weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Würdet ihr euer Leben verlängern lassen?

356 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben, Mensch, Medizin, Forschung, Gentherapie

Würdet ihr euer Leben verlängern lassen?

27.05.2012 um 10:28
@killimini
Weil ich unter einer Krankheit leide, die mir das Leben sehr erschwert. Mir geht es sowohl psychisch als auch physisch nicht gerade so besonders. Das war früher mal anders. Eigentlich gibt es derzeit kaum Dinge, die mein Leben lebenswert machen. Die einzigen Up's hab' ich fast nur noch, wenn ich gute Musik höre, das ist aber auch so ziemlich alles.


melden
Anzeige
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Würdet ihr euer Leben verlängern lassen?

27.05.2012 um 10:30
Yoshi schrieb:Es man kerngesund, frisch verliebt, hat einen Job, den man gerne macht etc., dann kommt es einem so vor, als wolle man ewig leben. Geht es einem beschissen, ist man froh, wenn es so bald wie möglich zu Ende ist
Genauso ist es. Nicht Jeder findet sein Leben so toll, dass er es möglichst lange führen will. Aber wem es selber gut geht, der kann das wahrscheinlich gar nicht richtig nachvollziehen.


melden
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Würdet ihr euer Leben verlängern lassen?

27.05.2012 um 10:32
Zeo schrieb:der kann das wahrscheinlich gar nicht richtig nachvollziehen
Jop. so ist. Ich verstehe wirklich nicht weshalb man nicht leben will. Hoffe auch das ich es niemals verstehen werde... Wenn du verstehst wie ich das meine...

@Zeo
@Yoshi
Tut mir echt leid. Niemand sollte so leiden müssen. :`(

@Yoshi
Darf man fragen welche Krankheit du hast?


melden

Würdet ihr euer Leben verlängern lassen?

27.05.2012 um 10:34
@Zeo
Zeo schrieb:Genauso ist es. Nicht Jeder findet sein Leben so toll, dass er es möglichst lange führen will. Aber wem es selber gut geht, der kann das wahrscheinlich gar nicht richtig nachvollziehen.
Das ist es. Das ist auch das, was mich an vielen Menschen ankotzt. Viele erwarten immer, dass man glücklich sein muss. Ich sage den Leuten auch immer ganz ehrlich, wie es mir geht, wenn ich gefragt werde. Wenn ich sage: "So halbwegs", dann gucken sie mich immer so verwundert an und meinen: "Nur so halbwegs?". Ja, muss es einem denn immer blumig gehen?

Ich meine, jeder Mensch hat auch das Recht, sich sein Leben zu nehmen, wenn er es einfach nicht mehr aushält. Nicht, dass ich das vorhabe, aber das ist auch so eine Sache... wenn Leute über ihre Probleme klagen, dann bekommen sie von gesunden Menschen meist Vorwürfe. Es wird einem immer gesagt, man solle sich nicht so anstellen etc. Da steigen mir immer die Haare zu Berge. Mir geht es schon seit Jahren richtig mies, hab' kaum Lebensfreude, ich will hier eigentlich nur noch raus. Ich bin ja schon froh, wenn es mir mal halbwegs gut geht. Ich weiß schon gar nicht mehr, wie es ist, so richtig glücklich und gesund zu sein.


melden

Würdet ihr euer Leben verlängern lassen?

27.05.2012 um 10:36
@killimini
killimini schrieb:Jop. so ist. Ich verstehe wirklich nicht weshalb man nicht leben will. Hoffe auch das ich es niemals verstehen werde... Wenn du verstehst wie ich das meine...
Dass du das nicht verstehst, kann man dir auch nicht vorwerfen. Das ist ganz natürlich. Es gibt eben Menschen, die verzweifelter sind als andere. Manchen leiden unter Krankheiten, die ihnen ihre Lebensfreude nehmen. Man kann nie so wirklich nachvollziehen, warum Menschen so denken, wie sie denken. Warum meinst du nehmen sich täglich Leute auf der Welt ihr Leben. So verzweifelt muss man erstmal sein. Als es mir noch vor Jahren gut ging, konnte ich auch nicht nachvollziehen, wie man depressiv sein kann und sich das Leben nimmt, inzwischen ist das bei mir Alltag geworden, ich weiß, wie sich diese Leute fühlen. Bei jedem ist es individuell anders, aber keine Lebensfreude mehr zu haben ist so ziemlich das Schlimmste, was es gibt.


melden

Würdet ihr euer Leben verlängern lassen?

27.05.2012 um 10:39
@killimini
killimini schrieb:Tut mir echt leid. Niemand sollte so leiden müssen. :`(
Ja :'(
Life can be a bitch...
killimini schrieb:Darf man fragen welche Krankheit du hast?
Klar, darfst du das. Ich hab' CMD. Das ist eine strukturelle, funktionelle, biochemische und psychische Fehlregulationen der Muskel- oder Gelenkfunktion der Kiefergelenke. Bei mir ist sie damals mechanisch ausgelöst worden. Habe so ein Scharnier eingesetzt bekommen, und seitdem habe ich massive Probleme, die in meinen gesamten Körper ausstrahlen. Rückenschmerzen, Sehstörungen, Schielen, verspannte Muskulatur, HWS-Dysfunktion. Also ich hab' so ziemlich alles, was man nur haben kann.


melden

Würdet ihr euer Leben verlängern lassen?

27.05.2012 um 10:42
@trailerguy
@all
Ich sag's mal so... das Leben kann immer lebenswert sein. Die Sache ist nur die... wir alle werden alt, und sterben tun wir auch alle. Selbst wenn man sein Leben lang gesund wäre, und nicht altern würde, es würde irgendwann langweilig werden. Irgendwann hat man einfach die Nase voll. Das Leben ist eine kurze Reise, und danach geht es weiter.


melden
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Würdet ihr euer Leben verlängern lassen?

27.05.2012 um 10:45
Yoshi schrieb:aber keine Lebensfreude mehr zu haben ist so ziemlich das Schlimmste, was es gibt.
Ja, insbesondere da es so viel gibt wofür es sich zu leben lohnt.
Yoshi schrieb:jeder Mensch hat auch das Recht, sich sein Leben zu nehmen,
Ja, aber auf welche Art und weise ist die Frage. Und vorallem wen man zurücklässt.

Als vor einigen Monaten ein ehemaliger Schulkollege den ich kaum kannte sein Leben liess war ich fast am Boden zerstört. Und das obwohl ich in den dreieinhalb Jahren die ich ihn kannte vileicht 20 Minuten mit ihm geredet habe. Wenn es mir dementsprechend schon mies gimg möchte ich nicht wissen wie es den direkten Angehörigen ergeht...
Yoshi schrieb:Es wird einem immer gesagt, man solle sich nicht so anstellen etc.
Das ist genau das falsche. Man muss verständniss haben, auch wenn es wie gesagt schwer nachvollziehbar ist...
Yoshi schrieb:danach geht es weiter.
genau. Man soll den Tod umarmen. Es ist niemals das Ende. Doch bis zu seinem Ableben sollte man ein schönes und glückliches Leben leben. Und wen immer möglich positives zurücklassen.

@Yoshi
Hört sich echt nicht gut an. :(
Helfen Massagen und solches Zeugs nicht?


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Würdet ihr euer Leben verlängern lassen?

27.05.2012 um 10:52
Yoshi schrieb:Wenn ich sage: "So halbwegs", dann gucken sie mich immer so verwundert an und meinen: "Nur so halbwegs?". Ja, muss es einem denn immer blumig gehen?
Kenn ich. Wenn mich jemand fragt, wie es mir geht, sag ich nur noch: "Beschissen wie immer." Dann ist Ruhe.


melden

Würdet ihr euer Leben verlängern lassen?

27.05.2012 um 10:53
@killimini
killimini schrieb:Ja, insbesondere da es so viel gibt wofür es sich zu leben lohnt.
Ja, das ist es gerade :(

Wenn ich gesund und glücklich bin, merke ich, wieviele Dinge es gibt, für die es sich zu leben lohnt. Wenn man krank und unglücklich ist, kann man die Dinge kaum mehr genießen.
killimini schrieb:Ja, aber auf welche Art und weise ist die Frage. Und vorallem wen man zurücklässt.

Als vor einigen Monaten ein ehemaliger Schulkollege den ich kaum kannte sein Leben liess war ich fast am Boden zerstört. Und das obwohl ich in den dreieinhalb Jahren die ich ihn kannte vileicht 20 Minuten mit ihm geredet habe. Wenn es mir dementsprechend schon mies gimg möchte ich nicht wissen wie es den direkten Angehörigen ergeht...
Ja, da hast du recht. Damals in der Schule hat sich ein Junge das Leben genommen. Ich selber hatte nie etwas mit ihm zu tun, hab' nur ganz selten Worte mit ihm gewechselt. Auf einmal erfuhr ich am nächsten Tag, dass er sich das Leben genommen hat. Mir wurde total komisch um's Herz, obwohl ich ihn nicht mal wirklich kannte. Man hat ihn jeden Morgen gesehen, und auf einmal war er weg. Ich will nicht wissen, wie seiner Familie zu Mute war und heute noch ist. Auf der anderen Seite denke ich mir aber, klar, es ist hart, für die Hinterbliebenen, aber man sollte auch mal an die Person denken, die diesen Schritt getan hat. Vlt. ist sie nun wirklich von ihren Problemen erlöst. Und die Mitmenschen leiden sowohl unter dem Tod der Person, als auch darunter, dass sie selbst leidet und ihnen wohlmöglich noch das Leben schwer macht.


melden

Würdet ihr euer Leben verlängern lassen?

27.05.2012 um 10:55
Yoshi schrieb:"Nur so halbwegs?". Ja, muss es einem denn immer blumig gehen?
Nicht immer , aber das schlechte Gefühl sollte nicht überwiegen .
Ich Wünsche dir, dass es doch noch alles gut geht und dass sich dein Umfeld gut um dich kümmert.
Sry , dass ich mich da jetzt einmische , aber es schmerzt mir auch manchmal wenn ich sowas lese.
Kein Mensch sollte so verloren sein, dass er in seinem leben keinen Sinn hat oder sieht .
Fühl dich umarmt :(


melden

Würdet ihr euer Leben verlängern lassen?

27.05.2012 um 10:55
@killimini
killimini schrieb:Hört sich echt nicht gut an.
Helfen Massagen und solches Zeugs nicht?
Ich bekomme bald Physiotherapie und hoffe, dass das helfen wird. Das Hauptproblem ist aber meine falsche Okklusion. Ich habe einen offenen Biss, manche meiner Zähne haben überhaupt keinen Kontakt, und manche falschen Kontakt. Kein Wunder, dass es da zu solchen Problemen kommt. Bei jeder Kopfbewegung knackt es. Ich fühle mich sogar fast wie ein Krüppel.


melden
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Würdet ihr euer Leben verlängern lassen?

27.05.2012 um 10:58
Yoshi schrieb:kann man die Dinge kaum mehr genießen.
Huch. So habe ich gar nie gedacht.... Jetzt wird mir einiges verständlicher...

@Yoshi
Diese Asiatische Medizin wo sie Nadeln in den Körper stechen ist auch extrem hilfreich. Leider fällt mir der Name nicht ein... dabei sollte ich den kennen. .S


melden

Würdet ihr euer Leben verlängern lassen?

27.05.2012 um 11:00
Nichtmal, wenns morgen zu Ende wär.


melden

Würdet ihr euer Leben verlängern lassen?

27.05.2012 um 11:01
Diese Asiatische Medizin wo sie Nadeln in den Körper stechen

Ah du meinst diese altkantonesische Fol Ter


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Würdet ihr euer Leben verlängern lassen?

27.05.2012 um 11:01
@Yoshi
Kann man da nicht chirurgisch was machen? Bei mir wurde vor einigen Jahren eine Fehlstellung des Oberkiefers korrigiert. Jetzt ist mein Biss perfekt.


melden

Würdet ihr euer Leben verlängern lassen?

27.05.2012 um 11:02
@Zeo
Zeo schrieb:Kenn ich. Wenn mich jemand fragt, wie es mir geht, sag ich nur noch: "Beschissen wie immer." Dann ist Ruhe.
Ja, kann mir vorstellen, dass dann Ruhe ist. Am Liebsten sage ich den Menschen auch immer, wie es mir wirklich geht. Es ist so, dass die meisten Leute eh immer hören wollen, dass es einem gut geht. Ihnen geht es gut, dann wollen sie auch, dass es den anderen gut geht. Dieses "Wie geht's dir/Ihnen?" ist inzwischen bei vielen eh so stereotypisch geworden, dass sie es einfach aus Gewohnheit fragen und nicht, weil es sie wirklich interessiert.

@Amalia1
Amalia1 schrieb:das schlechte Gefühl sollte nicht überwiegen .
Das tut es aber leider sehr oft :(
Amalia1 schrieb:Ich Wünsche dir, dass es doch noch alles gut geht und dass sich dein Umfeld gut um dich kümmert.
Ich habe leider nicht viele Menschen, die sich um mich kümmern. Ich bin meist auf mich alleingestellt. Ich bin froh, dass ich so eine liebe Mutter habe, die mich zu Ärzten fährt, meinem Kieferorthopäden, und mit der ich reden kann. Was mich schockt ist, dass mein Vater, der Arzt und Zahnarzt ist, der eigentlich am meisten Ahnung davon haben müsste, sich einen feuchten Kericht um meine Probleme interessiert. Zumindest scheint es so.
Amalia1 schrieb:Sry , dass ich mich da jetzt einmische , aber es schmerzt mir auch manchmal wenn ich sowas lese.
Das ist doch kein Problem. Es tut echt gut, wenn sich Leute für einen interessieren und es ist ein kleiner Trost :)
Amalia1 schrieb:Kein Mensch sollte so verloren sein, dass er in seinem leben keinen Sinn hat oder sieht .
Fühl dich umarmt
Ja, das ist echt so. Bei mir ist es leider so, und ich denke mir immer wieder alle möglichen Methoden aus, um mein Leben zu beenden :(
Oft hilft es tatsächlich sich zu sagen, dass man jederzeit die Möglichkeit dazu hat, aber ich merke, wie mein Selbsterhaltungstriebt überwiegt, und ich doch noch Hoffnung habe. Es ist ein Teufelskreis, einerseits will ich diese Schmerzen beenden, auf der anderen Seite will ich leben, dann sind da wieder die Schmerzen. Deswegen auch meine Antwort zum Topic, ich bin froh, wenn ich mit diesen Schmerzen nicht allzulange leben muss, bzW. wünsche mir, dass ich beschwerdefrei leben kann. Wie lange mein Leben sein wird, das sei mal dem Schicksal vorbehalten.


melden

Würdet ihr euer Leben verlängern lassen?

27.05.2012 um 11:05
@Zeo
Zeo schrieb:Kann man da nicht chirurgisch was machen? Bei mir wurde vor einigen Jahren eine Fehlstellung des Oberkiefers korrigiert. Jetzt ist mein Biss perfekt.
Ich bin seit kurzem wieder in kieferorthopädische Behandlung. Mein KO meinte, mein Biss sei eine Katastrophe, meine Zähne haben schon teilweise abradiert. Ich selber merke es auch. Ich kann vorne nicht richtig abbeissen, weil mein Biss vorne nicht geschlossen ist, meine Backenzähne haben teilweise keinen Kontakt.

Was genau ist bei dir gemacht worden, um deinen Biss zu korrigieren? Ich bin mit meinem Latein am Ende. Ich hätte meine erste KO-Behandlung nicht frühzeitig abbrechen sollen.


melden

Würdet ihr euer Leben verlängern lassen?

27.05.2012 um 11:07
@killimini
killimini schrieb:Diese Asiatische Medizin wo sie Nadeln in den Körper stechen ist auch extrem hilfreich. Leider fällt mir der Name nicht ein... dabei sollte ich den kennen. .S
Akupunktur? Das ist interessant! Davon habe ich heute erst gelesen, dass das bei solchen Problemen helfen kann. Ich werde auf jedenfall alles in Gang setzen, was mir hilft. Bis jetzt habe ich alles schleifen lassen, bin zu keinem Arzt gegangen. Mein KO hat mich sogar gefragt, warum ich geschwänzt hätte.


melden
Anzeige
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Würdet ihr euer Leben verlängern lassen?

27.05.2012 um 11:09
Yoshi schrieb:aus Gewohnheit fragen und nicht, weil es sie wirklich interessiert.
Es ist eben eine Höflichkeit und gut für den einstieg in ein Gespräch. Aber hast schon recht.

@Yoshi
Ja genau. Akupunktur. Danke. :D

Es hilft extrem. Wie Magie wurde mir von diversen Leuten berichtet. Geh doch mal in eine Sitzung. Echt empfehlenswert.


melden
337 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden