Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wie einem Alkoholiker die Augen öffnen?

387 Beiträge, Schlüsselwörter: Alkohol, Helfen, Alkoholiker, Einsicht

Wie einem Alkoholiker die Augen öffnen?

22.03.2012 um 13:52
meine mutter ist auch alkoholikerin. weit länger als deine. parallelen seh ich darin, dass deine noch die arbeit schafft und niemand, außer vielleicht du, ihr lügenkonstrukt durchschaut, nicht mal sie selbst.

ich hab hier oft den ratschlag gelesen: rede mit ihr, zeig ihr, dass du da bist, unterstütze sie.

hm? bei mir hat das nix gebracht, außer, dass ich heute psychische probleme habe, wie jedes alki-kind! du bist zum glück erwachsen.
du kannst ihr nicht helfen! du kannst sie maximal in die klinik fahren, wenn sie soweit ist. mein rat: distanziere dich von der alkoholikerin, lebe dein leben, rede mit freunden und therapeuten darüber. versuch nicht, ihr den therapeutin oder die mutter zu mimen. DU bist das kind, nicht sie. das wird sonst für dich nach hinten losgehen.

einsicht ist der erste schritt zur besserung. und diese einsicht kann nur von ihr selbst kommen.


melden
Anzeige

Wie einem Alkoholiker die Augen öffnen?

22.03.2012 um 14:15
Der Vater meiner Freundin ist auch ein Alkoholiker. Er geht arbeiten, sieht normal aus aber kümmert sich nicht um die Familie und ebenfalls ist er fast nie zu Hause. Obwohl die Kinder schon erwachsen sind, belastet es die Familie bzw. die Kinder hauptsächlich, die Mutter scheint sehr unintressiert. Sie hat ihn schon einige Male darauf angesprochen, aber es hat nie was gebracht..


melden

Wie einem Alkoholiker die Augen öffnen?

22.03.2012 um 14:18
@liaewen

Jemanden auf ein potenzielles Alkoholproblem anzusprechen ist ja auch nicht alltäglich. Die Konsequenzen sind auch nicht absehbar, würde ich behaupten.


melden

Wie einem Alkoholiker die Augen öffnen?

22.03.2012 um 14:20
@Hesher
Ich glaube das kommt auf die Person drauf an. Da der Vater von ihr ein sehr ruhiger Mensch ist, waren die Konsequenzen nicht schlimm bzw. es gab keine. Er brach das Thema ab, sah es nicht ein, dass er ein Problem hatte, das macht er eigentlich immer. Ich glaube solche Menschen sehen ihren Alkoholmissbrauch nicht als etwas schlechtes an.


melden

Wie einem Alkoholiker die Augen öffnen?

22.03.2012 um 14:22
Alkoholiker sehen es schon ein...nur der Körper sagt was anderes und blockiert.


melden

Wie einem Alkoholiker die Augen öffnen?

22.03.2012 um 14:25
@Varisha

Das kenn ich 1 zu 1, was haben wir nicht alles probiert von androhungen von Scheidung bis hin zu denn ganzen Alk weg zu werfen. Sie trinkt trozdem sie kauft in heimlich ein und schmuckelt die Dosen mit der Handtasche rein.

Ich hab mich damit abgefunden, und intressier mich nicht mehr dafür was sie macht oder wie viel sie trinkt denn leugnen tut sie sowieso alles auch wenn man es ihr schon ankennt beim Reden und aussehen (schwanken lallen etc) dann kommt sie mit der Tränennummer das wir alle so gemein zu ihr sind.

Meine Mutter wird sich zu tote trinken das ist fakt, sie liebt denn Alk mehr als uns sie lässt sich nicht helfen und will auch nicht einsehen das sie ein Problem hat. Ich hab sie gern aber ich hab denn Kontakt für mein eigenes Seelenheil auf ein minimum reduziert.

Ich bin daran fast selbst nervlich zu grunde gegangen.

Ihr ist nicht zu helfen weil sie keine hilfe will und so wie du es beschreibst ist es das selbe bei deiner Mutter.


melden

Wie einem Alkoholiker die Augen öffnen?

22.03.2012 um 14:31
Alkoholiker sehen es schon ein...nur der Körper sagt was anderes und blockiert

Erkenntnis gibt immer noch der Geist.. da ist der Körper das kleinste Problem.


melden

Wie einem Alkoholiker die Augen öffnen?

22.03.2012 um 14:33
@liaewen

In der Regel ist es allerdings nicht so, dass man davon ausgehen kann, dass man "ruhig" drüber sprechen kann. Ich trinke selbst mehr, als der Normalbürger und kenne viele Leute, die Alkoholiker sind.
Bei solchen Dingen ist auf alle Fälle Vorsicht geboten, denn jemanden als Alkoholiker bezeichnen, könnte, selbst, wenn er es ist, als Beleidigung aufgenommen werden.


melden

Wie einem Alkoholiker die Augen öffnen?

22.03.2012 um 14:37
@Hesher
Achso, das kann natürlich auch gut sein. Ich selber habe keine "Alkoholiker" in meinem Umfeld, daher ist es für mich recht schwer solche Menschen einzuschätzen. Aber Vorsicht ist immer gut, hast schon recht.


melden

Wie einem Alkoholiker die Augen öffnen?

22.03.2012 um 14:42
@Hornisse

mhh Jein.

Ich hatte zb. eher Glück. Vor ein paar Jahren 2 Festivals hintereinander und danach noch eine Woche Partyurlaub. Ergebnis: nach 2 Tagen Alltag dann Nachtschweiss, Zittern, Krämpfe und Paranoia. Prost Mahlzeit hab ich mir gedacht. Ein halbes Jahr dann gar kein Alk und von Schnaps lass ich seitdem die Finger. Das halbe Jahr war auch nicht gerade ein Zuckerschlecken: Depressionen am Anfang und Angstzustände.
Ich hab gemerkt wie schnell das gehen kann und war erstmal in Versuchung weiterzutrinken damit ich den Alltag hinkriege bin aber stattdessen zum Arzt.


Vielen ist es peinlich und machen heimlich weiter um zu funktionieren damit ja Niemand etwas mitbekommt und der Entzug ist heftig und man hat Angst davor. Ist vllt. bei jedem unterschiedlich ich bin aber der Meinung, dass eben die Angst vorm Entzug das Hirn blockiert


melden

Wie einem Alkoholiker die Augen öffnen?

22.03.2012 um 14:42
@liaewen

Wie gesagt, sowas ist immer brisant. Aber auf der anderen Seite, kann es natürlich auch gut laufen. Kommt allerdings auch immer auf die Art und Weise an. Mich haben meine Freunde teilweise ignoriert und mir erst nach etwa einem halben Jahr mitgeteilt, dass sie denken, dass ich ein Egoist bin, weil ich so viel trinke.
Ist zwar meine Sache, aber jemanden einfach so fallen zu lassen, fand ich dann auch nicht unbedingt produktiv.


melden

Wie einem Alkoholiker die Augen öffnen?

22.03.2012 um 14:59
@Hesher
Also ich würde meinen Freunden auch direkt sagen, dass sie zu viel trinken und dass sie es reduzieren sollen etc. Aber dann kommt eben das "ist meine Sache".. Weil ich bin der Meinung, dass man das direkt sagen kann und sollte, vor allem wenn man befreundet ist und derjenige sollte sich das dann auch sagen lassen. Wenn man keinen hat, Familie oder Freunde, wird es in der Regel schlimmer wenn keiner Stop sagt. Aber wenn dann derjenige der trinkt, immer aggressiv reagiert aufgrund der Sucht wird es für Freunde irgendwann sicher auch nicht einfach.


melden

Wie einem Alkoholiker die Augen öffnen?

22.03.2012 um 15:01
@liaewen

Meine "Freunde" haben das scheinbar anders gesehen, nämlich als Angriff auf sie. Aber das waren im Nachhinein auch keine Freunde, gerade wenn sie mich schlussendlich deswegen allein gelassen haben, anstatt mir zu helfen.


melden

Wie einem Alkoholiker die Augen öffnen?

22.03.2012 um 15:10
@Hesher
Naja, kannst ja froh sein wenn du deren wahres Gesicht gesehen hast. Ich finde gerade wenn man Probleme hat, sollten Freunde eigentlich da sein und versuchen zu unterstützen wo sie können. Umgekehrt würde man es selber ja auch machen. Aber somit hast du Klarheit.


melden

Wie einem Alkoholiker die Augen öffnen?

22.03.2012 um 15:18
@liaewen

Ja stimmt, aber ich fand's echt nicht so toll. Das hätte man auch anders angehen können. Ich weiß, dass der Alkohol viel zerstören kann, aber ich war immer ich selbst. Nur halt in Betrunken


melden

Wie einem Alkoholiker die Augen öffnen?

22.03.2012 um 17:02
@Hesher
Ich dachte auch immer ich wär ich selbst... dann hab ich 15 Monate den Alk weggelassen und mein Leben umgekrempelt und bin jetzt mehr ich selbst als je zuvor...


melden

Wie einem Alkoholiker die Augen öffnen?

22.03.2012 um 19:03
@cucharadita_

Ja, da magst wohl recht haben. Trink auch nicht mehr so viel wie noch vor nem halben Jahr (scheiss Zeit) und merke selbst, dass es mir besser geht. Das allerdings aus freien Stücken.


melden

Wie einem Alkoholiker die Augen öffnen?

22.03.2012 um 19:39
@Hesher
Freut mich sehr für Dich, ich habs aus freien Stücken nicht geschafft, war zu abhängig, musste mein Leben erst komplett gegen die Wand fahren, aber wie gesagt jetzt ist alles gut.
Hab auch wirklich viele gute Freunde... aber du kannst keinem helfen, der sich nicht helfen lassen will.


melden

Wie einem Alkoholiker die Augen öffnen?

22.03.2012 um 19:52
ich werde wenn mein Diplom in Sack und tüten ist und ich in der Bewerbungsphase bin mal das Thema ansprechen .. bevor ich hier wegzieh, muss es ja mal angesprochen werden. Bin mal gespannt was das fürn kurzes Gespräch wird.


melden
Anzeige

Wie einem Alkoholiker die Augen öffnen?

22.03.2012 um 21:02
Vielen ist es peinlich und machen heimlich weiter um zu funktionieren damit ja Niemand etwas mitbekommt und der Entzug ist heftig und man hat Angst davor. Ist vllt. bei jedem unterschiedlich ich bin aber der Meinung, dass eben die Angst vorm Entzug das Hirn blockiert

Nun.. mag sein. das es bei einigen zutrifft. Wobei der körperliche Entzug nicht sehr lange ist. Man auch unterstützt werden kann. Nach dem körperlichen Entzug.. nämlich der psychische ist weit aus schwieriger. Da stellt sich dann erst raus ob ein Mensch das packt. In der Regel dauert der einige Monate.

Damit das funktionieren kann.. muss es es klick machen..Die Angst vor dem körperlichen Entzug ist da wohl eher ne Ausrede.. denke ich mal.


melden
171 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt