Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kein TV mehr-na und?

248 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: TV, Fernsehen, Manipulation ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Kein TV mehr-na und?

06.08.2012 um 05:43
"Kein TV mehr-na und?"

das wird sich die GEZ ab 2013 auch sagen

buddel


melden

Kein TV mehr-na und?

06.08.2012 um 15:47
Ich schaue leidenschaftlich gern TV.

Die Sache ist inspirierend, belebend oder auch beruhigend, fördert gute Ideen sowie die Allgemeinbildung und zahlreiches positive mehr!

Ich habe aber natürlich auch ein Leben neben dem TV und ich bestimmte das was ich sehe auch immer noch selber.

Die meisten Leute die ich kenne und die stolz verkünden keinen TV zu haben, haben sonst nichts worauf sie stolz sein können. :D


melden

Kein TV mehr-na und?

06.08.2012 um 19:33
Stimmt, auf gute Ideen komme ich dann auch manchmal.. dumm ist nur, dass mein Gedächtnis nicht gut genug ist, sodass ich besagte Ideen kurz vor Umsetzung vergesse... früher hab ich auch oft TV geschaut!


melden

Kein TV mehr-na und?

06.08.2012 um 19:35
TV läuft heutzutage nichts mehr sinnvolles, nachrichten dudeln uns voll mit 'angstmachenden zeug' und wollen nur aufmerksamkeit entzünden wegen den einschaltquoten, der privatsender sind sowieso für den arsch, informationswert ist gleich 0. bis auf sehr wenige sender wie n24. trotzdem je weniger TV; desto mehr hirnzellen!


melden

Kein TV mehr-na und?

08.08.2012 um 03:21
Das sind natürlich übelst dämliche Sendungen. Aber Dir ist schon bewusst dass es im Fernsehen auch noch andere, sogar wirklich bildende, Sendungen gibt. ;)

informationswert ist gleich 0. bis auf sehr wenige sender wie n24
N24 ist von der selben Mediengruppe wie RTL. Das ist für Möchtegern-Intellektuelle die nicht merken, wie sie Fehlinfos bekommen.


melden

Kein TV mehr-na und?

08.08.2012 um 03:36
Fernsehen zur Unterhaltung und zu mehr nutzt es dann auch nichts mehr. Selbst wenn tatsächlich einmal bildende Dokumentationen kommen sollten, ist das nur Zeitverschwendung. Die Informationen findet man schneller im Internet und liest nach, als sich > eine Stunde Doku reinzuziehen. Auch kann man weder "vorspulen" noch zurück (außer man nimmt auf).
Dank des Internets ist Fernsehen überflüssig, siehe z.B. Hulu, man kann bestimmen wann man was zu welcher Zeit sich anschaut, die Qualität des Streams ist teilweise besser und wenn mal eine langweilige Stelle in der Serie gibt einfach skippen und die Werbung ist auch wesentlich erträglicher wie 10min Werbeblöcke im FreeTV.


melden

Kein TV mehr-na und?

08.08.2012 um 03:59
Sehe ich auch so. Vor allem kann man selbst entscheiden was man sieht und wann. Es gibt viel mehr Möglichkeiten. Auch mehr, sich an unterschiedlichen Quellen zu bedienen und dadurch richtigere Infos zu erhalten. Ein Medium allein, dass nahezu nur auf Unterhaltung und Fehlinfos aufgebaut ist wie der Tv reicht da nicht.


melden

Kein TV mehr-na und?

04.07.2013 um 10:36
Finde ich auch Überflüssig :D


melden

Kein TV mehr-na und?

04.07.2013 um 12:18
@wannenwichtel

Würde ich so nicht sagen, es gibt abseits von Assi-TV wie RTL2 und dem ganzen Scripted Reality Scheissdreck noch durchaus sehenswertes.


melden

Kein TV mehr-na und?

04.07.2013 um 12:37
Television! - teacher, mother, secret lover...


melden

Kein TV mehr-na und?

04.07.2013 um 12:57
Ich glaube ich könnte ohne Fernsehen gar nicht, zumindest zur Zeit nicht. Selbst wenn ich ihn nur anmache und überhaupt nicht hinschaue dann fühl ich mich irgendwie nicht so alleine wenn ich zu Hause bin, ich mag diese Stille nicht. Musik höre und mache ich zwar auch aber ohne Fernsehen könnte ich mir das irgendwie nicht vorstellen, auch Abends wenn die Gedanken anfangen im Kopf rumzuschwirren ist Fernsehen manchmal ne kleine Ablenkung.


melden

Kein TV mehr-na und?

04.07.2013 um 13:20
Angenommen ich hätte einen Fernseher, dann würde ich allerhöchstens DVDs darauf anschauen, aber zu sowas genügt mir auch mein Laptop.

Ich hab seit Monaten keinen Fernseher mehr, aber wollte mir demnächst eventuell wieder einen anschaffen. Allerdings will ich mir von dem Geld eigentlich lieber ein Fahrrad kaufen als so eine blöde Flimmerkiste. Der Fernseher wäre lediglich dazu da, den leeren Platz an meiner Wohnwand auszufüllen, zu mehr wäre er weniger gedacht.
Bei dem Programm fülle ich meine Zeit lieber sinnvoll aus als mir sowas unterschwelliges reinzuziehen.

Ich hab allerdings Angst, dass später einmal Leute ankommen, und meinen, ich würde mein Kind zu weltfremd aufwachsen lassen. Mein Freund findet es übertrieben wenn ich sage, ich möchte nicht, dass unser Kind fernsieht, höchstens ausgewählte Filme.


melden

Kein TV mehr-na und?

04.07.2013 um 13:28
@Madame.Irrwitz

Also um den Platz an der Wand zu füllen gibts sicher auch billiger Alternativen als so eine Flimmerkiste. :D


melden

Kein TV mehr-na und?

04.07.2013 um 14:14
Fernseher hab ich einen, ja.
Nur wenn ich mir mal was anschaue, dann sind das Anime oder Serien.
Natürlich nur online oder halt direkt von meiner Platte.


melden

Kein TV mehr-na und?

04.07.2013 um 14:21
@Johnny_Retro

Steins;Gate ist wohl einer davon? :D


melden

Kein TV mehr-na und?

04.07.2013 um 14:29
@El_Gato

Mein Favorit wenn man genau sein will. :D


melden

Kein TV mehr-na und?

04.07.2013 um 14:30
@Johnny_Retro

Steins;Gate ist einer wenn nicht der beste Anime EVER! In diesem Sinne:

El Psy Congroo :D


melden

Kein TV mehr-na und?

04.07.2013 um 14:36
@El_Gato
Freu mich schon auf den Film, ist zwar schon erschienen, nur ist mein japanisch nicht gut genug um auch wirklich alles verstehen zu können.. ^^"

Wenn dir Anime gefallen, die wie S;G zum mitdenken auffordern,
kann ich dir auch nur wärmstens Serial Experiments Lain empfehlen. :)


melden

Kein TV mehr-na und?

04.07.2013 um 15:40
Wie gefährlich ist fernsehen wirklich was steckt hinter der Manipulation oder unterschwellige Nachrichten.

Also ich schaue seit fast zwei Monaten kein TV mehr. Bin damit aufgewachsen. Aber momentan ist das leben für mich nur schön. Mehr Zeit, mehr Ideen und Kreativität ( z.B Hobbys), mehr Entspannung.
Wie sind eure Erfahrungen so??
Gefährlich wird es nur für denjenigen der die Manipulation annimmt. ;)
Ich habe zwar so ein Ding, aber zu spät gemerkt das es eine Fehlinvestition war, jetzt steht es als Staub- und Lückenfüller in meiner Wohnung. Wird meistens nur noch genutzt, wenn mein Partner sich ein interessantes Fußballspiel einverleiben möchte oder ich mich mal von einer spannende Dokumentation berieseln lasse.
Früher mal noch für Nachrichten, aber heute sind selbst die mir suspekt.
Wenn ich wirklich mal total entspannen möchte, ist mir ein Kinoabend mit Partner oder Freunden lieber.


1x zitiertmelden

Kein TV mehr-na und?

04.07.2013 um 15:46
Ich hätte kein Problem damit wenn diese Verblödungsmaschine abgeschafft werden würde.


2x zitiertmelden