weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Fans von Serienmördern

303 Beiträge, Schlüsselwörter: Serienmörder, Fans

Fans von Serienmördern

23.06.2012 um 09:10
@blutfeder

nun, Serienmörder sind ganz einfach interessante Leute.

Sie tun Dinge die sich andere nicht trauen.

Sie haben ihre Dominanz unter Beweis gestellt.

Sie haben gezeigt, daß sie sich durchsetzen können, nothfalls auch bis zum Letzten.

Sie sind Sieger geblieben, die Konsequenzen jetzt mal nicht betrachtet.

Das kann sehr sexy sein.



mfg,


melden
Anzeige
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fans von Serienmördern

23.06.2012 um 09:12
@thomaszg2872 und dann sind das stink normale familienväter im realen leben. oft jedenfalls..

kann mann das feiern? weil die opfer 100% schwächer waren und unschuldig, is das dann gerechtfertigt?


melden
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fans von Serienmördern

23.06.2012 um 09:14
juba der irak sniper, der hat soldaten erschossen, das war gerechtfertigt, soldaten sind die schlimmste mörder...


melden
Citytrialer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fans von Serienmördern

23.06.2012 um 09:18
empty77 schrieb:gut aber diese leute waren frauenmörder, im entefekt spielte sex da eine rolle, welche taten meinst du bzw fälle?
Ähm...ich dachte hier geht es um Serienmörder allgemein, das sich der Thread auf Frauen-Serienmörder beschränkt habe ich wohl nicht gecheckt-sorry.

Jack the Ripper ist ja ein Parade-Beispiel dafür.In der Neuzeit wohl u.a. Ted Bundy und Richway.
empty77 schrieb: welche taten meinst du bzw fälle?
Möchte an dieser Stelle nur den populärsten erwähnen:Tommy Lynn Sells.

Wie dem auch sei,nehmen wir die Gründe eines Fans eines sexuell auf Frauen orientierten Serienmörders:Auch hier denke ich spielt zu einem gewissen Teil die Übertragung der eigenen Interessen auf eine andere "ausübende"Person eine gewisse Rolle.
Selbstredend kann auch dabei eine gewisse Steigerung der Toleranzgrenze bzgl.der eigenen Fantasien enstehen...


melden
Citytrialer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fans von Serienmördern

23.06.2012 um 09:22
Was fasziniert an Serienmördern?

Einerseits wohl die Tatsache, dass vom Serienmörder eine unheimliche Faszination ausgeht. Aus der nüchternen Sicht des wissenschaftlichen Kriminologen wird das oft bestritten, aber es stimmt trotzdem. Es ist das Faszinosum Gewalt, das ihn so attraktiv macht, es ist das Ungeheuerliche, sich kaltblütig über Recht und Moral zu stellen, das Unbekanntes und Verborgenes, Fremdes und zuweilen Eigenes entdecken lässt. Zugleich erzeugt er massenhaft Angst. Diese ungewöhnliche Kombination von Abscheu, Ekel und Faszination ist es, die den „Thrill“ ausmacht.


melden
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fans von Serienmördern

23.06.2012 um 12:56
@Citytrialer jack the ripper killt nicht wegen sex, aber ted bundy und richway, ja hast irgendwie recht, es geht um macht

ja man, jemanden zu verletzen, sein herz raus schneiden, wo man vorher nochdran mit dem ohr gehörcht hat,, und dann das warme herz in der hand halten, und die person zu schlachten, das sind tabus aber tief in uns verwurzelt,


melden
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fans von Serienmördern

23.06.2012 um 13:00
den ersten mord wirst du nie vergessen und dann wird es schnell zur rutine, du schlachtest ein nach dem anderen und kannst dir ausuchen ob man in findet oder er für immer von der erde verschwindet, kannst spielchien spielen mit der polizei oder du hast kein miteilungs bedürfniss und machst es nur mit dir selber aus...


melden

Fans von Serienmördern

23.06.2012 um 13:01
@empty77

naja feiern kann man das nun grade nich,

aber die Familienväter im stinknormalen Leben die sie unentwegt spielen müssen,

sind ja ihren destruktiven Trieben auch ständig ausgeliefert, und ständig müssen sie diese negieren , sogar leugnen das erzeugt natürlich Frustration.

und wenn die Kompensation nicht gelingt, dann steigt der Druck auf dem Kessel, und hinterher dann,

ja das war doch so ein _Netter, und er hat IMMER gegrüßt, und wer hätte DAS gedacht...usw.


ja es gibt halt solche Irrläufer in der Schöpfung wie soll man damit umgehn? wegschließen für immer oder Schwamm drüber und weiter im Text?


was denkst du?


mfg,


melden
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fans von Serienmördern

23.06.2012 um 13:11
@thomaszg2872 häfftig oder? das die das teilweise 20-30j durchziehn den schein zu wahren und total bodenständig sind...

ja wegspeeren für immer, morden wegen trieben das wird nie aufhören bei den, die sind dem ausgeliefert, da kannst du nix mehr machen... ja und wenn sie wegen trieben morden dann sind sie nicht herr ihrer sinne da macht todestrafe auch kein sinn...

ob jemand den tot verdient müssen die angehörigen der opfer entscheiden und nicht das gericht, ich würde selbstjustiz verantworten weil ich damit leben muss, wenn einer meine kinder tötet dann töte ich in auch das is gerechtigkeit, denk ich


melden

Fans von Serienmördern

23.06.2012 um 13:13
Wenn du mehr über Fans von Serienmördern erfahren willst, geh doch mal zum nächsten Papstbesuch, da sind tausende von denen.


melden

Fans von Serienmördern

23.06.2012 um 13:34
@empty77

naja selbstjustiz dürfen wir ja nicht haben hier, und wenn du es machst dann möchte es keine/r merken oder du hast dann selbst ne klage am hals wegen eigenmächtigkeit


mfg,


melden
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fans von Serienmördern

23.06.2012 um 13:56
@thomaszg2872 ja, ich kann mir vorstellen das die mord soko dich dann decken würde, die hassen es aucg das kindermörder nur in den knast kommen...voralledingen weil sie wissen wir grausam das kind/kinder gestorben sind, sind doch auch familienväter die kripo


melden

Fans von Serienmördern

23.06.2012 um 14:06
thomaszg2872 schrieb:nun, Serienmörder sind ganz einfach interessante Leute.

Sie tun Dinge die sich andere nicht trauen.

Sie haben ihre Dominanz unter Beweis gestellt.

Sie haben gezeigt, daß sie sich durchsetzen können, nothfalls auch bis zum Letzten.

Sie sind Sieger geblieben, die Konsequenzen jetzt mal nicht betrachtet.

Das kann sehr sexy sein.
3527465 bd64b70a723ed3fcaa6e49c9e23908c3

Sieger sehen anders aus!


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fans von Serienmördern

23.06.2012 um 14:19
thomaszg2872 schrieb:Sie sind Sieger geblieben, die Konsequenzen jetzt mal nicht betrachtet.
jepp, haben die rechnung ohne den wirt gemacht, würd ich sagen.
sieger sind für mich eher die, die sehr gut mit den konsequenzen ihres tuns leben können, ob das für einen knastie oder nen psychopath auch zutrifft, wage ich zu bezweifeln.

selbst typen wie h. lecter, wenn man mal den popstar unter "ihnen" hernehmen wollte -so als archetypus- war mit seiner situation mehr als unzufrieden, sonst wäre er nicht ausgebrochen.. naja, alles in allem wäre das eher zum lachen, wenn es nicht so traurig wäre.

..ich kann auch ehrlich gesagt gar nicht wirklich nachvollziehen, was einen dazu bewegt solch eine abneigung zu entwickeln, und so wenig differentieren zu können, um solch eine tat vor sich selbst rechtfertigen zu können.


melden
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fans von Serienmördern

23.06.2012 um 14:35
@rockandroll das ist ein film,

der echte hanibal ed gain der lebte zurück gezogen und er hat nie einem mord begangen, er baute nur aus der haut von frisch verstorgen gesichtsmasken und deckoriert seine wohnung damit...

ed gain wurde als kind von seiner mutter wie ein mädchen behandelt, er musste frau kleider tragen nd zukucken wie seine eltern schweine geschlachtet haben,
er lebte sich später aus. er lebte seine fantasie aus..er hatte eine massive persöhnlichkeits störung und lebte die weibliche seite aus...


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fans von Serienmördern

23.06.2012 um 14:40
@empty77
empty77 schrieb:das ist ein film
schon, war halt das einzige beispiel, das mir spontan eingefallen ist.
mir gehts eher um die aussage "sie sind sieger geblieben"
weiss nun nicht wie ich das richtig einordnen soll, denn wie gesagt, einen echten gewinn kann ich so für mich nicht ausmachen, obwohl sie vermutlich durchaus irgendwelche ihrer bedrüfnisse befriedigt haben. unabhängig davon wie nun ein "normaler durchschnittsmensch" das imstande ist zu beurteilen, woher solche neigungen kommen, und warum es solche bedrüfnisse gibt


melden
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fans von Serienmördern

23.06.2012 um 14:43
@rockandroll ja hast recht, ausserdem arbeiten viele serienkiller darauf hin irgendwann erwischt zu werden weil sie mit der schuld nicht mehr leben können...

die neigung sowas zu tun entsteht aus liebesentzug und einschlagende erlebnisse die ein prägen, denk ich mal...es ist ja ken zufall das SK am anfang tiere quellten und töteten, die wachsen da rein und finden da frieden und zuflucht, das ist ihre welt...die gedanken sind frei niemand kann sie eraten :P


melden

Fans von Serienmördern

23.06.2012 um 15:26
@empty77
Fehler, ed gein hat gemordet, aber erst nachdem der nachschub vom örtlichen friedhof an frischen frauenleichen knapp wurde


melden
Citytrialer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fans von Serienmördern

23.06.2012 um 20:45
@empty77
empty77 schrieb:der echte hanibal ed gain der lebte zurück gezogen und er hat nie einem mord begangen,
Falsch.
Es konnte bewiesen werden, dass er mindestens Hogan und Worden ermordet hatte. Die restlichen Leichen hatte Gein auf Friedhöfen ausgegraben und verstümmelt.
Ed Gein wurde verhaftet und gestand später zwei Morde. Er wirkte vollkommen gelassen und schien die Morde nicht als Verbrechen anzusehen, weshalb er sie auch selbst zugab. Da er als nicht
Oh, sehe gerade blutfeder war schneller...sorry.


melden
Anzeige
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fans von Serienmördern

23.06.2012 um 20:55
@blutfeder
@Citytrialer

okk hab ich nie was von gelesen... ed gein is das muster beiospiel für die totale fantasie, echt böse was der getrieben hat in seinem haus, und da hätte ich gerne mäuschien gespielt als die polizei das entdeckt hatte...

darum mag ich solche themen weils so absurt ist aber die polizei bestätigt das ja, unglaublich unvorstellbar...


melden
251 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden