Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Waffen zur Selbstverteidigung - sämtlich verboten?

458 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Waffen, Selbstverteidigung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Waffen zur Selbstverteidigung - sämtlich verboten?

16.06.2012 um 16:54
@kakaobart
Hehe....da setz ich doch mal Ki-Meister Ryukerin drauf. Der hatte ja seinen Reality-Check.

Ergebnis: 5000 Doller Minus, ne blutige Nase und ne bittre Selbsterkenntnis

Youtube: Kiai Master vs MMA
Kiai Master vs MMA



melden

Waffen zur Selbstverteidigung - sämtlich verboten?

16.06.2012 um 16:56
das einzige was dir hilft ist dein charakter, deine fäuste und deine reflexhandlungen
wer braucht schon waffen

acjjah und man sollte schnell laufen können


melden

Waffen zur Selbstverteidigung - sämtlich verboten?

16.06.2012 um 17:13
was ich noch sagen möchte
es gibt einen unterschied zwischen kampfkunst und kampfsport

dem ärger ist grundsätzlich immer aus dem weg zu gehen.
wenn jemand eine waffe zieht dann lauft wenn ihr die möglichkeit habt.

filme sind gestellt. ein kampf auf der straße wird niemals so aussehen. jeder mensch ist unberechenbar und seine bewegungen sind nicht vorauszusehen, höchstens ein wenig zu erahnen.

das was beim kampfsport trainiert wird ist aus reflex oder intuitiv richtig zu handeln denn es bleibt oft keine zeit um zu überlegen. du musst auf knopfdruck die wut aufbringen die dir entgegengebracht wird.

alkohol ist auch eine sache. geht am besten einfach egal wie lächerlich ihr euch dabei macht.
sobald ein pegel erreicht ist kannste denen den arm brechen und die gehen trotzdem weiter auf dich los.

abgesehn davon ist es ziemlich einfach jemanden zu töten. wenn man nur unglücklich trifft steht der vielleicht niewieder auf und damit woll wohl keiner leben.


1x zitiertmelden

Waffen zur Selbstverteidigung - sämtlich verboten?

23.06.2012 um 00:05
manche menschen sind aufgrund ihres alters, behinderungen oder sonstigem nicht in der lage sich durch andere mittel als waffen selbst zu verteidigen.

früher gab es stockdegen, ich möchte mal 2-3 strassenkinder sehen die opa abrippen wollen wenn der den zieht und drauf scheisst was danach kommt.


melden

Waffen zur Selbstverteidigung - sämtlich verboten?

23.06.2012 um 01:34
Das geht doch nicht, schließlich läßt sich sogar ein Becher zur Selbstverteidigung nutzen.


melden

Waffen zur Selbstverteidigung - sämtlich verboten?

23.06.2012 um 02:03
oder die fäuste alleine schon oder ein Stift wie auch immer ,...


melden

Waffen zur Selbstverteidigung - sämtlich verboten?

23.06.2012 um 02:23
@Lichtstrahl genau so.


melden

Waffen zur Selbstverteidigung - sämtlich verboten?

23.06.2012 um 08:54
@Katori
@Lichtstrahl
Zur Selbstverteidigung ist grundsätzlich alles erlaubt.

Ob man es vorher führen durfte ist eine andere Problematik. Grundsätzlich gilt: Liegt neben Dir zufällig die Panzerfaust von Opa und Du hast grad keine andere Möglichkeit, Dich erfolgreich gegen die 3 anstürmenden Liverpooler Dockarbeiter zu verteidigen, dann bleibt das grundsätzlich straffrei, wenn Du die damit pulverisierst.

Wenn Du allerdings mit deinem T34 Sonntags nachmittags zur Eisdiele fährst und wirst angehalten, so hast Du ein Problem mit dem KrWaffKontrG.

Wenn man sich jetzt auf dem Weg dahin mittels des T34 gegen den Angriff der Liverpooler Dockarbeiter verteidigt (keine andre Möglichkeit den Angriff sicher abzuwehren --> Voraussetzung!), dann bleibt die Verteidigungshandlung straflos, aber für das T34-Fahren gibts immer noch einen drüber. Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun.


melden

Waffen zur Selbstverteidigung - sämtlich verboten?

23.06.2012 um 09:10
Seid Anfang diesen Jahres sind wieder bestimmte Art von Elektroschocker erlaubt, kann man sich problemlos in deutschen Internetshops bestellen.


melden

Waffen zur Selbstverteidigung - sämtlich verboten?

23.06.2012 um 09:31
@LivingElvis
Zitat von purple_hazepurple_haze schrieb am 16.06.2012:filme sind gestellt. ein kampf auf der straße wird niemals so aussehen. jeder mensch ist unberechenbar und seine bewegungen sind nicht vorauszusehen, höchstens ein wenig zu erahnen.
:O

Du meinst, wenn ich in echt von 20 Leuten angegriffen werde, wie Jacky Chan, dann tänzeln die nicht um mich rum und kommen schön einer nach dem anderen angedackelt, damit ich sie abziehen kann?

@Wanagi

Die Elektroschocker müssen glaub ich so ein spezielles Siegel von einer deutschen Prüfstelle haben. Welches beweist, dass sie nicht tödlich oder so sind.


melden

Waffen zur Selbstverteidigung - sämtlich verboten?

23.06.2012 um 09:52
@Kc
Was hab ich den damit zu tun?


melden

Waffen zur Selbstverteidigung - sämtlich verboten?

23.06.2012 um 09:55
@LivingElvis

War ein Fehler, wollte einen anderen User adden :D


melden

Waffen zur Selbstverteidigung - sämtlich verboten?

23.06.2012 um 10:02
@Kc
War schon geschockt :D


melden

Waffen zur Selbstverteidigung - sämtlich verboten?

23.06.2012 um 10:21
@Kc
Der Elektroschocker muss ein PTB Prüfzeichen besitzen, sonst ist der Verkauf illegal.


melden

Waffen zur Selbstverteidigung - sämtlich verboten?

20.07.2012 um 12:29
https://www.youtube.com/watch?v=Fc2e2FQfRQ4


melden

Waffen zur Selbstverteidigung - sämtlich verboten?

20.07.2012 um 16:37
Als Frau hätte ich schon gerne etwas zur Selbstverteidigung in der Tasche. Speziell wenn man ganz früh im Dunkeln zur Arbeit muss. Ich bin zwar niemand der Angst hat aber es kann sich schnell so eine Situation ergeben. Unverhofft. Ich finde es schlecht dass fast alles verboten ist.
Nicht jeder hat die Zeit und das Geld einen guten Selbstverteidigungskurs zu belegen oder gar Kampfsport.


melden

Waffen zur Selbstverteidigung - sämtlich verboten?

20.07.2012 um 16:42
@popcorncandy
ach, und dann besorgt man sich eine Waffe und hat dann keine Zeit für den Waffenschein oder wie muss ich das verstehen? Der kostet auch Geld und Zeit......es macht ja auch jeder einen erste Hilfe Kurs, damit er den Führerschein bekommt.......


melden

Waffen zur Selbstverteidigung - sämtlich verboten?

20.07.2012 um 16:45
@Tussinelda Quatsch nein. Ich rede von Sachen wie Elektroschocker oder sowas. Eine Pistole muss man nun wirklich nicht rumliegen haben daheim. Gibt es einen Waffenschein für Elektroschocker? Ich denke nicht. Ich habe mit Zeit und Geld lediglich von einem Selbstverteidigungskurs gesprochen.


1x zitiertmelden

Waffen zur Selbstverteidigung - sämtlich verboten?

20.07.2012 um 17:53
die müssten cannabis legalisieren dann würds all das nicht geben


melden

Waffen zur Selbstverteidigung - sämtlich verboten?

20.07.2012 um 20:22
@popcorncandy
Zitat von popcorncandypopcorncandy schrieb:Gibt es einen Waffenschein für Elektroschocker?
Für die normalen glaube ich nicht, da reicht der Altersnachweis und das Prüfzeichen. Für Taser brauchst du jedoch einen, allerdings bezweifle ich, das du die als Privatperson erhältst.

mfg
Eye


melden