weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wieso sehen viele Menschen alles negativ?

105 Beiträge, Schlüsselwörter: Krise, Negativ, Pessimismus

Wieso sehen viele Menschen alles negativ?

13.07.2012 um 10:54
@dasewige
Ist der Pessimismus also die richtige Lebenseinstellung?
Ist Pessimismus also von unseren Vorfahren abgeschaut?

Was ich nur derzeit bemerke (vielleicht fällt es mir auch nur gerade sehr auf), das manche Menschen, gerade die Politik in Deutschland immer nur kritisieren oder schlecht reden bzw. sehen, obwohl es uns doch, im weltweiten Vergleich, super geht!


melden
Anzeige

Wieso sehen viele Menschen alles negativ?

13.07.2012 um 10:54
@dasewige
klingt gut, aber auch als hoffnungsloser optimist kann man erfolg haben, und als held zurückkehren, siehe Cäsar "Alea acta est"


melden

Wieso sehen viele Menschen alles negativ?

13.07.2012 um 11:01
@gladiator82
damals schon, heute gibt es die gefahren nicht mehr und das ständig steigende sicherheitsbedürfnis wird zum großen teil befriedigt.

@blutfeder
na klar haben auch die damaligen optimisten ihre gene weiter gegeben,denn auch heute gibt es menschen die hohe risiken eingehen,finanzill oder auf abenteuerunternehmen.


melden

Wieso sehen viele Menschen alles negativ?

13.07.2012 um 11:02
Alles eine Frage der Sichtweise.. wenn jemand in allem nur das Negative sehen will, dann sieht er in allem auch nur das Negative. Man muss sich halt selbst dazu motivieren, aus den verschiedensten Dingen im Leben die positiven Aspekte zu beachten, was natürlich wesentlich schwerer ist, als einfach die Negativen Dinge zu sehen und sie so hinzunehmen.

Das ist genau das selbe wie mit guten bzw. schlechten Nachrichten. Der Mensch ist von Natur aus negativ gepolt, was nicht zuletzt durch die Medien verstärkt wird.

Positive Ereignisse die auf der Welt passieren, interessieren niemanden und bleiben auch im Kopf nicht hängen bzw. gespeichert - negative Dinge hingegen schon.

Betrachte doch mal die Nachrichten. Man liest überall über Mord und Todschlag, Katastrophen, Unglücken und so weiter, aber nicht wenn auf der Welt gute Sachen passieren.

Beispiel:
Schlagzeile - 100 Menschen bei Schiffsunglück ums Leben gekommen!

Alle bedauern dieses Unglück und entziehen der Sache das Negative. Das bei dem selben Ereignis aber 640 Menschen gerettet werden konnten interessiert dabei niemanden - und es wird auch nicht erwähnt, da es eben nicht im Kopf haften bleibt und auch niemanden interessiert.

Im großen und ganzen ist unsere ganze Gesellschaft einfach negativ gepolt, was durch unsere Medienabhängige Konsumgesellschaft natürlich noch gefördert und geprägt wird.

Ich finde dieses Bild hier ist eine relativ passende Darstellung unserer heutigen Gesellschaft.

404195 10150600554060699 597375698 90365

MfG mysto


melden

Wieso sehen viele Menschen alles negativ?

13.07.2012 um 11:04
@dasewige
jep, am liebsten geht man heute risiken ein, mit kapital(egal wie es beschaffen ist: Geld, Ausrüstung, Menschenleben...) solange es nicht das eigene ist, und man bekommt n horrendes gehalt selbst wenns schief geht


melden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso sehen viele Menschen alles negativ?

13.07.2012 um 11:05
@mystologic

oh ja, ich erinnere mich noch als steve jobs gestorben ist, wie sie auf fb gepostet haben, rip steve jobbs und dann noch ein bild dazu

sowas lächerliches


melden

Wieso sehen viele Menschen alles negativ?

13.07.2012 um 11:08
@mystologic
ich heule auch nciht rum, wenn irgendwelche promis sterben, da die meisten mich nicht intressieren, und bei den anderen die mich intressieren, dann bin ich betrübt, weil ihre Kunst damit gestorben ist, siehe Dio oder Würzel, aber bei dem Slipknottypen, hats mich nicht gekratzt, außerdem sind wir sowieso zu viele menschen hier


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso sehen viele Menschen alles negativ?

13.07.2012 um 11:14
weil fast alles Negativ ist! .. die Welt bzw die Gesellschaft ist scheiße ...


melden
JayJay199
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso sehen viele Menschen alles negativ?

13.07.2012 um 11:19
Ich hab mir angewöhnt, positiv zu denken. Ich versuche die Dinge zwar zu sehen wie sie sind, Steiger mich aber nicht in ein Extrem rein. Ich kenne niemanden persönlich dem es objektiv schlechter geht als mir und dennoch bin ich der glücklichste Mensch den ich kenne.
Ich weiß halt, das Gute zu schätzen und mit dem Schlechten umzugehen.
Natürlich ist die Welt scheiße, geht es den meisten Menschen scheiße usw. Aber es gibt immer wen, dems schlechter geht als einem selbst. Irgendwie, ist man dann doch noch mehr oder weniger gut davon gekommen. Und jedem passieren noch schöne Sachen, man kann sie oft nur nicht mehr sehen.

Warum man grundsätzlich aber immer eher das schlechte sieht, liegt wohl daran, dass das evolutionär wichtiger war, als das Gute zu sehen.


melden

Wieso sehen viele Menschen alles negativ?

13.07.2012 um 11:20
@gladiator82
Ich habe eine simple Idee. Der Verlust der Heimat!

Wobei Heimat nicht in den ersten drei Dimensionen zu finden ist, sondern in der vierten, der Zeit.

Heimat ist nicht die Lokalität, sondern ein geprägtes Gefühl aus unserer Kindheit.
Bestehend aus Zeitgeist und Zeitgefühls. Wir sind nicht in unserem Land zu Hause nicht in unserem Dorf und nicht in unserer Straße, wir sind dort zu Hause, wo wir als Kinder aufgewachsen und geprägt worden sind, in der Vergangenheit.

In dem Zeitgeist, in der Mode, in der Kultur, im Puls des Denkens, in der Moral, in der Absicht, in der Erwartung, sogar in der Musik und Kunst, die wir als Kinder geprägt bekommen haben, sind wir zu Hause.

Und genau das ist die simple Idee, unsere Straßenkultur wird zur Dorfkultur, unsere Dorfkultur wird zur Landeskultur, und unsere Landeskultur wird im Internetzeitalter zur Weltkultur. Wir leben in einer Zeit von immer schneller werdenden Entfaltung und Entfremdung unserer Prägung.

Das gibt uns ein Gefühl vom Wegdriften alter Werte und den Verlust der Heimat.
Dies ist allerdings nur eine von vielen Illusionen, auf die der menschliche Geist reinfällt, denn bei genauer Betrachtung stellen wir fest das ss gar keine beständige Heimat gibt.


Mit kurzen Worten, wir werden älter und finden keine Werte mehr die uns als Kinder so stark geprägt haben. Manche Menschen schaffen sich neue Werte. Andere trauern ihren alten Werten immer nur nach. Das ist der unterschied zwischen Positiv denkenden und Negativ denkenden Menschen.


LG


melden

Wieso sehen viele Menschen alles negativ?

13.07.2012 um 11:32
@mystologic
Ich gebe dir recht wir leben in einer Zeit der negativen Rückkopplung ihrer Gesellschaft.

"Der Tod eines Menschen ist eine Tragödie, der Tod von Millionen nur eine Statistik"
(ausgerechnet von Stalin)


melden

Wieso sehen viele Menschen alles negativ?

13.07.2012 um 11:36
@xenix1

Das ist eine interessante Sicht der Dinge. Das muss ich mir mal durch den Kopf gehen lasen.

Und wie erklärst du dann Optimisten? Sind diese noch enger verwurzelt mit ihrer Kindheit?


melden

Wieso sehen viele Menschen alles negativ?

13.07.2012 um 11:42
@xenix1
xenix1 schrieb:Mit kurzen Worten, wir werden älter und finden keine Werte mehr die uns als Kinder so stark geprägt haben. Manche Menschen schaffen sich neue Werte. Andere trauern ihren alten Werten immer nur nach. Das ist der unterschied zwischen Positiv denkenden und Negativ denkenden Menschen.
Würde ich so unterschrieben. Ziemlich treffende Beschreibung meiner Sichtweise.


melden

Wieso sehen viele Menschen alles negativ?

13.07.2012 um 11:46
@gladiator82
Optimisten sind halt diese Art von Menschen, die aus jeder Lebenslage neue Werte versuchen zu schöpfen, auch in die Zukunft hinein gehend. Es gibt halt Stubenhocker und Abenteurer, im Abenteuer steckt aber der so "teuer" erkaufte "Abend". Durch Risiken und Verlustmöglichkeiten und das Abwenden dieser Bedrohungen haben Optimisten sich einen Wert geschaffen.
Des "Überlebt" Habens, und des "Überleben" Werdens. (Nur eine Theorie) ;D


melden

Wieso sehen viele Menschen alles negativ?

13.07.2012 um 11:51
In der Politk ganz klar - jeder fühlt sich hintergangen und nicht seine Meinung vertreten. Wer glaubt aber auch, dass wenn man Jemanden wählt, dieser die Probleme innerhalb 4 Jahre lösen kann (Schuldenberg abbauen, Arbeitslosigkeit besiegen, Gesellschaftliche Problemzonen lösen etc.)

Das besondere ist immer daran, dass genau diese Menschen meist einen Plan besitzten, wie sie es machen würden, setzen die aber nicht um. Die die alles negativ sehen, denken oftmals das die es besser hinbekommen hätten.


melden

Wieso sehen viele Menschen alles negativ?

13.07.2012 um 12:35
@gladiator82

wir sehen allen negativ walls meistens auch so eintrifft
beispiel €urokrise der steuerzahler zahlt den mist den die Regierung FINANZSPRITZE nennt irgendwann ist auch unser staat finanziell "leer" .wer hilft uns denn dann???
Unsere Staatschulden belaufen sich HEUTE schon BEI 2-3 Billionen (!!!!) €uro´s !

wen du der Meinung bist das die Menschen alles negatiev sehen dan sag mal ganz einfach mal was es positives zu zeit gibt. :

--->bein den ganzen staats verschuldungen!!!!!!

--->die zunehmende gewaltbereischaft!!!!

--->den nah ost Konflikt!!!!!

--->das hochwaser in japan!!!!!

--->Massaker in SYREN u.v.m !


Also, was soll Positiv sein?!


melden
JayJay199
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso sehen viele Menschen alles negativ?

13.07.2012 um 12:36
@poisionhh
Was in deinem privaten Leben?? Das ist doch viel wichtiger wie der ganze politische Scheiß


melden

Wieso sehen viele Menschen alles negativ?

13.07.2012 um 12:41
@poisionhh

- Ich sehe es positiv, dass wir immer weniger Arbeitslose haben

- Ich sehe es positiv, dass sich in den Nordafrikanischen Länder die Demokratie ausbreitet

- Ich sehe es positiv, dass ich in Deutschland einen so guten Krankenversicherungsschutz habe

- Ich sehe es positiv, dass ich sozial abgesichert bin, damit ich mich im Notfall mit dem nötigsten versorgen kann

- Ich sehe es positiv, dass es viele Menschen gibt, die sich sozial engagieren

- Ich sehe es positiv, dass es mir, im Vergleich in der Welt, in Deutschland so gut geht

- ich sehe es positiv, dass mit aller Macht versucht wird, die Eurokrise zu bewältigen

Etc., etc., etc.....


melden

Wieso sehen viele Menschen alles negativ?

13.07.2012 um 12:46
@gladiator82
gladiator82 schrieb:- Ich sehe es positiv, dass es mir, im Vergleich in der Welt, in Deutschland so gut geht
ja, NOCH ! Aber unser Staat lügt und betrügt das sich die balken biegen, wir werden bald das spüren, was den anderen EU Ländern wiederfahren ist.

@JayJay199

schon aber meinst du das da mal so "220" sterben einen egal ist
und fruher oder später würd es auch der rest der welt so ergehen wen es so weiter geht
Überall brauen sich schon kleine Kriege zusammen, in Syrien Massaker, 220 unschuldige in den Tot gerissen, na, wem das egal ist ist einfach nur herzlos!


melden
Anzeige

Wieso sehen viele Menschen alles negativ?

13.07.2012 um 12:50
@poisionhh
Das Positive an diesen Sachen ist doch das du (oder wir) es inzwischen Realisieren.

Zuerst muss man immer Realisieren erst dann kann man optimieren.

Das ist natürlich kein großer trost aber eine kleine Hoffnung.


melden
238 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Statussymbole31 Beiträge
Anzeigen ausblenden