Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Trampen - noch angesagt?

52 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Trampen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Trampen - noch angesagt?

27.03.2012 um 21:50
@killimini
nützt dir nix wenn du in nem kaff hockst wo ne stunde lang keiner fährt oder so ^^ versuchen kann mans ja, aber bin immer vorbeigefahren, weil ich eben ne Frau bin.


melden

Trampen - noch angesagt?

27.03.2012 um 21:53
Machen... Es führt einen über umwege zu Dingen die man so nie kennengelernt hätte! Und ständig davon auszugehen das mas was schräges erwischt ist in etwa so groß als das das flugzeug in das ich einsteig abstürzt...


melden

Trampen - noch angesagt?

28.03.2012 um 00:00
Zitat von KiiwiiKiiwii schrieb:ich hätte nichts gegen trampen hab mir dazu auch schon einiges durchgelesen gehabt aber die gefahr als mädel da irgendwo zu verschwinden ist auch da ^^
Ach jaaaa??Kann mich nur zu gut an den Trucker erinnern dessen bratpfannengrosse Pranke plötzlich auf meinem ähh Unterbauch lag und mit meinen Bommeln rumspielte.Meine Proteste überhörte er und behauptete glatt das gefiele mir doch.Das ekelhafte Klicken und knirschen das ertönt wenn der Hahn eines Colt Frontier gespannt wird liess ihn zusammenzucken..."Du fährst am nächsten Parkplatz rechts raus,sonst wirds laut"
Ein anderer Trucker ereiferte sich über meinen roten Iro und meine abgekämpfte Lederjacke,zog über meinen angeblichen Drogenkonsum und über Arbeitsverweigerung der Jugend im allgemeinen und die meinige im Besonderen her,obwohl ich zur Schule ging.Die Fahrt endete an einer öden Autobahnzufahrt irgendwo zwischen Mainz und Hochmosel

@darkylein
Nur eine Stunde...harharhar...ich bin mal vor nem Wintereinbruch in Norwegen geflohen und stand an ner elchverseuchten Landstraße wo alle halbe Stunde mal was kam
Abends bin ich dann mit nem wasserdichten Sack durch nen Fluss geschwommen und hab an ner Tür geklopft,die Finnen die mir öffneten schmissen ihre Sauna an,liessen mich übernachten und bereiteten ein opulentes Frühstück.Dann setzten sie mich wieder nach Norwegen über,weil der Verkehr dort dreimal so stark ist wie bei ihnen
Ich übernachte gerne auf Friedhöfen,da hab ich meine Ruhe,zumindest wird man nicht von den hiesigen Dorfnazis und anderen Irren behelligt


melden

Trampen - noch angesagt?

28.03.2012 um 00:07
Zitat von slmslm schrieb:Aber was du da schreibst, gibt mir neue Hoffnung. Hast du Erfahrung damit, von Ostende nach Dover per "Schiff-Trampen" zu kommen?????? In der letzten Zeit?
Vor fünf oder sechs Jahren das letztemal,hin und zurück wars ne Taxifahrt,aber von Ostende weg wars wie immer ne Katastrophe,ich stand sechs Stunden rum bis ich wegkam,das allerdings war dann gleich ein Direktlift nach Berlin


melden

Trampen - noch angesagt?

28.03.2012 um 17:57
@lemmingmeister
@Warhead

na, dann müsste man mal vor Ort schauen, ob überhaupt noch Spontanbuchungen von Autofahrern möglich sind. Wie gesagt, Fußgängerpassagiere nur von Calais aus, und bei den Internet-Buchungen muss die Personenzahl angegeben werden, da kann man wohl nicht mehr zusteigen vor Ort.

Läuft wohl auf Billigflug nach London hinaus. :( Aber diese Fährfahrt, wenn die weißen Klippen von Dover langsam näher kommen, ach *seufz*...

Allerdings ist das gar nicht aktuell zur Zeit. Nur irgendwann in diesem Leben möchte ich endlich im Dartmoor wandern. Das habe ich nämlich bisher noch nicht geschafft.

Um noch mal auf die Fragestellung dieses Threads zurückzukommen: alleine eher nicht, und na ja, scheint mir schon nicht mehr so leicht zu sein heutzutage wie zu meiner Zeit noch...


melden

Trampen - noch angesagt?

28.03.2012 um 20:20
@slm
Aber diese Fährfahrt...da wo ich über 30 Stunden von Ostende nach Aachen brauchte,da wars auf der Fähre die Hölle.War ein prächtiger Seegang,lauter Kreuzseen,auf der Fähre eine irre Wuhling,heulende Babys,vor allem das eine Miststück hatte ein nervenzerfetzendes Organ.Und die vielen grünen Leute erst,dementsprechend roch es auch.Also lieber nach draussen und sich die Wellen rüberfetzen lassen,kommt ein Steward rein,dreht den Kopf,bechert im Laufen einen Schwall auf den Boden...herrlich


1x zitiertmelden

Trampen - noch angesagt?

28.03.2012 um 20:24
@Warhead

Hach....klingt fast wie das Traumschiff.


melden

Trampen - noch angesagt?

28.03.2012 um 20:36
@KoMaCoPy
Ja,wie ne Kur im Reizklima..."Ach fahren sie an die See,das beruhigt die Nerven so"


melden

Trampen - noch angesagt?

28.03.2012 um 20:41
@Warhead

Goettlich. Und ich hab die 5000. Muahahahahahahahahahahahahahaaaaa.


melden

Trampen - noch angesagt?

28.03.2012 um 20:45
@KoMaCoPy
???


melden

Trampen - noch angesagt?

28.03.2012 um 20:51
@Warhead

Beitraege.
Endlich kommts an die Zeit mir das "Rot" vom Nick zu aendern.

Nu aber Schluss mit...Off Topic.
*pfeif*


melden

Trampen - noch angesagt?

30.03.2012 um 07:19
@Warhead
Zitat von WarheadWarhead schrieb:Aber diese Fährfahrt...da wo ich über 30 Stunden von Ostende nach Aachen brauchte,da wars auf der Fähre die Hölle
.............


Das ist übel ! Zum Glück hatte ich aufm Schiff so etwas noch nicht erlebt.

Aber die 3x, die ich geflogen bin, saß jemand vor bzw. hinter mir, der ausgiebig gek..... hat.
Dabei bin ich auch nicht gerade so kühn in der Luft...

Wenn man da noch den Kopf aus dem Fenster halten könnte...


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: Aussteigen um nach Indien zu reisen
Menschen, 267 Beiträge, am 07.06.2018 von MadamMim
deet am 10.04.2012, Seite: 1 2 3 4 ... 11 12 13 14
267
am 07.06.2018 »