weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Rechtliches! Brauche dringend eure Hilfe!!

218 Beiträge, Schlüsselwörter: Hilfe, Recht
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtliches! Brauche dringend eure Hilfe!!

29.06.2012 um 21:46
murphyslaw schrieb:Wieso? War doch schon alles fix in den vorherigen Mails vereinbart. Interesse war beiderseits bekundet, ausgesprochen und Mietzeitraum war festgelegt - wieso also kein Interesse mehr?
Stellst Du Dich jetzt absichtlich als unverständig hin?

Naja egal.

Der TE wird schon nicht dran zugrunde gehen.
murphyslaw schrieb:Also wenn ICH noch wichtige Infos haben will, dann bleibe ich da auch dran - und zwar SO lange bis ich eine Antwort habe. Wenn ich telefonisch niemanden erreiche und auch nicht per Email, dann schicke ich spätestens nach einem Monat mal einen netten Brief mit der guten alten Post per Einschreiben mit Rückschein.
Und solch ein Vorgehen hattest Du schon mit 17-18 Jahren drauf?

Respekt!


melden
Anzeige

Rechtliches! Brauche dringend eure Hilfe!!

29.06.2012 um 21:46
@klausbaerbel
bennamucki schrieb:Es schien ja etwas nicht sicher zu sein. Sonst hätte sich der Mieter ja nicht 2 Mal mit Fragen gemeldet.
woher hast du die info, dass der mieter in den beiden mails fragen gestellt hätte? ich konnte das keinem der postings entnehmen.


melden

Rechtliches! Brauche dringend eure Hilfe!!

29.06.2012 um 21:47
@wubby88
wubby88 schrieb:Natürlich müßte man die AGB´s kennen, ...
auch an dich die frage: kennst du die AGBs deines vermieters?


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtliches! Brauche dringend eure Hilfe!!

29.06.2012 um 21:48
@wobel

Der TE wid ja wohl kaum nur einen schönen Nachmittag gewünscht haben, wenn sie etwas nachfragen.
wobel schrieb:Diese haben sich auch nach 2-maligem Nachfragen nicht mehr gemeldet und jetzt kam eben eine Email, dass wir uns diese Woche treffen.
Beitrag von Sascha2212, Seite 1


melden

Rechtliches! Brauche dringend eure Hilfe!!

29.06.2012 um 21:50
bennamucki schrieb:Stellst Du Dich jetzt absichtlich als unverständig hin?
Ne *lachen muss* ich nicht, aber offensichtlich Du.
bennamucki schrieb:Und solch ein Vorgehen hattest Du schon mit 17-18 Jahren drauf?
Kann ich mit einem klaren ja beantworten. Und wenn dem nicht so gewesen wäre muss mir auch mit 17-18 Jahren klar sein, dass ich das nicht einfach so im Sande verlaufen lassen kann da es ja auch um Kohle geht. Also wäre ich dann doch irgendwann mal zu meinen Eltern und hätte gefragt was ich machen soll.


melden

Rechtliches! Brauche dringend eure Hilfe!!

29.06.2012 um 21:50
@klausbaerbel
ok - stimmt, da steht was von "nachfragen". muss ich überlesen haben.
aber was gab's denn nachzufragen wenn doch alles klar abgemacht war?


melden

Rechtliches! Brauche dringend eure Hilfe!!

29.06.2012 um 21:50
@murphyslaw
ja, da hast du recht.......
@wobel
ja, und in Sachen Mietrecht hast du auch Recht, deshalb hatte ich ja auch von Kaufvertrag geschrieben.
Ein privater Vermieter hat keine AGB`s, das sind dann eher Mietklauseln, die mit im Vertrag stehen!


melden

Rechtliches! Brauche dringend eure Hilfe!!

29.06.2012 um 21:51
@wubby88
wubby88 schrieb:ja, und in Sachen Mietrecht hast du auch Recht, deshalb hatte ich ja auch von Kaufvertrag geschrieben. Ein privater Vermieter hat keine AGB`s, das sind dann eher Mietklauseln, die mit im Vertrag stehen!
sag ich doch.
und es geht hier nun mal um einen mietvertrag von privat und nicht um einen kaufvertrag.


melden

Rechtliches! Brauche dringend eure Hilfe!!

29.06.2012 um 21:52
ist ja eigentlich egal, was der TE nachfragen wollte....auf jeden Fall hat sich der Vermieter einfach erst nach ewiger Zeit gemeldet...das verstößt schon fast gegen die guten Sitten, also anfechtbar.....smile


melden

Rechtliches! Brauche dringend eure Hilfe!!

29.06.2012 um 21:53
ich frage mich nur, warum nach AGB´s fragst....aber das sollte sicherlich ironisch gemeint sein, gelle? :merle:


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtliches! Brauche dringend eure Hilfe!!

29.06.2012 um 21:54
@murphyslaw

Also jetzt muß ich doch mal herzlich lachen. Du bist ja solch ein Ausgeschlafener.

Das freut mich für Dich. Kannst stolz auf Dich sein. Wenigstens Einer der den absoluten Durchblick hat und immer alles voll im Griff.

Das Forum wird sicherlich noch viel von Deinem weisem Wissen profitieren.


melden

Rechtliches! Brauche dringend eure Hilfe!!

29.06.2012 um 21:54
@wobel
der mietvertrag lief doch noch garnicht.
entsprechend war auch keine pflicht zu erreichbarkeit (die ist übrigens keineswegs vorgeschrieben für vermieter, das wäre mir neu, wenn ich's auch für sinnvoll halten würde).

