weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Erektile Dysfunktion

220 Beiträge, Schlüsselwörter: A S D
pr3dator
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erektile Dysfunktion

08.07.2012 um 22:54
Da es hier kein Thema zu gibt wollte ich dieses Thema mal zur Aussprache bringen.

Hier ein kurzer Auszug aus Wiki:

Eine erektile Dysfunktion – Abkürzung ED, auch Erektionsstörung, Potenzstörung, veraltet: Impotentia coeundi (von lateinisch coire ‚zusammengehen‘, ‚sich begatten‘, vgl. Koitus), im Volksmund auch Impotenz – ist eine Sexualstörung, bei der es einem Mann über einen gewissen Zeitraum hinweg in der Mehrzahl der Versuche nicht gelingt, eine für ein befriedigendes Sexualleben ausreichende Erektion des Penis zu erzielen oder beizubehalten. Kurzfristige Erektionsstörungen gelten hingegen nicht als ED.

So dazu hab ich eine spezielle Frage an die Männerwelt gerichtet. Weibliche Ansichten sind auch willkommen.

Rein hypothetisch, nur mal angenommen, ihr wäret betroffen und weder Arzt noch Pille könnte helfen. Was würdet ihr in einem solchen Falle tun? wie würdet Ihr damit umgehen?


melden
Anzeige

Erektile Dysfunktion

08.07.2012 um 22:55
In jungen Jahren ist sowas sicher ziemlich scheiße, im alter muss man sich wohl leider damit abfinden.


melden

Erektile Dysfunktion

08.07.2012 um 22:56
@pr3dator
Mann kann auch ohne Sex leben. So sehe ich das. Ich würde mir denken "Shit happens, such ich mir ein anderes Hobby". Bedeutet ja nicht, dass du trotzdem keine Partnerin fürs Leben finden wirst.


melden

Erektile Dysfunktion

08.07.2012 um 22:58
Wenn man seinen Partner liebt, dann ist das auch kein Problem. Man kann auch ohne Sex glücklich sein. Also, denke ich. Wie ihr Männer darüber denkt, weiß ich nicht. :D
Und ich bin weiblich, um Missverständnisse auszuschließen.


melden

Erektile Dysfunktion

08.07.2012 um 23:06
Man muss um Sex zu haben ja nicht unbedingt die Frau penetrieren, es gibt auch viele andere Möglichkeiten sich selbst und den Partner zu befriedigen.
Sex gehört für mich schon zu einer funktionierenden Beziehung, aber wenn man sich liebt spielt das eigentlih auch nur eine Nebenrolle.


melden

Erektile Dysfunktion

08.07.2012 um 23:09
Zur Not schnallt man sich als Kerl eben das entsprechende Spielzeug um und die Frau hat sogar potentiell noch mehr Spaß.
Ciela schrieb:Wie ihr Männer darüber denkt, weiß ich nicht.
Ich kann nur für mich sprechen aber ich bin da ganz deiner Meinung.


melden

Erektile Dysfunktion

08.07.2012 um 23:14
stimmt, der mann kann sich auch mal
BlackPearl schrieb: penetrieren
lassen,so a la rollentausch


melden

Erektile Dysfunktion

08.07.2012 um 23:15
@zett
Naja, ich denke mal das ist nicht jedem seine Lieblingssache


melden

Erektile Dysfunktion

08.07.2012 um 23:15
das mag natürlich sein, war ja auch nicht meine behauptung :D


melden

Erektile Dysfunktion

08.07.2012 um 23:18
@zett

Das würde meinem Mann sicher nicht gefallen :D

Ausserdem bedeutet Impotenz nicht gleichzeitig, das der Mann nicht mehr "kommen" kann oder keine Gefühle mehr hat ;)


melden

Erektile Dysfunktion

08.07.2012 um 23:18
Ihr seid schuld, dass ich jetzt wieder merkwürdige Werbung geschaltet bekomme :D

Also erstmal würde ich versuchen die Ursache für die Dysfunktion herauszufinden. Wenn da aber gar nichts mehr zu machen ist dann ist das leider so. Das würde mich zwar doch ganz schön wurmen aber was kann man denn schon tun? Zur Not muss man dann zu unterstützenden Mitteln greifen aber auch so was ist ja nicht ganz ohne Risiken.


melden

Erektile Dysfunktion

08.07.2012 um 23:21
@horusfalk3

Habe mal einem Bericht gesehen ,dort hat sich ein älterer Mann eine Metalvorrichtung in den Penis einbauen lassen,dieser konnte dann automatisch ausgefahren werden.

Wohl mit das "krasseste" Hilfsmittel aber es muss geholfen haben.


melden

Erektile Dysfunktion

08.07.2012 um 23:22
@Capspauldin

Das hört sich tatsächlich ziemlich gruselig an :D
Aber über den Härtegrad kann sich dann wohl keine Frau mehr beschweren :D


melden
pr3dator
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erektile Dysfunktion

08.07.2012 um 23:23
Also ich selbst bin seit Wochen davon betroffen und komm damit überhaupt nicht klar. Die Anziehungskraft zw. mir und der Damenwelt ist fast gleich null. Flirten geht auch nich mehr irgendwie.

Lieg derzeit deswegen im Krankenhaus und versuch mich seitdem regelmässig todzusaufen. Nicht so doll.


melden

Erektile Dysfunktion

08.07.2012 um 23:23
@BlackPearl
ähm ok

:)

wollte jetzt aber eigentlich nicht wissen wessen mann es jetzt gefallen würde :D und wessen nicht (geht mich ja auch nichts an)


melden

Erektile Dysfunktion

08.07.2012 um 23:24
@zett

Jetzt weißt Du es, finde Dich damit ab :-P


melden

Erektile Dysfunktion

08.07.2012 um 23:24
Predator wie alt bist du denn?
Na nun lass mal dass mit dem Saufen sein, das Ding kriegt man schon wieder hin.


melden

Erektile Dysfunktion

08.07.2012 um 23:25
@pr3dator
Wie alt bist du denn, ich hatte da auch schonmal probleme mit für fast nen halbes jahr nach ner OP. Aber Saufen ist da sicher nicht das richtige, das machts wenn nur schlimmer.

Gibts denn schon ne Aussage woran es liegen könnte ?


melden

Erektile Dysfunktion

08.07.2012 um 23:25
@BlackPearl
:D :) ok ok

@pr3dator
was wurde denn nun schon unternommen?


melden
Anzeige

Erektile Dysfunktion

08.07.2012 um 23:27
@pr3dator

Saufen ist eher kontraproduktiv. Klar belastet das Dich jetzt erstmal, aber je mehr Druck du Dir machsr desto schlimmer wird es. Sowas kann auch psychische Ursachen haben.


melden
308 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden