischen Gemeinden alle Knaben ohne Betäubung beschnitten.

Auch älteren Kindern wurde die Betäubung, die Erwachsenen selbstverständlich zustand, lange verwehrt: Mandeln oder Polypen schnitt man ohne Narkose heraus – allein die Vorstellung ist grausam.

Noch bis in die 70er-Jahre lautete die gängige Lehrmeinung, kleine Kinder könnten wegen ihrer noch unreifen Nerven gar keine Schmerzen empfinden oder sie würden sich an Schmerzen zumindest nicht erinnern.

Ein furchtbarer Irrtum, wie man heute weiß. Denn tatsächlich reagieren schon Ungeborene auf Schmerzreize. Von der 20. bis 22. Woche der Schwangerschaft an kann das Gehirn des Kindes im Mutterleib Reize in den verschiedenen Bereichen des Schmerzsystems wahrnehmen und weiterleiten. Die Reaktionen reichen von einfachen Wegziehreflexen über Greif- und Schluckreflexe bis zur Beschleunigung des Herzschlags.
http://www.welt.de/gesundheit/article140798874/Schon-Ungeborene-koennen-Schmerz-empfinden.html


Aber ja, lassen wir das lieber.....


melden

Neugeborene Babys töten?

14.08.2016 um 20:38
@Kältezeit
hier wird es genauer erklärt
http://www.svss-uspda.ch/de/facts/biologie.htm


melden

Neugeborene Babys töten?

14.08.2016 um 21:56
@Kältezeit
Kältezeit schrieb:Ich denke, die Fleischfresskeule ist hier eh OT, leider ruht @holzauge s Argumentation aber genau darauf.
merkst du noch irgendetwas?
Kältezeit schrieb:Es ist ein großer Unterschied, ob ich ein Bedürfnis, also den Hunger, stillen will, oder Hilflose meiner eignen Art töte
welcher

dem getöteten Wesen ist dein schräger Argumentationsversuch völlig egal, beide Wesen Schweine Baby oder Menschen Baby empfinden das gleiche wen sie getötet werden. Du versuchst hier lediglich deine Doppelmoral und deinen Irrglaugen als Mensch was besseres wie ein Schwein zu sein zu kaschieren.


melden

Neugeborene Babys töten?

14.08.2016 um 22:33
@Tussinelda
Danke.

@holzauge
Ja, ich merke noch was. Du selbst bringst doch dieses Beispiel immerzu. Jetzt schon wieder.

Alles Doppelmoralisten, Menschenbabies können sterben, wenn es die Schweine, die ich esse, auch müssen.

Du verstehst da nur ein Prinzip nicht: Das Recht des Stärkeren, das in der Natur nunmal greift. Es gibt Arten, die töten auch ihresgleichen, aber nur wenn Not besteht oder das Jungtier zu schwach ist.
Und da bin ich froh, dass ich Mensch sein darf, denn selbst ein krankes Baby hat hierzulande gute Chancen.


melden

Neugeborene Babys töten?

14.08.2016 um 22:38
@Kältezeit
Recht hast du 😊


melden
Anzeige

Neugeborene Babys töten?

15.08.2016 um 10:00
Es gibt tatsächlich Menschen, die davon ausgehen, dass Lebewesen ohne Selbstbewusstsein keine Schmerzen empfinden können. Auch wenn das Schmerzempfinden sehr durch Lernvorgänge beeinflusst wird, so ist ein grundlegendes Schmerzempfinden auch schon bei Säuglingen vorhanden.
Auch heute in der Medizin gehen teilweise noch viele davon aus, dass man einem Menschen Schmerz hinzufügen kann, wenn das reflexive Bewusstsein fehlt. Man denke nur daran, dass viele Darmspiegelungen (die für gewöhnlich sehr schmerzhaft sind) nur unter Midazolam gemacht werden. Midazolam verursacht in der Dosierung für gewöhnlich keinen Dämmerschlaf, sondern sorgt dafür, dass man über die aktuelle Situation nicht mehr reflektieren kann und sich somit auch kein reflexives Gedächtnis für die Situation ausbildet.
So kommt es vor, dass die Menschen bei einer Darmspiegelung vor Schmerzen schreien und dem Arzt von ihren starken Schmerzen erzählen, sich aber nach dem Abklingen der Wirkung an nichts mehr erinnern können. Ein typischer Kommentar nach dieser Behandlung: "Habe ich dank der Tablette gut geschlafen.". Oftmals obwohl sie die ganze Zeit wach waren.
Es gab hierzu mal eine Befragung, bei welcher 90% der Ärzte angaben, diese Behandlung ohne echte Narkose niemals selbst erleben zu wollen.

Nach den Argumenten hier, könnte man auch diese Menschen einfach umbringen. Die Fähigkeit zu reflektieren ist hier tatsächlich oftmals auf dem Stand eines Säuglings, auch wenn man während der Medikation mit dem Patienten ganz normal reden kann.

Dass unser derzeitiger Umgang mit Tieren moralisch nicht tragbar ist, sollte sowieso klar sein.


melden
306 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt