weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

RTL - Was soll das?

976 Beiträge, Schlüsselwörter: Fernsehen, RTL, Abzocke, Verblödung, Assi Tv, Super Nanny, Dummes Volk, Dummvolk

RTL - Was soll das?

27.07.2012 um 02:02
Koman schrieb:ich sage mal, das es locker 50% sind, die noch fest glauben, das was sie da im fernsehen sehen, echt ist.
wenn dem wirklich so ist, verlier ich endgültig den Glauben an die Menschheit. Vielleicht sollte man hier mal eine Umfrage starten... interessieren würds mich ja doch, ob jemand noch an den Nonsens glaubt...
Koman schrieb:findet ihr nicht auch, das jeder von uns, seinen teil dazu beitragen muss, indem er es anderen erzählt?
gottseidank kenn ich niemanden, der darüber noch aufgeklärt werden müsste.


melden
Anzeige

RTL - Was soll das?

27.07.2012 um 02:12
@blind_guardian

allso ganz ehrlich wieviele ältere leute kennen sich mit dem pc zum beispiel nicht aus?
ich denke, alleine da finden wir schon einen großen teil ,der noch nicht aufgeklärt wurde.

und kinder...
allso ich kenne einige, gerade 14-18 jährige.
die das für voll nehmen.

allso ich wusste zum beispeil nicht, das es so extrem ist. wie es ist.

das ist ja schon wirklich menschenunwürdig.

alleine der gedanke daran, das wir eigentlich über die opfer lachen...
einfach nur traurig ehrlich-
blind_guardian schrieb:wenn dem wirklich so ist, verlier ich endgültig den Glauben an die Menschheit. Vielleicht sollte man hier mal eine Umfrage starten... interessieren würds mich ja doch, ob jemand noch an den Nonsens glaubt...
gute idee!
und ja, leider muss ich zugestehen , das ich nicht wusste,wie sehr wir hier betrogen geblendet und belogen werden...(Allso dieses ausmaß schockiert mich einfach)


melden

RTL - Was soll das?

27.07.2012 um 02:19
@Koman
machst du Witze? Man muss sich doch die Videos nicht anschauen um zu wissen, dass der ganze kram zumindest gestellt und stark verzerrt ist. So eine miserable Auffassungsgabe kann doch kein Mensch haben, dass er das nicht bemerkt.

O.k., bei Kindern geb ich dir Recht. Die können das evtl. nicht einschätzen. Aber ich kenne niemanden in dem Alter
Koman schrieb:alleine der gedanke daran, das wir eigentlich über die opfer lachen...
einfach nur traurig ehrlich
Ich lach da auch nicht drüber. Aber das muss doch jedem auffalen, dass da Menschen in schwierigen sozialen Verhältnissen mit Psychischen/Physischen Problemen auch noch vollkommen überspitzt dargestellt und mit zynischen Kommentaren versehen werden oder gleich der ganze Sachverhalt umgedreht wird.

Aber davon ab, meistens sind es doch mitlerweile garkeine echten menschlichen Schicksale mehr, die dort dargestellt werden. In den meisten Fällen sind es doch Laiendarsteller, die ein mieses Drehbuch runterleiern und DAS muss erst recht jedem auffallen, der Augen und Ohren im Kopf hat.


melden

RTL - Was soll das?

27.07.2012 um 02:27
hallo Leute ich hab jetzt nicht alles gelesen aber ich will gerne was dazu sagen und zwar : Letztens hab ich in der Zeitung eine Job Angebot gesehen bei RTL für was weiß ich nicht, aber es sind nur Leute die Geld brauchen . ich hab in Mitten in Leben auch schon ein paar Kollegen von mir gesehen .

Ich weiß jetzt nicht mehr ob die Super nanny auf RTL oder RTL2 lief kp sorry, aber das was sie macht das ist unter aller sau. Mit den Familien ist alles echt das sie so abgehen, aber dann holen sie die supernanny und die zerstört mehr die Familie für ne gute Story, geht sie sogar über Leichen. Ich hab letztens in YouTube was gesehen, wo ne Familie ausgepackt hat und mir ist die Kinnlade runtergefallen als ich es gehört hab. Die supernanny hat ein Hund getötet für ne gute Story und haben der Familie bedroht das wenn sie abrechen sie 5000€ zahlen muss. Also manches ist nicht so echt wie es scheint. Aber davon mal abgesehen, an allen die es denken das es wirklich so ist und das es echt ist, muss mal bei den abspann von der Serie drauf achten da steht immer Alle Fälle sind frei erfunden. gruß polke


melden

RTL - Was soll das?

27.07.2012 um 02:27
@blind_guardian
@PolkeXD

es freud mich, das es auch leute gibt die das genauso sehen.

dann kommen wir zu den fall, der mich am meisten schockiert hat, nähmlich der:


wisst ihr hier kann doch nicht die rede davon sein, das es nur schauspieler sind.
und gezeigt wird uns aber nur das, was wir sehen sollen, nicht was wirklich war.

findet ihr das ok, das man so mit behinderten menschen umspringt?
das darf doch keiner in unserer gesellschaft wollen.

aber die machen es trotzdem, und wenn du dir dan, ansiehst was wir gezeigt bekommen.
lachen wir eben über die opfer!da sie als täter oder gestörte vorgeführt werden.


melden

RTL - Was soll das?

27.07.2012 um 02:30
@Koman
ah sorry, da haben wir aneinder vorbei geredet.
Da hast du recht. Bei "Mietprellern auf der Spur" und auch noch ein paar andere Sendungen werden wirklich noch richtige Menschen auf gut deutsch gesagt verarscht.

Ich meinte jetzt ehr die Nachmittagssendungen wie Familien im Brennpunkt und co.. Dadran ist wirklich nichts real.


melden

RTL - Was soll das?

27.07.2012 um 02:31
Man sollte RTL verklagen aber das trauen manche sich nicht


melden

RTL - Was soll das?

27.07.2012 um 02:51
ich wollte einfach nur, das der thread nicht untergeht, da es sicher noch leute gibt, die es eben nicht wissen.
und will einfach nur alle dazu aufrufen, sich solche sachen nicht mehr anzusehen.
und andere unwissende , darüber aufklären.auch wenn es evtl. nichts bringt-
denn, solange es genügend leute gibt, die sich so etwas ansehen, wird es auch weiter produziert.

und sind wir uns mal ehrlich, wollen wir unsere kinder in einer welt aufwachsen lassen, die so voller lügen ist.

es ist schon schwer genug ohne so einem scheiss^^
aber wir müssen immer mehr arbeiten und haben immer weniger zeit für unsere kinder übrig.
und auch immer weniger kontrolle darüber was, sie konsumieren.

allso wenn man dann sagt, unsere gesellschaft wird immer dümmer,dann stimmt das zwar
aber ich würde es eher so formulieren: wir werden vom fernsehen mit absicht vertrottelt.

und das schlimme ist ja, das diese öffentlichen fernsehsender von UNS finanziert werden.

nur glaube ich einfach nicht, das irgend jemand von uns will, das unser geld, für so menschenunwürdigende sendungen benützt wird.

ich denke immer wieder daran, was ist, wenn es dich selbst oder jemanden aus deiner famillie trifft...

liebe grüsse an alle!
und sagt es weiter...


melden

RTL - Was soll das?

27.07.2012 um 03:00
@Koman
Denke passt zum Thema:



melden

RTL - Was soll das?

27.07.2012 um 03:05
@ChicagoBear

ich danke dir für das gute video.
das trifft es ja wirklich perfekt!


melden

RTL - Was soll das?

27.07.2012 um 03:20
Koman schrieb:ich wollte einfach nur, das der thread nicht untergeht, da es sicher noch leute gibt, die es eben nicht wissen.
Das find ich gut!
Koman schrieb:aber wir müssen immer mehr arbeiten und haben immer weniger zeit für unsere kinder übrig.
und auch immer weniger kontrolle darüber was, sie konsumieren.
ich hab zwar keine Kinder, aber da hast du wohl recht. Die größere Gefahr für die Kinder ist aber mit Sicherheit das Internet. Da lässt sich in ein paar klicks ja fast jede Abartigkeit finden und ab einem gewissen Alter kann man die Kinder wohl nicht mehr vom PC fernhalten. Ständig überwachen kann man sie aber auch nicht.
Koman schrieb:und das schlimme ist ja, das diese öffentlichen fernsehsender von UNS finanziert werden.
Naja RTL ist ja ein Privatsender, der finanziert sich über Werbung. Aber wenn die Einschaltquoten sinken, sinken auch die Werbeeinnahmen, aber ob dadurch das Programm besser wird, wage ich zu bezweifeln.

Bei den Öffentlich rechtlichen ist mir bis jetzt so ein Mist, wie bei den Privaten noch nicht untergekommen.


melden

RTL - Was soll das?

27.07.2012 um 03:23
@blind_guardian

ahh danke
blind_guardian schrieb:Bei den Öffentlich rechtlichen ist mir bis jetzt so ein Mist, wie bei den Privaten noch nicht untergekommen.
ich hab anscheinend öffentlich mit privat verwechselt.


melden

RTL - Was soll das?

27.07.2012 um 03:30
Koman schrieb:ich hab anscheinend öffentlich mit privat verwechselt
kann um diese Uhrzeit schonmal passieren ;)


melden

RTL - Was soll das?

27.07.2012 um 03:32
In dem ersten Video im Eingangspost ist der Einzige der mit leid tut der Hund. Man muss doch wissen, worauf man sich dabei einlässt.
Im zweiten Video das war schon eine ziemlich miese Sache, klar, die wussten immerhin nicht, in welcher Sendung sie dabei sind. RTL sollte aber auch reichen :|
Sorry wenn ich jemandem auf die Füße trete aber für mich sind die Leute die sowas gucken, Prolls, die Ketterauchen, morgens schon n bier aufmachen, nur im Jogginganzug rumlaufen, mit Fokuhila und frauen die aussehen als ob sie n Abo für Valium haben um die ganze scheiße zu ertragen.

Das trifft auf meine Mutter und ihren Freund zu :{


melden

RTL - Was soll das?

27.07.2012 um 03:59
Solche Sendungen sind der Grund warum ich schon seit gut 7 Jahren kein Fernseher mehr habe.
Was ich auch nicht verstehen will ist das so viele da mitmachen wollen, meine beiden Cousinen habe sich casten lasen und haben sogar rollen bei Familien im Brennpunkt bekommen. Die eine ne kleine Nebenrolle die andere sogar die Hauptrolle.
Auch ein Arbeitskollege war mal vor etlichen Jahren bei Arabela, war ganz schön interessant was der zu berichten hatte. Von wegen alles echt. Die Studiogäste haben rollen einüben müssen, das Thema um das es ging war eine reine Erfindung. Die obligatorischen Zwischenrufe aus dem Publikum waren vorher abgesprochen, eine Anzeigetafel hat gezeigt ob man jetzt klatschen oder pfeifen muss und so weiter.


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

RTL - Was soll das?

27.07.2012 um 05:20
Nun ja, es ist ja keine neue Erkenntnis, dass die privaten TV-Sender keine Bereicherung für die Kultur sind, noch je waren. Sie sind eben ausschließlich werbefinanziert, was impliziert, dass Sendungen weder einen Anspruch haben, noch der der Wahrheit entsprechen müssen. Im Grunde sind Privatsender eher durch Spielfilme unterbrochene Werbeplattformen, denn andersherum.

Aus dem Grund schaue ich schon seit Jahren keine Sendungen mehr auf RTL, Pro7, Sat.1, etc.
Will ich einen Film/Serie ohne Werbung sehen, ziehe ich ihn mir aus dem Netz und fertig, ob ich einen Sender damit schädige, ist mir genauso gleich, wie es dem Sender egal ist, was er mir vorsetzt, um seine Werbung zu platzieren.

Aber um ehrlich zu sein, frage ich mich nicht nur, was es soll, wegen vermeintlicher Quote/Werbeeinnahmen, Menschen so zu verarschen, ob es nun Protagonisten, oder Zuschauer sind, sondern auch, wer so blöd ist, sich von solchen Sendern überreden zu lassen, da mitzumachen.

Zum Glück zeichnen sich für mich zwei begrüßenswerte Trends ab:
Erstens immer mehr Menschen kehren den privaten Sendern den Rücken und schauen, ob nun legal, oder illegal, Filme, Dokus und Serien, werbeunverseucht, im Netz. Werbeunverseucht deswegen, weil man sie wegklicken, blocken, oder durch das Aufziehen des Bildschirms verdecken kann.
Und zweitens geht es immer mehr Menschen auf den Nerv, von Sendern, wie RTL und Co., verarscht zu werden.
Ich kann nur jedem empfehlen, sich den Trends anzuschließen und Sender, wie RTL kaputt gehen zu lassen, auch wenn das sicher noch ein weiter Weg ist.


melden
alasdair
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

RTL - Was soll das?

27.07.2012 um 09:23
Primetime-Check: Mittwoch, 25. Juli 2012

http://www.quotenmeter.de/cms/?p1=n&p2=58128&p3=

Also bitte wer schaut sowas Alexa - Ich kämpfe gegen Ihre Kilos RTL.


melden

RTL - Was soll das?

27.07.2012 um 12:19
Ich muss ja mal die Kinder in Schutz nehmen :D Als ich ungefähr 12 war (bin nun 24), kam das gerade mit den ganzen Gerichtssendungen auf und die habe ich damals total gerne geguckt, aber wusste schon da, dass es halt geschauspielert ist. Es gibt nunmal in allen Altersklassen Leute, die sowas nicht reflektieren und alles glauben, was man ihnen vorsetzt. Mit den Jahren kam dann ja leider immer mehr Müll dazu.

Als dann das erste Mal so Formate wie Familien im Brennpunkt aufkam, dachte ich teilweise (!) auch, dass es echt sei. Hat sich aber nach ein paar Wochen erledigt.
Schlimmer finde ich es, dass so gut wie alle nun anfangen, solche Sendungen zu produzieren. Selbst SAT 1 hat jetzt sowas, musste ich neulich feststellen.

Was ich am schlimmsten finde, ist die Unfassbarkeit, die ich seit ein paar Wochen bei Facebook beobachte.
Einige meiner Freunde "liken" dort immer die Stati der Sendung "Berlin Tag & Nacht". Auch so ein Meisterwerk der deutschen Fernsehgeschichte.
Diese Sendung hat eine Facebook-Seite, auf denen die Darsteller zur Illusion der Echtheit, regelmäßig selbstgedrehte Videos und Fotos zum aktuellen Geschehen beitragen. Diese Kommentare dadrunter....da möchte ich oft weinen.

Erstens haben die Leute dort meistens eine großartige Rechtschreibung ("Babie du biss die haiseste Braud der welld") und zweitens, denken die alle, das sei ECHT. Da kommen Kommentare wie "Lass dich nicht einkriegen" oder "Der betrügt dich, wann checkst du es denn mal??1111!!!!!111!" oder sonst was. Die glauben, dass die Leute in der Sendung echt sind und tatsächlich auf Facebook ihr Leid klagen.
Ok, zwischendurch gibt es auch Teilnehmer, die schreiben "Hoffentlich wird der Scheiß bald abgesetzt" oder "Wann checkt ihr endlich, dass das alles Schauspieler sind und die Sendung frei erfunden ist?!"
Am Anfang hab ich zur Belustigung mal reingeschaut, aber mittlerweile rege ich mich so darüber auf, dass ich schnell weiter scrolle. Dann mache ich mir einen Zeichentrickfilm an und mache nebenbei Sport. Sonst verliere ich den Glauben an die Menschheit.

Ich habe die Befürchtung, dass das immer mehr wird und leider immer mehr Scheiß zu Tage kommt. Selbst die Nachrichten kann man sich nicht mal mehr angucken auf solchen Sendern. Kurz vorher wird über Amokläufe berichtet und im nächsten Beitrag wird einem erklärt, welches Schlauchboot man sich für den bevorstehenden Strandbesuch kaufen sollte.
Ekelhaft.


melden

RTL - Was soll das?

27.07.2012 um 13:20
Bitte ob gestellt oder nicht.

Die Barbara Salesch fand ich super :D :D :D Um die tut es mir ehrlich leid.


melden
Anzeige
F-117
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

RTL - Was soll das?

27.07.2012 um 13:36
Ich finds ehrlich gesagt lustig.
Wenn ich krank bin, und nicht arbeiten kann dann geht es mir gleich besser, wenn man sieht das es anderen Leuten noch viel viel schlechter geht.


melden
254 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden