weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Erektile Dysfunktion

220 Beiträge, Schlüsselwörter: A S D
pr3dator
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erektile Dysfunktion

09.07.2012 um 13:21
@mynameisearl
mynameisearl schrieb: Ich vermute mal, dass der Diskussionsleiter seine Schwellkörper geschrottet hat.
damit liegst Du wahrscheinlich vollkommen richtig. Eine Lòsung gibt es wohl scheinbar nicht. Bin aus dem Khouse "geflohen" und such jetzt einen Weg mich gediegen wegzubeamen... :D


melden
Anzeige

Erektile Dysfunktion

09.07.2012 um 13:28
@pr3dator



http://www.impotenz-selbsthilfe.de/

Ich hab hier eine interessante Seite gefunden


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erektile Dysfunktion

09.07.2012 um 13:30
@pr3dator
Hättest du bitte die Freundlichkeit die Diagnose der Ärzte einmal einzustellen.
Es müffelt langsam ein wenig nach Trollschweiss.


melden

Erektile Dysfunktion

09.07.2012 um 13:36
@pr3dator

Wie @emanon schon schreibt riecht sehr nach getrolle.


melden

Erektile Dysfunktion

09.07.2012 um 13:48
@pr3dator

Sag mal was hast du denn die ganze Zeit im Krankenhaus gemacht? Normalerweise geht man da hin und wird untersucht. Also was haben die da festgestellt?

Und zu deinem letzten Post:
ja klar das macht Sinn. Erst verliert man seine Potenz für eine gewisse Zeit auf Grund von Drogenkonsum (da du nicht erklären konntest was physisch passiert ist war da wohl auch nichts) und jetzt machst du das ganze endgültig?

Es wäre schön wenn du irgendwann mal auf die Fragen antworten könntest oder es wird offensichtlich, dass es hier nicht um die Problemlösung geht.


melden
pr3dator
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erektile Dysfunktion

09.07.2012 um 14:02
müsst mir ja nicht glauben, Ärzte ratlos Diagnose weitesgehend unbekannt, weil damit keine Erfahrung! wer wichst sich schon 7st lang einen... halten mich für ver-rückt.


melden

Erektile Dysfunktion

09.07.2012 um 14:04
pr3dator schrieb:müsst mir ja nicht glauben, Ärzte ratlos Diagnose weitesgehend unbekannt, weil damit keine Erfahrung! wer wichst sich schon 7st lang einen... halten mich für ver-rückt.
wenn du dir sieben stunden lang einen gepellt hast, ist das auch naheliegend.
hat ER nicht irgendwann angefangen zu bluten?


melden

Erektile Dysfunktion

09.07.2012 um 14:07
Aniara schrieb:Mann kann auch ohne Sex leben. So sehe ich das.
mag sein,aber sieht es die partnerin ebenso?
Wenn ich frau wäre,mal ehrlich,was soll man mit nen kerl der keinen ständer kriegen kann?


melden

Erektile Dysfunktion

09.07.2012 um 14:08
2010 03 21 superman1000

http://www.spiegeloffline.de/2011/12/22/der-weltrekordhalter-im-onanieren-stellt-sich-vor/

Das hier ist übrigens der Weltrekordhalter im Onanieren...fast 10 Stunden hat er geschubbert...aber wahrscheinlich nicht so heftig wie du...


melden
pr3dator
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erektile Dysfunktion

09.07.2012 um 14:13
naa vielen Dank auch, auf den Weltrekord kann ich gut&gerne verzichten^^


melden

Erektile Dysfunktion

09.07.2012 um 14:14
@pr3dator
Mein Mann hat aufgrund psychischer Probleme eben auch eine erektile Dysfunktion. Das letzte mal richtig Sex hatten wir 2008. Ist fuer mich kein Problem. Wenn ich wirklich Druck hab, kann ich den auch alleine abbauen, und ansonsten kann man echt auch ohne Sex leben. In einer langjaehrigen Beziehung wird er m.E. sowieso irgendwann zur Nebensache. Es gibt weit wichtigeres.


melden

Erektile Dysfunktion

09.07.2012 um 14:17
andreasko schrieb:mag sein,aber sieht es die partnerin ebenso?
Wenn ich frau wäre,mal ehrlich,was soll man mit nen kerl der keinen ständer kriegen kann?
Dann holt sich die Frau bei einem anderen Kerl die Befriedigung. Früher oder später. Vielleicht nicht jede @Alari , aber verdammt viele.


melden

Erektile Dysfunktion

09.07.2012 um 14:17
pr3dator schrieb:Ärzte ratlos Diagnose weitesgehend unbekannt
Das heißt auf gut deutsch: körperlich ist alles in Ordnung.
Also sind es wohl doch eher die Drogen, die da ihre Fingerchen mit im Spiel haben.

Aber jetzt sag doch mal was die für Untersuchungen gemacht haben. Schließlich warst du ja sogar im Krankenhaus. Wie lief das so ab?


melden

Erektile Dysfunktion

09.07.2012 um 14:20
@mynameisearl
Ganz ehrlich: Die Annahme, dass eine Frau fuer ihre Befriedigung einen Kerl braeuchte, ist ein gewaltiger narzistischer Trugschluss, meine Herren. ;)


melden

Erektile Dysfunktion

09.07.2012 um 14:21
@mynameisearl

meinte jetzt eigentlich bei einer neuen partnerschaft,bzw das man der frau beim kennenlernen erzählt das man keinen hochbekommt...ich denke sowas hat keine zukunft


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erektile Dysfunktion

09.07.2012 um 14:22
@pr3dator
Ein hartes Schicksal.
Anscheinend bist du da unten so originell zusammengesetzt worden, dass Urologen und Chirurgen vor einem Rätsel stehen.
Sich den Schniedel mit einem Karabinerhaken abklemmen um das Abfliessen des Butes zu verhindern oder zerfetzte Körperteile durch Einführung selbiger in die Abluftöffnung älterer Staubsauger (Vampyrette ist da total angesagt) Schwellkörperbruch bei Sprung vom Stuhl in die bereitwillige dargebotene Vagina der Partnerin (leider daneben), anal eingeführte Haushaltsgegenstände (ohne sie adäquat zu sichern) das sind jetzt nur ein paar Fälle die mir ein befreundeter Urologe erzählt hat.
Alles liess sich reparieren (Der Karabinerhaken wurde aufgeflext), aber bei dir sind sie ratlos weil du dir einen von der Palme geschüttelt hast?
Wenn ich mal eine Vermutung äussern darf: Anatomisch ist alles i. O., du hast wohl eher ein subkortikales Problem und bist nicht Manns genug^^ dich dessen anzunehmen, bzw. dir professionell helfen zu lassen.


melden

Erektile Dysfunktion

09.07.2012 um 14:30
@Alari
Umgekehrt funktioniert das ganze auch, aber mit einer Frau ist es eindeutig schöner.
emanon schrieb:oder zerfetzte Körperteile durch Einführung selbiger in die Abluftöffnung älterer Staubsauger
Aua...Wie bescheuert muss man sein, um auf solche Ideen zu kommen?


melden

Erektile Dysfunktion

09.07.2012 um 15:02
@mynameisearl
Es kommt drauf an was man will - wenn's echt nur um Druckabbau geht, ist mir ein Mann dabei sogar eher im Weg. :) Und wenn's um andere Dinge geht, denen steht auch bei erektiler Dysfunktion nichts im Wege.


melden

Erektile Dysfunktion

09.07.2012 um 15:02
Vorwerk Staubsauger mit rotierender Bürste;enjoy the Silence.

Ich finde die Krankenhausgeschichte sehr fragwürdig.


melden
Anzeige

Erektile Dysfunktion

09.07.2012 um 15:19
Jup, da kommen mir auch Fragen auf.
Jeder, der sich schon mal mit zB Amphetaminen im Kopf horrend aufgegeilt einen nach dem anderen runtergeholt hat, weiß, wie schrundig und blutig das gequälte beste Stück nach nem Hand-Dauerbetrieb ausschaut.
Ich kann mir jetzt nicht vorstellen, daß da physisch irgendwas die Grätsche macht, ist halt irgendwann nur kein schöner Anblick mehr, und nicht mehr praktikabel ...


melden
113 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden