Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Scherze für Auszubildende

123 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Scherz, Einzelhandel, Auszubildende ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Scherze für Auszubildende

24.08.2012 um 19:03
Stichwort "Bilanzwaage - im kaufm. Bereich

Dann war da noch der aufgeladene Kondensator, den man dem Azubi zuwarf und dieser, sofern er ihn auffing, voll einen gewischt bekam. Weiss nicht, ob das heute noch gemacht wird.


1x zitiertmelden

Scherze für Auszubildende

24.08.2012 um 19:37
Also ich fand diese Lehrlingsverarsche schon damals dumm, keine ahnung warum. Kommt wahrscheinlich auf den Lehrling an, aber nur weil man selbst damals verarscht wurde, muss man es ja später nicht weiter geben...

Die Schenkelklopfer damals warn, Tankinnenbeleuchtung wechseln oder mal Getriebesand holen ;)

Das schlimme daran ist, dass es echt Lehrlinge gibt die das Glauben und nen Tag das Zeug suchen. Die Geselen lachen sich ein und je nach emotions Zustand des LEhrlings, kann das schonmal ziemlich blamabel für ihn sein, was echt nicht sein muss.

just my 2 cents


3x zitiertmelden

Scherze für Auszubildende

24.08.2012 um 20:08
@wooderson
Zitat von woodersonwooderson schrieb:Das schlimme daran ist, dass es echt Lehrlinge gibt die das Glauben und nen Tag das Zeug suchen. Die Geselen lachen sich ein und je nach emotions Zustand des LEhrlings, kann das schonmal ziemlich blamabel für ihn sein, was echt nicht sein muss.
In dem Alter sollte man schon so weit sein, dass man verstanden hat, dass man im Leben auch über sich selbst lachen können muss. Ich seh das daher nicht so tragisch. Unerfahrenheit ist keine Schande!


1x zitiertmelden

Scherze für Auszubildende

24.08.2012 um 21:25
Zitat von woodersonwooderson schrieb:Also ich fand diese Lehrlingsverarsche schon damals dumm, keine ahnung warum.
Man muss aber auch sagen, die Lehrlinge, Auszubildende, von heute lassen sich GAR nichts mehr gefallen. Kann ich zum Teil auch verstehen. Früher, wo ich noch Lehrling war, gab´s noch diesen ( blöden ? ) Spruch " Lehrjahre sind keine Herrenjahre "
Zitat von CurtisNewtonCurtisNewton schrieb:In dem Alter sollte man schon so weit sein, dass man verstanden hat, dass man im Leben auch über sich selbst lachen können muss.
Als ich Geselle wurde, also nach der erfolgreich bestandenen Gesellenprüfung, haben mir immer die neuen Lehrlinge leid getan, die man ver****** hatte. Muss ja auch nicht sein.


melden

Scherze für Auszubildende

24.08.2012 um 21:29
Halt ich nix von, Auszubildende durch sowas zu blamieren.


melden

Scherze für Auszubildende

24.08.2012 um 21:30
@KönigIsakim

Na wenn man schon jammert, nur weil ein Scherz mit einem gemacht wird, dann au weia, wenn sie in der harten Arbeitswelt allein zurecht kommen müssen. Heutzutage braucht man nun mal ein dickes Fell, ansonsten geht man unter (find ich auch nicht schön, aber es ist nunmal so...)...da ist es mir allemal lieber, dass man als Azubi mal n Scherz "kennenlernt", als dass man, ohne dem, nach der Ausbildung direkt zum Psychologen rennt und meint man würde "gemobbt", nur weil man nichts "abkann".


melden

Scherze für Auszubildende

24.08.2012 um 21:39
Benzolringe...


melden

Scherze für Auszubildende

24.08.2012 um 21:44
@CurtisNewton " gemobbt " . Da fällt mir gerade ein. " Mobbing " und " Stalking " ( " Stalking " gehört zwar ( glaube ich ) nicht zur Arbeitswelt ), diese beiden Begriffe, sind absolut jung. Vor 20 Jahren kannte kein Mensch den Ausdruck " Mobbing ". ich finde das hat eine ganz schöne Aussagekraft. Du hast Recht: Du gehst heutzutage unter, wenn du dir zu viel gefallen lässt, in der Arbeitswelt. Denn deine " Kollegen " kriegen das ganz schnell spitz, und haken dann erst recht auf dir rum, wenn die merken, man lässt sich alles gefallen. Auf der anderen Seite, sind gerade die Azubi´s nicht mehr so wie früher, ich meine damit, die sind viel selbstbewußter, und kennen sich mit ihren Rechten als Auszubildender viel besser aus als früher. Es gab zu meiner Zeit, als ich Lehrling war ( nicht in meinen Betrieb, aber ich weiß von hören und Sagen ) noch manchmal eine Ohrfeige !! vom Chef. Heute undenkbar. Beste Grüße


melden

Scherze für Auszubildende

24.08.2012 um 21:45
@newking
@KönigIsakim
@wooderson
Wie ich ja geschrieben habe möchte ich einen kleinen Scherz mit ihnen machen, sie weder verarschen noch blamieren, das finde ich selber nicht ok. Wenn man aber losgeschickt wird etwas zu holen das es nicht gibt und man das net gleich selber kapiert, über sowas sollte man selbst schon lachen können. Genau das is nämlich das was mich so dermaßen angast, man muss alles Bierernst nehmen und sonst nix.
Ich fand es damals ehrlich gesagt angenehmer als noch ehemalige Kollegen da waren die scherze gemacht haben, da bedaure ich das diese gegangen sind bzw. ich die Abteilung wechseln musste.

Ein Scherz ist für mich weder verarsche noch blamage für jemanden, wenn wir natürlich so sensible Lehrlinge bekommen die das net packen, dann muss ich zum einen sagen werden sie die Lehre net packen und zum anderen lass ich dann natürlich den Scherz.


melden

Scherze für Auszubildende

24.08.2012 um 21:53
*grinz* die Bilanzwaage kenn ich auch

Ich musste mal im Archiv die DAGEN Akte raus suchen - ich war damals nen halben Vormitteg beschäftigt ... bis ich von den anderen "erlöst" wurde, denn DieseAkteGibtEsNicht :-)

Im ersten Moment war ich stinkig - aber am Ende haben wir alle drüber gelacht und gut ist. Ich teile halt auch gern mal aus und wer das tut muss auch einstecken können.

Eine Freundin arbeitet auf der Bank. Kreissparkasse und Volksbank haben da in Zusammenarbeit die Azubis bissle hoch genommen. Denn die haben sich abgesprochen und wenn die KSK ihren Azubi zur Voba geschickt hat die Druckplatten holen weil das Geld knapp wird, haben die mal schön zwei Backsteine eingepackt und mitgegeben :-) Lusdisch

Ich finds auch nicht schlimm, so lange so was nicht andauernd und mit böswilligen Gedanken gemacht wird.


melden

Scherze für Auszubildende

24.08.2012 um 21:56
Jaaaha die Luftwaage ist ein Klassiker

Aber auch eine Tüte voll Gasabfall die ganz dringend in den Müll gebracht werden muss.

Ach Gottchen, es gibt so viele Möglichkeiten ^^

Ich hab auch schon mal was von "ganz ganz wichtiger Kabeldehnpaste" gehört die im Lager geholt werden muss.


Gastronomie:
Kümmelspalter holen,
Im Lager alle Eier umdrehen lassen damit sich die Luftblasen darin nicht festsetzen.
...


melden

Scherze für Auszubildende

24.08.2012 um 21:59
*schmunzel*

Da fällt mir noch einer ein. Ein anderer Bekannter ist Koch und der hat auf der Tageskarte mal panierte Erbsen stehen gehabt und die Vorbereitungen dazu vertrauensvoll in die Hände des Auszubildenden gelegt - aber schön alle einzeln panieren, damit es eine gute Kruste gibt :)


melden

Scherze für Auszubildende

24.08.2012 um 22:10
Bei einem Praktikum in einer Bäckerei sollte ich beim Meister die Korintenpistole holen :D
Der Meister total sauer liess mich ausrichten das er gleich hinten ist und denen kräftig in den A....tretet. Das habe ich mich aber nicht getraut wiederzugeben. Habe denen dann nur gesagt der hat keine. Die mich wieder hingeschickt und mir vorher gesagt ich soll es mal deutlicher aussprechen, der hätte mich bestimmt falsch verstanden. Ich wieder zum Meister und als wenn er schwer von Begriff ist habe ich wiederholt:" DIE KORINTENPISTOLE !!" Der Meister wutendbrand nach vorne und mit denen am rumschreien wenn die nichts zu tun haben er hat noch Arbeit. Ich stehe noch hinter dem Meister ziehe die Schultern hoch so nach dem Motto der kapierts nicht was der mir geben soll. :D :D :D


melden

Scherze für Auszubildende

24.08.2012 um 22:11
google spuckt die herrlichsten Streiche aus...
lol, ich hab noch nie zuvor etwas über die Buchungsschnittschere gehört.

In der Krankenpflege könnte man den Azubi auch auf eine andere Station schicken (am besten eine Station am ganz anderen Ende des Krankenhauses) um den Schlüssel für den Douglas-Raum auszuleihen.

Ein Kollege meines Mannes sollte sogar mal den Spannungsabfall wegbringen (wurde dazu extra in die Werkstatt geschickt). Die drückten ihm kurzerhand einen Eimer voller Schrott in die Hand.


melden

Scherze für Auszubildende

24.08.2012 um 22:13
Der Eimer Pressluft wird auch immer mal wieder benötigt.


melden

Scherze für Auszubildende

24.08.2012 um 22:24
Also ich hatte in der Lehrfirma nie direkt mit solchen Späße für Azubi's zu kämpfen. Eher machte sich unser Boss einen Spaß mit der gesamten Belegschaft in dem er z.B eine Woche vor Sylvester heimlich einen Böller in den Verkaufsraum gejagt hat. :D Gefreut hat er sich wie ein kleines Kind..

Okay einmal haben sie mich eine volle Flasche Klimagas entsorgen lassen. Wer's nicht kennt, Klimagas verursacht bei Hautkontakt rötliche Schwellungen die wochenlang nicht weggehen sind aber nicht sehr gesundheitsgefährlich.


melden

Scherze für Auszubildende

24.08.2012 um 22:55
http://www.urbia.de/archiv/forum/th-3604763/Seid-ihr-als-Azubis-auch-ver-aeppelt-worden.html


Ich amüsiere mich köstlich


melden

Scherze für Auszubildende

25.08.2012 um 00:22
Zitat von CurtisNewtonCurtisNewton schrieb:Dann war da noch der aufgeladene Kondensator, den man dem Azubi zuwarf und dieser, sofern er ihn auffing, voll einen gewischt bekam.
Das ist genau die Art von " Humor " die ich meine. Aus Leuten die sowas machen, ist dann später das Sprichwort ( wahre Sprichwort ) : " Wer Kollegen hat, braucht keine Feinde " entstanden.

Es gibt Elektrogeräte darauf steht ein Warnhinweis das der Kondensator noch geladen sein könnte. Das sind manchmal hohe Spannungen. Die Warnhinweise stehen da bestimmt nicht umsonst auf den Elektrogeräten !

Schwarzer Humor. Solche Arbeitskollegen braucht man nicht.


1x zitiertmelden

Scherze für Auszubildende

25.08.2012 um 01:22
@KönigIsakim
Zitat von KönigIsakimKönigIsakim schrieb:Aus Leuten die sowas machen, ist dann später das Sprichwort ( wahre Sprichwort ) : " Wer Kollegen hat, braucht keine Feinde " entstanden.
Also, das find ich nun, mit Verlaub, übertrieben.
Zitat von KönigIsakimKönigIsakim schrieb:Das sind manchmal hohe Spannungen.
Die Spannung ist Wumpe.... die Stromstärke ist entscheidend. Daher ist das bei DEN Kondensatoren absolut "unbedenklich". Zum näheren Verständnis.... der Akku mancher Funkgeräte hat 12Volt Spannung aber "nur" 1,6 Ah Kapazität, d.h die Stromstärke ist nur sehr gering, kann man ohne weiteres + und - gleichzeitig anfassen. Bei einer Starterbatterie fürs Auto oder eine Traktionsbatterie für einen Gabelstapler zB, die auch 12V Spannung besitzen würde ich das nicht machen. Dort schlägt ein Kurzschluss einen Funkenregen und schmilzt Eisen......
Zitat von KönigIsakimKönigIsakim schrieb:Die Warnhinweise stehen da bestimmt nicht umsonst auf den Elektrogeräten !
In Amerika steht auf Haushalts-Mikrowellen "Nicht für Haustiere geeignet"...von daher geb ich nichts auf derlei Mimimi Aufschriften. Bedeutet eher, dass die Menschheit ihren gesunden Verstand verliert. Bald steht auf Hochhäusern "Nicht runterspringen"! Oder auf Zigarettenschachteln, dass Rauchen Krebs verusachen kann....ach nee....da sind wir ja schon!
Zitat von KönigIsakimKönigIsakim schrieb:Schwarzer Humor.
Der einizg Wahre. I love Monty Python. Jeder nur ein Kreuz! ;)


melden

Scherze für Auszubildende

25.08.2012 um 01:29
@CurtisNewton war natürlich kein spezieller Angriff auf dich. Kam mir nur so vor als hättest du früher solche Arbeitskollegen gehabt, die Lehrlinge so behandeln. Das kenne ich genauso.

Zu der Microwelle: Ja, das stimmt. Verrückt, aber das schreiben die meisten Hersteller da drauf, weil es Fälle, oder mindistens einen Fall gegeben hat, wo versucht wurde, eine Katze im Microwellenherd zu trocknen. Das Tier geht dabei elendig zu grunde.

Und da in den USA Sammelklagen angestrengt werden können, mußte da mal ein Unternehmen das die Microwellengeräte herstellt, richtig löhnen, wegen Sammelklage und so. Seit dem schreiben die, oder die meisten Gerätehersteller das da drauf. Was bei uns in Europa als utopisch, irrational angesehen würde.

Ich weiß das von http://usarundbrief.com

Liebe Grüße


1x zitiertmelden