Nochmal, wer Geschäfte macht muß auch erreichbar sein, es geht hier nicht um AGBs


Andy


melden

Rechtliches! Brauche dringend eure Hilfe!!

29.06.2012 um 21:55
@wubby88
wubby88 schrieb:ist ja eigentlich egal, was der TE nachfragen wollte....auf jeden Fall hat sich der Vermieter einfach erst nach ewiger Zeit gemeldet...das verstößt schon fast gegen die guten Sitten, also anfechtbar.....smile
wieso denn? war doch alles klar. vertrag geschlossen, fertig. mietbeginn beispielsweise august. noch jede menge zeit bis zur schlüsselübergabe. warum sollte man da erreichbar sein müssen?
wenn ich heute 'ne wohnung anmiete ab 01.01.2013, muss ich dann deiner meinung nach auch rund um die uhr für meinen künftigen vermieter erreichbar sein, obwohl der vertrag noch garnicht läuft?
überhaupt: bist DU für deinen vermieter rund um die uhr erreichbar? wohl eher nicht. obwohl mit sicherheit in deinem mietvertrag steht, dass du deinem vermieter z.b. sagen musst, wenn du in den urlaub fährst und wer solange einen schlüssel hat usw...
glaub mir, ich kenn das spielchen von BEIDEN seiten.


melden

Rechtliches! Brauche dringend eure Hilfe!!

29.06.2012 um 21:57
murphyslaw schrieb:Also wäre ich dann doch irgendwann mal zu meinen Eltern und hätte gefragt was ich machen soll.
... oder das Ganze gleich von einem Erwachsenen - einem Elternteil - vereinbaren lassen ...

Und nochmal: Keiner von uns kennt die Mails, weder die mit der Vereinbarung, noch die in denen irgendwelchen Nachfragen gestanden haben sollen ...
Außerdem, ist hier irgendeinem noch nie eine Mail verloren gegangen, in den Weiten des www? Hat keiner von euch je eine private Mail versiebt?
Und wenn ich hundertmal ein Geschäft damit mache, meine Wohnung zu vermieten, dann ist das immernoch von privat an privat und Privatleute haben nunmal keine eigenen AGB, und schon garkeine, in denen steht daß ich auf jede Mail antworten muß, wenn meinerseits alles geklärt ist.


melden

Rechtliches! Brauche dringend eure Hilfe!!

29.06.2012 um 21:57
@andykiel
andykiel schrieb:Nochmal, wer Geschäfte macht muß auch erreichbar sein, es geht hier nicht um AGBs
wo steht das???
nochmal: das geschäft war abgeschlossen, aber der vertrag lief noch nicht. ansonsten war aber alles geklärt.


melden

Rechtliches! Brauche dringend eure Hilfe!!

29.06.2012 um 21:59
@wubby88
wubby88 schrieb:auf jeden Fall hat sich der Vermieter einfach erst nach ewiger Zeit gemeldet...das verstößt schon fast gegen die guten Sitten, also anfechtbar
Und so drehen wir uns im Kreis, denn wir wissen nicht wie und wann und wie oft und was nachgefragt wurde und ob den Vermieter diese Nachfragen überhaupt erreicht haben.

@klausbaerbel
Na als dumm würde ich mich jetzt nicht gerade bezeichnen, aber das was Du bisher hier beigetragen hast ist ja nun nicht wirklich handfest und bringt niemanden weiter oder hab ich was überlesen?.
Übrigens: ich bin einE AusgeschlafenE, nur fürs Protokoll.


melden

Rechtliches! Brauche dringend eure Hilfe!!

29.06.2012 um 22:02
@wobel
wieso rund um die Uhr.....er hat doch nicht 24 Stunden am Tag versucht ihn zu erreichen....das ist doch nun wirklich Unsinn.
Jeder schaut doch mal seine Mails nach, doch nicht erst nach 3 Monaten. Und wenn dann dort Post ist vom zukünftigen Mieter der Ferienwohnung, schaut man doch rein.
Also ich wäre gewissenhafter......
Wissen wir denn eigentlich, ob der Vertrag schon fix und fertig war, d. h. mit Unterschrift und so ??

Ich kenne das so, wir haben eine Ferienwohnung übers Internet gemietet, uns wurde der Vertrag zugeschickt und wir haben unterschrieben....


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtliches! Brauche dringend eure Hilfe!!

29.06.2012 um 22:04
@murphyslaw

Das habe ich auch nie behauptet, daß das ,was ich dazu geschrieben habe, Fakt ist.

Ich wies lediglich darauf hin, daß ich den Unmut des TE nachvollziehen kann und vorsichtig wäre, weil es sich ggf um eine Masche handeln kann, weil ich es ungewöhnlich finde, daß der Vermieter auf 2 Nachfragen nicht reagiert hat.


melden

Rechtliches! Brauche dringend eure Hilfe!!

29.06.2012 um 22:04
murphyslaw schrieb:Also wenn ICH noch wichtige Infos haben will, dann bleibe ich da auch dran - und zwar SO lange bis ich eine Antwort habe. Wenn ich telefonisch niemanden erreiche und auch nicht per Email, dann schicke ich spätestens nach einem Monat mal einen netten Brief mit der guten alten Post per Einschreiben mit Rückschein.
So alt kann ich gar nicht werden, dass ich sowas tun würde.


melden
Anzeige

Rechtliches! Brauche dringend eure Hilfe!!

29.06.2012 um 22:08
@murphyslaw
vielleicht hatten die noch nicht mal die Anschrift des Vermieters, sondern nur diese E-Mail-Addy...dann wäre es leider nicht machbar mit dem Einschreiben


melden
252 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden