weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Deutschland für immer verlassen-Auswandern, aber richtig

132 Beiträge, Schlüsselwörter: Asien, Auswandern, Finanzamt, Krankenversicherung, Reisepass, Visacard

Deutschland für immer verlassen-Auswandern, aber richtig

22.05.2013 um 15:17
Ahh, ok. Dachte du hast den festen Entschluss schon gefasst und sagst Deutschland endgültig adios... @Can


melden
Anzeige

Deutschland für immer verlassen-Auswandern, aber richtig

22.05.2013 um 15:34
Tja, ich hab ein Problem mit dem Auswandern im Rentenalter... denn da, wo ich hin will, kann ich von der Rente hier nicht leben.

Mir würde USA oder England gut gefallen... kann ich vergessen... zu teuer, dort zu leben.

Aber Thailand (Asien allgemein) interessiert mich so aber überhaupt nicht...

Ich finde Deutschland doch sehr okay zum leben...

Auch Italien oder Spanien reizt mich gar nicht so sehr... wie gesagt, die USA gefällt mir in einigen Teilen sehr gut... auch landschaftlich gesehen... aber die Lebenshaltungskosten... au weia.. keine Chance.


melden
Billy73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutschland für immer verlassen-Auswandern, aber richtig

22.05.2013 um 17:22
ja beim klassiker thailand gefällt mir die sprache nicht. ich kann mir nicht vorstellen, dass diese sprache mir spass macht sie zu sprechen. aber vielleich gewöhnt man sich dran.

in detroit sollen die wohnungspreise sehr gering sein.


melden

Deutschland für immer verlassen-Auswandern, aber richtig

22.05.2013 um 21:18
Billy73 schrieb:in detroit sollen die wohnungspreise sehr gering sein.
Ironie oder ernst gemeint? :)


melden
Billy73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutschland für immer verlassen-Auswandern, aber richtig

23.05.2013 um 05:25
@jimmycanuck

doch im ernst. man kriegt ganz günztig wohnungen dafür muss man z.b. eine bestimmte anzahl an stunden kindern nachhilfe geben. detroit versucht, wieder nach dem absturz wieder hochzukommen.

man kann da häuser für 10k kaufen.


melden

Deutschland für immer verlassen-Auswandern, aber richtig

23.05.2013 um 07:55
@globetrotter

Biste noch da ? :)


melden

Deutschland für immer verlassen-Auswandern, aber richtig

23.05.2013 um 08:08
Billy73 schrieb:man kann da häuser für 10k kaufen.
Hütten. Der korrekte Terminus für diese Unterkünfte ist "Hütte" nicht "Haus" :D

Aber mal ernsthaft. Man muss in Detroit berücksichtigen, dass die Lebensqualität enorm gelitten hat. Es gibt viele leerstehende und verfallene Gebäude und wenig Jobs.
Selbst wenn das Haus nur einige Zehntausend Dollar kostet, so muss man ja auch das bezahlen. Und von irgend etwas leben möchte man ja auch. Und die Nischen für potentielle Einnahmequellen sind doch recht gut besetzt.
Ich weiß nicht, ob es wirklich eine so gute Idee ist, nach Detroit auszuwandern.


melden
Billy73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutschland für immer verlassen-Auswandern, aber richtig

23.05.2013 um 08:43
@kleinundgrün


ja ist nicht jedermanns sache. allerdings wenn sich detroit erholt, werden die häuser das zehnfache wert sein. also was für abenteurer, die sich als pioniere versuchen wollen.


melden

Deutschland für immer verlassen-Auswandern, aber richtig

23.05.2013 um 10:14
Detroit? Da kann man ja gleich nach Somalia ziehen. Da sind die Hütten noch billiger. Vielleicht findet man ja noch einen Job als Pirat?


melden
kopischke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutschland für immer verlassen-Auswandern, aber richtig

23.05.2013 um 17:08
Billy73 schrieb:ja beim klassiker thailand gefällt mir die sprache nicht. ich kann mir nicht vorstellen, dass diese sprache mir spass macht sie zu sprechen. aber vielleich gewöhnt man sich dran.
Komisch als ich in Asien lange unterwegs war mal vor Jahren noch, konnten dort die Meisten zumindest englisch, stört doch keinen dort wenn man die Sprache nicht kann, englisch ist ok da, aber Viele können sogar deutsch, besonders natürlich in den Touristenhochburgen, aber sonst kommt man überall mit englisch weiter auch.

Also Asien an sich finde ich für Auswanderer voll ok, nur krank zu werden, würde ich mir dort nicht trauen.

Ansonsten ist doch wohl nach wie vor Deutschland Einwanderungsland Nr. 1 und wohl nicht so schlecht wie man immer denkt.

Warum sonst wollen alle her, obwohl es doch woanders viel schöner ist und wärmer noch dazu?


melden
Billy73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutschland für immer verlassen-Auswandern, aber richtig

23.05.2013 um 17:17
@kopischke

ja auswanderung ist halt ne individuelle sache. zum geldverdienen ist deutschland ganz gut, da es eine gute industrie gibt. allerdings wenn man geld hat ist es woanders schöner. die meisten menschen haben ihre freunde und lieben im land, da macht es wenig sinn auszuwandern.

man muss schon ein hohes mass an innerem antrieb haben, wenn man insbesondere in länder geht wo man geld mitbringen muss. das muss schon gut durchdacht sein.


melden
kopischke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutschland für immer verlassen-Auswandern, aber richtig

23.05.2013 um 17:28
Also ich kann mir nur einen Zweitwohnsitz vorstellen in Asien oder bestenfalls noch irgendwo am Mittelmeer auf der europäischen Seite, sonst denke ich kann man hier doch wirklich gut leben (noch).
Wenn die ganzen restlichen Beamten aber nun auch noch in Pension gehen, dann ist das sicher auch dann vorbei, da diesen Schuldenberg kein Mensch mehr zahlen kann dann.
So viel kann uns die Regierung garnicht mehr abzocken, wie wir in den nächsten Jahren brauchen für den ganzen Kram der noch auf uns zukommt, zum Glück haben ja wenigsten alle Reichen einen netten Wohnsitz woanders für den Ernstfall.


melden
Billy73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutschland für immer verlassen-Auswandern, aber richtig

23.05.2013 um 17:33
@kopischke

ja deutschland ist es nicht schlecht. ausland hat allerdings auch seinen reiz. sonne, mehr freiheit aber auch mehr risiko, normalerweise billiger, der leute wirken weniger gestresst, evtl. meer, das gefühl nicht eingeschlossen in deutschland zu sein, sondern die möglichkeit zu haben woanders genausogut leben zu können, neues ausprobieren, neue kultur und sprachen lernen, ausprobieren und testen obs einem gefällt.

später die möglichkeit haben, eine story zu erzählen :)


melden

Deutschland für immer verlassen-Auswandern, aber richtig

23.05.2013 um 17:36
Ich lebe hier am Rand der BRD, wohne und arbeite da recht gern, weil das Land platt ist, die Leute schweigsam sind und das Wetter depressiv macht.

Ich zahle Steuern, und zwar bislang als "Besserverdienender" nicht mal wenig, und erwarte als Gegenleistung eine funktionierende Infrastruktur, eine ausreichende Gesundheitsversorgung sowie Bildung für meine Kinder nebst Rechtssicherheit für mich und meinen Besitz. Mehr nicht.

Die relative Freiheit im Vergleich zu anderen Ländern schätze ich durchaus. Ich kann mich auf den Marktplatz stellen und sagen: "Angela Merkel ist 'ne dumme Schnepfe!", ohne dass mich ein Geheimdienst verschwinden lässt. Ich kann demonstrieren, ohne dass mich Scharfschützen umlegen. So gesehen geht's mir noch so gut, dass mir niemand einfiele, mit dem ich spontan tauschen möchte.

In keines der Länder, die ich Laufe des Lebens bereist habe,würde ich auswandern wollen. Nicht mal in die, die es gar nicht mehr gibt.


melden
kopischke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutschland für immer verlassen-Auswandern, aber richtig

23.05.2013 um 17:41
Da hast Du noch keine Ahnung was ich bisher schon mtl. bzw. jährlich an Steuern zahle, denke echt so viel verdienen die Meisten von euch nicht mal im Jahr, von daher kann ich jeden Steuerflüchtling voll und ganz verstehen.
Ok dann stell Dich mal auf den Marktplatz und teste was Du über Angie sagen willst, mal sehen ob sie Dich nicht doch dann mit Panzern gleich platt machen?


melden

Deutschland für immer verlassen-Auswandern, aber richtig

24.05.2013 um 16:25
@kopischke
endlich gesperrt, den arroganten Mist kann sich ja keiner anhören.
Ich bin auch ausgewandert und muss sagen in Deutschland ist alles besser, bis auf das Wetter..
Trotzdem würde ich nicht zurück gehen..


melden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutschland für immer verlassen-Auswandern, aber richtig

24.05.2013 um 16:27
@dagegen

Wohin? Falls es hier noch nicht zur Sprache kam.


melden

Deutschland für immer verlassen-Auswandern, aber richtig

24.05.2013 um 17:19
Türkei


melden
Billy73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutschland für immer verlassen-Auswandern, aber richtig

24.05.2013 um 17:29
@dagegen


wie läufts dort? in welcher stadt bist du denn?


melden
Anzeige

Deutschland für immer verlassen-Auswandern, aber richtig

24.05.2013 um 17:35
An der Riviera, es ist ganz ok, aber als ``Ausländer``, nicht so einfach...
Ich denke in einem Europäischen Land ist alles leichter.


melden
366 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden