Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kein TV mehr-na und?

248 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: TV, Fernsehen, Manipulation ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Kein TV mehr-na und?

31.07.2012 um 11:20
@Koman

ich glaube nicht daran,das den medien daran gelegen ist gleichgültigkeit zu provozieren.warum schlagen sich sonst die sender um marktanteile?sie verdienen damit ihre moneten.mit werbesekunden.da ist jeder konsument eine hausnummer.

nein,unterhaltung darf halt heutzutage nix mehr kosten.diese shows am samstag,die sauteuer waren,die unterhaltung boten,die gibts nicht mehr.
heute sitzen drei xbeliebige piesepampel in irgendeiner xbeliebigen jury um xbeliebige kandidaten zu casten.das ist billig,kostet nix und man erreicht mit solchen formaten ein grosses,zumeist junges publikum.
oder comedy....zu meiner zeit nannte man das auch komiker,drei oder vier halbbekannte künstler spielen sketche,welche ich teilweise nicht verstehe oder einfach nur nicht lustig finde.diese bekommen sogar noch irgendwelche preise,was denen wieder mut gibt weiteren quatsch zu versenden.am freitag...und am samstag....und das wird als unterhaltung angeboten.kostet ja nix!
oder diese telenovelas....welche es im grunde ja nicht sind,da telenovelas abgeschlossene romane sind.aber bei unseren telenovelas scheint es endlos weiterzugehen,wie bei der lindenstrasse...so lange der geissendörfer lebt,wird es auch die lindenstrasse geben.
die handlungen dieser novelas,ich erspare mir an dieser stelle mal das tele,sind so hanebüchen,das selbst einem der grössten tv-fieslinge,nämlich jr-ewing schlecht werden würde.
das ist unterhaltung aus dem jahr 2012,billig,dümmlich,zum erbrechen.

gute unterhaltung muss vielleicht nicht einmal teuer sein,aber mit dem niveau hapert es.
was waren das noch für zeiten,als ein carell oder ein rosenthal oder thölke das abendprogramm gestalteten.
das war harmlos,das war ohne schlüpfrige sexanekdoten.aber es hatte spass gemacht.
aber der fäkalhumor hat das niveau längst abgelöst,eine kehrtwende sehe ich leider nicht.


2x zitiertmelden

Kein TV mehr-na und?

31.07.2012 um 11:21
ich schau nur noch filme und serien der rest ist mir egal


melden

Kein TV mehr-na und?

31.07.2012 um 11:29
@oldbluelight
Zitat von oldbluelightoldbluelight schrieb:ich glaube nicht daran,das den medien daran gelegen ist gleichgültigkeit zu provozieren.warum schlagen sich sonst die sender um marktanteile?sie verdienen damit ihre moneten.mit werbesekunden.da ist jeder konsument eine hausnummer.
jo, einerseits gebe ich dir da recht.aber...

das freie fersnsehen, das jeder empfangen kann, sofern er eine schüssel oder einen zugang hat.
dieses fernsehen, diese sender sind ja nicht immer von verschiedenen unternehmen.
ich will garnicht erst darauf eingehen wieviele teil bei bertelsmann sind....

und die leute, die nur diese sender sehen können, weil sie sich nicht mehr leisten können.
die sehen auch immer nur diesen dreck!

das heisst, es gibt zwar immer viele verschiedene Fernsehsendernamen, aber...!
die drahtzieher sind nur ganz wenige.

und genau die!
die sagen an was gezeigt wird, allso liegt da sehr wohl, das potenzial darinnen.
um mit mehreren sendern, auf ein gewisses ziel hinzuarbeiten.


melden

Kein TV mehr-na und?

31.07.2012 um 11:40
@Koman

das will ich gar nicht bestreiten,zumal ich da auch gar keinen überblick habe,welcher sender in wessen hand ist und wer mit wem geschäftlich ins bett geht.

das spielt für mich aber auch eher eine untergeordnete rolle,da alle sender,vornehmlich die privaten das gleiche tagesprogramm haben.
sat1 und rtl sind geschäftlich wenig miteinander verbunden,wie ich vermute.
aber rtl sendet um 14 uhr eine gerichtsshow,sat1 sendet um 14 uhr eine gerichtsshow.
rtl bringt um 15 uhr eine talkshow,sat1 bringt um 15 uhr eine talkshow.
sat1 zeigt um 16 uhr eine pseudodoku,rtl zeigt um 16 uhr eine pseudodoku.
um 17 uhr wird eine livehinrichtung auf rtl gezeigt,also auch auf sat1.

es geht um quoten.das nur hausmütterchen und hartz4-empfänger vor der glotze hocken,will ich weder bestreiten von verteidigen.es ist das niveau,welches die formate erfolgreich macht.je niedriger das niveau,also das ergötzen am gespielten streit anderer,desto mehr fun bei den frustrierten.

in den 80ern ging es uns in deutschland sozial und wirtschaftlich so gut,das trashtv vielleicht denkbar,aber nicht erfolgreich gewesen wäre.
heute,im zeitalter von hartz4,wollen die leute abgelenkt sein.nicht an den gerichtsvollzieher denken,sondern lieber sehen,wie 14jährige schwanger werden und vom 28 jahre alten drogendealer sitzen gelassen werden.
das ist entertainment made in germany.


1x zitiertmelden

Kein TV mehr-na und?

31.07.2012 um 11:47
@oldbluelight
Zitat von oldbluelightoldbluelight schrieb:das will ich gar nicht bestreiten,zumal ich da auch gar keinen überblick habe,welcher sender in wessen hand ist und wer mit wem geschäftlich ins bett geht.
aber du hast es wirklich gut getroffen!
ich meine jetzt den kompletten post von dir.


hier mal ein kleiner überblick, über das was ich meinte:

RTL-KEK-Eigentum


quelle:
http://www.telemedicus.info/article/1810-Wem-gehoert-eigentlich-RTL.html


melden

Kein TV mehr-na und?

31.07.2012 um 11:48
Mit einer Welt ohne dem Fernseher würde ich mich sehr wohl fühlen denn man hat dann ja immer noch Bücher zu lesen und einen Computer zum Chatten und Arbeiten und für vielen anderen Dinge.
Zudem finde ich wird der Unterhaltungsfacktor immer geringer da die meisten Sender immer mehr Wiederholungen zeigen...


melden

Kein TV mehr-na und?

31.07.2012 um 11:54
@Koman


schon interessant wie sich die verantwortlichkeit gestaltet und wo die ursprünge zu finden sind.
danke für das schema! :)


melden

Kein TV mehr-na und?

31.07.2012 um 11:55
@oldbluelight

gern geschehen:)


melden

Kein TV mehr-na und?

31.07.2012 um 12:00
@oldbluelight das sehe ich nicht so, die sender sind feige geworden, risiken könnten sich erat nächstes quartal bezahlt machen, auch wimmelt es da von bwlern und juristen, udn anderen völlig unbrauchbaren figuren.
da sind mir die öffentlich rechtlichen 100 mal lieber, die sidn zwar mit den parteien verfilzt und von zombiebürokraten bevölkert, aber einige davon arbeitsethos und wenisgtens den willen gutes fernsehn abzuliefern.


melden

Kein TV mehr-na und?

31.07.2012 um 12:05
@25h.nox
ich mein, mal ne frage.
was willst du.
gutes fernsehen oder reales fernsehen?


melden

Kein TV mehr-na und?

31.07.2012 um 12:11
@25h.nox

ich denke,das auch bei den öffentlich rechtlichen nicht ganz klar ist,wohin der weg wirklich gehen soll.
auch sie sind an dem mainstream gekoppelt.zwar nicht auf kommerzieller basis,aber auch sie brauchen ein publikum das einschaltet.also sind auch jene gezwungen ein maß an verblödungstv zu senden.auch da ist das niveau meiner meinung nach im gefährdeten bereich.

nehmen wir mal den heutigen tag:

ZDF

14.15 uhr lafer,lichter,lecker - kochshow
15.05 Uhr topfgeldjäger - kochshow

morgen

ARD

14.10 uhr rote rosen - telenovela
15.10 uhr sturm der liebe - telenovela
18.00 uhr verbotene liebe - telenovela

3 stunden versendeter hirnmatsch.nicht wirklich etwas,worauf ein öffentlicher sender stolz sein sollte.
aber das publikum auf den privaten gierte seinerzeit nach trash,also musste auch die ARD mitziehen um eine existenzberechtigung vorweisen zu können.
und nun findet keiner den "exit",den kann man also opferkonsument nur an der eigenen fernbedienung finden,solange man nicht am bildschirm vor langeweile oder auf grund verbrannter hirnzellen gestorben ist.


melden

Kein TV mehr-na und?

01.08.2012 um 00:17
ich schau seit fast nem Jahr keine Glotze mehr, finde auch nich das mich das Programm/Werbung in irgend einer Form manipuliert hat bzw fand es immer ne nette Abwechslung aber wain ...
Nachrichten regen mich nur auf wenn ich höre für was unsere Steuern wieder mal verschwendet werden etc ..


1x zitiertmelden

Kein TV mehr-na und?

01.08.2012 um 00:43
@tic
Das heißt du informierst dich auch sonst nicht darüber was in der Welt so los ist?


melden

Kein TV mehr-na und?

01.08.2012 um 00:48
Netz das was mich interessiert hin und wieder .. @jimmycanuck aber zum Großteil juckt mich doch nich ob im tikituka Land Kinder nix zu Fressen haben oder ob in China nen Tsunami nen Atomkraftwerk zerstört und Tausende Menschen in Lebensgefahr sind, dafür brauch ich kein TV, es interessiert mich einfach nich ... und was die Politik größten teils macht regt mich einfach nur auf ...


melden

Kein TV mehr-na und?

01.08.2012 um 00:50
@Keraj
Wer sich vom Fernsehen beeinflussen lässt ist selbst schuld ;)


melden

Kein TV mehr-na und?

01.08.2012 um 01:01
@tic
Sorry mag vielleicht sein dass ich wieder mal die Ironie im Deutschen nicht erkenne, deswegen ist das jetzt eine ernsthafte Frage, sei mir nicht böse:
Ist das ernst gemeint?


melden

Kein TV mehr-na und?

01.08.2012 um 01:11
ja @jimmycanuck, erstens is mein Leben scheiße und ich hab so viele Probleme das mir fast alle anderen egal sind und zweitens, wen kümmert es denn wirklich wo grad Krieg is etc ... man schaltet um auf Assi TV (zb RTL2) und es ist sofort aus den Köpfen verbannt ...


melden

Kein TV mehr-na und?

01.08.2012 um 01:12
@tic
Okay, gut, so kann man das auch angehen.


melden

Kein TV mehr-na und?

01.08.2012 um 01:13
@tic
Ist dein Leben scheiße?


melden

Kein TV mehr-na und?

01.08.2012 um 01:15
;) @hulkster


melden